Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seit Monaten heimlich verliebt in eine Andere - was nun?

Seit Monaten heimlich verliebt in eine Andere - was nun?

5. September 2009 um 22:52 Letzte Antwort: 8. September 2009 um 3:06

Ich bin mittlerweile seit Monaten in eine andere Frau verliebt (habe ihr davon noch nichts gesagt). Befinde mich aber seit drei Jahren in einer Beziehung. Anfangs habe ich versucht das verliebtsein zu verdrängen bzw. herunterzuspielen, mittlerweile denke ich aber ca. 12 Stunden am Tag an die Andere und kaum noch dazu meinen Job vernünftig zu erledigen. Die Situation ist mir über den Kopf gewachsen. Leider haben meine Freundin und ich uns in letzter Zeit auseinandergelebt, was nicht gerade dazu beiträgt von der Anderen gedanklich loszukommen - zumal ich sie fast täglich beruflich sehe. Nun weiß ich nicht mehr weiter, bin unglücklich und habe ein schlechtes Gewissen da ich mich für egoistisch und verlogen gegenüber meiner Freundin halte. Realistisch betrachtet denke ich allerdings, dass meine Freundin mit einem anderen Partner vermutlich sogar glücklicher wäre. Ich würde mich sehr über eure Meinung freuen, was ich tun sollte! Wäre es ratsam, der anderen Frau meine Gefühle zu offenbaren, oder richte ich damit eher nur Chaos an?

Mehr lesen

5. September 2009 um 23:47

Hallo,
ich versuche mich gerade in die situation deiner freundin zu versetzen und das ist echt kein schönes gefühl....
Du darfst bei all der verliebtheit in die andere nie vergessen, dass es dir bei deiner freundin doch auch einmal genauso ging. Ihr habt bestimmt wunderbare momente, die euch zusammengeschweißt haben, die der grund dafür sind, dass ihr euer leben schon eine ganze weile zusammen meistert.

Wirf das alles nicht weg, weil du momentan einfach den reiz des neuen siehst.
Eine andere frau ist immer unkomplizierter, weil du ihre schwächen und macken nicht kennst.

Doch die werden nach einiger zeit auftreten ....
Halt fest an deiner beziehung. Glaub an euch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. September 2009 um 3:49

Kenn ich
Hallo, ich kann mich extrem gut in deine lage versetzen. mir ging es ca. vor 1 1/2 jahren ganz genauso. und dass nach 7 jahre beziehung. ich hatte einfach keine gefuehle mehr fuer in und hab mich unsterblich in einen kerl auf der arbeit verliebt.
habe das ihm auch mitgeteilt und mittlerweile, nach vielen dramen sind wir zusammen. natuerlich hab ich gleich danach mit meinem damaligen freund schluss gemacht. ich glaub ich hab ihn damals extrem verletzt, und da ich so verliebt in den andren war hab ich das gar nicht alles so wahrgenommen.

mein fazit: es macht keinen sinn in einer beziehung zu bleiben in der man nicht mehr gluecklich ist. natuerlich sollte man vorher alles probieren die beziehung zu retten. neuen schwung reinzubringen etc... aber wenn man anfaengt seine gedanken und gefuehle nem anderen zu witmen dann ist es meist schon zu spaet.

ich wuensch dir viel glueck.

du musst auf jeden fall mit deiner freundin reden. und das als erstes! frag sie doch einfach ob sie gluecklich ist usw. vielleicht geht es ihr ja nicht anders.

viel glueck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. September 2009 um 1:42

Naja
ganz so einfach ist das alles doch nicht. vielleicht hätte er mehr tun können ja, und vielleicht ist es eine billige tour von ihm, zu sagen, dass sie mit einem andern glücklicher wäre.
aber folgende situation ist doch auch denkbar:

es gibt den fall, dass man sich mal in jemanden verliebt hat und dann mit dieser person zusammen ist. vielleicht passt man aber gar nicht soo wahnsinnig gut zusammen, wie man merkt, wenn die schmetterlinge etwas weniger werden.

dann lernt man jemanden kennen, für den man einfach stärkere gefühle hat, schon von natur aus.

was soll man dann tun? es könnte doch auch sein, dass er recht hat, dass sie es mit einem andern besser hätte, da sie gar nicht os gut zusammenpassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. September 2009 um 1:48

Ja, das mit dem hintertürchen
das stimmt wohl schon.....es ist unfair, aber halt auch irgendwie menschlich. fast alle leute haben zuerst diesen reflex, dass sie sich sagen: falls es mit dem neuen nicht geht, hab ich ja dann nichts mehr!?

aber diesen reflex muss man durchbrechen. er sollte sich entweder für siene freundin entscheiden, oder sie relativ schnell freigeben, nicht dass sie sich in einer falschen vorstellung der zukunft verstrickt.
sonst ist es unfair und auch völlig unsinnig.
jedoch muss ich auch anfügen, dass es miener meinung anch viele ehen gibt, die auf dieser basis zustande kamen. dass er (oder beide) eigentlich in einen andern mehr verliebt waren, aber dann doch beim alten partner blieben und den heirateten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. September 2009 um 13:56

Genau
Sehr schön ! Genau so sehe ich das auch.

Ich würde noch als Antwort auf Deine letzte Frage hinzufügen:
Ich denke nicht, dass Du Dich jetzt der anderen Frau offenbaren solltest !
Was erhoffst Du Dir davon ? Möchtest Du damit abchecken, ob der leichte Wechsel zu ihr ohne Risiko einer "solo"-Zeit möglich wäre ?
Oder möchtest Du dass sie Dir die Entscheidung abnimmt, wenn sie "nein" sagt ?
Mehr "Gewinn" könnte ich nicht sehen bei einer solchen Frage.

Andererseits wird euer Umgang im beiderseitigen Wissen in der Firma schwieriger.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. September 2009 um 14:25

...habt ihr männer...
Den Satz mit "...habt ihr männer... " kannst Du Dir getrost für den Stammtisch aufheben.
Ich kenne das nämlich immer nur aus der umgekehrten Perspektive nämlich Frauen, die noch in Beziehung sind, aber dennoch ständig auf der Suche und versuchen den nächsten klarzumachen, weil sie sich allein nicht aus ihrer Beziehung raustrauen ... könnte ja einsam werden ...

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. September 2009 um 3:06

Affen
Wie die Affen: den alten Ast erst loslassen wenn man einen neuen hat.

Wenn du sowas denkst, dann solltest du deine Freundin verlassen, damit sie mehr Zeit hat den Richtigen zu finden.

Der anderen Gefühle offenbaren bringt wohl nicht zwangsläufig Erfolg. Da musst du das Flirtspiel mit all seinen Risiken von vorn spielen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest