Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seit 15 Jahren...

Seit 15 Jahren...

7. Juli um 19:01

..., seit meiner Lehrzeit, sehe ich ein und den selben Mann immer wieder. Damals als ich 15 war hab ich meine Lehre begonnen in einem Supermarkt. Auf eine gewisse Art und Weise löste dieser Mensch immer ein unbehandelt in mir aus. Er war jeden Tag zum Einkaufen da. Als meine Lehrzeit zu Ende war, hab ich den Job gewechselt. Hat nicht lange gedauert und er hat wieder in der Nähe gearbeitet, kam wieder mehrmals Die Woche zum Einkaufen. Irgendwann fragte er mich, ob wir uns nicht mal auf nen Kaffee treffen wollen, nachdem wir uns ja immer wieder über den Weg laufen. Ich hatte nen Freund, denke es waren zu diesem Zeitpunkt bereits 3 Jahre dass ich mit ihm zusammen war. Ich wurde schwanger. Zwar erst 20 doch war ich mit dem Papa meiner Tochter bereits 4 Jahre zusammen und es hat gepasst, anfangs zumindest. Meine Beziehung hat sich immer mehr zu einem Alptraum entwickelt. 2012 habe ich mich dann dazu entschlossen den Vater meiner Tochter nicht mehr an meiner Seite haben zu wollen. Gesagt getan! Wir trennten uns, genauer gesagt, ich hab mich von ihm getrennt. War eine schwierige Zeit, er hat mir das Leben nicht unbedingt leicht gemacht. Iwan hab ich dann allerdings einen Mann gefunden den ich mir an meiner Seite vorstellen könnte. Das hielt 2 Jahre, irre kompliziert die Geschichte und ich habe gelitten wie ein schlosshund.

Die Jahre vergingen und ich hab länger in nem klamottenladen gearbeitet. Da stand er da, der Mann den ich seit meiner Lehrzeit jeden Tag gesehen hab. Er fragte wie es mir geht, ich war kühl und abweisend. Diese Unbehagliche Gefühl war allerdings weg.

Jetzt arbeite ich seit Jänner im vertriebsinnendienst.
Eine Tages ging ich aus meinem Büro, schließe ab und will nachhause gehen. Da stand er! ... Mein Herz rutsche mir in die Hose. Er hat mich begrüßt und ging weiter. Ich weiß nicht ob er sich an mich erinnert. Wir sehen uns seitdem täglich mehrmals am vorbei gehen. So, nun ist es klar. Ich will den Mann! Keine Ahnung wie er heisst, wie das Unternehmen heisst in dem er arbeitet oder wo er wohnt! Ich hab ihn einmal beim. Rauchen gesehen mit meinem Kollegen. Da hat er sich kurz mit uns unterhalten. Mein Kollege meinte aus dem nichts: "was war das denn, der steht ja voll auf dich!" Ich, blind wie ich bin, merke das natürlich nicht!

Ich trau mich nicht ihn anzusprechen. Was mach ich bloß? Er geht mir nicht mehr aus dem Kopf! Dieser Mann den ich nun schon so lange "kenne" schwirrt mir im Kopf rum und ich weiß nicht wie ich ihn ansprechen soll!
Was sagt ihr denn?

Mehr lesen

8. Juli um 9:09

Ich trau mich nicht ihn anzusprechen.

dann weiterträumen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen