Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Sex mit dem Ex => nur noch Probleme

Letzte Nachricht: 17. Januar 2008 um 15:46
Z
zahira_12727202
16.01.08 um 23:51

hallo zusammen,

(erstmal sorry, das ich nur klein schreibe, aber meine eine shift-taste ist kaputt)

ich habe ein problem mit meinem ex. vielleicht sollte einfach mal von vorne anfangen:

das ganze ging los 1998, wir kannten und flüchtig von allen möglichen partys die man mit 16 halt so feiert und irgendwie sind wir an silvester zusammengekommen. war nicht so geplant, aber es folgten die wunderbarsten 2 jahre die ich je hatte. logisch, es war nicht immer alles einfach, wir haben uns ach gezofft, weil wir beide sturrköpfe sind, aber es war allen in allem einfach super. mit allen freunden die ich danach hatte war es total anders, wie soll ich sagen, diese tiefe war einfach nicht da.
gut, es kam wie es kommen mußte, er hat schluß gemacht mit dem grund das er mich nicht mehr liebt. naja, man kann nichts dagegen machen und ich war wirklich ein halbes jahr total kaputt war und dann auch noch ein weiteres jahr nicht bereit für eine neue beziehung. aber wie es ist, das leben geht weiter und so haben wir uns auch total auseinandergelebt. verschiedene freundeskreise, verschiedene hobbys etc.

dann 2005 haben wir uns wieder getroffen und echt ein angenehmes verhältnis aufgebaut, zumindest konnten wir ganz normal miteinander umgehen wenn man sich mal irgendwo getroffen hat.

ende 2007 haben wir uns zufällig auch mal wieder gesehen, ein paar sätze gesprochen und dann bin ich weiter in eine bar. ich bekam eine sms wo ich denn hin bin. naja, er kam dann und wir haben uns wunderbar unterhalten. soweit das wir gefragt wurden, ob wir irgendwie zusammen wären, worauf wir uns beide nur totgelacht haben... es kam wie es kommen mußte, die bar machte zu, wir gingen zu mir, und man muß sagen, dass auch der ein oder andere wein dazu kam, es ist irgendwie soweit gekommen, dass er hier übernachtet hat und wir sind auch intimer geworden. allerdings war es nicht so, dass er dann gleich gegangen ist, oder aufgestanden und gegangen ist, sondern wir haben erst noch gekuschelt, geredet und uns dann verabschiedet. 2 wochen später liege ich im bett, mitten in der nacht und es klingelt. er stand vor der tür. darf ich rein kommen, fragte er mich. ich habe ihn reingelassen und ihn erstmal total zur sau gemacht was ihm denn einfällt. naja, ich hab gesagt, dass ich wieder in mein bett gehe und was er macht ist mir wurst. er kam dann ein bißchen reumütig hinterhergekommen und wir sind einfach mehr oder weniger arm in arm eingeschlafen. am nächsten tag sind wir aufgestanden, ins wohnzimmer und haben ein bißchen gequatscht. ich hab mich schon weggehfertig gemacht und er saß immernoch da. er schaute mich komisch an als wollte er was sagen und nach einiger zeit wurde es mir zu blöd und ich fragte was los sei. an heilig abend kam er dann wieder, dieses mal hat er allerdings gefragt und nicht einfach geklingelt. dann kam es zum sex.
seit diesem tag ist funkstille, auf die sms die ich ihm geschrieben hatte (ich geb zu auch mitten in der nacht) ob er noch wach sei etc. kommt immer ein nein. allerdings wie gesagt, immmer 2 uhr oder später.

das probelm jetzt ist, dass ich irgendwie doch merke, dass die alte geschichte wieder in mir hoch kommt und das ich mir immernoch eine beziehung mit ihm vorstellen könnte. abaer ich will ihn andererseits nicht darauf ansprechen, weil auch der sex ist fantastisch und wenn ichs anspreche ist wahrschienlich alles hin. Ich hab echt schon viel drüber nachgedacht, bin aber ehrlich gesagt total planlos....
Kann mir jemand tips geben?

Mehr lesen

Anzeige
K
kelia_11881687
17.01.08 um 15:46

Geh!
Ich habe mehrere Jahre mit meinem Ex Sex gehabt. Es war in dem Moment schön, aber hat mich ansonsten ziemlich unglücklich gemacht. Ich kann dir nur raten: Sprich dich mit ihm aus, ob er eine Beziehung mit dir will und wenn nicht: Lass es sein! So schwer das ist, es ist auf dauer wirklich besser. Ich habe mich gerade getrennt von jemand anders und meine Freunde sagen alle, ich sollte abwarten, ob es nicht doch noch was wird etc. aber ich bin da diesmal knallhart. Es geht mir momentan zwar nicht gut, aber besser als in dieser komischen Situation, in der man nicht weiß, wo man steht. Ich vermisse auch das Körperliche, aber besser, als sich weiter verletzen zu lassen. Ich habe auch immer gedacht, dass ich meine Gefühle vom Sex trennen kann, aber das ging nicht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige