Home / Forum / Liebe & Beziehung / Selten Sex trotz wundervoller Beziehung

Selten Sex trotz wundervoller Beziehung

4. April 2012 um 21:25

Hallo liebe goFeminin-Gemeinschaft,
ich möchte euch um Rat fragen und versuche mich dennoch kurz zu halten, damit niemand des Lesens müde wird.
Meine Freundin und ich(m), beide im jungen Studentenalter, sind nun knapp 4 Jahre zusammen. Alles läuft wunderbar, wir haben seltenst Streit und auch ansonsten lieben wir uns wirklich sehr.
Das einzige Problem, das aufgetaucht ist (schon seit einigen Jahren), ist, dass sie ziemlich selten Lust auf Sex hat, und wenn, dann kommt es mir anfangs immer so vor, dass sie es für mich tut und selbst (bis ich sie verführt habe) nicht 100-prozentig will.
Mir ist bewusst, dass es dazu vielleicht die meisten Diskussionsthemen im Internet gibt, aber jetzt kommt das Spezielle:
Ich habe schon alles, was ich überhaupt gefunden habe, ausprobiert mit keinem Erfolg. Darunter fällt Gentleman-verhalten, Distanz, romantische Abende, Massage... (ich weiß schon gar nicht mehr alles, werde also dann falls ich es merke darauf hinweißen) und vor allem Reden. Und hier kommt der nächste wichtige Punkt. Ich habe sie gefragt, was sie anmacht, warum sie keine Lust hat, ob sie was bestimmtes probieren will oder ob ich sie nicht befriedige. Zu Letzerem meinte sie (und ich höre es), dass ich das eigentlich (fast) immer hinbekomme. Zu allem anderen sagte sie, sie weiß es nicht und ich glaube ihr das. Sie war meine erste richtige Freundin und ich ihr erster richtiger Freund, und vor mir war sie noch komplett unbedarft.

Ich denke das wären erst mal alle Infos, die mir einfallen, aber falls noch jemand fragen hat, bitte posten.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, verzweifle so langsam wirklich...
Aber eins noch. Bitte nur ernst zu nehmende Ratschläge. Ich werde mich nicht von ihr trennen, lieber habe ich weiterhin selten Sex.
Danke

Mehr lesen

4. April 2012 um 22:00

Pille?
Nimmt sie evt die Antibaby-Pille? Ich hab schon öfters mitbekommen und selber erlebt, dass man von ihr weniger Lust auf Sex hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 8:54

Danke erstmal
Wow, vielen lieben Dank für die zahlreichen Antworten, das hilft mir schon mal weiter.
nun, also das hatte ich auch schon in Betracht gezogen, glaube allerdings nicht, dass das der Fall ist, dass sie "asexuell" ist, denn am Anfang war das ja noch nicht so..
@taittinger: im Notfall halte ichs auch noch mein ganzes Leben aus, auch wenn sie sich nciht ändert^^ es ist ja nicht so, dass wir nie hätten.
Danke für den Buchtipp, werde ich auf jeden Fall mal lesen, wenn sie mit macht, auch mit ihr, habe auch schon zahlreiche andere Bücher, nicht direkt zu dem Thema, gelesen, weil ich das einfach persönlich spannend finde
schämen braucht sie sich auf jeden fall nicht, sie ist ne Bombe, was ich ihr auch öfters sage, aber den Teil mit dem fehlenden Pfeffer finde ich doch sehr interessant, da werde ich mir auf jeden fall was überlegen
dumdidum, genau das ist mir auch schon durch den Kopf gegangen. Sie weiß es vermutlich wirklich nicht. Könnte daran liegen, dass ich der Erste bin, aber wie ändern. Ich hab schon versucht ihre Fantasie ein bisschen anzuregen, aber sie ist generell von der schüchternen Seite und lässt mich meist machen. Ich errate dann eigentlich prinzipiell was ihr am meisten gefällt (will sie ja auch nicht unter Druck setzen) und das klappt auch ganz gut
aber wenn ich sie direkt frage dann meint sie meist Du. Ich bohr dann immer noch nach, aber genaueres ist irgendwie nicht..
Der Aspekt mit der Pille muss auf jeden Fall nochmal überprüft werden. Das könnte vielleicht sogar ganz grob zeitlich hinhauen...
Danke euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 9:50

Selten finde ich
für unser Alter 1 bis 2 mal pro Monat^^ (kann allerdings schwanken von nicht bis 4 mal)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 10:36

Ohje...
es sei mir erlaubt ganz leise zu fluchen...
irgendwie hört sich das doch sehr passend an, was mir persönlich gar nicht behagt.. beisst sich vollständig mit dem anderen Psychologiebuch, das ich gelesen habe, schließt einander aber leider nicht aus. Sozusagen ist sie bzw. bin ich in der Zwickmühle, ihr gleichzeitig Nähe und Sicherheit und einen erotischen Kitzel inklusive Distanz zu ermöglichen...
Hat da jemand ne Idee wie das möglich ist, während ich weiter zu dem Thema recherchiere? Auf jeden Fall ein riesiges Dankeschön. Das könnte es wirklich sein. Davon hatte ich auch bisher nie gehört...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 11:12

Das habe ich
.. ihr auch schon vorgeschlagen, aber sie war scheinbar nie so die wilde. Hat sie auch vorher nicht gemacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 11:16

Tatsächlich
Anscheinend (habe einige Seiten zu dem Thema gelesen) und alles, wirklich alles, spricht dafür. So wie es aber aussieht ist es nicht so sehr ausgeprägt wie es sein könnte... Gott sei dank.
Falls da jemand Erfahrung hat, bitte bitte melden!
ich werde derweil mal versuchen ihr mehr Freiraum zu lassen und einfach weniger mit ihr machen.
Den Teil mit der Pille werde ich/wir auch auf jeden Fall nochmal probieren, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt, wäre ja sicherlich die einfachere Methode oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 11:37

Gut möglich^^
Aber wie kann ich ihr das schmackhaft machen? Sie lehnt das prinzipiell ab, weil sie auch alleine eigentlich nie Lust verspürt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 11:55
In Antwort auf anis_12481025

Pille?
Nimmt sie evt die Antibaby-Pille? Ich hab schon öfters mitbekommen und selber erlebt, dass man von ihr weniger Lust auf Sex hat.

Sexuell unbefriedigt
Wenn sie beim sex ein orgasmus haben würde, dann würdest du das merken!!! wenn du sie das fragen musst ist doch ganz klar das sie keinen hat. Hast du's schon mal mit zunge versucht? ich glaube die meisten frauen kommen nicht bei nur " rein und raus".... probiert einfach aus was ihr gefällt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 12:15
In Antwort auf davida_12271711

Sexuell unbefriedigt
Wenn sie beim sex ein orgasmus haben würde, dann würdest du das merken!!! wenn du sie das fragen musst ist doch ganz klar das sie keinen hat. Hast du's schon mal mit zunge versucht? ich glaube die meisten frauen kommen nicht bei nur " rein und raus".... probiert einfach aus was ihr gefällt!

Keine Sorge
Ich merks schon da gibts nichts zu übersehen /hören, hab allgemein gefragt ob ihr was nicht gefällt, ob sie schmerzen hat oder dergleichen und dann halt auch noch gleich im Bezug darauf, ob sie keinen Orgasmus hat. Sie hat alles verneint^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 16:37

Gute Idee
Das Problem dabei ist nur, ich war immer der, der das Thema angeregt hat und hab ihr dann auch schon mal meine Wünsche preisgegeben. Daraufhin kam das, was ich ja schon gepostet hab. Daran kanns also nicht liegen...
Das mit dem betimmenden Part hab ich zwar auch schon probiert, eigentlich bin ich wenns um das Thema geht stets der bestimmende Part, aber werd ich nochmal probieren.
Hab jedoch das Gefühl, dass, sobald ich mit dem Thema anfang, sie sich unter Druck gesetzt fühlt.
Zur Zeit hab ich ja tatsächlich das Nähe-Distanz-Problem im Visier... Vielleicht bedränge ich sie zu sehr mit dem Thema, denn von ihr kommt leider sehr häufig ein Themenwechsel... Vermutlich hat sie wenn wir darüber reden ein schlechtes Gewissen. Habe ich schon desöfteren versuch ihr auszureden, aber sie meint, wenn ich das Thema anschneide (egal ob "was gefällt dir" oder "ich habe ne idee woran es liegen könnte") fühlt sie sich überfordert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 16:38

...
wär ne möglichkeit auch wenns mir nicht so behagt, aber ich werds mal versuchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 16:40

Danke
du sprichst mir aus der Seele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 16:42

Eigentlich
schon längst passiert... Wir sind ja füreinander die jeweils ersten. und so ein minirepertoir haben wir auch nicht gerade

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 17:27


kann die Finger nicht von ihr lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 17:38

Geht so
also konkret zutreffend finde ich nur den Aspekt der Zeitmangelmenschen (trifft vermutlich auf fast alle Menschen heutzutage zu, die Ent-erotisierung und die Unfähigkeit über das Thema Sex zu reden. Ansonsten reden wir viel, auch über Wichtiges, Wesentliches

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 17:40
In Antwort auf kyvsti_12121147

Geht so
also konkret zutreffend finde ich nur den Aspekt der Zeitmangelmenschen (trifft vermutlich auf fast alle Menschen heutzutage zu, die Ent-erotisierung und die Unfähigkeit über das Thema Sex zu reden. Ansonsten reden wir viel, auch über Wichtiges, Wesentliches

Schweigen
Ja das halte ich auch mal für eine gute Idee, einfach mal nicht ständig versuchen zu diskutieren... Könnte helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 17:42

Jop
Sowas in die Richtung hatte ich schon vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 17:43


nette Idee; ich hoffe, ich muss da nicht zu lange warten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 17:56

Klar
das mach ich sowieso. Wäre ne nette Vermutung und angenehm wenns funktioniert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 18:39

Das ist ja
genau der Grund, warum ich an diesem Thema unbedingt was ändern will. Es geht mir nicht nur um meine Triebabfuhr, aber ich habe das Gefühl es fehlt dann einfach was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 18:42

An dem Nichts-finden, was gefällt
liegts ja nicht. Da gibts genug auch bei ihr. Aber vielleicht einfach frischen Wind bringen, das könnte helfen, und das werde ich probieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 19:45

Doch, ich denke schon
dass wir dasselbe drunter verstehen.
Es gibt eben unterschiedliche essentielle Themen. Sex ist eines davon. Und bei uns läuft das als Einziges nicht... leider

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2012 um 19:49

Mhm
genau das hab ich vor. Bloß bring mal jemandem sowas bei, der nicht darüber reden will naja schaff ich schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2012 um 16:33

Die Klamotten
sind schon so gut wie aufm Weg und angraben tu ich sie in letzter Zeit öfters. Es kommt auch gut was zurück, zu meiner Freude, bloß meist ergibt sich nicht mehr daraus. Im Moment ist es eher wie ne Brise, aber der Tornado kommt schon noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2012 um 9:36

Tu ich
eigentlich ohnehin schon seit geraumer Zeit, bloß in letzter Zeit habe ich oft versucht darüber mit ihr zu reden. Das werde ich jetzt (und hab ich schon seit zwei Tagen) lassen, damit sie sich nicht bedrängt fühlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2012 um 9:59


sehe ich genau so. mir würde auch alles vergehen, wenn ich ständig über das reden müsste was nicht klappt. man kann und sollte die dinge mal ansprechen, aber dann muss es auch wieder gut sein. entweder geht es dann irgendwann wieder, oder auch nicht. aber dieses ständige gelaber hilft sicher nicht.

es gibt beim sex nix gutes, außer man tut es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club