Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sex Fotos aber wenig Lust auf Sex

Sex Fotos aber wenig Lust auf Sex

15. März 2006 um 13:01

Hallo,
ich bin mit meinem Freund seit 2 jahren zusammen, er ist 10 Jahre jünger als ich, ich bin 35 und eine sexy frau. Wir haben eine sehr innige und ehrliche Beziehung, jetzt ein Haus zusammen gekauft, planen ein Baby, also alles glücklich und easy.
Außer: Er sieht sich oft pornografische Fotos und Filme an, hat aber wenig Lust auf Sex (ca, 1x in der Woche). Wenn man sich solch Fotos und Filmchen ansieht, müsste man doch platzen vor Lust, oder?? tut er aber nicht. Wenn wir Sex haben, ist er richtig gut, aber eben (für meine Begriffe) wenig.
Wie versteh ich das?? Hat das was mit mir zu tun oder sind das 2 Paar Schuhe??

Wer hat dazu eine Meinung??

Danke schon mal für Eure Diskussion.

Mehr lesen

15. März 2006 um 13:51

Naja,
ich würde sagen, dass die beiden Sachen nur bedingt miteinander zu tun haben. Pornographie anzusehen ist wie phantasieren mit weniger Anstrengung, hat jedoch mit dem Partner oft nichts zu tun.

Andere Frage:
Wer beginnt denn bei euch meist mit dem Verführen?
Gibt es auch mal Spontan-Sex an anderen Orten als im heimischen Schlafzimmer ? Passieren auch mal "Quickis" ? Habt ihr schonmal über eure Phantasien gesprochen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 15:23

Klar...
...platzt er vor Lust, nämlich während oder kurz nachdem der sich seine Pornos reinzieht.

Mag sein, dass ich daneben liege, aber der Kollege onaniert scheinbar häufiger und das ganz allein könnte der Grund für seine relative Unlust sein.

Frag' ihn doch mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2006 um 11:05

Seine Phantasien
darüber haben wir schon (versucht) zu sprechend, aber er blockt dort meistens ab, wenn es um dieses Thema geht. Kommt mir fast vor, als wäre ihm das peinlich.

Ich würde nur gern wissen, ob das "männertypisch" ist oder etwas mit mir zu tun hat???

Kann ich daran was ändern?? oder sollte ich etwas ändern??

Weil, wenn ich ständig in diesem Thema rum bohre, nervt es ja auch irgendewann. Beschäftigt mich eben.

Bitte gebt mir eure Meinung dazu!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2006 um 13:42

Das kenne ich
Möchte gern etwas dazu sagen: ich bin zwar jünger, mein Freund ist aber im selben Alter. Die Probleme sind genau identisch und von Anfang an. Wie oft habe ich schon gefragt, ob ihm etwas fehlt. Ich würde echt alles mitmachen. Selbst Pornos schaue ich mir gern an. Aber mit mir zusammen ist nicht drin. Es gab Zeiten, da hat er mich belogen und versucht, Dinge zu verheimlichen. Ich kam mir richtig blöd vor.
Die Vorschläge der anderen habe ich auch schon x-Mal durchgezogen. Leider ohne Erfolg.
Wenn Du irgendwie dahinter kommst, würde ich zu gern wissen, worin diese Unlust wirklich besteht. Er sagte mal zu mir, es sei ja unnormal, wie oft ich Sex haben möchte. Aber wie Du schon sagst. Ist 1x zu viel die Woche?
Versuchst Du auch alles, um ihn mal rum zu kriegen? Wirst Du dann auch von der "Bettkante" gestoßen?
Entweder er hat Kopfschmerzen, fühlt sich nicht oder mag einfach nicht.
Könnt mich bei deisem Thema echt in Rage schreiben, denn es verletzt, immer und immer wieder abgewiesen zu werden. Auf der anderen Seite wird man immer als die schönste Frau der Welt betitelt, er sei ja so stolz auf mich.
Quickies sind gar nicht drin. Er muß das vorher geplant haben wann und wo und wie...
Der Sex selber ist dann lasch und schenll.
Also wie gesagt. Wäre echt nett, Du würdest mir mal den Verlauf schildern.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest