Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seitensprung aufgeflogen - und nun?

Seitensprung aufgeflogen - und nun?

12. Dezember 2009 um 16:15

hallo,
ich bin seit über fünf jahren in einer beziehung. wir haben immer viel gestritten. vor ein paar monaten bin ich zum studieren in eine andere stadt gezogen.
gestern hater mich wieder besucht und wir hatten eine schöne zeit. eigentlich. denn die letzten mnate waren von heftigen streits geprägt. und gestern abend habe ich dann zugelangt und in seinem handy geschnüffelt. leider bin ich fündig geworden. er schreit sich gelich mit mehreren frauen anzügliche sms, und bei einer, war mir sofort klar, dass das was gelaufen ist.
ich bin dann zu ihm hin und habe mich erst mal bei ihm entschuldigt für mein schnüffeln. aber es gäbe da was, was ich gelesen habe. er hat es nicht lange abgestritten. er hatte sex mit der einen, ob er bei den anderen abgeblitzt ist, kann ich nicht sagen. er sagt, es war ne einmalige geschichte und er würde nur mich lieben. es sei ein egoding gewesen, weil wir in letzter zeit so heftig gestritten hätten. das glaube ich ihm sogar.
ich bin wie betäubt. ich wäre bereit ihm zu verzeihen. es ist nur so, dass ich mich so gedemütigt fühle. streit hin oder her, rennt man deswegen gleich in die arme einer anderen frau? muss ich jetzt ständig angst haben, wenn er weggeht? das will ich nicht. scheiße, ich fühl mich so unendlich mies.

Mehr lesen

14. Dezember 2009 um 22:55

Egoding
Egoding hört sich ja irgendwie zum schießen an, nur leider ist die Situation für dich gar nicht lustig.

Ich denke, wer einmal aufgrund seines Egos fremd geht, ist schwach und wird das immer wieder tun.

<muss ich jetzt ständig angst haben, wenn er weggeht?>

Naja, zumindest wenn ihr zu viel streitet.

Mal ehrlich, ist so eine Beziehung wirklich erstrebenswert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook