Home / Forum / Liebe & Beziehung / Selbstbewustsein!

Selbstbewustsein!

29. Dezember 2007 um 12:50 Letzte Antwort: 2. Januar 2008 um 22:00

Wir alle haben das Gefühl wie ein alter Schuh entsorgt worden zu sein,wir alle haben das Gefühl nicht gut genug zu sein um geliebt zu werden.Nun ja viele von uns zumindest. Immer wieder diese Frage nachdem... WAS HAT DIE WAS ICH NICHT HABE?... die uns zermatert. In vielen Gesprächen mit unserer Butterfly mußte ich feststellen das mein Selbstbewustsein total im Keller ist,ich mich wie eine alte graue Maus fühle,häßlich,böse und nicht liebenswert.Das darf aber nicht sein. Ich bin kein schlechter Mensch,ok auch keine Schönheit aber auch ich habe etwas Liebenswertes an mir das weiß ich.Doch wie holt man es wieder raus? Wie kann man sein Selbstbewustsein stärken? Wie wird man die Frage los das die Made schöner,toller,liebenswerter ist? Wie arbeitet ihr an eurem Selbstbewustsein? Ich habe soviel abgenommen und sehe besser aus als früher,es sehen auch viele und machen mir schöne Komplimente,doch von da wo ich es gerne hören würde kommt nix.


Eure lotti



Mehr lesen

29. Dezember 2007 um 13:32

Leider
wird aus der Richtung, wo du es am meisten erhoffst, so schnell auch nichts kommen...

Weißt du, ich habe auch 20 kg abgenommen, trage die Haare anders, gehe regelmäßig ins Solarium und habe angefangen, mich ein klitzekleines bißchen zu schminken. Durch den Gewichtsverlust trage ich einen ganz anderen Kleidungsstil als vorher. Mache regelmäßig Sport. Und mein Mann konnte und kann mir noch nicht mal sagen: Hey, was du da anhast, das sieht gut aus!!! Du siehst gut aus heute!

Saraa hat mir auf ein Posting, welches deinem sooo ähnlich ist mal geantwortet (wenn ich mich recht erinnere), warum er mir das sagen sollte? Das würde ja heißen, er würde mich als FRAU wieder wahrnehmen - und das will er ja nicht. Er selbst hat mal gesagt, er hätte die Veränderung schon bemerkt, aber ich wüßte doch, das ich gut aussehe. Vor drei Wochen hat er zu meiner besten Freundin gesagt, ich hätte ja toll abgenommen. Das war alles...

Natürlich bist du ein liebenswerter Mensch mit einer unverwechselbaren Persönlichkeit.
Und, mal ehrlich - wer ist schon eine Schönheit? Was ist Schönheit überhaupt? Gutes Aussehen, Ausstrahlung und Charme, das kombiniert mit Intelligenz, Humor und Menschlichkeit, ist für mich "schön". Trifft nicht auf viele Menschen zu... äußerliche Schönheit ist ein Blickfang, keine Frage. Wer schaut nicht auf schöne Männer??? Oder selbst als Frau auch auf schöne Frauen? Muß man ja neidlos anerkennen.... Aber mir ist es wichtiger, daß eine Person Charakter und Humor hat. Vielleicht noch schöne Hände. Augen sind wichtig... Was ist denn an dir besonders schön? Ich bin mir ganz, ganz sicher, daß du da auch einige Dinge aufzählen kannst...

Was siehst du, wenn du in den Spiegel siehst? Oder wenn du dich jetzt anschaust und dann alte Fotos anguckst? Welche Frau gefällt dir besser? Wenn dir Freunde, Nachbarn, Kollegen und Familie sagen, daß du dich verändert hast und gut aussiehst - dann versuch, einfach mal "ja, danke!" zu sagen. Das ist nicht leicht, ich habe die ersten Male auch immer "ach, nein, ist doch nicht so wild!" geantwortet. Mittlerweile kann ich die Komplimente gut annehmen. Und freue mich einfach drüber... Schaue mal wieder beim Einkaufen ins Schaufensterscheiben und denke mir, daß ich wirklich toll aussehe. Das habe ich seit JAHREN nicht mehr gemacht. Klar, ist auch ganz schön eingebildet, aber momentan ist das zum Aufpolieren des Selbstbewußtseins auch bitter nötig.

Das setzt voraus, daß du dich selber annimmst. Egal, ob du noch nicht 1000%ig zufrieden bist. Wenn du dir momentan gefällst: KLASSE!!! Ist albern, ich weiß, aber stell dich doch mal vor den Spiegel und sag dir selber, daß du dir gefällst. Konzentrier dich auf deine Stärken, körperlich und GEISTIG.

Was natürlich ganz super hilft, dich aufzumuntern ist ein neuer Mann. Muß ja nichts Ernstes sein, aber ein Date, eine Essen, vielleicht auch ein Kuß - DAS baut auf!!! Und du fühlst dich begehrt, attraktiv, sexy und schön. Dein Selbstvertrauen schießt durch die Decke... ich weiß, daran mag man noch nicht mal denken. Ging mir ja nicht anders. Einen Versuch ist es Wert. Geh aus, amüsier dich, flirte... auch wenn dir der Sinn danach nicht steht. Das hat mir am meisten geholfen. Und man kann eine Weile davon zehren...

Und - auch die Neue deines Mannes kocht auch nur mit Wasser. Ich habe heute in meinre Küche eine Glühbirnge in der Schrankbeleuchtung gewechselt und die Dunstabzugshaube geschrubbt... Prompt mußte ich daran denken, ob er das bei ihr jetzt macht. Oder ob sie das tut??? Vielleicht kocht sie besser, hat den Haushalt besser in Schuß... ja, mag sein, aber ER UND SIE, habe doch noch gar keinen Alltag gehabt! Hat deiner mit seiner neuen schon Auto gewaschen? Bügelt sie für ihn? Putzt sie im Bad hinter ihm her? Alltag ich komme - laß es ruhig eine Weile dauern. Und dann werden wir ja sehen, wer zuletzt lacht.

Sie ist definitiv NICHT besser als du, sie ist einfach nur anders. Neu.

Laß dich nicht unterkriegen! Du schaffst das! Tschaka!!!!

Liebe Grüße

Anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2007 um 19:43

Huhu!
Du hast natürlich Recht - Äußerlichkeiten sind nur ein kleiner Teil der ganzen Person.

Ich habe in den letzten Wochen allerdings festgestellt, daß man sich deutlich besser fühlt, wenn man den Äußerlichkeiten wieder einen höheren Stellenwert beimißt. Besonders, wenn man - wie ich auch - in den letzten Monaten bzw. Jahren alles ein wenig schleifen ließ... zumal das auch erstmal das Einzige ist, was man "auf die Schnelle" ändern kann, wenn man das Gefühl, man muß etwas ändern oder man platzt.

Bei mir ist es immer der Friseur... ich lasse so im 2-Jahres-Wechsel meine Haare wachsen und schneide sie dann immer wieder ganz kurz. Oder mache mir irgendeine Farbe in die Haare.... geht eben am schnellsten, wenn man total unzufrieden mit sich selber ist...

Und glaube mir - ich bin beileibe keine Heidi Klum! Sondern auch eher mittelmäßig und keinesfalls hübscher als der Durchschnitt (die Neue meines Mannes allerdings auch nicht ) - auch nach 20 kg Gewichtsverlust sind immernoch mindestens 10 bis 15 kg zuviel auf den Rippen *schäm*. Möchte ich aber auch gar nicht sein, das wäre mir zu anstrengend.... Aber innere Werte kann man ja leider auf den ersten Blick auch nicht erkennen.

Trotzdem, natürlich hast du Recht. Man sollte sich pflegen, sich auf seine Stärken besinnen - egal, ob innerlich oder äußerlich - und sich einfach selbst lieben. Das ist das allerwichtigste. Und das schaffen wir auch noch...

Ich drücke dich!

Liebe Grüße

Anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2007 um 1:59

So..
Klar Heidi Klum werden wir auf die schnelle alle nicht, aber die meisten haben kein Problem mit dem Gewicht, vielleicht ein bisschen (also man sollte vielleicht so 5 - 10 Kilo angehen) und das eigene Selbstbewustsein... Wir sind alle schön und begehrenswert!!! Bestimmt, vielleicht kommt es gerade nicht bei dem entsprechenden an, aber das sind wir, bestimmt!
Jede Frau hat ihre eigene Schönheit, ihren Stil und ihre Stärken und Schwächen, und das kommt auch an!
Aber derjenige von dem wir uns trennen der hat uns schon lange nicht mehr so gesehen, der sieht nur noch unterwürfigkeit und kein Selbstbewusstsein! Entwickelt es wieder, versucht es wie auch immer... Die kerle sollten stolz und froh sein uns zu haben! Sorry aber ich musste einmal eine Lanze brechen... Viel Glück Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2007 um 20:49

Und noch was...
Habe heute lange mit einer Freundin telefoniert, sie ist selber seit 2 Jahren geschieden, hat ein Kind und die Trennung war vor 3,5 Jahren. Sie hat für ihren EX alles gemanaged also Termine, einkaufen, anziehen, Haus mit 4 Angestellten, Veranstaltungen etc. Jetzt hat er eine Neue (sie war auch der Trennungsgrund) und die macht NICHTS, ist sogar hässlicher mit schlechterer Figur und er macht jetzt alles alleine. Der Punkt worauf ich hinaus will ist aber der, das er bei seiner damaligen Frau nicht der "Tolle Hecht" sein konnte, da sie ja alle Schwächen genau kannte. Das gleiche ist bei meinem auch der Fall und wie ich heute gehört habe auch bei anderen.
D. h. oft ist es nicht das jemand neues schöner oder besser oder "liebenswerter" ist sondern das der Mann da anders gesehen wird - so wie er es gerne möchte und stärker... Das ist wohl am Neuen oft ein ganz wichtiger Reiz, wieder toll und aufregend zu sein, bewundert zu werden vielleicht auch angehimmelt zu werden, denn wie schon hier geschrieben: der Alltag ist ja noch nicht da, das hinterher putzen - die vielgerühmte Zahnpastatube und und und.
Problem ist nur selbst wenn man abnimmt, sich neu stylt, seinen Typ verändert und deutlich attraktiver wird - in die Rolle einer vor der man die Rolle vorspielen kann wie man gerne gesehen werden möchte funktioniert nicht mehr. Da muss glaube ich viel Zeit vergehen und ob man dann noch mal zusammenfindet...
Bei meinem NM ist es auch extrem, ich habe alles gemacht, geregelt und bezahlt und bei der Neuen steht er als der tolle selbständige Geschäftsmann (welcher er nicht ist) da. Sie glaubt das und das tut ihm wie er meint einmal gut anstatt immer von allen zu hören was er wohl ohne mich anfangen würde und wenn ich nicht wäre...
Naja, aber zumindest hab ich durch das Ganze auch erstmal 5 Kilo abgenommen (habe auch immer noch etwa 10 zuviel...;-() und ein Paar Dinge für mich getan. Das macht die Neue nämlich auch (geht shoppen, jede Woche zum Friseur, Sonnenbank und sogar 3x die Woche zum Sport - habe ich neben allem nie geschafft).
So, toi toi und liebe Grüße Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2007 um 21:47

Es ist nicht das Gewicht und auch nicht die Schminke,
es ist die Zufriedenheit. Menschen , die mit sich zufrieden sind, haben eine besondere Ausstrahlung. Du stellst die falschen Fragen, sie werden dich nicht weiterbringen. Arbeite an deinem Selbstbewußtstein. Schau mal bei www.amazon.de. da gibt es sehr gute Bücher zum Thema.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2007 um 22:25

Vielen dank...
für eure vielen Meinungen und Tipps.Ihr seit toll.

Eure lotti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2008 um 20:09

Selbstbewußtsein!
Das bezeichnet doch schon das Wort. Du mußt dir deiner bewußt sein. Ein Zeichen ist doch, daß deine Umwelt auf deine Veränderung reagiert. Und ist es nicht egal, von wem das kommt? Tatsache ist, es fällt auf, daß du eine Veränderung durchgemacht hast. Daraus solltest du Kraft schöpfen. Nicht darauf warten, daß es dem "Richtigen" auffällt. Ich habe durch das alles auch sehr stark abgenommen. Da habe ich mir Klamotten gekauft, die ich vorher nie gewagt hätte zu tragen. Und ich fühle mich wohl dabei. Du sagst doch, daß es schon Leuten aufgefallen ist, das du dich verändert hast. Das muß doch gut getan haben! Daraus solltest du dein Selbstbewußtsein schöpfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2008 um 21:20

Hi Lotti!
Hatte auch das Problem (habe es teilweise immer noch).
Dann habe ich eine Therapie gemacht. Und in der wurde mir klar, warum ich so wenig Selbstbewusstsein habe. Das war sehr wichtig, um das zu ändern! Heute lasse ich mich immer noch verunsichern, aber ich habe mich schneller wieder im Griff. Besser gesagt, mittlerweile ist mein Selbstbewusstsein gut genug, um mich daran wieder hoch zu ziehen.
Mein LG und ich haben uns gerade getrennt. U. a. deswegen, weil ich bei ihm das Gefühl hatte, nicht hübsch/gut/sonstwas genug zu sein. Aber ich weiß, dass das nicht stimmt! Und wenn er mir das Gefühl gibt, soll er sich eine andere suchen. Und ich werde hoffentlich auch einen anderen finden, der mich mag wie ich bin!!! Weißt Du was? Geh tanzen und flirte, nutze die Männer aus, um Dich gut zu fühlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2008 um 21:38

...
Vielleicht hat sie gar keine tollen inneren Werte, die du nicht hast. Vielleicht hat sie noch nicht mal das, was du hast. Nur, dein Mann kapiert es noch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2008 um 21:39
In Antwort auf pene_11867202

Huhu!
Du hast natürlich Recht - Äußerlichkeiten sind nur ein kleiner Teil der ganzen Person.

Ich habe in den letzten Wochen allerdings festgestellt, daß man sich deutlich besser fühlt, wenn man den Äußerlichkeiten wieder einen höheren Stellenwert beimißt. Besonders, wenn man - wie ich auch - in den letzten Monaten bzw. Jahren alles ein wenig schleifen ließ... zumal das auch erstmal das Einzige ist, was man "auf die Schnelle" ändern kann, wenn man das Gefühl, man muß etwas ändern oder man platzt.

Bei mir ist es immer der Friseur... ich lasse so im 2-Jahres-Wechsel meine Haare wachsen und schneide sie dann immer wieder ganz kurz. Oder mache mir irgendeine Farbe in die Haare.... geht eben am schnellsten, wenn man total unzufrieden mit sich selber ist...

Und glaube mir - ich bin beileibe keine Heidi Klum! Sondern auch eher mittelmäßig und keinesfalls hübscher als der Durchschnitt (die Neue meines Mannes allerdings auch nicht ) - auch nach 20 kg Gewichtsverlust sind immernoch mindestens 10 bis 15 kg zuviel auf den Rippen *schäm*. Möchte ich aber auch gar nicht sein, das wäre mir zu anstrengend.... Aber innere Werte kann man ja leider auf den ersten Blick auch nicht erkennen.

Trotzdem, natürlich hast du Recht. Man sollte sich pflegen, sich auf seine Stärken besinnen - egal, ob innerlich oder äußerlich - und sich einfach selbst lieben. Das ist das allerwichtigste. Und das schaffen wir auch noch...

Ich drücke dich!

Liebe Grüße

Anke

...
Ich habe auch die Erfahrung gemacht, daß es mir besser geht, wenn ich mich pflege und auf Äußerlichkeiten achte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2008 um 22:00

Dick, dünn, geschminkt, ungeschminkt....
laß diese Überlegungen. Das bringt nichts. Sicherlich hat jeder sein persönlichen Geschmack, aber entscheident ist ganz klar: die innere zufriedene Ausstrahlung. Daran musst du arbeiten!!! Wenn dazu gehört, dass du sie nur erreichst, wenn du abnimmst, dann nehme ab. Aber ganz wichtig ist, dass du mit dir ins Reine kommst und nicht auf die Andere guckst, denn damit machst du dich nur noch fertiger.

Ich weiß, leichter gesagt als getan. Aber du musst eine andere Denkweise bekommen.

Viel Erfolg und liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen