Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seit dem Urlaub ist unsere Beziehung nicht mehr das was es mal war

Seit dem Urlaub ist unsere Beziehung nicht mehr das was es mal war

5. August 2011 um 13:53

Hi,

ich weiss nicht ob es einen von euch schonmal ähnlich ging und ihr euch evtl. in der selben Situation wieder gefunden habt.

Mein Freund und Ich sind jetzt ziemlich genau 1 Jahr und 4 Monate zusammen. Wir wohnen nicht zusammen, jeder hat seine Wohnung, sehen uns aber regelmäßig und am WE sowieso immer.

Er ist meine große Liebe und ich war mir bis vor kurzem ziemlich sicher, dass ich diesen Mann heiraten will. Wir haben uns sogar Partnerringe geschenkt.

Vom 18.7.-29.7. fuhren wir das erste mal gemeinsam in den Urlaub. Der Urlaub war manchmal ziemlich anstrengend mit ihm, weil wir das "aufeinander gehocke" nicht so wirklich gewohnt waren. Und seitdem wir wieder aus dem Urlaub da sind hat sich alles ins negative verändert.

Wir hatten vorher regelmäßig Sex, so ca. 3-4 mal die Woche. Inzwischen ist es vielleicht noch 1-2 mal und es ist auch nicht mehr so leidenschaftlich und ich sag mal hemmungslos wie vorher. Es ist irgendwie immer das selbe Ritual und nach 20 minuten oder so ist alles wieder vorbei.

Dann küsst er mich sogut wie garnicht mehr richtig mit Zunge. Immer nur solche ich nenne sie mal "Omaschmatzer" ohne jegliche tiefere Bedeutung. Dann streiten wir uns bei jeder Kleinigkeit, weil er mich mit seiner Art ganz bewusst sehr oft provoziert. Er nimmt nichts mehr ernst was ich sage und zieht alles ins lächerliche und bringt auf alles einen blöden sinnlosen Spruch. Dann reg ich mich auf und wir zoffen uns mal wieder.

Ich hab auch irgendwie das Gefühl, dass er sich garnicht mehr richtig freut, wenn er mich sieht. Das war vorher alles anders. Letztens hab ich ihn besucht und er wusste, dass ich dann und dann da bin. Und er hatte genug Zeit um sich für mich schön zu machen. Stattdessen empfing er mich im Vollbart, er müffelte ein wenig und hatte fast noch seinen Schlafanzug an. Und er entschuldigt sein Verhalten dann damit, dass er ja Urlaub habe und sich deswegen nicht zurecht machen muss.

Ich bin aber seine Freundin und mache mich für ihn auch schön. Ich würde nie auf die Idee kommen ihn in hässlichen Sachen oder ungemachten Haaren zu begrüßen.

Ich hab einfach nur Angst, dass unsere Beziehung kaputt geht weil ich durch die 10 Tage im Urlaub auch gesehen hab, dass wir ziemlich unterschiedlich sind, was das zusammenleben angeht. Er plant nie irgendwas, ihm ist alles egal. Ich plane am liebsten den ganzen urlaub schon von vorneher und will jeden Tag was erleben.

Ich hab schon zu ihm gesagt, dass für ihn Urlaub so aussehen würde, dass er nen Fernsehr, sein PC, nen Bett, nen Kühlschrank und nen Klo braucht. Raus geht er ja eh so gut wie nie.

Kennt ihr das irgendwie, dass es nach dem Urlaub Streitigkeiten und Reiberein gab? Ich will ihn nicht verlieren, denn ich liebe ihn. Ich denke an so schöne Momente die wir zusammen hatten. Es war sogut wie nie was schlechtes dabei.

Liebe Grüße.

Mehr lesen

5. August 2011 um 15:49

Von oberflächlichkeit und tiefsinn
die oberflächlichkeiten einer beziehung: gemeinsam ausgehen, gemeinsam dinge erleben

tieferer sinn dahinger: für einander da sein, die persönlichkeit des anderen schätzen, liebe

vermutlich hattest du noch keine längere bezi daher solch ein foreneintrag.

im urlaub ist die anfängliche oberflächlichkeit verloren gegangen weil ihr euch besser kennen gelernt habt. da hast du ihn auch mit ungemachten haaren usw. gesehen, vielleicht hast ihn auch mal pupsen gehört (nein sowas aber auch!!). er ist ein mensch und kann sich nicht sein leben lang für dich aufbrezeln, schon gar nicht um mit der vorm fernsehr zu sitzen. wenn ihr rausgeht wird er sich sicherlich anziehen und stylen. aber sowas gehört in einer beziehung eben dazu. du hängst zu hause vermutlich auch nicht den ganzen tag im kleinen schwarzen mit highheels rum, erwartet auch keiner. und wenn man den alltag miteinander bewältigen will sollte man eben verständnis für sowas haben.

wenn dich euer sexleben nicht befriedigt ist das eine andere sache, darüber muss man mit dem partner reden.

wenn dich dinge wie dass er im urlaub in den tag reinlebt, stören müsst ihr nächstes mal drüber reden und einen kompromiss suchen.

vielleicht liegt es daran dass du mit all den dingen unzufrieden bist und ihr streitet euch dann wegen ganz anderen dingen weil du dann plötzlich nicht so reagierst wie du unter anderen umständen reagieren würdest.

generell hilft meistens reden... sonst wirds schlimmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper