Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Seine Hände stinken

Letzte Nachricht: 8. Dezember 2013 um 20:06
R
rue_12119437
07.12.13 um 21:54

Ich weiß nicht wie ich es ihm sagen soll, will ihn nicht verletzten und da es zur Zeit eh nicht so super läuft könnte er auch denken das ich einfach gemein sein will.
Habe ihn heute (weil es mich so stört) so halb drauf angesprochen.
Er hat meine Katze gestreichelt und an der Stelle (Kopf) wo er die ganze Zeit mit seiner Hand lag hat es danach gestunken.
Ich meinte dann, Casimirs Kopf stinkt irgendwie, und seine Hand genommen, daran gerochen.
Er meinte, meinst du meine Hände stinken?
Ich: ja
Er selbst an ihnen gerochen und das verneint und meinte Casi riecht vielleicht...
Bin dann nicht weiter drauf eingegangen, war mir nicht sicher wie weiter und wie gesagt will ich ihn nicht kränken.
Klar muss man ehrlich sein, aber irgendwie warte ich noch den passenden Moment ab...
Mir ist es vor zwei Monaten aufgefallen und wir sind ca.6 zusammen. Ich kann mir nicht vorstellen das ich es erst nicht gerochen habe...?!
Es ist in den Innenflächen und ich ekel mich echt schon davor.
Wenn er sich zb länger mit der Hand auf meinem Kissen abgestützt hat und ich dann darauf schlafen will muss ich es umdrehen.
Es riecht so wie wenn man eine stinkende Hundeleine angefasst hat, er hat aber keinen Hund. So süß-moderich...
Dazusagen muss ich das er kifft, kann das damit zusammen hängen? Dann wäre meine Vermutung das der Geruch an ihm neu ist aber falsch...hm.
Ich weiß auch nicht was ich machen soll, kennt das jemand?
Wenn ich es ihm so sage wie hier beschrieben (Hundeleine, Kissen stink etc) und es selbst anscheinend nicht riecht dann hält er mich sicher für verrückt...

Mehr lesen

L
lelia_12319084
07.12.13 um 21:58


Mein Tipp: schmeiß die Katze raus.
Oder noch besser: Verbrenn sein Kiffer-Zeugs

1 -Gefällt mir

R
rue_12119437
07.12.13 um 22:04


Katze raus, Kiffzeug verbrennen, na ja nicht so hilfreich jetzt;D

Gefällt mir

L
lelia_12319084
08.12.13 um 11:18


Das war auch nicht ernst gemeint Als ob man die Katze rausschmeißen sollte Auch wenn ich ein Hundemensch bin, so fies bin ich gegenüber Katzen bestimmt nicht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
F
frode_12745209
08.12.13 um 14:33

Ich musste gerade einfach mal herzlich lachen,
als ich gelesen habe was du hier schreibst!
modrich..
Ich habe heute schon den ganzen Tag miese Laune, aufgrund immer wiederkehrender Wehentätigkeit und du hast mir gerade den Moment echt versüßt..

Klar, für dich ist das nicht lustig, aber hat sich einfach witzig angehört.
ich würde ihn einfach mal direkt darauf ansprechen, bzw ihm einfach sagen das er seine Hände waschen soll!

Wenn ers nicht versteht,geh ihm einfach aus dem Weg, wenn er fragt was los ist, sag ihm einfach das du ihn nicht mehr riechen kannst!
er soll sich waschen und dann ist alles wieder ok

Viel Glück dabei !!
Lg +Sarah mit Mika 32 ssw und Max 3,5 Jahre alt

Gefällt mir

L
lelia_12319084
08.12.13 um 15:05

Das ist wohl das Risiko
Du hast wohl Recht, manche verstehen keine Ironie, Sarkasmus oder sonst jegliche Art von Humor, aber ich übernehme dennoch keine Haftung für die Dummheit oder das Nichtwissen anderer.
Ich konnte aber einfach nicht anders, als diesen Thread nicht ernst zu nehmen.

Gefällt mir

E
ericka_12431364
08.12.13 um 20:06

---
Hände fangen ja nicht einfach so zu stinken an. Es könnte natürlich sein, dass sie nach Weed riechen vom Kiffen, aber dieser Geruch ist ja ziemlich genau zu identifizieren und stinkt jetzt nicht unbedingt nach Hundeleine.

Wenn es so intensiv ist, dass danach sogar das Katzenköpfchen nach dem anfassen stinkt, würde ich dringend mal was sagen.

Allerdings finde ich, auch wenn ich mir jetzt vermutlich einigen Zorn zuziehe, dass so manches Haustier auch ziemlich vor sich hin müffelt. Katzen weniger als Hunde, aber ich habe auch eine Freundin in deren Wohnung es immer so einen komischen süßlichen Tiergeruch gab und auch das Katzenklo irgendwie immer gerochen hat . Bei Hundehaltern finde ich es aber oft noch schlimmer.

Gefällt mir

Anzeige