Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seitdem ich eine feste Beziehung führe, ignorieren mich meine Freunde!!!!! Bitte um Rat

Seitdem ich eine feste Beziehung führe, ignorieren mich meine Freunde!!!!! Bitte um Rat

5. Februar 2012 um 19:48

Folgendes Problem:

Ich bin jetzt 28 Jahre und habe vor 2 Jahren meine jetzige Partnerin gefunden, mit der ich total glücklich bin und wir wollen irgendwann heiraten. Sie sieht auch total klasse aus und studiert noch.
Seitdem ich sie habe, habe ich die Freunde meiner Freundin bereits kennengelernt.
Nur von meinen Freunden kann ich das nicht behaupten, denn seitdem ich meine Partnerin habe, koppeln sich meine Freunde von mich ab, sie laden mich nicht zu Partys, Geburtstagen usw. ein. Bisher kennen meine" Freunde/Arbeitskollegen" meine Freundin nicht.
Das war noch ganz anders bevor ich meine Partnerin kennengelernt habe, ich wurde immer eingeladen und haben uns immer getroffen.

Was kann ich tun?
Was könnt ihr mir raten??

Sollte ich mich von den Leuten fernhalten??

Freue mich über eine Rückantwort!!!!

Mehr lesen

5. Februar 2012 um 21:19

Seitdem ich eine feste Beziehung führe, ignorieren mich meine Freunde!!!!! Bitte um Rat
Ich habe ja immer den Leuten angeboten, damit man sich treffen tut, aber sie haben immer gesagt, nächstes mal, oder kein Interesse haben viel zu tun.
Einmal habe ich meinem besten Kumpel mal gefragt wie es aussieht ob man sich mal treffen wollte und er meinte: ja schauen wir mal.....

Er hat noch nicht mal nachgefragt wie es mir geht oder so, und noch nicht mal verabschiedet hat er sich.

In meine Clique sind zur hälfte Singles und die anderen haben einen Partner bzw. Partnerin



Mit den Freunden von meiner Freundin unternehmen wir immer viel, wir gehn ins Kino, kochen zusammen und gehn zum Sport oder ins Cafe.

Ich habe mal von einer Kollegen die Informationen bekommen, als mein bester Kumpel mal geburtstag hatte, wurde er gefragt wo ist denn Max???

Und er meinte: hab ich wohl vergessen!!

Eigentlich vergisst man doch nicht sein besten Freund???
Oder?

Freue mich auf weitere antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2012 um 21:20

Hak's ab!
solche 'freunde' braucht kein mensch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2012 um 11:15

Das macht so keinen Sinn
Ich nehme dir das so nicht ab. Freunde freuen sich für einen. Aber Freundschaft ist keine Einbahnstraße. Kein Freund wendet sich ab, weil der andere jetzt in einer Beziehung ist.
Hast du dich denn während deiner Beziehung um deine Freunde gekümmert?

Ich kenne es von meiner ehemals besten Freundin so, dass sie sich dermaßen auf ihren Freund fixiert hat, sodass ihr ihre Freunde allesamt egal wurden. Am Anfang haben wir es auf die frische Verliebtheitsphase geschoben und uns auch nicht beschwert und Verständnis gezeigt, obwohl sie mich zB. ständig trotz Verabredung sitzen hat lassen ohne jegliche Entschuldigung. Wenn sie mal mitkam, zog sie nur ein langes Gesicht und wollte nach einer Stunde wieder gehen. Sie hat jedem die Laune verdorben, als ob man sie zwingen musste, mit uns etwas zu unternehmen. Nach ÜBER einem Jahr hatte ich dafür auch kein Verständnis mehr. Habe sie auch nicht mehr eingeladen, nicht mehr angerufen etc. Tat sie ja auch nicht.
Irgendwann kommt man sich blöd vor, der Freundin/dem Kumpel etc. hinterherzulaufen, obwohl offensichtlich kein Interesse mehr ihrerseits an einer Freundschaft besteht. (Wir hatten sie sogar darauf Aufmerksam gemacht, aber geändert hat sie ihr Verhalten nicht).
Selbst zu ihrer Hochzeit hat sie niemanden eingeladen mit der Begründung, sie hätte keine Zeit für Freunde an dem Tag! (O-TON!)

Aus ihrer Sicht, wie ich später von Dritten gehört habe, sieht sie jedoch keinerlei Schuld bei sich, sondern bei UNS. Wir hätten uns nicht mehr gemeldet etc. Ja na klar, wieso sollten wir auch. Irgendwann ist das Maß voll.

Überleg mal, ob du dich vielleicht auch so Verhalten hast. Auch gute Freunde fühlen sich irgendwann gekränkt. Wir konnten mit ihr überhaupt nicht mehr reden, weil sie einfach nix von unseren Problemen hören wollte. Alles drehte sich um ihren Freund. Nichtmal zu Geburtstagen gratulierte sie.

Such mal ein offenes Gespräch mit deinem Kumpel. Solltest du dich aber tatsächlich nie wie oben beschrieben Verhalten haben, dann würde ich diese "Freunde" auch abhaken..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper