Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sex beim ersten Date? Kann daraus eine Beziehung werden?

Sex beim ersten Date? Kann daraus eine Beziehung werden?

8. März 2013 um 6:38

Letztens habe ich einen Typ beim weggehen kennen gelernt (wir wurden durch freunden vorgestellt)... so ziemlich sofort hatte er Interesse an mir und wir haben uns auch länger unterhalten...irgendwann haben wir auch rumgemacht.
Ich meinte dann dass ich bald nach Hause gehe, er hat mich ziemlich lange versucht zu überreden länger zu bleiben... meinte u.a. dass ich ja auch später zu ihm kann. Ich bin standhaft geblieben und gegangen...er hat gefragt wann wir uns wieder sehen und wir haben Nummern ausgetauscht.
Fast direkt danach hab ich ne sms bekommen, dass er sich ja so gefreut hat mich zu treffen bla bla...auf die ich nichts geantwortet hab, weil mir das Ganze ein wenig zu viel war.

Im Laufe der Woche hat er sich dann mehrmals gemeldet, ich hab aber immer abgesagt weil ich ziemlich im Stress wegen Job etc war... dann haben wir uns Ende der Woche getroffen, er hat gefragt ob ich zu ihm kommen mag.
Wir haben uns dann so ziemlich die ganze Nacht ganz gut unterhalten und irgendwann haben wir dann auch rumgemacht...und am Ende miteinander geschlafen...
Ich muss dazu sagen dass mir sowas bisher noch nie(!) passiert ist, normalerweise ist sex beim ersten date für mich die letzte option...aber in dem moment hatte ich nichts dagegen und wollte auch nicht "hey sorry, aber sowas mach ich nicht so schnell"o.ä.sagen, also hab ich mitgemacht...
am nächsten tag haben wir noch länger miteinander gekuschelt (wobei das von ihm ausging, ich bin da nicht so der typ dafür wenn ich die person kaum kenne!)...
dann hat er gefragt was ich so nächste woche mache und meinte dass wir ja zusammen was essen gehen könnten...
ich meinte "ja, warum nicht" aber dass ich erst mitte der woche zeit hab.

nun ja.
so weit so gut. die tage danach hat er sich nicht gemeldet und seit gestern ist mein handy kaputt, also kann ich gar nicht sehen ob er sich vllt gemeldet hat.......

aber ganz ehrlich, hört sich das für euch überhaupt so an als wäre er an mehr interessiert? oder wollte er nur sex...?
ich bin weniger an affären interessiert und hätte schon lieber etwas festes... mir ist schon klar dass man da eher kein sex beim ersten date hat, aber es ist nun mal passiert
weiss auch nicht ob ich mich melden sollte, oder es gleich lassen... ?

wäre für eine neutale meinung dazu sehr dankbar!

Mehr lesen

8. März 2013 um 6:42

Ahso
ich sollte dazu vllt noch sagen, ich bin 21 und er 33

Gefällt mir

8. März 2013 um 7:14

--
ja, mir hats spaß gemacht und ich würds auch wieder tun!
und ich denke auch dass sympathie vorhanden war...
aber wie gesagt - normalerweise mach ich sowas echt nicht am ersten date - und das ging mir generell alles ein wenig zu schnell...
ich will auch nicht als ein mädchen, das leicht zu haben ist abgestempelt werden... andererseits hab ich auch schon die erfahrung gemacht, dass wenn man mit dem sex lange wartet, daraus auch nicht unbedingt eine beziehung entstehen muss

Gefällt mir

8. März 2013 um 7:39

Also
ich finde nach einem date kann vor verliebtheit nicht die rede sein, jedenfalls nicht bei mir ich hab ihm dann auch gesagt dass ich die nächsten tage eh keine zeit hab...
selbst wenn ich zeit hätte, würd ich mich nicht direkt morden mit ihm treffen oder mich melden...

Gefällt mir

8. März 2013 um 8:13

Weil
weil ich mich generell nicht so oft verliebe, eigentlich ist es mir bisher nur 1 mal passiert und das ende war nicht gerade schön... (es geht um meinen ex-freund, mit dem ich auch schon laaaange nicht mehr zusammen bin)
deswegen bin ich jetzt lieber vorsichtig, und das schadet ja auch generell nicht denk ich mal

muss dazu noch sagen dass ich in einer großstadt wohne, wo es auch echt extreeeem viele unseriöse männer gibt, also da sollte man eh doppelt-vorstichtig sein.

Gefällt mir

8. März 2013 um 8:25


ich verstehe deinen standpunkt auch, aber bei mir ist es echt gaaaaanz anders. ich hab einfach soooo schlechte erfahrungen mit meinem ex gemacht dass ich mich echt nie wieder so schnell verlieben kann... ich könnte mir das beim besten willen nicht vorstellen
aus schlechten erfahrungen sollte man ja bekanntlich lernen. das hab ich gemacht.

ja mal sehen. ich weiß halt nicht ob ich mich melden soll, oder nicht? (mein handy geht eventuell heute abend wieder)

Gefällt mir

8. März 2013 um 8:51

Das...
stimmt natürlich auch.


ok vermutlich hast du recht und ich sollte mich echt melden, spricht ja auch nichts dagegen. wenn er kein interesse hat, dann eben nicht. ist auch kein weltuntergang

Gefällt mir

8. März 2013 um 8:57

Was...
meinst du mit schlecht behandelt? ich hätte mich mit ihm doch gar nicht getroffen wenn ich keine lust hätte etc.
ich find ihn auch schon sehr interessant, nur möchte ich eben nicht dass das auf eine sexgeschichte hinausläuft...dafür bin ich mir zu schade und das hatte ich auch schon oft genug in letzter zeit...

Gefällt mir

8. März 2013 um 9:04

Zunächst mal,
finde ich nicht, dass du einen fehler gemacht hast. bzw kann ich dein verhalten sehr gut nachvollziehen, da ich selbst eher eine langsamstarterin bin. kann mich auch nur schwer verlieben und halte menschen, die ich gerade erst kennengelernt habe, immer erst mal auf distanz. das hat gar keinen taktischen gründe, nach mehr habe ich erstmal einfach keine lust, um nicht zu sagen, es schreckt mich eher sogar ab. und dabei spielt es auch gar keine rolle, ob es sich um mann oder fau handelt, ob es um herzensangelegenheiten oder einfach nur bekanntschaften geht. wenn man so gestrickt ist, dann sollte man sich auch nicht verbiegen. sowas geht selten gut.

aber gut, das kind liegt nun mal im brunnen und sein verhalten ist nicht gerade optimal. das er dir erst quasi die tür einrennt und nach dem sex dann schweigt, hm...

du wirst aber nicht drumrum kommen ihn anzurufen, wenn du genaueres wissen willst. zu verlieren hast du ja nix, kannst im schlimmsten fall nur wieder reicher an erfahrung werden. also nur zu!

Gefällt mir

8. März 2013 um 10:55
In Antwort auf didivah

Zunächst mal,
finde ich nicht, dass du einen fehler gemacht hast. bzw kann ich dein verhalten sehr gut nachvollziehen, da ich selbst eher eine langsamstarterin bin. kann mich auch nur schwer verlieben und halte menschen, die ich gerade erst kennengelernt habe, immer erst mal auf distanz. das hat gar keinen taktischen gründe, nach mehr habe ich erstmal einfach keine lust, um nicht zu sagen, es schreckt mich eher sogar ab. und dabei spielt es auch gar keine rolle, ob es sich um mann oder fau handelt, ob es um herzensangelegenheiten oder einfach nur bekanntschaften geht. wenn man so gestrickt ist, dann sollte man sich auch nicht verbiegen. sowas geht selten gut.

aber gut, das kind liegt nun mal im brunnen und sein verhalten ist nicht gerade optimal. das er dir erst quasi die tür einrennt und nach dem sex dann schweigt, hm...

du wirst aber nicht drumrum kommen ihn anzurufen, wenn du genaueres wissen willst. zu verlieren hast du ja nix, kannst im schlimmsten fall nur wieder reicher an erfahrung werden. also nur zu!

Genau so
sehe ich das auch...ich mach da auch wenig unterschied ob es sich um ne fraue oder mann handelt... generell bin ich lieber am anfang etwas auf distanz und finde es auch gut so.

zu verlieren hab ich echt nicht viel. also das einzige peinliche ist dass er mit freunden von mir befreundet ist, und ich echt wenig lust hab dass sie ihn fragen "und was ist nun mit euch?" und er dann "ja ich wollte nur ne schnell nummer schieben, aber sie hat scheinbar gedacht dass da mehr geht" antwortet
aber dass er echt so geschmacklos drauf sein könnte will ich jetzt nicht hoffen

Gefällt mir

8. März 2013 um 11:05
In Antwort auf dontknowwhy1

Genau so
sehe ich das auch...ich mach da auch wenig unterschied ob es sich um ne fraue oder mann handelt... generell bin ich lieber am anfang etwas auf distanz und finde es auch gut so.

zu verlieren hab ich echt nicht viel. also das einzige peinliche ist dass er mit freunden von mir befreundet ist, und ich echt wenig lust hab dass sie ihn fragen "und was ist nun mit euch?" und er dann "ja ich wollte nur ne schnell nummer schieben, aber sie hat scheinbar gedacht dass da mehr geht" antwortet
aber dass er echt so geschmacklos drauf sein könnte will ich jetzt nicht hoffen

Abwarten...
es sind ja schon ein paar tage vergangen und ein unverbindlicher anruf deinerseits, um mal zu fragen wie es ihm geht und was er so macht, damit vergibst du dir ja nix...

und deine freunde werden dich schon einzuschätzen wissen.

Gefällt mir

9. März 2013 um 0:09

-
naja beides wäre nicht schön!

ja wie gesagt normalerweise mach ich sowas auch nicht wenn ich die person nicht kenne... sonst ist mir das auch noch nie passiert...

Gefällt mir

9. März 2013 um 11:38

Ich wüsste nicht...
... warum nach Sex beim ersten Date keine Beziehung entstehen könnte. Wenn beide Interesse haben, why not?

Ich verstehe auch nicht, warum gerade Frauen immer wieder betonen müssen, dass sie "sowas (also Sex beim ersten Date) normalerweise ja niiieee machen"... Ich fürchte, hier herrscht immer noch die Befürchtung, als Schl@mpe dazustehen, als "leicht zu haben", wenn sie für "sowas" offen ist.

Meine Güte! Ich glaube nicht, dass sich ein Mann so viele Gedanken darum macht, ob er jetzt als "leichte Beute" gilt! Und das, obwohl er gleichermaßen daran beteiligt war wie die Frau. Kein Mann wird sich fragen, ob er jetzt noch - weil so schnell "benutzt" und damit "beschmutzt" und "beschädigt" - für eine ernsthafte Beziehung in Frage kommt. Wohl aber viele Frauen. Und das finde ich wirklich tragisch - wenn sich im Jahr 2013 Frauen noch dafür entschuldigen bzw. schuldig fühlen, wenn sie schlicht und einfach das tun, wonach ihnen der Sinn steht und worauf sie Lust haben!

1 LikesGefällt mir

11. März 2013 um 3:00
In Antwort auf tyche26

Ich wüsste nicht...
... warum nach Sex beim ersten Date keine Beziehung entstehen könnte. Wenn beide Interesse haben, why not?

Ich verstehe auch nicht, warum gerade Frauen immer wieder betonen müssen, dass sie "sowas (also Sex beim ersten Date) normalerweise ja niiieee machen"... Ich fürchte, hier herrscht immer noch die Befürchtung, als Schl@mpe dazustehen, als "leicht zu haben", wenn sie für "sowas" offen ist.

Meine Güte! Ich glaube nicht, dass sich ein Mann so viele Gedanken darum macht, ob er jetzt als "leichte Beute" gilt! Und das, obwohl er gleichermaßen daran beteiligt war wie die Frau. Kein Mann wird sich fragen, ob er jetzt noch - weil so schnell "benutzt" und damit "beschmutzt" und "beschädigt" - für eine ernsthafte Beziehung in Frage kommt. Wohl aber viele Frauen. Und das finde ich wirklich tragisch - wenn sich im Jahr 2013 Frauen noch dafür entschuldigen bzw. schuldig fühlen, wenn sie schlicht und einfach das tun, wonach ihnen der Sinn steht und worauf sie Lust haben!

Ehrlich gesagt
wurde ich in der hinsicht ein wenig von meinen freunden beeinflusst...
also ich hab paar freunden eben erzählt dass wir sex hatten und es hiess gleich "wenn ihr beim ersten date direkt schon im bett landet, ist es ganz klar dass er nicht an mehr interessiert ist und dich nur rumkriegen will... jemand der interesse hat kann doch auch damit warten"
und irgendwie macht es ja auch schon sinn...
auch wenn es traurig ist dass man sich als frau heutzutage noch solche gedanken machen musst (da gebe ich dir auf jeden fall recht) ist es leider trotzdem oft so, dass eine frau die "zu schnell" sex mit einem typ hat als "schlampe" gesehen wird, während das für einen mann scheinbar völlig ok ist...ich finde es selbst komplett bescheurt, aber ich glaube dass diese vorurteile leider immernoch in den köpfen der menschen sind...

Gefällt mir

11. März 2013 um 3:03

--
danke für den sinnvollen kommentar, bringt mich hier echt weiter

Gefällt mir

11. März 2013 um 3:05

Das ist mir schon klar
dass alles möglich ist.
mein gott
ich hab gefragt ob er anhand davon wie er sich generell verhalten hat interesse an mehr haben könnte, oder nicht...
natürlich kann man es nicht genau wissen, aber mich interessiert eben die meinung von jemanden außenstehenden.

Gefällt mir

11. März 2013 um 3:07

...
deswegen auch meine frage... ob ihr glaubt dass er generell so wie er sich verhalten hat interesse haben könnte. wenn nicht brauch ich mich mit ihm ja auch nicht noch mal zu treffen, affären hatte ich genug in meinem leben und auch schon besseren sex

Gefällt mir

11. März 2013 um 8:49

Dürfte..
ja ziemlich einfach sein.

Warum macht Ihr es den Männern so schwer?
Ist dieses Image der "Unantastbaren" schon so veraltert?

Gefällt mir

11. März 2013 um 10:14

Klar kann eine beziehung entstehen, wenn
Man gleich bein ersten treffen sex hat. Bei all meinen ernsthaften beziehungen kam es sehr schnell zum sex. Mit meinem freund (mit dem ich inzwischen 1,5 jahre zusammen bin und auch zusammen lebe) bin ich gleich beim ersten treffen (wir kannten uns zuvor nur über facebook) in der kiste gelandet.
Was mich allerdings stutzig macht, ist dass dein ons so lange auf eine nachricht hat warten lassen/warten lässt.
Wer wirkliches interesse an einer person hat, möchte doch den kontakt nicht abreißen lassen.
Als mein freund nach unserer ersten nacht bei mir zu hause los gegangen ist, hatte ich 15 minuten später (als er also bei sich zu hause ankam) eine nachricht von ihm, in der er mir sagte wie schön es war und mich dann auch gleich nach einem neuen treffen ( und zwar dieses mal ein richtiges date und keine partybegegnung wie am vorabend) fragte...

Aber mach dir mal generell keine gedanken darum, dass du es dir damit versaut haben könntest. Lass ihn bei gelegenheit wissen, dass du eigentlich nicht so schnell zur sache kommst. Dann fühlt er sich wohlmöglich sogar noch geschmeichelt, da du nur bei ihm einfach nicht widerstehen konntest

Gefällt mir

11. März 2013 um 17:50

Das...
hab ich mir eben ehrlich gesagt auch gedacht...
also für mich kam das schon ein wenig so rüber...
wobei, ich denke dass so gut wie jeder typ, der im club eine frau die ihm gefällt kennen lernt nichts dagegen hat mit ihr danach nach hause zu gehen, also das kann man jetzt einem nicht soo übel nehmen. ich denke die wenigsten männer selbst wenn sie auch interesse an ner beziehung haben dann sagen würden "oh nee, ich will erstmal mit dem sex warten bis ich sie besser kennen lerne"

naja... mein handy geht immernoch nicht, aber sobald es wieder funktioniert werd ich hoffentlich mehr erfahren

danke für deine meinung.

Gefällt mir

11. März 2013 um 17:58
In Antwort auf posy_12044767

Klar kann eine beziehung entstehen, wenn
Man gleich bein ersten treffen sex hat. Bei all meinen ernsthaften beziehungen kam es sehr schnell zum sex. Mit meinem freund (mit dem ich inzwischen 1,5 jahre zusammen bin und auch zusammen lebe) bin ich gleich beim ersten treffen (wir kannten uns zuvor nur über facebook) in der kiste gelandet.
Was mich allerdings stutzig macht, ist dass dein ons so lange auf eine nachricht hat warten lassen/warten lässt.
Wer wirkliches interesse an einer person hat, möchte doch den kontakt nicht abreißen lassen.
Als mein freund nach unserer ersten nacht bei mir zu hause los gegangen ist, hatte ich 15 minuten später (als er also bei sich zu hause ankam) eine nachricht von ihm, in der er mir sagte wie schön es war und mich dann auch gleich nach einem neuen treffen ( und zwar dieses mal ein richtiges date und keine partybegegnung wie am vorabend) fragte...

Aber mach dir mal generell keine gedanken darum, dass du es dir damit versaut haben könntest. Lass ihn bei gelegenheit wissen, dass du eigentlich nicht so schnell zur sache kommst. Dann fühlt er sich wohlmöglich sogar noch geschmeichelt, da du nur bei ihm einfach nicht widerstehen konntest

...
ja, das find ich auch. dass man sich eigentlich schon dann danach sofort meldet, wenn man interesse an mehr hat...
wobei das nicht bei jedem so ist... also z.B. mein ex-freund mit dem ich lange zusammen war hat sich generell nur höhst selten per sms gemeldet, sachen wie gute nacht-sms oder "es war schön mit dir" nach einem treffen hab ich von ihm generell nie bekommen... obwohl ich es nicht schlecht gefunden hätte, sowas nicht zu machen ist auf jeden fall immernoch besser als es mit "lieben" sms zu übertreiben

danke für deine meinung du hast recht,man sollte sich echt nicht so verrückt machen und glauben, dass man sich damit etwas versaut hat... wenn er nun tatsächlich glaubt dass ich leicht zu haben bin, ist es eh sein pech im endeffekt

Gefällt mir

11. März 2013 um 18:19

In der Regel nicht!
sollte man doch mittlerweile wissen!. Aber bitte hinterher nicht heulen, wenn du mit ihm die Kiste springst und er sich hinterher nicht mehr meldet

Gefällt mir

11. März 2013 um 18:31

Oh Gott Jasieblume
Nun lass aber mal die Kirche im Dorf "du gehst mit jemandem ins Bett,.. der geschmacklos handeln könnte" jeder kann irgendwann mal geschmacklos handeln, und manche Ehefrau stellt das erst nach Jahrzehnten fest
Und jeder, der liebt/sich verliebt, läuft Gefahr, verletzt zu werden - willst du dich jetzt gefühlsmäßig in einen Eispanzer packen, um das zu verhindern?

Gefällt mir

11. März 2013 um 19:56


also mein handy geht nun wieder.
letzter stand der dinge:
kein verpasster anrufen und auch keine sms von dem ihm...

also... das hat sich insofern erledigt.

Gefällt mir

11. März 2013 um 19:59

Letzter stand der dinge
mein handy wurde nun repariert und was ist:
keine sms und keine verpassten anrufe von dem typ.
das ganze ist nun über eine woche her.
wie seine absichten waren kann man sich jetzt wohl denken, ich werd mich sicherlich auch nicht bei ihm melden...

war ja wieder mal klar dass ich wiedermal auf mein aussehen reduziert worden bin. naja. was soll's... ein wenig ärgert es mich ehrlich gesagt schon, aber ich soll mich wohl damit abfinden dass scheinbar kein mann jemals wieder ernsthaftes interesse an mir haben wird

Gefällt mir

11. März 2013 um 20:57


mir passiert sowas aber schon seit 2 jahren, seitdem ich nicht mehr mit meinem ex bin...also jetzt kein sex beim ersten date,aber generell lerne ich NUR männer kennen die nur an sex oder einer affäre mit mir interessiert sind...also kann es ja nicht an denen liegen, sondern an mir...scheinbar bin ich für sie nur als einen kurzen spaß gut genug oder um kurz vor den kumpels mit mir anzugeben...
so oft wie ich das mittlerweile schon erlebt hab mir gefällt eh sehr selten mal jemand...und wenn das mal der fall ist, wie gesagt...kommt es dann eh nur zu so einer geschichte...
also es ist echt mal typisch wieder mal...

das mit "sms nicht angekommen" oder sonstwas glaube ich kaum ich hatte verpasste anrufe und sms von freunden, die komischerweise angekommen sind, also...
nee ich hab zum glück noch meinen stolz und meld mich nicht bei ihm...wie gesagt, ich find das hier mehr als eindeutig.

Gefällt mir

11. März 2013 um 20:59


was stellst du dir bitte vor unter einer "abschieds-sms"?

schön dich kennen gelernt zu haben, ich hatte zwar schon besseren sex, aber mach's gut und viel spaß noch beim mädels abschleppen in zukunft oder was ?

Gefällt mir

11. März 2013 um 21:13
In Antwort auf feelfury

In der Regel nicht!
sollte man doch mittlerweile wissen!. Aber bitte hinterher nicht heulen, wenn du mit ihm die Kiste springst und er sich hinterher nicht mehr meldet

...
hab ich ja jetzt gemerkt, und dass es keine gute basis für was ernsthaftes ist wusste ich auch. habe ich auch schon oben mehrmals betont

Gefällt mir

11. März 2013 um 21:27

Ich glaube jeder Mann ist da anders, aber deinen kannst du definitiv in die Tonne kloppen.
Harke es einfach ab und gut ist.

Ich muss dir ganz ehrlich sagen, ich seh bei dem Männer Auswahlverfahren auch nicht durch...

Mein Freund (sind jetzt 8 Monate zusammen), sagt mir heute noch wenn ich ihn drauf anspreche, wenn ich an dem Tag wo ich das erste mal bei ihm zu Hause war mit ihm geschlafen hätte, hätte er sein interesse verloren, weil er angenommen hätte ich wäre leicht zu haben.

Das regt mich jetzt wenn ich dran denke auch wieder tierisch auf wenn man bedenkt was wir alles nicht hätten, wenn ich mir nicht gedacht hätte, nein ich will das nicht.

Dazu muss man sagen, wir haben uns auch im Club kennengelernt. Haben uns dann öfter getroffen, was gegessen, waren was trinken (unalkoholisch) und beim 3ten oder 4ten Date, wir saßen ganz romamtisch am Fluss, hat er mir erst gestanden, dass er in Gedanken noch ein bisschen in seiner alten Beziehung steckt, mich dann geküsst und mich dann mit nach Hause genommen.

Zum Glück hat das alles ein Ungutes Gefühl bei mir ausgelöst und ich bin

Ansonsten wären wir wohl nicht da wo wir heute sind.

Wir hatten dann auch eine Woche Funkstille und ich dachte jetzt hat es sich erledigt, war zwar ein bisschen traurig, aber hab mir gedacht, wer mich nicht mehr will, weil ich kein Sex will, denn will ich auch nicht mehr.

Er hat sich dann aber doch gemeldet und wir waren aus und dann war es wirklich sehr romantisch und es hat geknistert zwischen uns, Sex hatten wir da aber trotzdem dann keinen an dem Abend^^

Gefällt mir

11. März 2013 um 21:33

@ehrenrunde
naja was heißt sich aufs aussehen reduzieren lassen...
man merkt mir denk ich mal schon an, dass ich wert auf mein äußeres lege. ich bin keinesfalls "aufgestylt" oder gar tussi-ähnlich, im gegenteil. ich schminke mich kaum, ziehe mich zwar vielleicht nicht unbedingt wie eine nonne oder graue maus an, aber auch nicht übertrieben auffällig oder mega sexy, also sicher keine mini-mini-röcke oder ausschnitte oder high heels...
also so dass man denken würde, ok, bei ihr hab ich bestimmt ein leichtes spiel und kann sie schnell rumkriegen...
scheinbar denken das die männer trotzdem bei mir, aus welchen gründen auch immer... (wie gesagt dass es so schnell ging ist mir echt zum ersten mal passiert...)

klar ist das nun sein pech, aber ich bin dann trotzdem diejenige die sich am ende ärgern muss. die ganzen kerle trösten sich bestimmt ganz schnell mit der nächsten

Gefällt mir

11. März 2013 um 21:38
In Antwort auf holly_12268618

Ich glaube jeder Mann ist da anders, aber deinen kannst du definitiv in die Tonne kloppen.
Harke es einfach ab und gut ist.

Ich muss dir ganz ehrlich sagen, ich seh bei dem Männer Auswahlverfahren auch nicht durch...

Mein Freund (sind jetzt 8 Monate zusammen), sagt mir heute noch wenn ich ihn drauf anspreche, wenn ich an dem Tag wo ich das erste mal bei ihm zu Hause war mit ihm geschlafen hätte, hätte er sein interesse verloren, weil er angenommen hätte ich wäre leicht zu haben.

Das regt mich jetzt wenn ich dran denke auch wieder tierisch auf wenn man bedenkt was wir alles nicht hätten, wenn ich mir nicht gedacht hätte, nein ich will das nicht.

Dazu muss man sagen, wir haben uns auch im Club kennengelernt. Haben uns dann öfter getroffen, was gegessen, waren was trinken (unalkoholisch) und beim 3ten oder 4ten Date, wir saßen ganz romamtisch am Fluss, hat er mir erst gestanden, dass er in Gedanken noch ein bisschen in seiner alten Beziehung steckt, mich dann geküsst und mich dann mit nach Hause genommen.

Zum Glück hat das alles ein Ungutes Gefühl bei mir ausgelöst und ich bin

Ansonsten wären wir wohl nicht da wo wir heute sind.

Wir hatten dann auch eine Woche Funkstille und ich dachte jetzt hat es sich erledigt, war zwar ein bisschen traurig, aber hab mir gedacht, wer mich nicht mehr will, weil ich kein Sex will, denn will ich auch nicht mehr.

Er hat sich dann aber doch gemeldet und wir waren aus und dann war es wirklich sehr romantisch und es hat geknistert zwischen uns, Sex hatten wir da aber trotzdem dann keinen an dem Abend^^


siehst du. genau das meine ich... auch wenn viele sagen, dass es angeblich heutzutage egal ist. dennoch glaub ich dass die meisten männer immernoch finden, dass eine frau "leicht zu haben" oder gar ne"schlampe" ist wenn es zu schnell zum sex kommt. und das finde ich auch so dermasen zum kotzen...

aber glückwunsch dass es mit deinem freund so gut geklappt hat wobei ich es echt komisch finde, dass er dir sagt, er hätte sonst kein interesse...ich meine wenn man sich gut versteht, sich gegenseitig attraktiv findet sollte sowas doch kein hinderniss sein??!! versteh bitte einer die männer

Gefällt mir

11. März 2013 um 21:50
In Antwort auf dontknowwhy1


siehst du. genau das meine ich... auch wenn viele sagen, dass es angeblich heutzutage egal ist. dennoch glaub ich dass die meisten männer immernoch finden, dass eine frau "leicht zu haben" oder gar ne"schlampe" ist wenn es zu schnell zum sex kommt. und das finde ich auch so dermasen zum kotzen...

aber glückwunsch dass es mit deinem freund so gut geklappt hat wobei ich es echt komisch finde, dass er dir sagt, er hätte sonst kein interesse...ich meine wenn man sich gut versteht, sich gegenseitig attraktiv findet sollte sowas doch kein hinderniss sein??!! versteh bitte einer die männer

Das Ärgert mich dabei ja immer so.
Männer bedrängen einen, geben einen ein Gefühl als wenn alles in Ordnung wäre und du lässt dich drauf ein und bumm. Dann haben sie nicht mal den Arsch in der Hose zu zu geben das es nur um Sex ging und man selbst steht dumm da...

Sorry ich hab leider auch schon schmerzhafte Erfahrungen machen, deswegen bin ich auch vorsichtiger geworden.

Gefällt mir

11. März 2013 um 22:07

Das
hab ich mir auch schon gedacht,aber das ist leichter gesagt als getan. man kann sich nicht zwingen auf einen besimmten typ zu stehen, wenn es einem nun mal nicht zusagt...
ich stehe schon oft auf die typen, die man vllt als "bad boy" bezeichnen würde, aber nicht nur!!

ich hatte auch schon mal eine affäre mit jemanden der optisch weniger mein typ und sonst auch kein mega-playboy. trotzdem wollte er mit mir keine beziehung... und obwohl es bei uns auch nicht nur um sex ging, trotzdem war ich ihm für ne beziehung scheinbar nicht gut genug...dabei hab ich das thema auch noch nie angesprochen weil ich weiß dass es männer oft abschreckt, aber es war halt auch so klar dass er nix ernsthaftes will..

Gefällt mir

11. März 2013 um 22:18


also ich würde mich selbst als nicht unattraktiv bezeichnen, es stehen auch immer wieder viele männer auf mich... mir gefallen allerdings dann echt die wenigsten...und die, mit denen es dann zu etwas kommt wollen dann allerdings immer nur ne schnelle nummer mit mir

Gefällt mir

11. März 2013 um 22:37

Naja
also ich wusste das nicht davor, woher denn? man kann auch ja auch nicht direkt von jedem ausgehen dass nur sexuelles interesse besteht... zwar passiert mir das wie gesagt oft, aber man darf ja noch hoffen dass es vllt noch jemanden gibt der sich auch für mich als person interessieren könnte

Gefällt mir

11. März 2013 um 23:18


normalerweise ist das bei mir auch so. die meisten musste sich bei mir auch schon anstrengen bevor es zu etwas kam..
mit meinem ex freund hatte ich sogar erst sex nachdem wir mehrere monate zusammen waren

allerdings: was bringt es einem schon wenn sie am ende doch eh nur an einer affäre interessiert waren und keine beziehung wollten? wozu macht man einen auf unnahbar wenn es eh so oder so auf das selbe hinausläuft...? das ist halt die frage...

Gefällt mir

22. Mai 2017 um 15:57
In Antwort auf dontknowwhy1

Letztens habe ich einen Typ beim weggehen kennen gelernt (wir wurden durch freunden vorgestellt)... so ziemlich sofort hatte er Interesse an mir und wir haben uns auch länger unterhalten...irgendwann haben wir auch rumgemacht.
Ich meinte dann dass ich bald nach Hause gehe, er hat mich ziemlich lange versucht zu überreden länger zu bleiben... meinte u.a. dass ich ja auch später zu ihm kann. Ich bin standhaft geblieben und gegangen...er hat gefragt wann wir uns wieder sehen und wir haben Nummern ausgetauscht.
Fast direkt danach hab ich ne sms bekommen, dass er sich ja so gefreut hat mich zu treffen bla bla...auf die ich nichts geantwortet hab, weil mir das Ganze ein wenig zu viel war.

Im Laufe der Woche hat er sich dann mehrmals gemeldet, ich hab aber immer abgesagt weil ich ziemlich im Stress wegen Job etc war... dann haben wir uns Ende der Woche getroffen, er hat gefragt ob ich zu ihm kommen mag.
Wir haben uns dann so ziemlich die ganze Nacht ganz gut unterhalten und irgendwann haben wir dann auch rumgemacht...und am Ende miteinander geschlafen...
Ich muss dazu sagen dass mir sowas bisher noch nie(!) passiert ist, normalerweise ist sex beim ersten date für mich die letzte option...aber in dem moment hatte ich nichts dagegen und wollte auch nicht "hey sorry, aber sowas mach ich nicht so schnell"o.ä.sagen, also hab ich mitgemacht...
am nächsten tag haben wir noch länger miteinander gekuschelt (wobei das von ihm ausging, ich bin da nicht so der typ dafür wenn ich die person kaum kenne!)...
dann hat er gefragt was ich so nächste woche mache und meinte dass wir ja zusammen was essen gehen könnten...
ich meinte "ja, warum nicht" aber dass ich erst mitte der woche zeit hab.

nun ja.
so weit so gut. die tage danach hat er sich nicht gemeldet und seit gestern ist mein handy kaputt, also kann ich gar nicht sehen ob er sich vllt gemeldet hat.......

aber ganz ehrlich, hört sich das für euch überhaupt so an als wäre er an mehr interessiert? oder wollte er nur sex...?
ich bin weniger an affären interessiert und hätte schon lieber etwas festes... mir ist schon klar dass man da eher kein sex beim ersten date hat, aber es ist nun mal passiert
weiss auch nicht ob ich mich melden sollte, oder es gleich lassen... ?

wäre für eine neutale meinung dazu sehr dankbar!

Wenn er wirklich Interesse an dir hat dann geht das nicht verloren weil ihr beim ersten Date Sex hattet 😉
Hatte auch beim ersten Date Sex mit meinemFreund und nun sind wir 4 Jahre zusammen 😉
Falls du dem WorldWideWeb mehr vertraust als mir kannst du ja hier mal vorbeischauen : http://mr-right-finden.de/sex-beim-ersten-date-ja-oder-nein/

Gefällt mir

22. Mai 2017 um 15:57
In Antwort auf dontknowwhy1

Letztens habe ich einen Typ beim weggehen kennen gelernt (wir wurden durch freunden vorgestellt)... so ziemlich sofort hatte er Interesse an mir und wir haben uns auch länger unterhalten...irgendwann haben wir auch rumgemacht.
Ich meinte dann dass ich bald nach Hause gehe, er hat mich ziemlich lange versucht zu überreden länger zu bleiben... meinte u.a. dass ich ja auch später zu ihm kann. Ich bin standhaft geblieben und gegangen...er hat gefragt wann wir uns wieder sehen und wir haben Nummern ausgetauscht.
Fast direkt danach hab ich ne sms bekommen, dass er sich ja so gefreut hat mich zu treffen bla bla...auf die ich nichts geantwortet hab, weil mir das Ganze ein wenig zu viel war.

Im Laufe der Woche hat er sich dann mehrmals gemeldet, ich hab aber immer abgesagt weil ich ziemlich im Stress wegen Job etc war... dann haben wir uns Ende der Woche getroffen, er hat gefragt ob ich zu ihm kommen mag.
Wir haben uns dann so ziemlich die ganze Nacht ganz gut unterhalten und irgendwann haben wir dann auch rumgemacht...und am Ende miteinander geschlafen...
Ich muss dazu sagen dass mir sowas bisher noch nie(!) passiert ist, normalerweise ist sex beim ersten date für mich die letzte option...aber in dem moment hatte ich nichts dagegen und wollte auch nicht "hey sorry, aber sowas mach ich nicht so schnell"o.ä.sagen, also hab ich mitgemacht...
am nächsten tag haben wir noch länger miteinander gekuschelt (wobei das von ihm ausging, ich bin da nicht so der typ dafür wenn ich die person kaum kenne!)...
dann hat er gefragt was ich so nächste woche mache und meinte dass wir ja zusammen was essen gehen könnten...
ich meinte "ja, warum nicht" aber dass ich erst mitte der woche zeit hab.

nun ja.
so weit so gut. die tage danach hat er sich nicht gemeldet und seit gestern ist mein handy kaputt, also kann ich gar nicht sehen ob er sich vllt gemeldet hat.......

aber ganz ehrlich, hört sich das für euch überhaupt so an als wäre er an mehr interessiert? oder wollte er nur sex...?
ich bin weniger an affären interessiert und hätte schon lieber etwas festes... mir ist schon klar dass man da eher kein sex beim ersten date hat, aber es ist nun mal passiert
weiss auch nicht ob ich mich melden sollte, oder es gleich lassen... ?

wäre für eine neutale meinung dazu sehr dankbar!

Wenn er wirklich Interesse an dir hat dann geht das nicht verloren weil ihr beim ersten Date Sex hattet 😉
Hatte auch beim ersten Date Sex mit meinemFreund und nun sind wir 4 Jahre zusammen 😉
Falls du dem WorldWideWeb mehr vertraust als mir kannst du ja hier mal vorbeischauen : http://mr-right-finden.de/sex-beim-ersten-date-ja-oder-nein/

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen