Home / Forum / Liebe & Beziehung / Selbstzweifel durch Betrug des Partner`s

Selbstzweifel durch Betrug des Partner`s

31. August 2011 um 20:04

Hallöchen!

Versuch Euch mal meine Geschichte in "relativ" kurzer Form zu vermitteln!

Ich kenne meinen Partner nun seit über 2,5 Jahren & bin seit 10Monaten mit Ihm zusammen!

Am Anfang war alles super!
Er machte mir Komplimente,hat mich begehrt & geliebt!

Dann hatten wir 1.te Beziehungsprobleme ab April diesen Jahres!

Er hat sich total verändert, war stiller , hatte nur noch wenig Zeit, fühlte sich dauernd schlecht,etc.

Im Mai wollte er auf einmal wegen angeblicher Depressionen ne Auszeit, sich ne Weile trennen!

Das habe Ich nicht eingesehen, sagte Ich stehe das mit Ihm durch u.s.w.

Er wollte ich kaum noch sehen!

Dann der Oberschocker an seinem Geburtstag!

Eigentlich sollte sein Geburtstag Ende Mai richtig groß gefeiert werden, er meinte hat alles abgesagt & sei nicht zu Hause!

Glaubte Ihm kein Wort & bin einfach mal zu Ihm gefahren!

Was mir dort passieren sollte war wie im schlechten Film!

Es gab ne riesen Feier & bei dieser Feier war seine Ex!!!

Bin trotzdem rein, da Ich dachte er würde sich freuen!
Pustekuchen!
Er meinte Sie soll bleiben & Ich soll gehen!

War total vor den Kopf gestossen & wir erstmal getrennt,
da Ich nun erfuhr das er sich wieder öfter mit Ihr traf & Sie der Meinung war ebenfalls mit Ihm zusammen zu sein!

Er hat Ihr dann aber reinen Wein eingeschenkt,
sich für mich entschieden & viele Wochen gekämpft um mich zurück zu bekommen!

Nun könnte alles super sein!

Doch nun bin Ich ein anderer Mensch!
Erkenne mich nicht wieder!

Bin seitdem extrem Eifersüchtig,hab totale Verlustängste,
fühl mich oft ungeliebt & vorallem unsexy!

Ich durchwühle seine Schubladen,schaue -mit seinem Wissen - in sein Handy,bin beim kleinsten Flirt stinkig& gefährde nun somit unsere Beziehung durch mein Verhalten!


Sobald er mal keine Sms schreibt,sich von mir distanziert werde Ich traurig & vermute immer ne andere Frau dahinter!

Möchte so gerne mit Ihm glücklich sein,
doch dafür müßte Ich mich selbst akzeptieren!

Kann mir einer hier im Forum helfen?
Wie kann Ich mein Selbstbewußtsein zurück erlangen?
Habe echt keinen Plan!

Hoffe es antwortet mir jemand!
Vielen Dank für`s lesen!

Lg
Pechmarie

Mehr lesen

31. August 2011 um 20:31

Selbsverrat steht nicht zur Debatte!
ich seh das wie meine vorposter. er hat dein vertrauen zerstört und es dauert lange, bis sowas wieder aufgebaut ist. dein verhalten würde ich da als normal/verständlich einstufen. du hast also zwei möglichkeiten:

1. du verbiegst dich, um ihm die beziehung recht zu machen und zerstörst dich nur weiter

2. du fokussierst dich stark auf diesen moment, als er dich verarscht hat und nimmst diesen hass als antrieb, um ihm in den arsch zu treten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 20:35

Danke!
Doch darum geht es mir nicht!

Es war ,mir klar das viele nicht verstehen,
das Ich Ihm ne 2.te Chance gab!

Doch bei mir bekommt jeder ne 2.te Chance,
da wir keine Engel sind,sondern Menschen,
die leider immer wieder Fehler machen!

Er weiß auch das er sich nichts mehr erlauben darf,
lief danach alles nach meinen Regeln,
wollte jedem vorgestellt werden als feste Partnerin,
soweit alles gut!

Nur Ich möchte wissen,
wie Ich mein altes Ich zurück bekomme?

Ihr habt natürlich Recht, das mein Freund sowie mein Ex-Partner ( er hat mich beklaut, belogen & als Ich im Krankenhaus lag betrogen & verlassen) mich zu dieser verkorksten Person gemacht haben!

Doch wie erlange Ich mein Selbstvertrauen zurück????

Bin eigentlich relativ gut aussehend aber mach mich selbst nur noch runter!

Was kann Ich für MICH tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 20:45

Nein!
Es gibt reichlich Gründe weshalb Ich Ihm diese Chance gab!

Haben in den 2,5 Jahren "fast-beziehung" ne Menge durch,
vieles war ne Intrige gewesen etc.

Möchte nur irgendwaqnn wieder ICH sein!

Versteht Ihr das?

Was macht ein Mensch der kein Selbstvertrauen hat?
Muß man echt in Therapie?

Gibt es andere möglichkeiten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 20:51

Moral
ist wie die sache mit der medaille, sie hat 2 seiten: für das pseudo-idealisten ego mag sie schön sein, doch die kehrseite birgt einiges an risiko. in so 10 jahren, wette ich mit dir, hast du den strahlenden weg des verträumten idealisten verlassen und wanderst durch den dunklen dschungel der zyniker!

aber es ist immernoch dein leben & entscheidung, warum ich auf deine eigentliche frage zurückkomme:

du willst selbstsicherheit zurückgewinnen? kauf dir neue klamotten, mach mal ne typveränderung, flirte mal mit nen paar fremden, geh soweit, wie dich dein gewissen lässt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 20:58

Lach...
Danke!

Es stimmt!

Es braucht ne Zeit!

Doch so wie Ich jetzt bin als Partnerin wollte Ich nie sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 21:03
In Antwort auf empathy86

Moral
ist wie die sache mit der medaille, sie hat 2 seiten: für das pseudo-idealisten ego mag sie schön sein, doch die kehrseite birgt einiges an risiko. in so 10 jahren, wette ich mit dir, hast du den strahlenden weg des verträumten idealisten verlassen und wanderst durch den dunklen dschungel der zyniker!

aber es ist immernoch dein leben & entscheidung, warum ich auf deine eigentliche frage zurückkomme:

du willst selbstsicherheit zurückgewinnen? kauf dir neue klamotten, mach mal ne typveränderung, flirte mal mit nen paar fremden, geh soweit, wie dich dein gewissen lässt!

Okay...
Das mit den Klamotten hab Ich bereits getan,
typveränderung?- hm,ne..wüßte nicht wie!

Hab sehr lange Haare,mein ganzer -einziger stolz,-die bleiben dran!
Flirten mit nem Typen in seinem bei sein- könnte gut klappen-
doch frühestens am Wochenende durchführbar!

Würde nur Flirten mit den Augen & nem lächeln!
Alles andere bin nicht ICH!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 21:04

Ja...
das ist das Problem!

Ich weiß das er nun ganz anders ist & endlich ehrlich!
Hilft mir aber zur Zeit auch nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 21:09

Gut
lange haare sind auch ein muss für frauen, gut dass wir uns da einig sind!! typveränderung... mach halt ein paar strähnchen rein oder färb sie ein paar farbstufen heller/dunkler...aber da können dich frauen sicherlich besser beraten xD zieh einfach mit deinen mädels los (=ohne ihn) und genieß das leben in vollen zügen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 21:11
In Antwort auf empathy86

Gut
lange haare sind auch ein muss für frauen, gut dass wir uns da einig sind!! typveränderung... mach halt ein paar strähnchen rein oder färb sie ein paar farbstufen heller/dunkler...aber da können dich frauen sicherlich besser beraten xD zieh einfach mit deinen mädels los (=ohne ihn) und genieß das leben in vollen zügen!

Wow....
Endlich einer Meinung!

Ja,das mach Ich!

Werde am Wochenende mal damit anfangen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 21:24

Hmmmm....
...ich persönlich glaube nicht, dass eine reine Veränderung der äusseren Hülle = mehr Selbstbewusstsein. Das ist dann doch schon sehr oberflächlich!

Du solltest Dich mal ein bischen tiefer mit Deinen Wünschen und Bedürfnissen auseinandersetzten. Natürlich auch hinterfragen, ob der Mann überhaupt das geben kann, was Du brauchst.

Der Richtige ist immer, mit dem man glücklich IST und nicht der, mit dem man glücklich sein MÖCHTE!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 10:30

Endlich versteht mich jemand!
Dankeschön!

Habe weiterhin mein eigenes Leben!
Treffe mich mit Freunden,u.s.w!

Du hast natürlich Recht,hatte noch nie viel Selbstbewußtsein,
durch die Ereignisse bin Ich halt noch verunsicherter!

Er verhält sich ganz normal,ICH nicht mehr!
Möchte mit meiner jetzigen Extrem-Eifersucht nicht alles zerstören!

Frag mich halt nur,wie Ich es in den Griff bekommen kann!
Hm....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest