Forum / Liebe & Beziehung

Sex ohne lust

Letzte Nachricht: 29. Juli um 16:26
28.07.21 um 14:21

Ich weiß das ist ein sehr privates Thema. Aber ich wollte es nicht in mich reinfressen. Ich habe mit meinem Freund geschlafen obwohl ich 0 lust hatte.  Ich habe mich von im benutzen lassen um seine lust zu stillen.  Weil ich nicht nur nein sagen kann.  Aber im Nachhinein fühle ich mich schrecklich.  Ich weiß ich habe es bewusst zu gelassen. Nur es ist allgemein kompliziert. Und ein schwieriges Thema. 

Mehr lesen

28.07.21 um 14:26

ich glaube, das geht vielen frauen so. man sollte wirklich lernen, da nein zu sagen... sprich es einfach offen an, das wird helfen!

1 -Gefällt mir

28.07.21 um 14:32

Das Schlimme ist: davon wird es nicht besser. Sexualität sollte immer eine gemeinsame Sache sein und nicht drauf hinauslaufen, dass einer halt seine Lust befriedigt und der andere Teil es über such ergehen lässt. Das ist weder schön noch guter Sex. Wenn es allgemein kompliziert ist, wird es mit dem Sex auch nicht wirklich klappen und natürlich darfst du nein sagen, so oft du willst, wenn die Beziehung nicht läuft und Probleme weiter bestehen und nicht gelöst werden. Man muss aber auch miteinander kommunizieren können. Wenn das nicht mehr klappt, bleibt die Frage, ob es noch Sinn macht. 

1 -Gefällt mir

28.07.21 um 18:25

Nie Sex ohne eigene Lust. Ob du es ansprechen sollst ?? Wenn es für dich zu kompliziert ist und an der eigenen  courage mangelt, dann für die zukunft . Wenn es beim nächsten mal so ist, nein sagen und dann sollte er es akzeptieren. Wenn die Reaktion dir nicht gefällt, dann zeigt sich der wahre Charakter deines Freundes.

Alles Gute und Schöne

Gefällt mir

28.07.21 um 18:55

Sex ohne viel Lust kommt bei uns vor.
Sex ganz ohne Lust nicht. Hoffe ich zumindest.
Wenn du dich hinterher schlecht fühlst, dann war es nichts. Eigentlich solltest du noch nicht mal nein sagen müssen.

Gefällt mir

28.07.21 um 19:20
In Antwort auf

Ich weiß das ist ein sehr privates Thema. Aber ich wollte es nicht in mich reinfressen. Ich habe mit meinem Freund geschlafen obwohl ich 0 lust hatte.  Ich habe mich von im benutzen lassen um seine lust zu stillen.  Weil ich nicht nur nein sagen kann.  Aber im Nachhinein fühle ich mich schrecklich.  Ich weiß ich habe es bewusst zu gelassen. Nur es ist allgemein kompliziert. Und ein schwieriges Thema. 

Hast du das öfter gemacht? Hat das nicht weh getan?

Gefällt mir

28.07.21 um 19:28

Sex sollte Spaß machen und nicht in Zwang ausarten. Ich fürchte, du hast dir damit und auch eurer Beziehung keinerlei Gefallen getan.

1 -Gefällt mir

28.07.21 um 19:54
In Antwort auf

Sex sollte Spaß machen und nicht in Zwang ausarten. Ich fürchte, du hast dir damit und auch eurer Beziehung keinerlei Gefallen getan.

Sehe ich ganz genau so

1 -Gefällt mir

28.07.21 um 20:10

niemand muss sich der Lust des Partners hingeben......
Manchmal muss man drüber reden....
Vielleicht reicht es ja auch wenn Du ihm einfach mal sein bestes Stück nur reibst , dass er entspannt ist......
Meine Frau hat auch viel weniger Lust auf Sex als ich...
Wenn ich dann so unruhig neben ihr im Bett liege befriedigt sie mich einfach....
Umgekehrt würde ich es ja auch machen.....
Aber ohne ihre Lust würde ich niemals versuchen in sie einzudringen.
Respekt und Achtung vor dem Partner, der Frau !!!!

Gefällt mir

28.07.21 um 20:14
In Antwort auf

niemand muss sich der Lust des Partners hingeben......
Manchmal muss man drüber reden....
Vielleicht reicht es ja auch wenn Du ihm einfach mal sein bestes Stück nur reibst , dass er entspannt ist......
Meine Frau hat auch viel weniger Lust auf Sex als ich...
Wenn ich dann so unruhig neben ihr im Bett liege befriedigt sie mich einfach....
Umgekehrt würde ich es ja auch machen.....
Aber ohne ihre Lust würde ich niemals versuchen in sie einzudringen.
Respekt und Achtung vor dem Partner, der Frau !!!!

gefällt mir ! Daumen hoch !!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

28.07.21 um 20:27

Man muss Nein sagen!
Je früher desto besser! Wenn man keinen Bock hat, dann hat man keinen Bock! Ich habe in der Vergangenheit einen Fehler gemacht und aus Dummheit und Leichtsinn nicht "Nein" gesagt und später mich auch nicht getraut nein zusagen. Die "Person" hat sich dran gewöhnt und zum Schluss auch kein "Nein" mehr akzeptiert.
In so einen Teufelskreis sollte keiner komme.

lg Hannah.

3 -Gefällt mir

28.07.21 um 20:34
In Antwort auf

Hast du das öfter gemacht? Hat das nicht weh getan?

Ja es tat weh. Es war so wie es war das 1 mal. 

Gefällt mir

28.07.21 um 20:41
In Antwort auf

Ja es tat weh. Es war so wie es war das 1 mal. 

Fuck! Bis wann wart ihr dann noch zusammen?

Gefällt mir

29.07.21 um 5:27
In Antwort auf

Ja es tat weh. Es war so wie es war das 1 mal. 

Ich frag mich ja auch was das für Männer sind? Da liegt eine Fraz unter einem, keine Lust, keine Initiative, womöglich noch trocken wie die Sahara, mit Schmerzen und der rutscht fröhlich drüber? Wie soll man bei so schlechten Liebhabern auch Lust bekommen??

Gefällt mir

29.07.21 um 11:18
In Antwort auf

niemand muss sich der Lust des Partners hingeben......
Manchmal muss man drüber reden....
Vielleicht reicht es ja auch wenn Du ihm einfach mal sein bestes Stück nur reibst , dass er entspannt ist......
Meine Frau hat auch viel weniger Lust auf Sex als ich...
Wenn ich dann so unruhig neben ihr im Bett liege befriedigt sie mich einfach....
Umgekehrt würde ich es ja auch machen.....
Aber ohne ihre Lust würde ich niemals versuchen in sie einzudringen.
Respekt und Achtung vor dem Partner, der Frau !!!!

Ich würde das noch ein Stück weiter fassen.

Nicht nur das man ohne Lust mit seinem Partner keinen Sex haben sollte oder gar muss, man sollte sich auch nicht dazu verpflichtet fühlen ohne eigene sexuelle Lust irgendwelche sexuellen Handlungen auszuüben. Also auch keinen Oralverkehr oder mit der Hand nachhelfen. 
Eine sexuelle Handlung ist eine sexuelle Handlung und ohne eigene Lust ist das doch nichts schönes.

Niemand ist doch willenlos seinen Trieben ausgeliefert. Und so weit sollte sich ein normaler Mensch unter Kontrolle haben das man nur weil man Lust hätte unruhig wird wie ein Hund vom Spaziergang. So viel Selbstkontrolle sollte doch jeder aufbringen.

Und jeder hat ein Paar Hände mit denen Er sich jederzeit selbst behelfen kann.

1 -Gefällt mir

29.07.21 um 13:04

Erstmal - mach das NIEWIEDER - besonders weil es dir wehgetan hat, nein Falsch - er hat dir wehgetan hat.
Das nicht nur Körperlich , auch Seelisch. 

Würde gerne wissen, er hat deine Unlust - Abneigung weder gemerkt, noch hat es Ihn gestört? 

Gefällt mir

29.07.21 um 15:52
In Antwort auf

Erstmal - mach das NIEWIEDER - besonders weil es dir wehgetan hat, nein Falsch - er hat dir wehgetan hat.
Das nicht nur Körperlich , auch Seelisch. 

Würde gerne wissen, er hat deine Unlust - Abneigung weder gemerkt, noch hat es Ihn gestört? 

Er wusste ich habe keine lust gehabt, ich habe mich benutzen lassen.  Er hat trotzdem weiter gemacht auch wenn es nix gebracht hat.

Gefällt mir

29.07.21 um 16:26
In Antwort auf

Er wusste ich habe keine lust gehabt, ich habe mich benutzen lassen.  Er hat trotzdem weiter gemacht auch wenn es nix gebracht hat.

Was willst du noch mit ihm? Null Empathie, null sexuelles Einfühlungsvermögen. Das wird nicht mehr gut werden ooder sich vergessen lassen

1 -Gefällt mir