Home / Forum / Liebe & Beziehung / Selbst Untreue test durchgeführt bei Freundin.

Selbst Untreue test durchgeführt bei Freundin.

24. Juli 2007 um 17:37

Hi, ich heisse S bin 24 jahre und habe folgendes Problem.
bin mit meiner Freundin 19 jetzt ein 3/4 jahr zusammen, lieben uns sehr wenn man das so sagen kann.
Vor ca einem Monat kam ich vom einkaufen nach hause und meine Freundin war vorm PC sie sprang mir direkt in die arme und freute sich. Als ich sie dann endlich abwimmeln konnte um meine Sachen auszuziehen, setzte ich mich vor den PC und entdeckte das sie auf einer Chat-Plattform angemeldet war und veragss sich auszuloggen. ich sprach sie erst mal nicht drauf an, sonder durchstöberte ein wenig ihr profil und post ein und ausgang.Ich entdeckte viele mails von Notgeilen Netz Superhelden und dann ihre fotos. sie schockierten mich. Diese fotos waren sehr freizügig, nicht nackt aber freizügig in unterwäsche und eindeutigen Posen. ich sprach sie drauf an, ob sie immer noch ihre Teenie bestätigung brauche. SIe erwiderte das es wirklich nur chat ist, und für mich den Account löschen würde, was sie auch getan hat.
Gut zu dieser geschichte
Nach langer diskussionsrunde über alle möglichen psychischen Beweggründe bei Frauen sowas zu machen haben wir uns hinterher doch wieder eingekriegt und einen schönen abend gehabt.
Ein tag später haben wir uns dann nicht gesehen, sonder haben nur im icq gechattet.mich verdutzte ein wenig der lange intervall plötzlich zwischen den antworten von ihr.so wurde ich misstrauisch und schaute mal auf der chat seite, und entdeckte sofort unter neuanmeldungen ihren namen erneut. Diesmal sprach ich sie nicht drauf an sondern meldete mich selber auf der Seite an mit einem Foto von einem schön braungebrannten 22 jährigen sunnyboy boy, wo ich irgendwie wusste das sie irgendwelche gefühle bekommt! so sprach ich sie irgendwie an und paluderte mit ihr die ganze nacht, machte ihr komplmente, war halt sau nett zu ihr.Erst wehrte sie jegliche anmachen ab und wollte mich mit ihrer freundin verkuppeln.das wehrte ich natürlich auch geschickt ab.naja genaueres muss ich nicht schreiben das ganze lief über mehrere stunden.ich machte ne woche Pause und schaute eine woche später wieder in ihr profil und entdeckte wieder fotos die sogar noch freizügiger waren als die zuvor.Ich sprach sie wieder an mit meinen schizophrenen 2. ich was ihrer Mutter zu den fotos sagen würde :-P naja und schon kamen wir wieder ins Gespräch.nach einer halben stunde gespräch fragte ich sie was sie am wochenende macht, und sie antwortete das sie auf dem flohmarkt an der Uni sei um sachen zuu verkaufen. Ich antwortete ohh echt ich bin da auch oft is ganz cool da. Euphorisch antwortete sie mit tausend smileys is ja cool dann sehen wir uns ja mal. ich so jo das wär ganz cool, und fragtee sie auch gleich ob sie denn auch interesse hätte. da meinte sie naja ganz abgeneigt wäre sie nicht sie müsste gucken wenn wir uns mal richtig sehen. usw und sofort aufjeden fall habe ich ihre handynummer noch bekommen und es wäre besser wenn ich anrufe und nicht schreibe, weil sie vielleicht noch bei ihrem freund vorbeifährt. Icq nummer habe ich nicht bekommen , mit der begründung das sie auch öfters bei ihrem freund chattet und ich sie dann ja anschreiben könnte.Das hatte mir da aschon gereicht, ich sprach sie drauf an war stinksauer,machte ihr bewusst das maurice morgen nicht kommt, postete den ganzen chat in icq zeigte ihr ihre scheiss bilder.Sie kam dann soo garnicht mehr klar war total am boden zerstört versuchte irgendwie alles zuu rechtfertigen, hatte mich auf nichts eingelassen und sie hat hinterher zu allem gestanden und es zuu tiefst bedauert. ich war soo stinksauer und habe ICQ ausgemacht.nach ca. einer stunde kam sie mit dem auto angefahren und brachte mir einen kleinen teddy mit herzchen mit und fing im hausflur an zu heulen, wie leid ihr alles tut, das sie sowas nicht nocheinmal macht.nach stundenlangen grummeln und bei ihrem häschen blick bin ich schwach geworden. ich sagte ihr das ich sie auch sehr liebe und dieser schock für sie eine Lehre war.irgendwie konnte ich es verdrängen 1 Woche, weil wir auch noch in Urlaub gefahren sind.Die zeit war sehr schön mit ihr.Gestern hab ich entdeckt das sie sich wieder angemeldet hatte unter anderm Namen, ich sprrach sie direkt wieder drauf an, warum unter andern Namen?Sie sachte um mich zu testen ob ich ihr vertraue. vielleicht hätte ich warten müssen um klarheit zubekommen so kann ich ihr nur blind vertrauen. Aber meine schlechten Gedanken häufen sich.ich bin ständig auf draht, hab ständig angst verletzt zu werden.aber auf der einen Seite liebe ich sie sehr und weiss was ich an ihr hab. was soll man davon halten????????????

Mehr lesen

24. Juli 2007 um 18:03

Ach
man, so war das net gemeint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 15:18

Hmm
eine antwort, mehr nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper