Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sex mit dem Ex....und wie gehts weiter?

Sex mit dem Ex....und wie gehts weiter?

15. August 2011 um 19:03 Letzte Antwort: 15. August 2011 um 19:43

Hallo ihr da draußen...
Wahrscheinlich habt ihr das hier schon oft genug gelesen, aber ich würde gerne meine Geschichte erzählen und um euren Rat bitten.
Also ich (18) war 2 Jahre mit meinem Ex(18) zusammen... hab nach der Trennung dann heraus gefunden,dass er mich auch noch betrogen hatte während der Beziehung.
Zu diesem Zeitpunkt dachte ich, dass ich ihn nie wieder sehn wollen würde. Doch i-wie kam alles anders.Wir hatten viele intensive Gespräche,vorallem über unsere Beziehung und unsere Gefühle. Und i-wie können wir einfach nicht mit und nicht ohne den andren. Wir treffen uns relativ oft... und es fühlt sich an wie früher, nur besser. Wir streiten uns nicht mehr, wir haben beide wieder Schmetterlinge im bauch und wir schlafen auch miteinander. Er sagt mir auch, dass er mich immernoch liebt und dass ich seine Traumfrau bin mit der er sich auch eine Ehe usw.vorstellen könnte.Es ist einfach so wie es früher hätte sein sollen und nicht mehr war. Man muss dazu sagen, dass wir beide sehr gestresst waren wegen abitur, familiären probelmen und ich vorallem wegen meiner schwachen Psyche. Darunter litt leider unsere Beziehung. Er Fühlte sich von mir sehr eingeengt und kontrolliert. Und ich fühlte mich oft nicht gut genug und vergessen.....
Und ich treffe mich nicht mit ihm, in der Hoffnung, dass er sich eines besseren besinnt und wieder mit mir zusammen sein will. Ich würde ihn auch nicht auf der stelle zurücknehmen. Dafür müsste er mehr tun und wir müssten die Beziehung von grund auf neu aufbauen.
Außerdem sagt er auch, dass es für ihn zu früh ist wieder darüber nachzudenken, dass wir eine beziehung führen könnten, da er gerade sehr zufrieden ist mit seinem Leben und er auch gerne mal was mit andren Mädls hätte (kann ich auch verstehn, ich war seine erste und einzige beziehung), einfach mal ausprobieren will und seine freiheit genießen will.
Ich genieße meine Freiheit natürlich auch gerade. Da ich auch festgestellt habe, wie sehr ich mich in der Beziehung auf ihn fixiert habe und wie wenig ich mit meinen freundinnen etwas gemacht habe oder mal etwas nur für mich getan habe.
Ich frage mich nun ob wir nicht einfach eine offene Beziehung daraus machen könnten, dann wäre der stress mit dem heimlich treffen weg und wir hätten beide unsere freiheit und könnten tun und lassen was wir wollen, ohne den andren dabei i-wie einzuengen. Wir treffen uns nur heimlich,damit unsre freunde es nicht mitbekommen, da wir ihnen damals,als wir zusammen waren, auch leider gottes sehr viel stress zugemutet haben und ihnen nicht weh tun wollen.
Außerdem könnten wir die Beziehung jeder zeit wieder "schließen", also eine feste beziehung draus machen.
Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

PS.: Würdet ihr auf distanz gehn? Vllt merkt er dann was er an mir eigentlich verloren hat und will dann sofort wieder zurück?
Ich würde ihn zurück nehmen, das solltet ihr wissen. In der 8.Klasse waren wir das erste mal "zusammen".... und werden uns seitdem nicht mehr los. Ist das bestimmung oder was ist das?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

Lg
Furnia


Mehr lesen

15. August 2011 um 19:26

Ganz
ehrlich... soll nicht zu hart klingen oder so, aber ich war auch 4 jahre mit meinem damaligen freund zusammen. wir waren auch auseinander und sind dann wieder zusammen gekommen (2 x) iwas hat uns aneinander gehalten. aber lass es bleiben. jetzt sind wir getrennt und jeder hat seinen eigenen freund/in.. ist gut so.. wer verarscht wird es immer tun. das hab ich gelernt. und auch als wir wieder zusammen kamen war er nach ein paar wochen wieder ein arsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2011 um 19:43

Kannst du
... denn damit leben zu wissen, dass er gerade mit einer anderen ins Bett springt, obwohl ihr wieder zusammen seid? Denn das ist das was er unter Freiheit genießen versteht und was man normalerweise mit "offene Beziehung führen" meint.

Ich denke Distanz wird nicht helfen, denn er ist glücklich mit dem wie er jetzt lebt - das hat er dir ja gesagt und will sich momentan nicht wieder an jemanden binden.

mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook