Forum / Liebe & Beziehung

Seitensprung - wie ehrlich soll ich sein?

Letzte Nachricht: 13. Oktober 2012 um 14:33
09.10.12 um 16:39

Hallo allerseits,

mir ist letzte Woche etwas passiert und brauche neutralen Rat dazu was ich jetzt machen soll - bzw ob das, was ich tue, richtig ist.

Ich habe jetzt seit über 2 Jahren einen festen Freund und bin eigentlich sehr glücklich mit ihm.
Ich studiere die Woche über in einer anderen Stadt. Letzte Woche habe ich einen netten Kerl kennengelernt, wir haben uns angefreundet, ein bisschen geflirtet, mehr war erstmal nicht.
Dann auf einer Party, wir waren alle ziemlich betrunken (was nichts rechtfertigt ich weiß), küssten wir uns mehrmals (ohne Zunge, es waren eigentlich nur spontane Bussi). Spät in der Nacht fragte er mich dann, ob ich nicht bei ihm pennen wollen würde. Mir kam das ganz gelegen, da ich so nicht durch die halbe Stadt alleine heimlaufen musste (muss aber zugeben dass ich, wenn ich mich angestrengt hätte, sicher noch jemanden gefunden hätte der mich begleitet). Ich machte ihm klar, dass außer ein bisschen kuscheln nichts gehen würde, da ich ja einen Freund hab.
In der Nacht dann umarmte er mich vorerst nur, doch irgendwann fing er an mich anzufassen, auch an den Brüsten, mich wieder zu küssen, sich auf mich zu legen.
Ich wies ihn immer wieder zurück, allerdings nicht direkt und heftig genug, sodass er immer wieder anfing.
Wir haben NICHT miteinander geschlafen und haben uns nie innig mit Zunge geküsst, und trotzdem...ich hätte aufstehen sollen und gehen. Und habe es nicht getan

Ich hatte (und habe) meinem Freund gegenüber ein furchtbar schlechtes Gewissen, sodass ich ihm hinterher erzählte, ich hätte bei dem Typ übernachtet, ohne zu wissen auf was er es abgesehen hatte, dass er mich angefasst hat, allerdings nur am Bauch und am Oberschenkel, da ich seine Hand immer sofort weggeschlagen habe, dass wir nur einmal kurz gekuschelt haben und nur zweimal geküsst. Ich sagte meinem Freund auch dass ich meine Jeans angelassen habe, in Wirklichkeit habe ich aber in Boxershorts des Typen geschlafen.

Ich bereue die ganze Sache furchtbar. Es wird nie wieder passieren, ich liebe meinen Freund und kann selbst nicht sagen, wieso ich das ganze getan habe!
Doch ich habe es einfach nicht fertiggebracht ihm die Nacht in allen Details zu schildern.
Mein Freund hat mir das, was ich ihm gesagt habe, verziehen und gibt mir eine zweite Chance; mein schlechtes Gewissen ist trotzdem noch da.
Schließlich denkt er, ich wäre nur mitgegangen weil ich sonst gar nicht mehr nach Hause gekommen wäre und alle Annäherungen, das Kuscheln und Küssen, wären nur von dem Kerl ausgegangen.
Mein Freund meinte, wir vergessen das ganze jetzt einfach und reden nicht mehr darüber.

Ich habe jetzt aber irgendwie das Gefühl seine Liebe nicht mehr verdient zu haben, dass ich ihm alles sagen müsste, was war...
Andererseits würde ich die ganze Sache nur wieder aufwühlen und meinen Freund nur noch mehr zu verletzen.

Wäre es richtig das ganze nochmal auf den Tisch zu bringen, alle Details zu schildern?
Oder soll ich lieber mit meinem schlechten Gewissen weiterleben, um unsere Beziehung nicht nochmal ins Wanken zu bringen?

Was würdet ihr in meiner Situation tun???

Mehr lesen

09.10.12 um 17:38


Finger weg vom Alkohol!

Ich würde es auch dabei belassen. Du hast ihm teilweise alles gesagt.. Es war sowieso ein Vertrauensbruch.. ob er jetzt den Rest auch noch weiß spielt keine Rolle, deswegen würde ich es nicht wieder ansprechen...

Wie unten schon gesagt wurde, schäm dich und lern daraus..
Sei ihm gegenüber wie immer und leb mit deinem schlechten Gewissen..

Gefällt mir

09.10.12 um 19:21

Ich weiß...
....dass selbst das mit dem Kuscheln schon zu weit ging.
Ich komm mir vor wie ne Schlampe wegen der ganzen Sache und mein schlechtes Gewissen ist nur die gerechte Strafe für alles
Ich hoffe nur dass es irgendwann verschwindet

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

13.10.12 um 14:33

Beichten
kannst Du in der Kirche, wenn Du es für Dein Gewissen brauchst -wenn Du es Deinem Partner sagst, tust Du weder ihm noch der Beziehung damit einen Gefallen

Gefällt mir