Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sex mit Kumpel - geht sowas gut?

Sex mit Kumpel - geht sowas gut?

15. August 2012 um 20:24

Hy

Ich habe in meinem Bekanntenkreis einen guten Kumpel, Freund,...wie auch immer. Ich weiß nicht genau wieso aber seit letztem Wochenende habe ich den Drang mit ihm schlafen zu wollen. Er ist optisch eigentlich gar nicht mein Typ. Und auch so sind null Gefühle im Spiel.
Wir beide sind Single. Daran solls nicht scheitern

Kann man sowas bringen? Abgeneigt wäre er nicht. Zumindest baggert er gern. Eigentlich gehts mir da auch etwas um meinen "Ruf" da er ein Weiberheld ist. Und ich ja auf so rumgevögel gar nicht steh. Aber eben zur Zeit auch keine Lust auf was festes habe.

ah Menno...

Mehr lesen

15. August 2012 um 20:41

Haha
Also ich dacht auch ist lässig - haben auch beide nichts füreinander empfunden und PUFF war ich in einer festen Beziehung...

Seit dem bin ich der meinung das früher oder später einer der beiden was für den anderen empfindet... oder eben beide füreinander, was sich als Problem herausstellen kann, da an sowas eben oft die Freundschaft zerbricht... Würd ich schauen ob's dir Wert ist sowas aufs spiel zu setzt .

Was den Ruf betrifft - wenn niemand was sagt, erfährts ja auch keiner: Problem gelöst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2012 um 22:20

Also...
bei mir ist es komplett schief gegangen ...ich habe dadurch einen meiner besten Freunde verloren.

Irgendwie stimmte da der schlaue Spruch: mit Sex endet die Freundschaft"

Ich würds definitiv nicht wieder tun, es sei denn, BEIDE hätten gegen eine Beziehung nichts einzuwenden.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2012 um 15:26

Danke für die Antworten
Eins versteh ich nicht. Wieso soll ich mich massiv in jemanden verlieben, der so nicht mein Typ ist?

Sooo gute Freunde sind wir jetz auch nicht wie das eventuell rüber kommt. Wir treffen uns hin und wieder beim weggehen. Es ist eigentlich eher der große gemeinsame Freundeskreis der uns verbindet... also die beste tollste Freundschaft würde da nicht in die Brüche gehen. Zumal wir beide dazu neigen freundschaftlichen Kontakt zu Expartnern zu pflegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2012 um 10:28
In Antwort auf freyde_12658407

Danke für die Antworten
Eins versteh ich nicht. Wieso soll ich mich massiv in jemanden verlieben, der so nicht mein Typ ist?

Sooo gute Freunde sind wir jetz auch nicht wie das eventuell rüber kommt. Wir treffen uns hin und wieder beim weggehen. Es ist eigentlich eher der große gemeinsame Freundeskreis der uns verbindet... also die beste tollste Freundschaft würde da nicht in die Brüche gehen. Zumal wir beide dazu neigen freundschaftlichen Kontakt zu Expartnern zu pflegen

Ich denke...
... Dein Entschluss steht eh schon fest. Was Du hier möchtest, ist so eine Art "Absolution" - dass es ja gar nicht "sooo schlimm" ist, was Du vorhast, dass es keine schlimmen Konsequenzen hat, wenn Du Dich mit dem Typen einlässt...

Von daher ist hier auch jeder Ratschlag, der in die Richtung führt, Dir davon abzuraten - weil er eben ein Weiberheld ist und nix Festes sucht und dabei möglicherweise Dein Herz gebrochen werden könnte, nachdem Du evtl. gemerkt hast, dass Du mehr für ihn empfindest/ empfinden könntest, überflüssig...

Also geh hin und mach Deine Erfahrungen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club