Home / Forum / Liebe & Beziehung / Selbstbefriedigung in einer Beziehung. Tabu?

Selbstbefriedigung in einer Beziehung. Tabu?

10. Februar 2006 um 11:12

Wie ist eure Einstellung zum Thema Selbstbefriedigung trotz Beziehung? Ich sehe es so, ich habe keinen Anlass mich selbst zu befriedigen wenn ich ein gutes und befriedigendes Sexualleben habe. Natürlich muss ich gestehen,befreidige ich mich auch selbst, aber es ist für mich eher ein Tabu Thema. Mein Freund sieht es nicht so, er sieht SB als was natürliches an und sagt auch, nur weil man sich selbstbefriedigt heißt es nicht, dass der Partner nicht gut im Bet ist sondern es sei halt mal was anderes wenn man sich es selber macht. Wie seht ihr dass? Auch erwähnte mein Freund, das es ihn sehr geil macht, wenn ich es mir selber vor ihm machen würde. Was sagt ihr dazu? Möchte mal eure Meinung dazu lesen

Mehr lesen

10. Februar 2006 um 11:23

...
Solange Selbstbefriedigung nicht als Ersatz für den Sex mit dem Partner dient, finde ich es ok. Wenn Einer von uns z.B. keine Lust hat, legt der Andere eben selbst Hand an. Oder wenn mein Partner nicht da ist, mache ich es mir ja auch selber anstatt ewig unterbeschlafen vor mich hin zu vegetieren.

Wenn mein Freund allerdings keine Lust auf Sex mit mir hätte und es sich stattdessen selbst machen würde, wär das ein Problem für mich. Dann sähe es für mich wirklich so aus, als wäre ich ihm nicht gut genug.

Mir bei der SB zuzuschauen findet mein Freund auch toll. Meistens mache ich es mir selbst vor dem GV, dann hat er was zum gucken und sich außerdem ein langwieriges Vorspiel "gespart". Wir sind da sehr flexibel und bauen es durchaus in unser Liebesspiel ein.

Einmal kam es sogar vor, dass ich meinen Freund sozusagen beim SB "erwischt" habe und ihn gefragt habe, warum er es sich denn selbst macht anstatt mit mir. Er dachte, ich würde schon schlafen. Erstmal mussten wir so lachen weil ich ganz empört war, denn ich hatte doch auch Lust auf ihn. Seitdem fragt er lieber, anstatt einfach von etwas auszugehen.

Ich finde die Hauptsache ist, dass man locker mit dem Thema Sex umgeht und über alles reden kann. Entsprechend offen kann man dann auch alles mögliche ausprobieren und einfach tun worauf beide Lust haben.

Liebe Grüße
Valentinchen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2006 um 11:24


ich finde Selbstbefriedigung ist ein Teil meiner/unserer Sexualität.

Es ist ein unglaubliches Gefühl, dabei *erwischt* zu werden. Ebenso zeugt es von einer tiefen Verbundenheit sich VOR bzw. MIT dem Partner selbst zu befriedigen.

Mach dir doch darüber keinen Kopf. Ein TABU ist das, was du dir selbst verbietest.

Grüße

Die Sichtweise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2006 um 11:29

Warum nicht ?
Ich persönlich denke, daß Selbstbefriedigung in einer Beziehung kein Tabu-Thema sein sollte. Es ist meiner Meinung nach absolut in Ordnung sich selbst zu befriedigen, auch wenn man in einer Partnerschaft lebt !
Natürlich kommt es immer auf die persönliche Einstellung an.
Ich habe kein Problem damit, mein Freund ebenso wenig, im Gegenteil
Er mag es z.B. gerne, wenn ich es vor ihm mache und für mich stellt es kein Problem dar.
Wenn man dem anderen vertraut, dann kann man sich vor ihm in dieser Hinsicht gehen lassen...
Und SB hat ja an für sich nichts mit unbefriedigten Wünschen zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2006 um 11:35

Ich sehe es wie Dein Freund.....
SB ist Sex mit einem Menschen, den man sehr mag - mit sich selber.
Und nur weil man SB macht, wertet man dadurch nicht seine Bezeihugn ab. Der Partner ist ja auch nicht immer da, wenn man Lust bekommt. Warum dann immer warten?
MEin Freund sieht es übrigens genauso. Jeder für sich udn beide zusammen Stört keinen, verletzt keinen und wir sind glücklich!

Aber Deine Doppelmoral verstehe ich nicht ganz! Findest es nicht gut, machst es aber selber? Setzt Du Dich damit nicht selber unter Druck und gibst der SB einen dreckigen Beigeschmack? Genießt Du dann eigentlich richtig?


LG Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2006 um 13:46

SB ist doch geil
und völlig normal, denn es ist doch dein körper und damit kannst du machen was du willst. das er dir dabei gerne zuschaut ist doch völlig ok...hm.....schööön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2006 um 15:21

Sollte kein Tabu sein...
Selbst wenn man ein gutes und befriedigendes Sexualleben mit einem Partner hat, verspürt man doch manchmal den Wunsch selbst Hand anzulegen, wenn der Partner grad nicht zur Verfügung steht. Gerade auch dann, wenn man sich an die vergangene Nacht erinnert...
Mein Freund ist sehr viel jünger als ich und teilweise etwas unerfahren und war regelrecht geschockt als ich ihm sagte, dass ich ihm gern mal zusehen würde. Selbst auf meinen dezenten Hinweis, mir mal zuzusehen, ist er nicht eingegangen. Da brauch ich wohl noch ein wenig Geduld oder was meint ihr? Ich könnte auch einfach mal anfangen, aber ich will ihn ja nicht verschrecken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 14:14

SB kann in vielen Situationen ein Gewinn sein
Beispielsweise falls dein Partner sehr müde ist und ihr beide intim beieinander liegt, dann kann es für beide Seiten ein Gewinn sein, wenn du dir die entscheidenden Höhepunktimpulse selbst setzt, und er deine intimen Reaktionen wahrnimmt. Dadurch kannst du dich bei Bedarf sexuell entspannt in die Arme auch eines MÜDEN Partners legen. Ist doch schön - für beide Seiten.

Fragwürdig fände ich aber, falls du SB als Geheimsache praktizierst, die dein Freund nicht mitbekommen soll.


Liebe Grüße,
Sanlina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 15:17

Bei mir kein Tabu
Also in unserer Parnterschaft ist SB kein Tabu Thema. Ich muss dazu sagen, dass es bei mir beim GV nicht auf natürlichem Wege passiert das ich zum Orgasmus komme. Mein Freund hingegen sagt das er keine SB braucht, weil ihm der Sex ausreicht(meiner Meinung nach haben wir aber zu wenig SEX)

In einer Partnerschaft sollte das Thema wirklich kein Tabu sein. Ich denke aber das es schon was anderes ist sich selbst zu befriedigen wenn man alleine ist, oder wenn der Partner zuschaut, das könnte ich wiederum auch nicht, obwohl es meinen Freund antörnen würde

LG Das Krümelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen