Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seit 8 Wochen Single

Seit 8 Wochen Single

4. Mai 2015 um 15:06

Ich war mit meinem Ex 1 Jahr zusammen. Er trennte sich per SMS von mir - war ne ziemlich schlimme Erfahrung und hab die Hölle durchgemacht die letzten Wochen.

Nun date ich wieder jemand neues, obwohl mein Herz noch richtig schmerzt .

Dieser möchte ne ernsthafte Beziehung und trägt mich auf Händen.

Was denkt ihr? Soll ich mich langsam darauf einlassen? Oder ist es nach 8Wochen noch zu früh?

Mehr lesen

4. Mai 2015 um 15:22

Du musst kein Trauerjahr einhalten,
wenn es passt dann hast Du halt Glück gehabt, mache das Beste daraus, musst ja nicht gleich heiraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2015 um 15:27
In Antwort auf jirair_12172292

Du musst kein Trauerjahr einhalten,
wenn es passt dann hast Du halt Glück gehabt, mache das Beste daraus, musst ja nicht gleich heiraten.

Denk ich eben auch.
Ich brauch sonst immer ziemlich lange bis ich ne Beziehung verarbeitet habe.

Nach meiner 4jährigen Beziehung ging es 1.5Jahre bis ich wieder jemand neues daten konnte.

Nun ist es so das mein Ex mit dem ich nun 1Jahr zusammen war wieder neue Frauen datet, dass weiss ich aus sicherer Quelle und es macht mich wütend.

Es tut einfach noch etwas weh wie er mich abserviert hat, dass ganze war nicht wirklich schön.

Verdient hat er's nicht das ich leide. Eigentlich sind auch 8Wochen zuviel, nicht mal das hat er verdient.

Ich möcht wieder glücklich sein und mein Leben leben und geniessen können und keine Gedanken mehr an ihn verschwenden.

Der Neue soll nicht als Ersatz da stehn oder damit ich den Ex vergessen kann.

Hab ich ihm auch offen gesagt wie's in mir Momentan ausschaut und dass ich noch Zeit brauche. Er wird warten und mir die Zeit geben hat er gemeint .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2015 um 15:39
In Antwort auf topsecret1234

Denk ich eben auch.
Ich brauch sonst immer ziemlich lange bis ich ne Beziehung verarbeitet habe.

Nach meiner 4jährigen Beziehung ging es 1.5Jahre bis ich wieder jemand neues daten konnte.

Nun ist es so das mein Ex mit dem ich nun 1Jahr zusammen war wieder neue Frauen datet, dass weiss ich aus sicherer Quelle und es macht mich wütend.

Es tut einfach noch etwas weh wie er mich abserviert hat, dass ganze war nicht wirklich schön.

Verdient hat er's nicht das ich leide. Eigentlich sind auch 8Wochen zuviel, nicht mal das hat er verdient.

Ich möcht wieder glücklich sein und mein Leben leben und geniessen können und keine Gedanken mehr an ihn verschwenden.

Der Neue soll nicht als Ersatz da stehn oder damit ich den Ex vergessen kann.

Hab ich ihm auch offen gesagt wie's in mir Momentan ausschaut und dass ich noch Zeit brauche. Er wird warten und mir die Zeit geben hat er gemeint .

Vergiss doch den Arsch,
so eine Nummer zeigt doch was er war, nicht trauern, weiter leben und den neuen fest halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2015 um 16:06

Ich lern ihn ja nur kennen..
es läuft nichts zwischen uns. Obwohl er meine Nähe sucht aber ich hab ihm am Wochenende klar gesagt, dass ich dazu noch nicht bereit bin und es auf freundschaftlicher Basis belassen will.

Muss mir bewusst werden was ich will, und meine Gefühle sortieren. Im Moment fahren sie Achterbahn. Mal fühl ich mich bereit, mal will ich einfach Single sein und meine Ruhe haben.

Ich schwank da noch ziemlich stark.

Hab ich ihm aber alles auch gesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2015 um 16:25

Ich will es aber können.
Mein Ex hat nach 1 Woche bereits die Erste gedatet.

Ich will wegen diesem A... nicht mehr leiden.

Hab Alpträume Nachts, kann schlecht einschlafen, es kommen immer mal wieder Tränen. Für wen??? Für einen Mann der mich wie Dreck behandelt hat.

Er hat mich vor unserm Urlaub sitzen lassen. Ich war dann 2Wochen alleine in Cuba.

Er ist in meinen Augen das Letzte. Null Charakter hat er.

Ich will wegen so einem nicht noch 1 Tag länger traurig sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2015 um 16:29

Nur mut!
lass es langsam angehen aber verbau dir nix. der ex ist geschichte. ich war vor drei jahren gefühlsmäßig in gleicher situation, aber ich hab"s trotzdem gewagt. heute bin ich unendlich froh, dass ich den neuen nicht abgeblockt habe um in ruhe dem ex hinterher zu trauern. und für nichts in der welt würde ich die beiden heute wieder tauschen.
wenn du dich bei dem neuen aufgehoben fühlst, gib euch und vor allem dir ne
chance.
man sollte nicht dauernd auf den falschen schauen, denn dann sieht man den richtigen nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2015 um 17:02

Nein ich will ihm keinen Stinkefinger zeigen
es geht mir nicht um den Ex.

Sondern um mich persönlich. Möcht glücklich sein und mein Leben geniessen.

Das tu ich soweit auch wieder. Der Urlaub hat mir super geholfen und mir viel Energie gegeben.

Der Neue ist dann unerwartet in mein Leben getreten und eigentlich dachte ich werde ich nun einige Zeit Single sein aber irgendwie kann ich mir doch mehr mit ihm vorstellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2015 um 17:17
In Antwort auf didivah

Nur mut!
lass es langsam angehen aber verbau dir nix. der ex ist geschichte. ich war vor drei jahren gefühlsmäßig in gleicher situation, aber ich hab"s trotzdem gewagt. heute bin ich unendlich froh, dass ich den neuen nicht abgeblockt habe um in ruhe dem ex hinterher zu trauern. und für nichts in der welt würde ich die beiden heute wieder tauschen.
wenn du dich bei dem neuen aufgehoben fühlst, gib euch und vor allem dir ne
chance.
man sollte nicht dauernd auf den falschen schauen, denn dann sieht man den richtigen nicht.

Danke für deine aufmunternden Worte
Irgendwie hab ich Angst. Aber ich werd mir wohl einfach noch etwas Zeit lassen und es dann auf mich zukommen lassen.

Ich hab genug getrauert, mir tagelang die Augen ausgeweint und alles 1000x durch gedacht, was, weshalb, wieso geschah.

Aber gebracht hat es nichts - es ist wie's ist, muss einen Punkt setzen und das Kapitel zuschlagen und nach vorn schauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2015 um 9:29

Herzlichen Glückwunsch!
Ist ja schon Mal viel wert, dass du auf jemanden getroffen bist, der an einer ernsthaften Beziehung interessiert ist. Da draußen laufen nämlich eine Menge schräger Vögel umher!

Vertrau deinem Gefühl. Es gibt keinen Maßstab, den man durch den Verstand irgendwie beeinflussen sollte, weder zeitlicher Art, noch sonst wie.

Und deinen Ex: Verschwende keinen Gedanken an ihn. Was er getan hat ist einfach unverzeihlich. Ich hoffe du trägst genug Würde in dir ihn nie nie wieder in dein Leben zu lassen!!! Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook