Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sende ich falsche Signale?

Sende ich falsche Signale?

8. Dezember 2014 um 17:25

Moin

Ich hab vor ungefähr 5 Wochen einen Mann kennen gelernt, wir hatten bisher 4 Dates und ich bin mittlerweile total verknallt, Aber ich glaub ich muss mir ein Hinweisschild mit " Ey du Idiot, ich steh auf dich" umhängen damit er es kapiert oder mal was dazu sagt.

Das zweite Date war richtig schön! Wir saßen im Park und er hat mich in Arm genommen und zugedeckt. Dann beim 3. und 4. mal haben wir uns zum Tatort gucken verabredet und danach immer noch einen anderen Film geguckt, bis einer von uns nach Hause musste weils schon spät war.
Da hat er mich nicht in Arm genommen (also auf dem Sofa meine ich ) und ich hab mich halt bemüht möglichst nah neben ihm zu sitzen. So im Nachhinein könnte ich mich auch selber Ohrfeigen, dass ich nicht damals auch meinen Arm um ihn gelegt habe.

Ich hab mir neulich so sehr gewünscht dass er mich küsst, dass ich es noch nichtmal hinbekommen habe ihn bei der Verabschiedung vernünftig auf sein "Gute Nacht" zu antworten, wofür ich mich Nachts auch noch per sms entschuldigt habe. Und ihm gesagt habe, dass ich einfach etwas eingeschüchtert war. Er war etwas schockiert darüber, dass er das nicht bemerkt hatte und hat sich dafür entschuldigt.

Er wirkt halt wirklich Interessiert an mir, aber ich glaube (bzw meine Freunde auch), dass er denkt ich sei nur freundschaftlich interessiert. Für mich ist es schon ein eindeutiges Signal, dass ich mich überhaupt mit ihm treffe.
Heute habe ich ihm dann mal erklärt, dass ich nur Leute "Quäle" (necke), die ich mag und er das also als Kompliment sehen darf, worüber er sich auch gefreut hat. Ich hoffe, das war eindeutig genug?!?!

Ich hab absolut kein Problem mit one-night-stands oder Männern als Freunde, da bin ich total locker. Aber sobald es Ernst wird ver****** ichs einfach

Ich trau mich halt auch nicht ihn einfach zu küssen oder drauf anzusprechen....

Mehr lesen

8. Dezember 2014 um 19:15

Wenn es so wäre..
"Frech" bin ich zu ihm ja schon, die schüchternheit bezieht sich halt auf alles was irgendwie damit zu tun hat Gefühle zuzugeben... >.<

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 20:07

Ja natürlich
.... ist das erleichternd. Ich würde es auch am liebsten sofort hinter mich bringen. Aber übers Handy finde ich das ziemlich doof, sowas klärt man lieber persönlich. Und das kann dann noch bis Ende der Woche dauern.

Andererseits frage ich mich, warum hat er mir noch nie ein Kompliment gemacht? Ich meine, er ist Schwabe. Das erklärt zwar einiges aber, sowas sollte man doch hinbekommen, oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 20:04

So..
...Ich habe ihm heut geschrieben, dass wir mal reden sollten.
Zurück kam ein "können wir gerne machen..", wirkte recht freundlich.
Wann steht noch nicht genau fest, wenns klappt dann morgen

puuhh... da werde ich nochmal meinen ganzen Mut zusammen nehmen müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 22:02


Das habe ich schon mitbekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 22:03

Nein
wir sprechen Hochdeutsch Man hörts ihm nicht so sehr an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 23:31

Habe ich schon
Und ihm gestanden, dass ich schwäbeln lustig finde im positiven Sinne
Mittlerweile baut er es auch ab und zu mal ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2014 um 14:34

..
.. das wird sich wahrscheinlich heute Nachmittag herausstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2014 um 14:39

Hmm
Mein Eltern haben Bekannte aus der Region und wenn die sich mal in den Norden verirren, und man kommt zu Besuch hört man auch sofort wer da ist
Wobei man die noch echt gut verstehen kann. Ich glaube wenn die wirklich loslegen, könnte ich mich auch nicht mehr halten vor Lachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2014 um 19:24

Update
Also wir haben mittlerweile darüber gesprochen.
Er ist momentan nicht auf eine Beziehung aus.

Dafür, dass es nicht das war was ich erhoffte geht es mir ganz gut damit. Und wir konnten uns auch normal Unterhalten und lachen.
Vllt. war ich mehr in die Vorstellung von "uns" verknallt. Aber wie gesagt, es ist ja auch nur verknallt, nicht verliebt.
Aber vllt. kommt der Flash auch erst, wenn ich heute Abend im Bett liege.
Naja, ich bin trotzdem froh, dass es geklärt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2014 um 20:47

Aber
ein bisschen komisch ist es schon.
Er wirkte wirklich total so, als würde er mehr wollen als nur Freundschaft.

Als das noch nicht geklärt war, war ich schnell traurig wenn er sich mal länger nicht gemeldet hat. Und jetzt wo es geklärt ist, versuche ich traurig zu sein. Aber es klappt einfach nicht, mir geht es gut damit.
Ich bin allerdings immernoch scharf auf Sex mit ihm *Hihi*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Warum meiden manche (Er) Blickkontakt?
Von: olalla_12311035
neu
11. Dezember 2014 um 20:08
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen