Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seit sieben Jahren verliebt, aber nicht glücklich

Seit sieben Jahren verliebt, aber nicht glücklich

24. März 2007 um 15:59

Hallo,

ich liebe meinen Freund seit sieben Jahren. Wir führen eine Fernbeziehung und können uns leider nur alle zwei Monate sehen. Er tut alles für mich, wir lachen gemeinsam, haben gemeinsame Pläne (bald zusammen ziehen) und lieben unsere Naehe. Wir haben beide voneinander eine Menge gelernt und um die Liebe gekämpft (was in sieben Jahren Fernbezeihung auch notwendig ist), so dass wir immer ehrlich zu einander sind und auch gut streiten können. Wir befinden uns beide auf einer sehr emotionalen Ebene und lassen den anderen dies auch spüren. Im Grunde ist alles perfekt!

Nur: Ich weiss nicht, ob ich glücklich oder unglücklich bin. Ich kann es einfach nicht sagen.

Kein Mensch kann mich so lieben, wie er es tut oder mich so verliebt ansehen. Er ist grandios und ich möchte ihn nicht verlieren. Denn ich liebe ihn bedingungslos! Für ihn ist dies nicht leicht, da es für ihn verdammt wichtig ist, dass er mich glücklich macht. So zweifelt er an unserer Beziehung, da für ihn Glücklichsein Voraussetzung für eine Beziehung ist.

Hattet ihr ähnliche Erfahrungen?

Mehr lesen

24. März 2007 um 23:03

RE:
Oh ja, für mich liest sich das auch wie superglücklich... kann es sein, dass du vielleicht nur Torschlusspanik hast, weil ihr bald zusammenziehen wollt und du deswegen etwas zweifelst?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trennung,die Liebe ist verschwunden? oder ist sie noch da?
Von: sahan_12140911
neu
24. März 2007 um 17:10
Teste die neusten Trends!
experts-club