Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Seit Trennung unglücklich

Letzte Nachricht: 30. April 2007 um 0:08
M
merve_12347951
29.04.07 um 22:26

Hallo ihr,
wollt mal fragen wie ihr am besten und schnellsten über eine Trennung hin weg gekommen seid? Bei mir ist es momentan so, dass ich jetzt natürlich gern weg gehen möchte und Spaß haben, aber immer wenn dann ein Abend mal wieder überhaupt nicht so gelaufen ist wie ich mit das gewünscht hätte, bin ich richtig deprimiert, der alte Trennungsschmerz kommt wieder hoch und mir wird wieder klar, dass ich nichts gewonnen sondern nur was verloren hab. Dazu kommt das mein Ex schon lang wieder ne Neue hat und ich ihn darum beneide und irgendwie hasse, weil es so schnell ging. Ich weiß einfach nicht woran es liegt aber ich lern so selten Männer kennen und wenn, dann wird daraus nix. Vielleicht liegt es daran, dass ich immer Angst habe zu viel Interesse zu zeigen und daher vll eher gar keins zeig. Ich vermisse meinen Ex total aber ich will ihn auch nicht mehr zurück. Momentan denk ich, dass ich darüber einfach nicht hinweg komm und nur ein neuer Mann könnte mir helfen. Denkt ihr ich mach mir was vor und eine neue Liebe wäre gar nicht die Lösung? Aber was soll ich denn sonst tun, ich geh weg und versuch mich abzulenken aber umso schlimmer ist es ja, wenn das einfach nichts bringt! Soll ich einfach abwarten bis ich jemanden kennen lerne oder ich mich einfach so besser fühle. Aber irgendwie bin ich mir sicher, dass ich auch in ein paar Monaten frustriert sein werde, wenn das so weiter geht. Kennt das jemand? Kann man nichts dagegen tun?

Mehr lesen

J
jette_12520888
29.04.07 um 22:33

Sitz da und heul...
Hi Tine!

Mir gehts auch so... bin seit einer Woche von ihm getrennt, wohnen aber noch in einer Wohnung. Jetzt ist er übers WE weg. Am Tag war ich noch total überzeugt, das richtige gemacht zu haben, und bis eigentlich noch immer und trotzdem vermisse ich ihn... Ich vermisse das gewohnte. Ich bin nervös, weil ich die Situation nicht kenne, auf mich allein gestellt zu sein...
Hach, ich weiß auch nicht...

Ein neuer Mann ist sicher nicht die Lösung. Ich denke wir müssen jetzt einmal die Trennung verarbeiten. Ich werde jetzt mal krammen, ich hab da ein Buch das heißt Trennung als Aufbruch. Da steht einiges darin über das verarbeiten einer Beziehung. Und dass dazu Verzeihen gehört...

Ich hoffe mal, ich finde darin etwas, dass mir hilft mit diesem Sch... Gefühl der Einsamkeit umzugehen...

Gefällt mir

M
merve_12347951
29.04.07 um 22:38
In Antwort auf jette_12520888

Sitz da und heul...
Hi Tine!

Mir gehts auch so... bin seit einer Woche von ihm getrennt, wohnen aber noch in einer Wohnung. Jetzt ist er übers WE weg. Am Tag war ich noch total überzeugt, das richtige gemacht zu haben, und bis eigentlich noch immer und trotzdem vermisse ich ihn... Ich vermisse das gewohnte. Ich bin nervös, weil ich die Situation nicht kenne, auf mich allein gestellt zu sein...
Hach, ich weiß auch nicht...

Ein neuer Mann ist sicher nicht die Lösung. Ich denke wir müssen jetzt einmal die Trennung verarbeiten. Ich werde jetzt mal krammen, ich hab da ein Buch das heißt Trennung als Aufbruch. Da steht einiges darin über das verarbeiten einer Beziehung. Und dass dazu Verzeihen gehört...

Ich hoffe mal, ich finde darin etwas, dass mir hilft mit diesem Sch... Gefühl der Einsamkeit umzugehen...

..
na ja, das Problemist halt, dass ich schon seit fünf Monaten getrennt bin. Ich hab auch schon so ein Buch gelesen und mich echt intensiv mit der Trennung auseinander gesetzt. Also heulen muss ich auch überhaupt nicht mehr. Ich bin nicht wirklich traurig eher irgendwie deprimiert, weil irgendwie nichts so läuft wie ichs gerne hätte. Dazu macht es mir wahnsinnig zu schaffen, dass mein Ex ne Neue hat. Was denkt ihr denn? Wird es von alleine besser oder erst wenn ich auch neu verliebt bin?

Gefällt mir

J
jette_12520888
29.04.07 um 22:41
In Antwort auf merve_12347951

..
na ja, das Problemist halt, dass ich schon seit fünf Monaten getrennt bin. Ich hab auch schon so ein Buch gelesen und mich echt intensiv mit der Trennung auseinander gesetzt. Also heulen muss ich auch überhaupt nicht mehr. Ich bin nicht wirklich traurig eher irgendwie deprimiert, weil irgendwie nichts so läuft wie ichs gerne hätte. Dazu macht es mir wahnsinnig zu schaffen, dass mein Ex ne Neue hat. Was denkt ihr denn? Wird es von alleine besser oder erst wenn ich auch neu verliebt bin?

Wie lange wart ihr den zusammen?
Eigentlich sollten wir doch froh sein, dass man Liebe nicht einfach so abwaschen kann, wie ein wenig Schmutz... sie reißt tiefe Wunden und die brauchen eben Zeit zum verheilen.
Vielleicht gehst du mit einer falschen Einstellung die Dinge an? Bist du vielleicht von vorneherein negativ eingestellt?

Gefällt mir

Anzeige
M
merve_12347951
29.04.07 um 22:57

.
Ich versuch ja mein Singleleben zu genießen, aber wie gesagt irgendwie funktioniert es nicht so wirklich. Ich will auch nicht krampfhaft versuchen mich zu amüsieren, aber wenn es dann so ein richtig mieser Abend wird und man allein heim geht und da niemand ist mit dem der Abend doch noch schön werden könnte, dann frustriert das einen einfach. Vielleicht wär alles nur halb so schlimm, wenn mein Ex nicht schon eine neue Freundin hätte. Das schlimme ist, dass ich halt das Gefühl hab, das es ewig so weiter geht und darauf hab ich keine Lust. Ich fühl mich dieser Tatsache einfach so ausgeliefert. Aber irgendwie weiß ich ja, dass man mit so einer Einstellung sowieso niemand kennen lernt und sich glücklich verliebt, aber trotzdem seh ich das als einzigste Lösung.

Gefällt mir

M
merve_12347951
29.04.07 um 22:59
In Antwort auf merve_12347951

.
Ich versuch ja mein Singleleben zu genießen, aber wie gesagt irgendwie funktioniert es nicht so wirklich. Ich will auch nicht krampfhaft versuchen mich zu amüsieren, aber wenn es dann so ein richtig mieser Abend wird und man allein heim geht und da niemand ist mit dem der Abend doch noch schön werden könnte, dann frustriert das einen einfach. Vielleicht wär alles nur halb so schlimm, wenn mein Ex nicht schon eine neue Freundin hätte. Das schlimme ist, dass ich halt das Gefühl hab, das es ewig so weiter geht und darauf hab ich keine Lust. Ich fühl mich dieser Tatsache einfach so ausgeliefert. Aber irgendwie weiß ich ja, dass man mit so einer Einstellung sowieso niemand kennen lernt und sich glücklich verliebt, aber trotzdem seh ich das als einzigste Lösung.

Ps
PS: waren drei Jahre zusammen

Gefällt mir

J
jette_12520888
29.04.07 um 23:01
In Antwort auf merve_12347951

.
Ich versuch ja mein Singleleben zu genießen, aber wie gesagt irgendwie funktioniert es nicht so wirklich. Ich will auch nicht krampfhaft versuchen mich zu amüsieren, aber wenn es dann so ein richtig mieser Abend wird und man allein heim geht und da niemand ist mit dem der Abend doch noch schön werden könnte, dann frustriert das einen einfach. Vielleicht wär alles nur halb so schlimm, wenn mein Ex nicht schon eine neue Freundin hätte. Das schlimme ist, dass ich halt das Gefühl hab, das es ewig so weiter geht und darauf hab ich keine Lust. Ich fühl mich dieser Tatsache einfach so ausgeliefert. Aber irgendwie weiß ich ja, dass man mit so einer Einstellung sowieso niemand kennen lernt und sich glücklich verliebt, aber trotzdem seh ich das als einzigste Lösung.

Mach dich nicht selbst fertig...
Was versucht du den überhaupt anzupacken, dass nicht so läuft?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
J
jette_12520888
29.04.07 um 23:03

Hey...
... du musst ja eine Seelenverwandte von mir sein.

Genau dieses "Nicht-Selbstverantwortung" nehmen, habe ich auch... Das ist auch der Grund, warum ich ganz überzeugt bin, dass ich jetzt einmal FÜR MICH, mein Leben in den Griff bekommen muss. Mit Entscheidungen zurecht kommen, die man nur ganz alleine getroffen hat, ist glaube ich gar nicht so einfach, oder?

Gefällt mir

M
merve_12347951
29.04.07 um 23:08
In Antwort auf jette_12520888

Mach dich nicht selbst fertig...
Was versucht du den überhaupt anzupacken, dass nicht so läuft?

...
Ich versuche einfach meine neu gewonnene Freiheit zu genießen. Viel weg gehen, flirten und einfach Spaß mit Freunden haben. Aber zur Zeit hab ich irgendwie kein so richtigen Spaß. Das liegt nicht an mir, vielleicht daran, dass es in meinem Freundeskreis grad viel Streit gibt und alle irgendwelche Probleme haben. Während der Beziehung bin ich oft mit meinen Freunden weg gegangen und fands richtig schade nicht Single zu sein und jetzt wärs besser nicht single zu sein und gmütlich Abende daheim zu verbringen. Na ja und das ist irgendwie frustrierend.

Gefällt mir

Anzeige
J
jette_12520888
29.04.07 um 23:18
In Antwort auf merve_12347951

...
Ich versuche einfach meine neu gewonnene Freiheit zu genießen. Viel weg gehen, flirten und einfach Spaß mit Freunden haben. Aber zur Zeit hab ich irgendwie kein so richtigen Spaß. Das liegt nicht an mir, vielleicht daran, dass es in meinem Freundeskreis grad viel Streit gibt und alle irgendwelche Probleme haben. Während der Beziehung bin ich oft mit meinen Freunden weg gegangen und fands richtig schade nicht Single zu sein und jetzt wärs besser nicht single zu sein und gmütlich Abende daheim zu verbringen. Na ja und das ist irgendwie frustrierend.

Hmmm
Ich denke, dass sind immer so Phasen. Aber dann kommts bestimmt auch bald besser. Aber das hat ja jetzt auch nichts mit deinem Exfreund zu tun. Du möchtest ja nur nicht allein sein irgendwie, oder? Aber wäre dann wirklich er, der richtige dafür?

Gefällt mir

M
merve_12347951
29.04.07 um 23:37
In Antwort auf jette_12520888

Hmmm
Ich denke, dass sind immer so Phasen. Aber dann kommts bestimmt auch bald besser. Aber das hat ja jetzt auch nichts mit deinem Exfreund zu tun. Du möchtest ja nur nicht allein sein irgendwie, oder? Aber wäre dann wirklich er, der richtige dafür?

..
Wie schon gesagt, meinen Ex will ich nicht zurück. Ich hab ne mega Wut auf ihn, weil er alles zerstört hat. Aber wahrscheinlich hab ich noch Gefühle für ihn und vermisse ihn deshalb so sehr und kann den Gedanken, dass er eine Neue hat so schwer ertragen. Ich denk halt manchmal, dass nur eine neuer Mann mir helfen kann. Denkt ihr ich mach mir was vor? Würde mir vielleicht eine neue Beziehung gar nicht helfen? Hatte jemand schon mal so eine Erfahrung? Ich hab jetzt schon oft gehört, dass ein Neuer auch nicht hilft, so lange ich nicht komplett über meinen Ex hin weg bin, aber irgendwie glaub ich das nicht.

Gefällt mir

Anzeige
J
jette_12520888
29.04.07 um 23:45
In Antwort auf merve_12347951

..
Wie schon gesagt, meinen Ex will ich nicht zurück. Ich hab ne mega Wut auf ihn, weil er alles zerstört hat. Aber wahrscheinlich hab ich noch Gefühle für ihn und vermisse ihn deshalb so sehr und kann den Gedanken, dass er eine Neue hat so schwer ertragen. Ich denk halt manchmal, dass nur eine neuer Mann mir helfen kann. Denkt ihr ich mach mir was vor? Würde mir vielleicht eine neue Beziehung gar nicht helfen? Hatte jemand schon mal so eine Erfahrung? Ich hab jetzt schon oft gehört, dass ein Neuer auch nicht hilft, so lange ich nicht komplett über meinen Ex hin weg bin, aber irgendwie glaub ich das nicht.

Doch es kann helfen, aber...
... hatte einen fliegenden Wechsel, aber ich hatte dann irgendwie doch die gleichen oder sehr ähnliche Probleme in der nächsten Beziehung, obwohl sich das am Anfang gar nicht so gezeigt hat.

Gefällt mir

M
merve_12347951
30.04.07 um 0:08

Also...
wenn ich mir die Frage stelle warum ich so gern eine Beziehung hätte, dann gibt es glaub zwei wesentliche Antworten: erstens ist es, weil ich niemandem so Nahe stand wie meinem Freund, weil es so schön war geliebt zu werden, weil ich die schönste Zeit meines Lebens mit ihm hatte und weil ich das alles wieder haben will und so sehr vermisse, wünsche ich mir einen neuen Freund. Da ich aber weiß, dass ich meinen Exfreund nicht einfach durch jemanden anderes ersetzen kann, bringt es ja nichts. Der zweite Grund warum ich jetzt grad so gern einen Freund hätte, obwohl es mir vielleicht nicht so viel geben würde wie meine vergangen Beziehung, ist glaub, dass mein Exfreund auch eine neue Freundin hat. Er ist nicht alleine und irgendwie denk ich, dass er es besser hat, obwohl das vielleicht gar nicht stimmt, weil ich weiß wie sehr auch er unter der Ternnung gelitten hat, fast noch mehr als ich.Im Prinzip bin ich stark genug auch ohne Beziehung leben zu können, aber so richtig zufrieden bin ich halt nicht.Ich weiß, dass ich nicht irgend eine Beziehung will, damit ich eine hab, sondern schon was richtig tolles, deswegen wird es jetzt auch nichts.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige