Forum / Liebe & Beziehung

Seine gute freundin nervt mich!

Letzte Nachricht: 4. August 2006 um 23:41
W
walda_12468404
04.08.06 um 19:13

hallo,

mein freund hat eine gute freundin. er kennt sie schon seit 15 jahren. sie verbringen immer viel zeit miteinander. da sie einen freund hat, spielt eifersucht in dem fall keine rolle. sondern sie ganz allein. ich hatte sie in letzter zeit sehr oft mit meinem freund getroffen. und immer wieder feststellen müssen, dass ich sie nicht leiden kann. sie ist furchtbar anstrengend und nicht umsonst hat sie nur männliche freunde.
ich hatte mal versucht mit ihr ernsthaft über mein problem zu reden. da war sie aber aber sauer. ich habe jetzt endgültig keine lust mehr auf sie.
problem ist nur, dass ich viel zeit mit meinem freund verbringe und er ja dann auch mit ihr UND mir zeit verbringen will.denn schließlich will man ja nicht immer zu zweit abhängen. er hat darüberhinaus auch nicht so viele freunde, so dass ausweichmöglichkeiten schwierig sind.
. sie nervt mich einfach nur, und nicht grundlos. mein freund belastet das.und es ist stressig für unsere beziehung, weil es deshalb auch oft streit gab.
echt verfahren das ganze.
leute, was soll ich machen?
gruß lara

Mehr lesen

A
an0N_1290285299z
04.08.06 um 23:35

SIE akzeptieren!
Hallo, ich kenn dein Problem. Mein Freund auch auch eine "beste"Freundin.
Als ich mit meinem Freund zusammen kam, war es extrem schwer für mich. Weil SIE mich anfangs abchecken wollte, sag ich jetzt mal so. Sie hat quasi überprüft ob ich die richtige bin. Ihre Meinung war ihm wichtig. Aber nicht nur deshalb hat er sich für mich dann entschieden.

Das erste halbe Jahr war ich eifersüchtig auf denen ihre "Beziehung". Denn er hat ihr mehr anvertraut als mir. Hat bei Problemen immer auf ihre Meinung gezählt.
Und war sehr auf sie fixiert. Es gab von ihr immer Küsschen hier und Umarmung da. Immer blöde Bemerkungen, und ständig "Na mein Süsser". Die Zeit war schon schwer für mich. Und ich habe ihm gesagt, was mich gestört hat. Ich kannte das zuvor gar nicht so, dass ein MANN net beste Freundin haben kann. Nur Schwule, dachte ich mir vorher immer.

Hm... mein Freund gestand mir dann sogar, das er einmal was mit seiner Besten Freundin hatte.. aber das wollten dann beide nicht, irgendwie (?)

Nagut hab ich geschluckt.
Unmöglich fand ich auch, dass sie mich behandelt wie jemand der jünger ist. SIE (20),mein Freund(23), ich (22).
Mir ist aufgefallen, das SIE meinen Freund in der Hand hat. Weil er ihr hörig war.
Fand ich auch sehr merkwürdig.

Nach so ein paar Monaten, hat sich das ganze aber zum Guten verändert.
Die Beziehung mit meinem Freund lief immer besser. Er vertraute mir. Er sagt er liebt mich.
Als er mir anfing mir zu vertrauen, wurden auch die Gespräche besser, er wurde offener, er hat sich abgekapselt von seiner "besten"Freundin. Sie war nicht mehr sooo wichtig!
Und vorallem, er hat sich komplett für mich entschieden...

Sie ruft zwar ab und an noch an - aber ansonsten hat er so gut wie nix mit mit ihr zu tun, da sie jetzt auch eine kleine Fam. hat. Ich akzeptiere sie - und so klappt das ganz gut. Wir reden sehr oberflächig, denn auf gleicher Wellenlänge sind wir nicht und werden wir auch nie sein. Ich hab eine andere Einstellung zum Leben wie Sie.
Und das ist der ausschlaggebende Punkt.

ich wünsch dir alles gute
lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
emmi_12685475
04.08.06 um 23:41

MMMhhh
Also reiß dich deinem Freund zu liebe doch ein bisschen zusammen...is die Frage warum nervt sie dich total? Vielleicht doch, weil es dich unbewusst eifersüchtig macht, dass es neben dir noch eine Frau gibt, mit der er sich menschlich spitze versteht?

Wenn ihr was mit anderen macht, dann versuch ihr doch einfach aus dem Weg zu gehen und beschränke dich auf so oberflächliches Geplänkel wie: Schönes wetter..blabla
Fürn paar Stunden kommt man doch mit jemandem klar oder?
Müsst ja nicht gleich beste freunde werden.
Oder du gehst einfach nicht mehr mit, wenn dein freund sich mit der treffen will

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers