Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seit fast 1,5 Jahren single und noch immer nicht über hin hinweg

Seit fast 1,5 Jahren single und noch immer nicht über hin hinweg

21. September 2007 um 18:17

Hallo Leute.

Nun ich schreibe hier rein, weil irgendwas nicht mit mir stimmt!
Seit fast ein einhalb Jahren bin ich von meinem Ex getrennt und denke trotzdem jeden Tag an Ihn! Es gibt so viele Situationen die mich an Ihn erinnern. Ich kann nicht von ihm los lassen und es zieht mich jedes mal wieder runter. Dann kommt noch dazu das ich das Gefühl habe, dass ich mich nicht mehr in jemand anderen verlieben kann. Ich dachte oder ich denke, das er immer noch der richtige war oder immer noch ist. Ich kann mich auf keinen anderen Mann einlassen, weil ich immer wieder mit meinem Ex vergleiche. Ich hatte gedacht das hört nach ner Zeit auf, aber die Wunde ist immer noch so tief. Sicherlich hört sich das für einige ziemlich bescheuert an, denn es gibt ja noch andere Männer auf der Welt. Das stimmt auch und auch sehr viele Sexy Männer!!! Aber ich kann mir nicht vorstellen jemals mit jemanden mehr als ne Freundschaft zu haben. Andereseits, will und brauch ich auch jemanden der mich liebt! Damit meine ich aber nicht die Familie. Es es eine ganz bestimmte Liebe die nur ein Partner einem geben kann, bloß finde mal so jemanden!

Also wenn jemand ne Idee hat und diese auch ernst gemeint ist dann schreibt mich an
Bye

Mehr lesen

21. September 2007 um 18:41

Hallo
bei mir war es auch so, ich dachte, ich könne mich nie wieder in jemanden verlieben geschweige davon, dass ich jemals über ihn hinweg komme. bei manchen geht es monate, und bei manchen (so wie bei uns!)jahre...
aber eines tages wirst du aufwachen und an dem tag jemanden kennenlernen, in den du dich verliebst. vielleicht wird daraus keine hochzeit und so, aber dir wird bewusst, das der andere gar nicht so toll ist, wie man immer gedacht hat.

du bist normal, nur dauert das bei jedem anderst. die liebe ist doch das a und o in jedem leben, jeder sehnt sich danach und braucht sie! mit liebe kann man die schlimmsten schmerzen anrichten, aber für die zeit, die man sie hat, lohnt es sich zu leiden! tönt vielleicht etwas komisch aber sonst würde jeder nur einmal in seinem leben jemanden lieben.

eines tages wirst du aufwachen,... denke daran!

alles liebe ezra11

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2007 um 19:52
In Antwort auf yadira_12121243

Hallo
bei mir war es auch so, ich dachte, ich könne mich nie wieder in jemanden verlieben geschweige davon, dass ich jemals über ihn hinweg komme. bei manchen geht es monate, und bei manchen (so wie bei uns!)jahre...
aber eines tages wirst du aufwachen und an dem tag jemanden kennenlernen, in den du dich verliebst. vielleicht wird daraus keine hochzeit und so, aber dir wird bewusst, das der andere gar nicht so toll ist, wie man immer gedacht hat.

du bist normal, nur dauert das bei jedem anderst. die liebe ist doch das a und o in jedem leben, jeder sehnt sich danach und braucht sie! mit liebe kann man die schlimmsten schmerzen anrichten, aber für die zeit, die man sie hat, lohnt es sich zu leiden! tönt vielleicht etwas komisch aber sonst würde jeder nur einmal in seinem leben jemanden lieben.

eines tages wirst du aufwachen,... denke daran!

alles liebe ezra11

Gleiche in grün
Bei mir ist es haargenau so. mein ex und ich sind jetzt auch 1 1/2 jahre auseinander und ich liebe ihn immer noch über alles. habe seit kurzem auch wieder kontakt mit ihm. bei uns ist auch wieder irgendwas, wir schlafen miteinander, küssen uns (sogar vor unseren freunden) und alles was bei ner beziehung dazu gehört. aber sobald ich nach hause fahr ist alles so als wäre nichts gewesen. ich liebe ihn, er weiss das aber ich weiss nicht ob er mich liebt. ich würde alles dafür geben ihn nochmal "schatz" zu nennen und ihn für mich zu haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2007 um 22:26

Das hört sich nicht bescheuert an!
Ich habe auch so was Ähnliches hinter mir, als mein Ex mich damals verlassen hat: Ich habe auch alle Männer, die ich danach kennengelernt hab, mit ihm verglichen und keiner konnte es mit meinem Ex aufnehmen (dachte ich damals...), ich habe jeden Tag an ihn gedacht, geweint, gelitten und ich dachte ich könnte mich nie wieder verlieben, bis es dann jeden Tag ein Stückchen bergauf ging und bis ich etwa ein Dreiviertel-Jahr danach bemerkte, dass es ein bis dahin nur guter Freund, sehr wohl mit meinem Ex aufnehmen kann bzw. ich habe mich einfach in diesen guten Freund verliebt, auch wenn ich es anfangs noch nicht wahr haben wollte. Inzwischen bin ich seit fast 2 Jahren mit "diesem guten Freund" zusammen und sehr glücklich! Ich liebe ihn über alles und er gibt mir so viel mehr, als es mein Ex jemals gekonnt hätte! Trotzdem gibt es immer noch Phasen, in denen ich an meinen Ex denke und sogar manchmal noch wütend werde, da damals nicht alles optimal gelaufen ist. Ich habe aber keinen richtigen Kontakt mehr zu meinem Ex, ich liebe ihn nicht mehr und will ihn auf keinen Fall zurück! Die Gedanken kommen denk ich mal eher daher, dass es nach unserer Trennung noch einige offene Fragen gab, auf die ich nie eine Antwort erhalten hab und er hat mir einfach sooooo sehr weh getan, dass mein Herz (oder Ego?) es immer noch nicht richtig verkraftet hat.
Ich wünsche dir alles alles Gute und hoffe, dass du bald jemanden findest, der dir zeigt, wie schön das Leben und die Liebe doch sind, und vielleicht ist es ja so wie bei mir, dass du erst dann merkst, was dir dein Ex alles nicht geben konnte?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2007 um 11:15
In Antwort auf trudy_11976858

Das hört sich nicht bescheuert an!
Ich habe auch so was Ähnliches hinter mir, als mein Ex mich damals verlassen hat: Ich habe auch alle Männer, die ich danach kennengelernt hab, mit ihm verglichen und keiner konnte es mit meinem Ex aufnehmen (dachte ich damals...), ich habe jeden Tag an ihn gedacht, geweint, gelitten und ich dachte ich könnte mich nie wieder verlieben, bis es dann jeden Tag ein Stückchen bergauf ging und bis ich etwa ein Dreiviertel-Jahr danach bemerkte, dass es ein bis dahin nur guter Freund, sehr wohl mit meinem Ex aufnehmen kann bzw. ich habe mich einfach in diesen guten Freund verliebt, auch wenn ich es anfangs noch nicht wahr haben wollte. Inzwischen bin ich seit fast 2 Jahren mit "diesem guten Freund" zusammen und sehr glücklich! Ich liebe ihn über alles und er gibt mir so viel mehr, als es mein Ex jemals gekonnt hätte! Trotzdem gibt es immer noch Phasen, in denen ich an meinen Ex denke und sogar manchmal noch wütend werde, da damals nicht alles optimal gelaufen ist. Ich habe aber keinen richtigen Kontakt mehr zu meinem Ex, ich liebe ihn nicht mehr und will ihn auf keinen Fall zurück! Die Gedanken kommen denk ich mal eher daher, dass es nach unserer Trennung noch einige offene Fragen gab, auf die ich nie eine Antwort erhalten hab und er hat mir einfach sooooo sehr weh getan, dass mein Herz (oder Ego?) es immer noch nicht richtig verkraftet hat.
Ich wünsche dir alles alles Gute und hoffe, dass du bald jemanden findest, der dir zeigt, wie schön das Leben und die Liebe doch sind, und vielleicht ist es ja so wie bei mir, dass du erst dann merkst, was dir dein Ex alles nicht geben konnte?

Danke
Erst einmal, vielen, vielen, lieben Danke, dass du meine Nachricht gelesen hast und Sie ehrlich beantwortest hast!
Deine Nachricht hat mir ehcht gut getan. Naja ich habe meinen Ex jetzt aus meiner Liste gestrichen und auch alle Nr gelöscht die ich von ihm hatte. Das hat mir auch noch mal sehr geholfen. Und wer weiß vll bin ich jetzt endlich wieder einen Schritt weiter um mcih wieder neu verlieben zu können: Lg Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2007 um 13:58
In Antwort auf ladysarah2212

Gleiche in grün
Bei mir ist es haargenau so. mein ex und ich sind jetzt auch 1 1/2 jahre auseinander und ich liebe ihn immer noch über alles. habe seit kurzem auch wieder kontakt mit ihm. bei uns ist auch wieder irgendwas, wir schlafen miteinander, küssen uns (sogar vor unseren freunden) und alles was bei ner beziehung dazu gehört. aber sobald ich nach hause fahr ist alles so als wäre nichts gewesen. ich liebe ihn, er weiss das aber ich weiss nicht ob er mich liebt. ich würde alles dafür geben ihn nochmal "schatz" zu nennen und ihn für mich zu haben...

Hi
Mir geht es genauso wie dir lady, nur wir machen das nicht so vor freunden. siese ungewissheit macht einen fertig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2007 um 22:25
In Antwort auf tovia_12571424

Danke
Erst einmal, vielen, vielen, lieben Danke, dass du meine Nachricht gelesen hast und Sie ehrlich beantwortest hast!
Deine Nachricht hat mir ehcht gut getan. Naja ich habe meinen Ex jetzt aus meiner Liste gestrichen und auch alle Nr gelöscht die ich von ihm hatte. Das hat mir auch noch mal sehr geholfen. Und wer weiß vll bin ich jetzt endlich wieder einen Schritt weiter um mcih wieder neu verlieben zu können: Lg Nadine

Klar, gerne!
Ja, es ist auf jeden Fall wichtig, dass du Abstand zu ihm bekommst! Du wirst sehen, dann kommt das Verarbeiten ganz von allein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen