Forum / Liebe & Beziehung

Sex mit dem Ex in Beziehung

Letzte Nachricht: 9. April 2008 um 15:41
B
becca_11849415
09.04.08 um 1:19

Hallo,

tja wo soll ich anfangen? Mein Ex und ich haben uns in der Beziehung immer nur gezofft. Jedoch haben wir uns immer super verstanden wenn wir nicht zusammen waren. Seit dem letzten Beziehungs"versuch" vor 6 Jahren sind wir gute Freunde geworden. Nicht mehr nicht weniger.
Er hat seit 2 Jahren eine Freundin mit der er, na ja fast glücklich ist. Ich hatte eine längere Beziehung die vor etwa einem 3/4-Jahr zuende gegangen ist. Nachdem ich nun single geworden bin hat er sich nach und nach immer häufiger mal gemeldet. Wir haben wieder viel miteinander unternommen ohne das da was gelaufen wäre. Vor kurzem war in unserer Stadt eine Kneipennacht bei der wir uns (beide angetrunken) zufällig getroffen haben. Ich weiß nicht mehr genau wie es passieren konnte, aber wir sind am nächsten morgen beide nackig umeinander verschlungen in meinem Bett aufgewacht. Na ja und es gab auch noch ein zweites mal. Wir können uns beide keine Beziehung mehr miteinander vorstellen. Das Thema ist soweit durch.
Jedoch habe ich totale Gewissensbisse, weil er immer noch mit seiner Freundin zusammen ist und ich quasi dazwischenfunke. Am liebsten möchte ich ihm drängen es ihr zu sagen, da ich selber es total fies gegenüber seiner Freundin finde wenn sie so ahnungslos bleibt. Ich möchte nicht mehr mit ihm schlafen, da mir unsere Freundschaft einfach zu wichtig ist.
Ich möchte ihm am liebsten raten mit ihr Schluss zu machen (auch wenn ich keine Beziehung mit ihm will), da ich nicht glauben kann das man jemanden den man wirklich liebt betrügen kann.
Was meint ihr, soll ich ihm raten Schluss zu machen bzw. es ihr zu gestehen? Oder ihn lieber alles verschweigen lassen?

mfg

Mehr lesen

I
isra_11897872
09.04.08 um 12:14

Nein,
nichts dergleichen ist deine Aufgabe.

Du bist Single und frei, er hingegen ist gebunden.
Also ist das seine Sache wie er mit seinem Gewissen klar kommt. Nicht deine !!!

Er muss wissen, was er will und was ihm wichtig ist.

Und warum soll er mit dir Schluß machen? Ihr seit doch gar nicht zusammen.
Euch verbindet nur Sex. Und wenn du damit zurecht kommst,dann ist es doch ok.

Also kümmere dich nicht um seine Angelegenheit

LG
Xenia

Gefällt mir

B
becca_11849415
09.04.08 um 13:43
In Antwort auf isra_11897872

Nein,
nichts dergleichen ist deine Aufgabe.

Du bist Single und frei, er hingegen ist gebunden.
Also ist das seine Sache wie er mit seinem Gewissen klar kommt. Nicht deine !!!

Er muss wissen, was er will und was ihm wichtig ist.

Und warum soll er mit dir Schluß machen? Ihr seit doch gar nicht zusammen.
Euch verbindet nur Sex. Und wenn du damit zurecht kommst,dann ist es doch ok.

Also kümmere dich nicht um seine Angelegenheit

LG
Xenia

...
hm, ich meinte ja ob ich ihm raten soll mit seiner Freundin Schluss zu machen. Weit kann es ja mit der Liebe nicht her sein. Wenn er (mit mir) fremdgeht.

Es geht mir ja auch darum ob es ihm gut geht. Ich kann mir halt nicht vorstellen, dass er glücklich mit ihr ist UND fremdgeht.

Danke für deine Antwort
LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
saleem_12150598
09.04.08 um 15:41
In Antwort auf becca_11849415

...
hm, ich meinte ja ob ich ihm raten soll mit seiner Freundin Schluss zu machen. Weit kann es ja mit der Liebe nicht her sein. Wenn er (mit mir) fremdgeht.

Es geht mir ja auch darum ob es ihm gut geht. Ich kann mir halt nicht vorstellen, dass er glücklich mit ihr ist UND fremdgeht.

Danke für deine Antwort
LG

Wie...
...Xenia schon sagte - auch das ist nicht Deine Aufgabe. Es ist weder Deine Augabe, ihn zu überzeugen, dass er nicht glücklich ist, noch ist es Deine Aufgabe, ihr irgndetwas zu stecken.

Bevor Du Dir Gedanken über die beiden machst, solltest Du lieber mal in den Spiegel schauen und Dich fragen, ob es von Dir ok war, Dich zwischen den beiden zu stellen. Vielleicht wäre die Beziehung der beiden niemals in Frage gestellt worden, wenn es zwischen Euch beiden nicht passiert wäre.

By the way: "Sex mit der Ex" ist nichts neues. Man war immerhin eine zeitlang zusammen; man hat sich geliebt; man hat sich genossen. Viele Ex-Partner werden da schwach. Das ist eine Charakterschwäche, die aber nicht unbedingt auf den ganzen Menschen übertragbar ist. Will sagen, wenn er mit Dir in die Kiste hüpft, heißt das noch nicht, dass er mit jeder anderen auch in die Kiste hüpfen würde. Ex-Partner haben aus genanntn Gründen immer eine Sonderstellung.

Wenn Du noch was gutes für deinen Ex-Freund tun möchtest, dann zeige Stärke und meide das Bett mit ihm.

LG
Gerd

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers