Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seit monaten auf sexentzug

Seit monaten auf sexentzug

7. Dezember 2006 um 15:40

ich will hier einfach nur euren rat hören.

ich bin jetzt seit einem jahr mit meinem freund zusammen. unsere beziehung läuft super, aber wir hatten das letzte mal sex im märz. das frustriert mich total.
alles funktioniert super. die leidenschaft ist da, aber wenn es darum geht einen schritt weiterzugehen und miteinander zu schlafen, blockt er ab und steht einfach auf. jedesmal ist das wie ein schlag ins gesicht. warum will er mich nicht?

er schiebt es immer auf seine sorgen über seine zukunft. er wird anfang des jahres mit seiner umschulung fertig und ist dann wohl arbeitslos. er meint halt sein kopf ist voll mit anderen sachen.

er wohnt auch bei mir. manchmal kommt es mir so vor als lebten wir in einer wg in der auch gekuschellt, geküsst und gefummelt wird

liebe grüße
J

Mehr lesen

7. Dezember 2006 um 16:06

..
hey, also darüber würde ich mich ihm nochmal reden. von märz an sind das quasi 9 monate ? hallo ? gehört sex nicht zu einer beziehung ? wie war das denn am anfang bei euch ? hattet ihr da oft sex oder war er da auch oft so ? vielleicht solltest du ihn mal richtig schön verführen *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 16:10
In Antwort auf marthe_12055560

..
hey, also darüber würde ich mich ihm nochmal reden. von märz an sind das quasi 9 monate ? hallo ? gehört sex nicht zu einer beziehung ? wie war das denn am anfang bei euch ? hattet ihr da oft sex oder war er da auch oft so ? vielleicht solltest du ihn mal richtig schön verführen *g*

Das hab ich
alles schon probiert...ich könnte nackt neben ihm liegen und da würde nix passieren.also gerammelt wie die karnickel haben wir von anfang an nicht.
er sagt auch immer ich soll ihn nicht so unter druck setzen...halloooo!!! ich habe druck.

ich find es auch doof die beziehung auf sex zu reduzieren und sie deshalb zu beenden, wenn es sonst wunderbar funktioniert. aber auch irgentwann ist das maß mal voll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 16:10

Hm
vielleicht hat er sich ne Sexualkrankheit eingefangen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 16:14
In Antwort auf hedy_12312685

Hm
vielleicht hat er sich ne Sexualkrankheit eingefangen??

...
??
also von außen gesehen funktioniert alles und sieht auch ganz normal aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 16:49

Also impotenz kann es nicht sein,
denn der kleine mann freut sich immer mich zu sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 17:01

Der arme kleine tut mir auch leid
als ich ihn einmal direkt darauf angesprochen hab, meinte er auch er hätte keine lust lust, d.h. es ist ihm einfach zu anstrengend. also ich hab kein problem die aktivere zu sein.

was ich auch nich versteh: wenn der kleine mann steht, kann er doch gerade nicht an seine zukunft denken oder kommt dann plötzlich ein geistesblitz "oh schei... meine zukunft". außerdem is sex auch zur entspannung da und man kann mal abschalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 17:05

Aber
wenn sein verstand nein sagt, dann sollte doch unten auch keine reaktion sein oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 17:07
In Antwort auf justy_12282919

Das hab ich
alles schon probiert...ich könnte nackt neben ihm liegen und da würde nix passieren.also gerammelt wie die karnickel haben wir von anfang an nicht.
er sagt auch immer ich soll ihn nicht so unter druck setzen...halloooo!!! ich habe druck.

ich find es auch doof die beziehung auf sex zu reduzieren und sie deshalb zu beenden, wenn es sonst wunderbar funktioniert. aber auch irgentwann ist das maß mal voll.

Möglich dass Deine Erwartungshaltung
an ihn zu groß sind und er sich vom "Kopf" her verweigert

wäre doch möglich nach Deinen Aussagen dass er sagt Du solltest ihn nicht unter Druck setzen.

und gegen Deinen Druckabbau, hmm, denke da gibts noch andere Lösungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 17:09
In Antwort auf kaylyn_12128469

Möglich dass Deine Erwartungshaltung
an ihn zu groß sind und er sich vom "Kopf" her verweigert

wäre doch möglich nach Deinen Aussagen dass er sagt Du solltest ihn nicht unter Druck setzen.

und gegen Deinen Druckabbau, hmm, denke da gibts noch andere Lösungen

Ja ich weiß
denn wie heißt es so schön...selbst ist die frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 17:10
In Antwort auf justy_12282919

Ja ich weiß
denn wie heißt es so schön...selbst ist die frau

Gg, das wollt ich so nicht sagen
einfach nur halt ein bissl weniger Druck,
dann klappst sicher

alles Liebe!
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 17:12
In Antwort auf kaylyn_12128469

Gg, das wollt ich so nicht sagen
einfach nur halt ein bissl weniger Druck,
dann klappst sicher

alles Liebe!
Fortunia

Ich habe ihn
schon oft tagelang in ruhe gelassen und nichts gesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 17:23

LOL
ach menno der mann macht mich fertig.
ich bin so scharf auf ihn und muss auf dem trockenen sitzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 17:41
In Antwort auf justy_12282919

Ich habe ihn
schon oft tagelang in ruhe gelassen und nichts gesagt

Weisst Du
manches Mal haben die Herren andere Sorgen im Kopf und da kann sowas schon mal passieren, würde das Ganze nicht überbewerten, gib ihm Zeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 17:48
In Antwort auf kaylyn_12128469

Weisst Du
manches Mal haben die Herren andere Sorgen im Kopf und da kann sowas schon mal passieren, würde das Ganze nicht überbewerten, gib ihm Zeit!

Naja
aber normal ist es nicht oder, 9 Monate lang kein geschlechtsverkehr seinerseits nicht haben zu wollen. wo ich das zum ersten mal gelesen habe, hats mich schon ein wenig geschockt, weil ich sowas von einem mann noch nie gehört hab.
ich wünscht mir ich könnts vorsichtig ausdrücken, geht aber vielleicht schlecht in so einem forum, was ich meine ist, hat er vielleicht eine andere?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 18:07
In Antwort auf cymone_12961432

Naja
aber normal ist es nicht oder, 9 Monate lang kein geschlechtsverkehr seinerseits nicht haben zu wollen. wo ich das zum ersten mal gelesen habe, hats mich schon ein wenig geschockt, weil ich sowas von einem mann noch nie gehört hab.
ich wünscht mir ich könnts vorsichtig ausdrücken, geht aber vielleicht schlecht in so einem forum, was ich meine ist, hat er vielleicht eine andere?
LG

Nee das glaub ich weniger
dann würd er nich immer pünktlich zu hause sein.

ich sag einfach er ist zu faul dafür

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 18:12

Nicht das ich wüsste
aber ich nehme die pille. denke mehr kann frau nicht machen.
und aus angst vor ner schwangerschaft keinen sex mehr zu haben is wohl auch etwas komisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen