Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seit 4 Wochen getrennt von meiner EX-Freundin =( (Brauche Tipps !!!)

Seit 4 Wochen getrennt von meiner EX-Freundin =( (Brauche Tipps !!!)

28. September 2008 um 19:49 Letzte Antwort: 17. Oktober 2008 um 11:10

Hallo Zusammen,

mir geht es seit 4 Wochen ziemlich beschissen !

Vor vier Wochen hat sich meine (jetzt) EX-Freundin von mir getrennt, weil Sie
angeblich keine Gefühle mehr für mich hat.
WIr waren genau 3,5 Jahre zusammen und haben uns in dieser Zeit auch mal
gezofft, aber eigentlich eher weniger....
Das komische ist nur, das wir eine Woche vor der Trennung noch zusammen 1 Woche im Urlaub waren.
Sie meinte nur, das es ein Urlaub war den 2 gemeinsam gute Freunde verbracht hätten.

Ich weiss, das ich in den 3,5 Jahren ein paar Fehler gemacht habe, die ich leider nicht mehr rückgängig machen kann (aber kein Fremdgehen!). Und Sie meinte, das wäre auch ein Hauptgrund gewesen wegen der Trennung. Nur immer wenn ich Ihr gesagt habe, das ich mich für sie ändern will, blockt sie nur ab =( ... Ich vermisse sie so total

Mir wird immer mehr und mehr bewusst, das ich ohne sie nicht kann =(.
Ich habe Ihr vor 2 Wochen Blumen vor die Tür gelegt (als Zeichen, das ich mich ändern will und es mir mit Ihr Ernst ist) und es kam noch nicht mal ein Zeichen von Ihr zurück. Was soll ich nur tun ?

Letzte Woche, habe ich mir das Internetbook von Richard Tscherney (So erobern Sie eine Frau zurück) schicken lassen. Kennt das einer von Euch bzw. hat es geholfen?

Ich habe jetzt erstmal mit einer fünfwöchigen Kontaktsperre angefangen und habe seit heute die erste Woche rum (das ist echt die Hölle!!!). Meint Ihr das hilft um hinterher wieder Kontakt mit Ihr zu haben ? Wie soll ich mir Ihr weiterhin gegenüber verhalten ?
Die Sache ist nur, ich habe Angst, das sich nach dieser Zeit nichts mehr von mir wissen will !!!

Ich habe auch schon in mehreren Foren gelesen, das getrennte Beziehungen nach ca. 6 Monaten wieder zusammengefunden haben. Gibt es hier Leute denen das passiert ist ?....

Ich will sie einfach nicht verlieren.... Was soll ich tun ???

Danke für eure Ratschläge !!!

Liebe Grüße
Easy010

Mehr lesen

28. September 2008 um 21:09

Hey...
.. ich weiß wie du dich fühlst, es ist grauenvoll, aber leider kann ich dir nur sagen, das du nicht wirklich viel machen kannst.
Sie hat gesagt sie hat keine Gefühle mehr für dich? Dann musst du ihr das leider glauben und dan Gefühlen kann man nichts ändern, du kannst keine Gefühle erzwingen, leider muss ich das auch gerade mal wieder erleben.

Es klingt jetzt blöd, aber glaub mir, es geht vorbei. Da musst du durch und für DICH ist es das Beste, wenn du den Kontakt echt abbrichst, vielleicht fürs erste, aber vielleicht auch für immer. Kein Kontakt ist das Beste um loszulassen.

Liebe Grüße
und halt durch!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. September 2008 um 21:19

Du sagst,
du möchtest dich ändern. Es gibt einfach Charaktereigenschaften oder Dinge die der
andere auf die Dauer nicht haben kann, womit er nicht leben kann. Du möchtest dich
ändern (oder etwas ändern) das geht aber oft nicht von heute auf morgen und ist auch oft ohne Hilfe von außen garnicht möglich. Da nützen auch Blumen vor der Türe nicht und
Tscherney auch nicht. Deine Freundin hat offensichtlich keine Gefühle mehr, weil sich
die Dinge nicht geändert haben, die es gebraucht hätte. Es ist schlimm und schmerzhaft.
Denke an dich. Verändere dich wenn, dann nur für dich selbst, weil du es als Notwendig-
keit erkannt hast.
Gruß Melike

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. September 2008 um 3:55

Ich weiß
genau wie du dich fühlst mache grad genau das gleiche durch, alles fast identisch wie bei dir. sie hat mich geändert und dann hat sie mit mir schluss gemacht. wollte mir das buch auch heute bestellen nur hat mit dem bestellen nicht funktioniert. es ist die hölle seit paar tagen komme ich nicht mehr klar. treffen uns am dienstag wieder weil sie dann im guten ausseinander gehen möchte und mir noch ein brief geben will.

ich mache momentan auf hart aber sobald ich sie sehe werde ich weiche knie bekommen. ich wünsche dir dass du es schnell überwindest. wenn dein buch dir doch helfen sollte kannst du ja berichten wie du es gemacht hast.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Oktober 2008 um 12:52

Hey
meine Ex hat sich gestern bei mir via ICQ gemeldet und gefragt, ob sie mich am Samstag treffen darf - aber nicht um was es genau geht....

was meint ihr? soll ich den termin erstmal verschieben quasi nach Tscherny
"RAR" machen ?

lg easy010

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Oktober 2008 um 16:05

Das gibt
wieder bisschen hoffnung, aber ich weiß nicht ob das ok ist sie zu treffen. rar zu machen ist auch so ne sache. ich denk dann immer, dass sie dann denkt, dass ich drüber weg bin und sie mich dann lieber in ruhe lässt damit es mir nicht noch mal so schlecht geht.

meine ex hat auch gesagt, sie würd sich freuen wenn wir iwann mal freunde werden könnten, da sie mich als menschen sehr liebt und braucht. nicht dass deine ex das gleiche von dir will und es dir beim nächsten treffen erzählen wird. wenn du sie treffen solltest mach dir nicht zu viele gedanken und auch nicht zu viele hoffnungen, denn dann tut eine entäuschung viel mehr weh.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Oktober 2008 um 11:10
In Antwort auf jeri_12926140

Hey...
.. ich weiß wie du dich fühlst, es ist grauenvoll, aber leider kann ich dir nur sagen, das du nicht wirklich viel machen kannst.
Sie hat gesagt sie hat keine Gefühle mehr für dich? Dann musst du ihr das leider glauben und dan Gefühlen kann man nichts ändern, du kannst keine Gefühle erzwingen, leider muss ich das auch gerade mal wieder erleben.

Es klingt jetzt blöd, aber glaub mir, es geht vorbei. Da musst du durch und für DICH ist es das Beste, wenn du den Kontakt echt abbrichst, vielleicht fürs erste, aber vielleicht auch für immer. Kein Kontakt ist das Beste um loszulassen.

Liebe Grüße
und halt durch!!!!

Ich muss da auch zustimmen
Manche Frauen scheinen es nach 3-4 Jahren es unbedingt notwendig zu haben, denn Mann zu brechen oder Ihren Willen mit aller Gewalt durchsetzen zu wollen. Das sind aus deren Sicht - meiner Erfahrung nach - immer die gleichen Streitpunkte:
o) pünktlich vom Job daheim zusein (geht ZB in meinem Aussendienst nicht immer)
o) 100% erfolgreiche Kunden betreuen (geht auch nicht, fallweise brechen Geschäfte einfach ein)
o) Man(n) darf am WE nicht müde sein, selbst nach zig Überstunden und Wochenendeheimfahrten zwischen 400 und 1200 km
o) Man(n) soll im Haushalt mitarbeiten ! (Prinzipiell ja , aber nicht nach solchen KO Wochen )
o) Frau möchte alleine auf Urlaub fahren
o) usw .....

Das hat alles noch nichts mit fremdgehen zu tun. Ich weiß ja nicht wie Dein Fall lief, aber in diesem Falle würde
ich es lassen diese Frauen bringem einem einfach um.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
18 Antworten 18
|
17. Oktober 2008 um 10:50
Von: an0N_1255207699z
2 Antworten 2
|
17. Oktober 2008 um 10:04
4 Antworten 4
|
17. Oktober 2008 um 8:58
10 Antworten 10
|
17. Oktober 2008 um 5:14
Von: an0N_1188223699z
5 Antworten 5
|
17. Oktober 2008 um 0:43
Teste die neusten Trends!
experts-club