Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Seine sexuelle Vergangenheit...

Letzte Nachricht: 14. Januar 2008 um 15:06
L
leia_12052503
14.01.08 um 14:40

Wie geht ihr mit der (sexuellen) Vergangenheit eures Partners um?
Ich für meinen Teil bin da schon neugierig und würde am liebsten alles erfahren. Beispielsweise mag er mich nicht oral verwöhnen und da frage ich mich, ob er das in seinen anderen Beziehungen auch nicht getan hat usw.
Ist Fragen erlaubt oder sollte so etwas ruhen.
Eigentlich hat man ja auch keinen direkten Nutzen davon, wenn man es weiß...wenn nur diese Neugier nicht wäre
Wie gehts euch damit?
Die nächste Frage ist ja, ob man dann mit der Wahrheit umgehen kann. Ich habe beispielsweise von meinem Partner erfahren, dass er schon 4er hatte. Irgendwie ruft das ein flaues Gefühl hervor, obwohl es mir ja nichts ausmachen darf.
Versteht ihr was ich meine?

Mehr lesen

S
sofie_12885210
14.01.08 um 14:53

Also
mein Freund müsste eigendlich inzwischen alles von meiner Sexvergangenheit wissen und ich über seine. Wir sind von Anfang an ehrlich zueinander gewesen, haben oft über unsere sexuellen Erfahrungen / Wünsche usw geredet. Mein Freund hatte auch schon nen Partnertausch mit seiner Ex und ich hab ihm erzählt das ich eigendlich einmal im Leben nen Dreier ausprobieren wollte. Nur er würde mich nie mit nem anderen Mann teilen und ich ihn auch nicht mit ner anderen Frau also fällt in unserem Fall Partnertausch und Dreier weg ! Nur weil man mal was ausprobiert hat heißt es noch lange nicht das man es nochmal im Leben haben muss.

Gefällt mir

A
amata_12854013
14.01.08 um 14:57

Verstehe Dich schon...
ein wenig, aber ich weiß absolut nix von seinen vergangenen Bettgeschichten, bzw. wie, wo und wie oft oder so sie es gemacht haben. Will es eigentlich auch gar nicht wissen, denn ich denke jeder hat seine Vergangenheit und die ist ja abgeschlossen und das ist jetzt was Neues. Gut er weiß von mir auch nix, denn da gibt es nix zu erzählen, er ist mein 1. Freund und hatte davor auch noch nie was mit nem Mann.
(Er war schon mal verheiratet)

Gruß

Gefällt mir

L
leia_12052503
14.01.08 um 14:59
In Antwort auf sofie_12885210

Also
mein Freund müsste eigendlich inzwischen alles von meiner Sexvergangenheit wissen und ich über seine. Wir sind von Anfang an ehrlich zueinander gewesen, haben oft über unsere sexuellen Erfahrungen / Wünsche usw geredet. Mein Freund hatte auch schon nen Partnertausch mit seiner Ex und ich hab ihm erzählt das ich eigendlich einmal im Leben nen Dreier ausprobieren wollte. Nur er würde mich nie mit nem anderen Mann teilen und ich ihn auch nicht mit ner anderen Frau also fällt in unserem Fall Partnertausch und Dreier weg ! Nur weil man mal was ausprobiert hat heißt es noch lange nicht das man es nochmal im Leben haben muss.

Ja,
da hast du Recht. Es ist ja auch nicht so, dass ich denke, er bräuchte das wieder. Aber da ist ein undefinierbares Gefühl...
Das mit dem Dreier geht vielen so, ich würde es auch gerne ausprobieren, aber er möchte es aus den gleichen Gründen wie dein Freund nicht. Allerdings verstehe ich nicht, warum er es dann mit seiner Ex getan hat und es toll fand...
Leider geht mein Schatz nicht so offen mit dem Thema um wie ihr. Meistens blockt er ab und meint, dass gehe mich nichts an. Das muss ich dann wohl auch akzeptieren, aber es fällt oft schwer...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
sofie_12885210
14.01.08 um 15:04
In Antwort auf leia_12052503

Ja,
da hast du Recht. Es ist ja auch nicht so, dass ich denke, er bräuchte das wieder. Aber da ist ein undefinierbares Gefühl...
Das mit dem Dreier geht vielen so, ich würde es auch gerne ausprobieren, aber er möchte es aus den gleichen Gründen wie dein Freund nicht. Allerdings verstehe ich nicht, warum er es dann mit seiner Ex getan hat und es toll fand...
Leider geht mein Schatz nicht so offen mit dem Thema um wie ihr. Meistens blockt er ab und meint, dass gehe mich nichts an. Das muss ich dann wohl auch akzeptieren, aber es fällt oft schwer...

Mein
Freund war fast 10 Jahre mit seiner Ex zusammen zum Zeitpunkt des Partnertauschs ist es scho mehr als schlecht gelaufen und ihm war es scho wurscht ob sie mit nem anderen schläft. Mei ein Dreier hätt ich schon gern mal ausprobiert aber ich kann auch drauf verzichten. Finde es schade für dich das da dein Freund so abblockt find reden ist die Grundlage für ne gute Beziehung und ein ausgefülltes Sexleben.

Gefällt mir

A
an0N_1249371999z
14.01.08 um 15:06

Also ich finde, die bettgeschichten
des partners haben nix in einer diskussion verloren.

erstens ist es absolute privatsache - es sei denn, er hat ein solch ausgeprägtes mitteilungsbedürfnis, dass er unbedingt erzählen will, wie oft er es wie getrieben hat.
zweitens kann ich mir nicht vorstellen, dass DU glücklich damit sein würdest, wenn er dir erzählt, dass deine vorgängerinnen allesamt granaten im bett gewesen sind und du durchschnitt.

Gefällt mir

Anzeige