Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sex mit dem Ex trotz neuer Beziehung

Sex mit dem Ex trotz neuer Beziehung

22. April 2012 um 12:34 Letzte Antwort: 26. April 2012 um 14:32

Hallo, also ich versuche mich kurz zu halten.

Mein Exfreund und ich waren 5 Jahre zusammen, sehr jung kennen gelernt, erster Freund, viel Streit, immer wieder großes hin und her. "Besseren" Mann kennen gelernt, Kontakt zum Ex abgebrochen ohne keine richtige Trennung. Exfreund hat mittlerweile eine neue Freundin, wohnt mit ihr zusammen. Seit einem Jahr wieder sehr gutes freundschaftliches Verhältnis zum Ex.
Trennung vom neuen Mann, da er doch nicht so toll ist, wie angenommen. Exfreund erfährt dies, fängt an mich beim letzten Treffen zu küssen, wir landen in der Kiste. Es war mehr als gefühlvoll und nicht einfach nur Sex. Kuss zur Verabschiedung, Anruf am nächsten Morgen, ob alles okay sei.

Ich muss sagen, ich habe keinerlei schlechtes Gewissen, da ich nicht gebunden bin und er selber entscheiden muss, was er tut und was nicht.
Ich habe ihn nie vergessen können, habe viel an ihn gedacht und gemerkt, dass ich in meiner neuen Beziehung viel vermisst hatte, was mein Exfreund mir immer gegeben hat.
Ich hätte ihn gern wieder zurück, denke aber, er wird zu feige sein alle Zelte mit seiner neuen wieder abzubrechen, zumal deren Umzug bevorsteht.
Es tut weh, andererseits bin ich glücklich, dass ich ihm anscheinend doch auch noch viel bedeute und die Neue nur Ersatz für mich gewesen ist.

Jetzt meine Frage, besser alles erst einmal so weiterlaufen lassen und abwarten? Oder mit ihm drüber sprechen und eine Enttäuschung in Kauf nehmen? Bin so unsicher und will ihn eigentlich nur noch ganz schnell zurück haben.

Mehr lesen

22. April 2012 um 17:54

Doch
Er hat sich geändert, zumindest steht er jetzt mit beiden Beinen im Leben, was man damals nicht behaupten konnte. Und er wird gemerkt haben, was er an mir hat...mehr gefestigt.
Er war auch während unserer Trennung immer für mich da, mir bei allem zur Seite gestanden. Ich weiß, dass es klappen kann mit uns. Nur habe ich Angst, dass er seine Zelte nicht abreißen möchte.
Ich würde ihm gerne eine Nachricht schreiben, aber was ist inhaltlich zu viel und was zu wenig gesagt...?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. April 2012 um 14:32


Habe mit ihm gesprochen. ER bereut es, hat sich auch entschuldigt fürs nicht melden und dass es mir schlecht geht. Er hat überlegt ob es Sinn machen würde wieder eine Beziehung einzugehen, aber er will mich als sehr Freundin nicht verlieren und hat die Erfahrung schon während der Beziehung damals zu oft gemacht, dass es nicht klappt.

Ich bin wirklich am Ende. Ich schaffe das Alleinsein nicht und schon recht nicht, wenn ich dann noch dauernd verarscht und ausgenutzt werde.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook