Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sex mit dem Fahrlehrer

Sex mit dem Fahrlehrer

9. November 2014 um 17:10

Hallo Leute,
Ich glaube dass dieses Thema schon mehr als ausgelutscht ist, aber ich brauche dringend Hilfe. Ich bin seit 2 Monaten in der Fahrschule und schon als ich zur Anmeldung reingekommen bin, war ich ziemlich angetan von meinem Fahrlehrer. Er ist um die 40 (sieht aus wie Anfang 30) und ich bin 18. Ihm gehört die Fahrschule und er ist soweit ich weiß in einer Beziehung, genauso wie ich.
Ich hatte bis jetzt 3 Praxisstunden und ich denke wirklich jedes mal an Sex mit ihm. Es ist mir richtig unangenehm und ich will gar nicht dran denken, aber diese Vorstellung reizt mich einfach zu sehr, er ist sehr attraktiv und genau mein Typ. Ich fühle mich richtig mies und kann mich kaum noch auf das Autofahren konzentrieren. Die Schule bzw. den Lehrer kann ich auch nicht wechseln, weil sonst Fragen kommen könnten, auf die ich keine Antwort geben kann. Was soll ich nur tun?

Mehr lesen

9. November 2014 um 20:34

Fahrschule wechseln
und dir einen plausiblen Grund dafür einfallen lassen.

Wenn du schon genug Phantasie hast, dir Sex mit deinem Fahrlehrer vorzustellen, dann kriegst du auch diese anspruchsvolle Aufgabe hin.

Alternativ kannst du auch deinen Gelüsten freien Lauf lassen, 2 Beziehungen kaputtmachen und dir einen Ruf als Schl**** einhandeln.

Its up to you.

1 LikesGefällt mir

9. November 2014 um 20:37

Hallo@Marybabycake!
Ja, dieses Thema ist wirklich schon "ausgelutscht"...
Aber:
Es ist jetzt Dein Problem, und dadurch bist Du betroffen, und die Situation ist ja, für jeden immer wieder neu.
Auch das Problem Fahrlehrer Fahrschülerin ist kein Neues, und vor und wahrscheinlich auch nach Dir, wird es einigen so ergehen.
Ich meine:
So ein Fahrlehrer ist ganz bestimmt im Auto anders als im "normalen" Leben.
Und:
Du wirst nicht die Erste sein, welche sich mit ihm "mehr" vorstellen könnte.
Könnte mir aber denken, diese Leute haben viele Erfahrungen auf dem Gebiet, und sind psychologisch durchaus in der Lage solche Situationen zu "Händeln".
Das heißt, sich diese starke Zuneigung, welche sie ja spüren, in gute Lernfortschritte ihrer Schülerinnen um zu münzen.

Doch bedenke bitte:
Du glaubst er ist gebunden?
Dann bitte Finger weg!
Mit Verlaub:
Dafür bist Du zu jung, um einen 40 Jährigen, der wahrscheinlich eine Familie , Kind hat mit Deinen Vorstellungen zu bedrängen.
Und:
Stell Dir bloß mal eines vor:
Du bietest Dich ihn an....und er gibt Dir einen Korb?
Du hast noch ein paar Fahrstunden vor Dir, ....die Stimmung dann mag ich mir nicht vorstellen.
Mein Rat:
Trotz allem "Gerede":
Wechsle den Fahrlehrer!
MfG...Fritz

1 LikesGefällt mir

9. November 2014 um 20:51

Nein falsch
Sie sagt "du kannst auch bei mir einparken" hahaha ich glaube ich spinne heute

1 LikesGefällt mir

9. November 2014 um 20:51


Trenne dich erst mal von deinen Freund, erspare ihm das betrogen werden.

Und denn mach wozu du Lust hast.

Gefällt mir

9. November 2014 um 20:54

Hahahahhaah
Ihhhh haha,den ganzen tag heute das anal Thema

1 LikesGefällt mir

9. November 2014 um 20:56


Genau haha

1 LikesGefällt mir

9. November 2014 um 21:00
In Antwort auf ninal0301


Genau haha

Nina und Seelensoundso
Geht doch bitte in das Sex Forum, dort ist Anal immer ein Thema.
Wie wäre es, wenn ihr der TE mal eine Antwort gebt, mit der sie etwas anfangen könnte?

Gefällt mir

9. November 2014 um 21:06

Gut
dass das bei Männern nicht so ist

Gefällt mir

9. November 2014 um 21:18

Okay
Hier eine qualifizierte Antwort von mir: dir bleibt wohl nichts über bleiben als den Fahrlehrer zu vergessen. ich glaube nicht dass es viel Zukunft hat. mit 18 waren 40 jährige für mich übrigens eher wie Väter

Gefällt mir

9. November 2014 um 21:23

Ähm...ja
also, ich schreibe ja immer gerne aus erfahrung
Ich war auch in meinen Fahrlehrer verliebt ...Er flirtete ziemlich heftig mit mir.
Aber das Flirten gehört irgendwie schon fast zum Berufsbild, glaube ich.
Nun, aber was du wissen solltest und ja auch schon ahnst:
Es lenkt extrem ab. Ich habe ewig gebraucht, um den Führerschein zu kriegen, war sehr unkonzentriert. Prüfung zwar auf Anhieb bestanden aber sehr viel Geld verbrannt.
Wenn Du jetzt merkst, dass dir das Fahren sehr schwer fällt und es auch nach ein paar Stunden nicht besser wird: Wechsel die Schule. Denk Dir was aus, sei kreativ.
Es kostet zu viel Geld, um irgendwelchen sinnlosen Flausen nachzuhängen.

Gefällt mir

9. November 2014 um 21:29
In Antwort auf yamnis

Ähm...ja
also, ich schreibe ja immer gerne aus erfahrung
Ich war auch in meinen Fahrlehrer verliebt ...Er flirtete ziemlich heftig mit mir.
Aber das Flirten gehört irgendwie schon fast zum Berufsbild, glaube ich.
Nun, aber was du wissen solltest und ja auch schon ahnst:
Es lenkt extrem ab. Ich habe ewig gebraucht, um den Führerschein zu kriegen, war sehr unkonzentriert. Prüfung zwar auf Anhieb bestanden aber sehr viel Geld verbrannt.
Wenn Du jetzt merkst, dass dir das Fahren sehr schwer fällt und es auch nach ein paar Stunden nicht besser wird: Wechsel die Schule. Denk Dir was aus, sei kreativ.
Es kostet zu viel Geld, um irgendwelchen sinnlosen Flausen nachzuhängen.

Eine gute..
...Absage an die Fahrschule und Begründung vor deinen Eltern wäre, dass Du einfach sagst, du würdest dich mit einem Mann unwohl fühlen.
Dass kann er dir nicht persöhnlich krumm nehmen und da fragt auch keiner doof nach, weil in so einer Kabine zu sitzen tatsächlich recht intim ist, sehr nah jedenfalls. Dann musst Du Dir allerdings auch wirklich eine weibliche Alternative suchen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Einen kurzen Moment die Kontrolle verloren und alles ist kaputt
Von: hagen97
neu
9. November 2014 um 21:05
Bin ich in den Bruder meines Freundes verliebt?
Von: embracelove
neu
9. November 2014 um 17:53
Frau
Von: christl1101
neu
9. November 2014 um 17:27
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen