Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sex als Single.

Sex als Single.

4. Dezember 2010 um 17:04

Hallo liebe Leute,

es würde mich interessieren, wie das bei euch so ist.
Mir ist aufgefallen, dass in verschiedenen Serien und Filmen (meist US-amerikanisch) das Thema Sex als Single ganz groß geschrieben wird. Schon öfter wurden da Szenen gezeigt wie: "WAAS, du hattest seit 3 Monaten keinen Sex??!" .. Natürlich hat das nicht zwangsläufig mit der Realität zu tun. Aber mir ist das irgendwie vollkommen fremd... Ist es für euch normal, regelmäßig Sex zu haben (auch mit verschiedenen Personen), während ihr Single seid?
Bin ich da in der Minderheit, wenn ich sage, dass ich eigentlich nur in einer Beziehung Sex habe und es für mich kein Problem ist, monatelang keinen Sex zu haben, wenn ich Single bin?

Ich brauche keinen Mann zur Befriedigung (wobei es mit natürlich viel schöner ist), und ich habe am meisten Spaß beim Sex, wenn ich jemanden besser kenne und mag bzw. verliebt bin oder ihn liebe. Wie seht ihr das? Sex ohne Gefühle? Ausschließlich der Lust wegen?

PS. Ich finde es natürlich nicht verwerflich, wenn jemand nur des Triebes wegen Sex hat, aber für mich wäre das einfach keine Alternative .

Mehr lesen

4. Dezember 2010 um 17:17

Was für eine Tortur!
2 x 12 = 24

Schon 24 mal der Versuchung widerstanden.
Ich frage mich aber wozu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2010 um 17:41


Es gibt immer nette Menschen um sich herum, wenn man die Augen offen hält.

Aber jetzt muss ich auch für mindestens 2 Stunden schlafen, bevor ich meiner Süßen ausgehe.

Tüssi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2010 um 18:26

One night stands
sind nicht verwerflich.

Das einzige problem daran ist, dass man nachher schnell als "leichtes mädchen" abgestempelt wird.
Also vielleicht öfter mal die location wechseln

Wenn man es aber mit sich vereinbaren kann und nicht darauf hofft, dass der mann sich danach unsterblich in einen verliebt, wüßte ich nicht, was dagegen sprechen sollte.
Viele liebe Grüße
Julie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2010 um 19:16

.....
Also ich bin genau deiner Meinung. Ich komme auch gut ohne Sex aus. Zwar habe ich momentan jemanden mit dem ich ab und zu mal Sex habe. Aber wie gesagt ist imemr derselbe. Also nicht mal hier und mal da und das zig Mal im Monat.

Theoretisch bräuchtte ich nicht unbedingt Sex!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2010 um 19:41

Muß jeder selbst entscheiden...
...ich habe auch als single nicht auf sex verzichtet....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2010 um 19:52

Es gibt verschiedene Meinungen...
und wenn es nach mir geht gibt es keine Alternative zu Sex mit Gefühlen... ich kenne auch viele Leute, die das anders handhaben, aber ich würde es zur reinen Befriedigung gar nicht wollen und ich wüsste auch überhaupt nicht wie ich das anstellen sollte :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2010 um 22:33

Nö.
Sex gehört für mich in eine Beziehung, anders will ich das wirklich nicht haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2010 um 16:33
In Antwort auf dsra_12893878

Nö.
Sex gehört für mich in eine Beziehung, anders will ich das wirklich nicht haben...

Haha
Grundsätzlich hast du damit auch Recht,
ABER!
-wenn du Single bist, sagen wir mal seit 1 Jahr, iwann bekommt auch der unnormalste Mensch lust auf Sex... und dann??

Und eine Beziehung würde für dich nicht in Frage kommen, da du
ja so verletzt wurdest etc....

...Dann ist es völlig in Ordnung mal Sex aus Lust und Laune zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2010 um 17:02

Bei mir ist es wie bei Secco...
... ja wirklich genauso... Ich finde das gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram