Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seine Geliebte rief bei mir an & hat Ihn jetzt!

Seine Geliebte rief bei mir an & hat Ihn jetzt!

5. Juni 2007 um 23:34

Hallo!
Ich beginne mal mit einer kurzen Anleitung.
Es begann im Januar mit einem Wochenende als mein Mann meinte er müsse vom Geschäft aus, auf Schulung gehen.Er war von Freitag bis Montag verschwunden und hat sich auch nicht gemeldet.
Ich stellte Nachforschungen an,die ergaben,das es keine Schulung geben würde!Fand in seinem Handy Nummern von fremden Frauen und Nachrichten wie Ich liebe Dich und sowas...
Ich rief diese Nummer an und am anderen Ende meldete sich eine wie nicht anderst zu erwarten eine Frauenstimme.Diese Frau fragte ich ob Sie XY kennen würde,Sie meinte ja,er hatte Ihr erzählt,er sei 23 (in Wahrheit aber 36)hätte keine Kinder (in Wahrheit 2) und wäre nicht verheiratet ( in Wahrheit seit fast 10 Jahren zusammen gesamt schon fast 15 Jahre )!
Sie meinte sie wüsste es nicht und würde Kopntakt abbrechen,da selber 2 Kinder!
Im Februar meinte mein Mann er müsse für 1 Woche probearbeiten nach Dresden gehen,würde dort mehr Geld verdienen und wenns klappt für immer dorthin ziehen,Termin zum Auszug war schon auf den 10.März gelegt!ich schaute schon nach Wohnungen und hatte Kündigung fürs gemietet Haus gemacht!!Die Sache beim Anwalt läuft schon und wir sind seit 21.Jan.getrennt lebend im gleichen Haus!
Es kam nach 1 Woche nicht melden wieder,ging immer wieder an den PC um anscheinend Antwort abzuwarten ob es klappt oder nicht.Dann kam er mit der Antwort,es klappe nicht und er würde doch hierbleiben.
OK,seine alte Arbeitstelle hatte er gekündigt ich auch,weil ich für die Kids da sein musste.
Beide saßen wir nun ohne Arbeit da.Er machte sich auf die Suche nach was neuem und ich auch-es klappte innerhalb von 1 Woche mit etwas neuem und die Kündigung vom Haus wurde zurückgezogen.
Die nächste Bombe kam kurz vor Ostern:er müsse über Ostern nach Dresden mit einem Bekannten dort ein Dach reparieren(von Beruf ist er Dachdecker)!Hallo,über Ostern???und würde dort 500,-Euro verdienen,das täte uns doch gut!!!??
Es ging über Ostern und kam nach 7 Tage nicht melden bis auf der Heimfahrt:Hallo Maus bin gegen 22 Uhr zuhause.
Hat sich schon vorher immer Vorschuß bei seinem Chef geholt,mal 400 Euro,mal 150 Euro,usw.,ich saß zuhause wie der Ochs vorm Berg und schaute in die Röhre da ich kein Geld hatte.Ich hatte schon einen Versöhnungsversuch beim Gericht angeordnet,da er meinte,ich solle doch den Scheiß lassen und wir würden von neuem beginnen!!!Wahrscheinlich hat er kalte Füße bekommen!Er würde nur mich lieben!
Der nächste Anschlag kam dann vor ca.4 Wochen:
Seine Geliebte rief bei mir zuhause an als er in der Fahrschule war zum Führerschein machen(denn sein neuer Chef auch bezahlt hätte),Sie fragte mich ob XY zuhause wäre.
Ich sagte Nein,weshalb und ob ich etwas ausrichten könnte,ich sei seine Frau und würde es Ihm sagen!
Beklommenen Stille am Telefon,dann:Wie seine Frau!Sie meinte es sei die Tel.Nr.seiner Mutter,als ich arbeitete(abends) durfte Sie immer hier anrufen,so und jetzt war ich an der Strippe!!!
Ich sagte,nein,dies ist die Nummer seiner Familie,auch Sie wußte nicht das es uns geben würde.
Sie fragte mich Dinge über Ihn,die nur ich beantworten konnte(z.B.Sie fragte mich ob es stimmen würde das seine Mama gestorben wäre-was Lüge war),denn schließlich kenne ich XY lange genug.Sie fiel aus allen Wolken und meinte das kann nicht sein!?Er war die ganzen 5 Tage über Ostern bei Ihr!Ihr macht er Geschenke und für seine eigenen Kinder hat er nicht mal Geld für ein Osternest?!
Aber doch,er hat sie angelogen und mich.Sie meinte Sie würde keine Ehe zerstören-und Lügen könne Sie nicht gebrauchen,da Sie selber alleinerziehend sei und gab mir auch noch Tipps,ich hatte mich recht gut mit Ihr unterhalten.Ich fragte ihn am nächsten Tag was Sache sei:Es meinte nur,wenn ich eh schon alles wüßte,bräuchte es ja nichts mehr dazu zu sagen!
Kurzum,dann verschwand er wieder vom 18-27 Mai also ganze 9 Tage,war bei Ihr,denn Sie hatte meine Handynr.Dienstags kam ne SMS angeflogen,mit der Mitteilung er ist bei mir es tut mir leid!!!!!
Von ihm keine Reaktion,bis einen Tag danach mit dem Inhalt:Ich werde dich sicher verlassen,komme am 27.Mai werde ein paar Tage bleiben,um seine Sachen hier zu erledigen und dann für immer gehen!
Es kam am So. 27.Mai blieb bis am letzten Fr.und verschwand am Sa.morgen wieder ohne Worte,hat noch ne Nachricht für seinen großen hinterlassen,das wars.
Jetzt will er wieder kommen am Woende!es kommt und geht,wie er Lust hat-ohne Rücksicht auf seine Kinder!Bei der spielt er den tollen Ersatzpapa und um seine eigenen Kinder kümmert er sich nicht.Isst und trinkt mir hier den Kühlschrank leer-Verkauft Dinge hinter meinem Rücken um an Geld zu kommen und haut wieder ab und setzt sich bei der wieder ins gemachte Nest...
Was würdet Ihr an meiner Stelle tun???Würdet Ihr an meiner Stelle weiterkämpfen oder den Kerl sauen und auf die Schnauze fallen lassen???
Ich freue mich über jede Hilfe.
Danke schon mal Eure mam9704

Mehr lesen

6. Juni 2007 um 15:33

Hey Mama9704...,
es tut mir so leid für dich!!!
Also ich kenne es selber von meiner Familien mein Dad war auch so einer.
Um uns (3kinder) hat er sich gar nicht gekümmert immer die ausrede die Arbeit geht vor.
Meine Mom hat sehr darunter gelitten und meine kleine Schwester.Die andere Frau hatte auch 2 Kinder ich denke mal das sie nur auf das Geld von mein Dad aus wár.Ich erfuhr von der Frau selber das er ihr ein nagel neues BMW gekauft hat,(den Wagen den er mir versprochen hatte zum 18. B-day)

Naja habe ich mich mit der Frau unterhalten weil meine Mom nicht mehr die Kraft dafür hatteund fragte sie ob sie mein Dad nicht in Ruhe lassen kann und einfach aus sein leben verschwinden denn er hat ja schon eine Familien.Sie sagte zu mir ich solle mich nicht einmischen das sie nix dafür kann das sich mein Dad in sie verliebt hat und das er selber ne entscheidung finden soll bei wem er bleiben möchte ob bei ihr oder bei uns!!!

NAch einem Jahr hin und her hat sich meine Mom entschieden und zwar SCHEIDUNG...,ich habe meine Mom natürlich auch unterstütz ich finde keine Frau hat es verdient so behandel zu werden auch wenn es mein Dad ist.

Nach einem Jahr kam mein Dad wieder auf die kniegekrochen und wollte wieder zurück. Meine Mom blie hart und jetzt kann sie auch gut ohne Dad leben.
Er meldet sich zwar jetzt öfters mal bei uns aber mit seine geliebte hat er nix mehr zu tun...,ich glaube er bereut!!!

An deine Stelle würde ich ihm vor eine Wahl stellen etweder er beendet es mit der andere Frau oder er soll aus deinem Leben verschwinden, klingt zwar hart aber ich denke mal irgend wann kommt er zu dir angekrochen!!!

Ganz liebe grüße
Dara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2007 um 17:07

Hallo
ganz ehrlich!

Seine koffer packen und raus mit dem kerl!!!

Würde noch ein paar persönliche sachen von ihm ins pfandhaus bringen, dann sieht er mal wie das ist!!!

Meine geschichte ist etwas anders verlaufen und ich konnte mich leider nicht mehr dagegen wehren!!!

Mein damaliger partner ist von heut auf morgen verstorben, wir hatten damals eine 3 jährige tochter zusammen, da ich bis dahin ja nicht bescheid wusste, habe ich natürlich sehr getrauert und hatte zu beginn echte zweifel mein leben wieder voll in den griff zu bekommen.

Da wir nicht verheiratet waren, er wollte mich ja nie heiraten, wurde das gesamte erbe seiner tochter zugesprochen, naja zum glück hatte ich das kind und zumindest hat sie dann später etwas davon, wenn es auch nicht die welt ist.

Naja nach einiger zeit lernte ich einen neuen mann kennen, ungebunden, unverheiratet, nett, er gefiel mir auf anhieb, ich hatte aber halt skrupel wegen dem todesfall und habe mich anfangs ihn gegenüber sehr seltsam verhalten! Von den nachbarn und gemeinsamen freunden mal ganz abgesehen, haben diese mich aufs übelste beschimpft, was für ein mensch ich doch nur bin und mein freund hätte ja alles für mich getan wie kann ich überhaupt an einen anderen denken!

Dann kam es raus, eine freundin meinerseits, erzählte es mir und leider sprachen alle beweise dafür, sie hatte recht und ich hab es nie gemerkt, er hat mich jahrelang mit Bordelldamen betrogen, hat von ihnen die peinlichsten dinge verlangt, wenn ich mal nach geld gefragt habe, kam nur ein woher denn, ich habe doch nicht so viel verdient, musste halt mehr sparen! Ich muss dazu sagen, ich bin ein absolut sparsamer mensch und habe damals jede mark dreimal umgedreht, nun gut, nach dieser ausprache war mir natürlich klar, wo das ganze geld geblieben ist!

Ich muss dazu sagen ich hege keine hassgefühle oder irgendwelchen groll gegen ihn " gott hab ihn selig " Aber ich wüsste wenn ich es damals raus bekommen hätte, ich hätte ihn sofort vor die tür gesetzt!

Heute bin ich glücklich verheiratet, mit eben diesen mann den ich damals kurz nach seinem tot getroffen habe, wir haben noch zwei gemeinsame kinder zusammen, natürlich bin ich jetzt nicht mehr so vertrauensselig, ist ja irgendwo auch klar, ich bin meinen freund damals nie fremd gegangen, bin immer treu gewesen, naja wie du also siehst, ich konnte nicht mehr reagieren, du hast ja zum glück die möglichkeit dich so nicht behandeln zu lassen!

Ich wünsche dir viel erfolg du wirst das schon schaffen!

Lg silke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2007 um 20:01

Kurz und knapp!
Seine Sachen packen, Türschloß ausgewechselt haben bis er das nächste Mal erscheint.

Ist und wird sicher hart für dich aber sowas wird dir auf Dauer mehr an die Substanz gehen als ein endgültiger Schnitt.

Meine Güte ich hab hier ja schon einiges gelesen, was die Männer so mit ihren Ehefrauen/Geliebten anstellen aber deiner toppt vieles. Einfach verschwinden und Funkstille.

Wenn du das nicht beendest wird er ewig so weiter machen, weil es für ihn ja gar keine Konsequenzen hat und er sich bei beiden Frauen schön die Rosinen aus dem Kuchen pickt und gerade da ist, wo es ihm gefällt.

Ist doch auch eine Tortur für die Kinder dieses ewige Hin- und her.

Such dir nen Anwalt/in und mach Nägel mit Köpfen,ansonsten werden du und deine Kinder daran zerbrechen.

Ehrlich so ein A..... sorry aber mehr fällt mit zu so einem Kerl nicht mehr ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2007 um 1:25
In Antwort auf kielo_12061412

Hey Mama9704...,
es tut mir so leid für dich!!!
Also ich kenne es selber von meiner Familien mein Dad war auch so einer.
Um uns (3kinder) hat er sich gar nicht gekümmert immer die ausrede die Arbeit geht vor.
Meine Mom hat sehr darunter gelitten und meine kleine Schwester.Die andere Frau hatte auch 2 Kinder ich denke mal das sie nur auf das Geld von mein Dad aus wár.Ich erfuhr von der Frau selber das er ihr ein nagel neues BMW gekauft hat,(den Wagen den er mir versprochen hatte zum 18. B-day)

Naja habe ich mich mit der Frau unterhalten weil meine Mom nicht mehr die Kraft dafür hatteund fragte sie ob sie mein Dad nicht in Ruhe lassen kann und einfach aus sein leben verschwinden denn er hat ja schon eine Familien.Sie sagte zu mir ich solle mich nicht einmischen das sie nix dafür kann das sich mein Dad in sie verliebt hat und das er selber ne entscheidung finden soll bei wem er bleiben möchte ob bei ihr oder bei uns!!!

NAch einem Jahr hin und her hat sich meine Mom entschieden und zwar SCHEIDUNG...,ich habe meine Mom natürlich auch unterstütz ich finde keine Frau hat es verdient so behandel zu werden auch wenn es mein Dad ist.

Nach einem Jahr kam mein Dad wieder auf die kniegekrochen und wollte wieder zurück. Meine Mom blie hart und jetzt kann sie auch gut ohne Dad leben.
Er meldet sich zwar jetzt öfters mal bei uns aber mit seine geliebte hat er nix mehr zu tun...,ich glaube er bereut!!!

An deine Stelle würde ich ihm vor eine Wahl stellen etweder er beendet es mit der andere Frau oder er soll aus deinem Leben verschwinden, klingt zwar hart aber ich denke mal irgend wann kommt er zu dir angekrochen!!!

Ganz liebe grüße
Dara

Er hat sich ja schon entschieden!
Er hat zu mir gesagt,allerdings nur per SMS :Ich werde Dich sicher verlassen.
Also hilft es wohl nicht weiter,wenn ich Ihn vor die Wahl stellen würde.
Er hat es sich jetzt in den Kopf gesetzt und mit uns schon abgeschlossen.
Für mich ist es immer noch unvorstellbar,wie das gutgehen soll,denn diese Frau weiß doch,das wir immer dazwischen stehen werden.
Sie ist wohl gutgläubig,wie ich es auch jahrelang war.
Er hat immer wieder kalte Füße bekommen-aber jetzt geht er nach dem Motto und nach mir die Sintflut.
Traurig aber wahr.Diese Masche ist durch nichts mehr zu toppen und trifft den Nagel auf den Kopf.
Alle seine Verwandten haben ihn davor gewarnt,da er keine Ahnung hat,was auf Ihn zukommt-aber selbst diese Warnungen blieben ohne Erfolg.
Es tut zwar sehr weh-aber ich muß mit meinen Kindern meinen eigenen Weg gehen-ich weiß er wird bluten müssen,was mir aber jetzt echt egal ist,denn ich trete ihm mit einer kälte gegenüber,die er vorher von mir nicht kannte und ich bin selber vor mir Erschrocken,das ich das überhaupt kann.
Aber irgendwo weiß er auch,das diese neue Beziehung oder wie man das auch nennen mag-keine lange Zkunft haben wird.
Wer wird nicht verrückt,wenn man weiß das der Geliebte immer wieder zu seiner Frau und den gemeinsamen Kindern geht.Also ich persönlich würde das auf Dauer nicht mitmachen und Sie weiß ja was er für einer ist...&trotzdem will Sie Ihn,das verstehe ich bei Gott wirklich nicht,aber wer weiß,was er Ihr bereits für Lügen aufgetischt hat....?
Ihr erzählt er er hätte nichts mit mir,wenn er hier wäre und Ihr erzählt er das gleiche,wenn er dort ist?!
Sorry,aber der mann leidet wohl unter einer Persönlichkeitsstörung und ist ein Nororischer Lügner,das weiß Sie auch.
Aber solche Leute soll es auch geben und der Hammer folgt noch von mir.
Ich habe inzwischen die Kraft zu kämpfen,da viele hinter mir stehen,und ich kämpfe nicht nur für mich sondern in 1.Linie für die beiden Kinder.Wenn er seine Kinder wirklich so liebt,we er geschrieben hat,weshalb tut er Ihnen dann sowas an?
Und wie kann man nach 15 Jahren von heute auf morgen sagen:Ich liebe Dich nicht mehr-es sind keine Gefühle mehr für Dich da-hüpft aber vor 3 Wochen noch mit einem ins Bett und sagt:Ich liebe Dich und will das alles wieder gut wird,was geht in so einem kranken Hirn vor sich,ist da überhaupt noch was zu retten???
Liebe Grüße & Vielen Dank für Eure Nachrichten
Eure Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2007 um 17:23
In Antwort auf ramiye_12827628

Er hat sich ja schon entschieden!
Er hat zu mir gesagt,allerdings nur per SMS :Ich werde Dich sicher verlassen.
Also hilft es wohl nicht weiter,wenn ich Ihn vor die Wahl stellen würde.
Er hat es sich jetzt in den Kopf gesetzt und mit uns schon abgeschlossen.
Für mich ist es immer noch unvorstellbar,wie das gutgehen soll,denn diese Frau weiß doch,das wir immer dazwischen stehen werden.
Sie ist wohl gutgläubig,wie ich es auch jahrelang war.
Er hat immer wieder kalte Füße bekommen-aber jetzt geht er nach dem Motto und nach mir die Sintflut.
Traurig aber wahr.Diese Masche ist durch nichts mehr zu toppen und trifft den Nagel auf den Kopf.
Alle seine Verwandten haben ihn davor gewarnt,da er keine Ahnung hat,was auf Ihn zukommt-aber selbst diese Warnungen blieben ohne Erfolg.
Es tut zwar sehr weh-aber ich muß mit meinen Kindern meinen eigenen Weg gehen-ich weiß er wird bluten müssen,was mir aber jetzt echt egal ist,denn ich trete ihm mit einer kälte gegenüber,die er vorher von mir nicht kannte und ich bin selber vor mir Erschrocken,das ich das überhaupt kann.
Aber irgendwo weiß er auch,das diese neue Beziehung oder wie man das auch nennen mag-keine lange Zkunft haben wird.
Wer wird nicht verrückt,wenn man weiß das der Geliebte immer wieder zu seiner Frau und den gemeinsamen Kindern geht.Also ich persönlich würde das auf Dauer nicht mitmachen und Sie weiß ja was er für einer ist...&trotzdem will Sie Ihn,das verstehe ich bei Gott wirklich nicht,aber wer weiß,was er Ihr bereits für Lügen aufgetischt hat....?
Ihr erzählt er er hätte nichts mit mir,wenn er hier wäre und Ihr erzählt er das gleiche,wenn er dort ist?!
Sorry,aber der mann leidet wohl unter einer Persönlichkeitsstörung und ist ein Nororischer Lügner,das weiß Sie auch.
Aber solche Leute soll es auch geben und der Hammer folgt noch von mir.
Ich habe inzwischen die Kraft zu kämpfen,da viele hinter mir stehen,und ich kämpfe nicht nur für mich sondern in 1.Linie für die beiden Kinder.Wenn er seine Kinder wirklich so liebt,we er geschrieben hat,weshalb tut er Ihnen dann sowas an?
Und wie kann man nach 15 Jahren von heute auf morgen sagen:Ich liebe Dich nicht mehr-es sind keine Gefühle mehr für Dich da-hüpft aber vor 3 Wochen noch mit einem ins Bett und sagt:Ich liebe Dich und will das alles wieder gut wird,was geht in so einem kranken Hirn vor sich,ist da überhaupt noch was zu retten???
Liebe Grüße & Vielen Dank für Eure Nachrichten
Eure Simone

...
ich bekomm echt gänsehaut beim lesen deines berichtet.es tut mir so wahnsinnig leid für dich.auch wenn wir uns persönlich nicht kennen.es ist so eine sauerei, was dein mann da abzeiht.ich kann dir leider auch nicht beantworten, was in seinem kopf vorght.aber das ganze wird nicht gut für dich ausgehen.er scheint so etwas immer wieder zu tun.tut man so etwas einem menschen an, den man liebt?sollche schmerzen und solches leid?sorry auch wenn es weh tut versuch deinen weg zu finden und zwar definitiv ohne ihn.irgendwo da draussen wird auch der mann sein, der dich verdient hat.wie alt sind eine kinder?du kannst nicht mehr tun, als ihm klar und deutlich zu sagen, dass er sich um die kinder kümmern soll.sagen die kinder ihm nicht selber, dass sie ihn vermissen oder brauchen? das wirkt am effektivsten!ich hab immernoch gänsehaut.die scheinst eine solch liebevolle person zu sein, jetzt noch zu fragen,. ob er ne chance verdient hat.nein, er hat dich überhaupt gar nicht verdient.und wareum sie beo ihm ist? warum warst du so lange bei ihm?weil er ein blender ist und du es wahrscheinlich nie wahrhaben wolltest.denk nur an dich und deine kinder!wünsch dir all die kraft die du jetzt brauchst!!!drück dich ganz feste!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2007 um 0:42
In Antwort auf ofi21

Kurz und knapp!
Seine Sachen packen, Türschloß ausgewechselt haben bis er das nächste Mal erscheint.

Ist und wird sicher hart für dich aber sowas wird dir auf Dauer mehr an die Substanz gehen als ein endgültiger Schnitt.

Meine Güte ich hab hier ja schon einiges gelesen, was die Männer so mit ihren Ehefrauen/Geliebten anstellen aber deiner toppt vieles. Einfach verschwinden und Funkstille.

Wenn du das nicht beendest wird er ewig so weiter machen, weil es für ihn ja gar keine Konsequenzen hat und er sich bei beiden Frauen schön die Rosinen aus dem Kuchen pickt und gerade da ist, wo es ihm gefällt.

Ist doch auch eine Tortur für die Kinder dieses ewige Hin- und her.

Such dir nen Anwalt/in und mach Nägel mit Köpfen,ansonsten werden du und deine Kinder daran zerbrechen.

Ehrlich so ein A..... sorry aber mehr fällt mit zu so einem Kerl nicht mehr ein.

Hallo ofi21
Heute habe ich ein Schreiben vomn meinem Anwalt erhalten das ich die Türschlösser auswechseln kann und er keinen Zutritt mehr zum Haus hat.Das geliche Schreiben ging auch gleichzeitig zur Polizei,da ich Ihn wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung bereits im Februar angezeigt habe.Er hatte schon eine Nacht außer Haus in einer Zelle oder so verbringen müssen.Aber nicht mal das hatte Ihn wachgerüttelt-er hat jetzt nur noch Augen für seine Liebste.Wie verblendet muß diese Frau denn sein???Den kerl hätte ich schon lange zum teufel gejagt und das mache ich jetzt auch.
Die Frau tut mir jetzt schon leid,denn Sie hat keine Ahnung was hier abgeht.
Liebe Grüße,mama9704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2007 um 0:55
In Antwort auf sabsi21

...
ich bekomm echt gänsehaut beim lesen deines berichtet.es tut mir so wahnsinnig leid für dich.auch wenn wir uns persönlich nicht kennen.es ist so eine sauerei, was dein mann da abzeiht.ich kann dir leider auch nicht beantworten, was in seinem kopf vorght.aber das ganze wird nicht gut für dich ausgehen.er scheint so etwas immer wieder zu tun.tut man so etwas einem menschen an, den man liebt?sollche schmerzen und solches leid?sorry auch wenn es weh tut versuch deinen weg zu finden und zwar definitiv ohne ihn.irgendwo da draussen wird auch der mann sein, der dich verdient hat.wie alt sind eine kinder?du kannst nicht mehr tun, als ihm klar und deutlich zu sagen, dass er sich um die kinder kümmern soll.sagen die kinder ihm nicht selber, dass sie ihn vermissen oder brauchen? das wirkt am effektivsten!ich hab immernoch gänsehaut.die scheinst eine solch liebevolle person zu sein, jetzt noch zu fragen,. ob er ne chance verdient hat.nein, er hat dich überhaupt gar nicht verdient.und wareum sie beo ihm ist? warum warst du so lange bei ihm?weil er ein blender ist und du es wahrscheinlich nie wahrhaben wolltest.denk nur an dich und deine kinder!wünsch dir all die kraft die du jetzt brauchst!!!drück dich ganz feste!

Hallo sabsi21
Vielen Dank für Deine netten Worte.
Bei so einem menschen fällt einem echt nicht mehr viel ein.
Ich kann nur noch dazu sagen:So wie es in den Wald hineinhallt.
Jetzt ist mir das wohl der Kinder am allerwichtigsten.Werde heute noch das Türschloss erneuern und habe dann bis zu meinem Auszug meine Ruhe und wenn er meint,er müsse hier alles kurz & kleinschlagen,wird die Polizei mein Freund und Helfer sein.
Jetzt habe ich die Kraft dazu,denn ich weiß das ich im Recht bin.
Mein Anwalt schrieb:Wir haben Sie aufzufordern,die Wohnung nicht mehr zu betreten,darüber hinaus auch es zu unterlassen ihre getrentnlebende Ehefrau zu beleidigen und zu bedrohen.Darüber hinaus ergeht gegen XY ein sofortiges Hausverbot,sie haben diesbezüglich die Wohnung in der XY Str. nicht mehr zu betreten.Sollten Sie gegen dies verstoßen,werden wir gegen Sie sofort strafrechtliche Konsequenzen einleiten.Ein diesebezügliches Schreiben mit Durchschlag wird an die Polizeidirektion XY ergehen.
Mit der Begründunger Herr XY unterhält eine nichtehelche Lebensgemeinschaft mit einer hier nicht bekannten Person in Dresden,trotzdem kehrt er immer wieder an die Adresse von mir zurück,beschimpft und bedroht sie.
Diesbezüglich ist von einer akuten Gefährdung von mir auszugehen,vorbeugend setzten wir Sie hiermit in Kenntnis.
Ich hoffe dieser Albtraum nimmt bald ein Ende und es kehrt endlich Ruge hier ein.Denn ist er nicht da-ist es schön,sobald er auftaucht ist es mit der Ruhe vorbei.
Vielen Dank für Eure Ratschläge,macht weiter so,denn es bestärkt mich weiter dafür zu kämpfen.
Viele liebe Grüße Eure,mama9704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2007 um 11:30
In Antwort auf ramiye_12827628

Hallo sabsi21
Vielen Dank für Deine netten Worte.
Bei so einem menschen fällt einem echt nicht mehr viel ein.
Ich kann nur noch dazu sagen:So wie es in den Wald hineinhallt.
Jetzt ist mir das wohl der Kinder am allerwichtigsten.Werde heute noch das Türschloss erneuern und habe dann bis zu meinem Auszug meine Ruhe und wenn er meint,er müsse hier alles kurz & kleinschlagen,wird die Polizei mein Freund und Helfer sein.
Jetzt habe ich die Kraft dazu,denn ich weiß das ich im Recht bin.
Mein Anwalt schrieb:Wir haben Sie aufzufordern,die Wohnung nicht mehr zu betreten,darüber hinaus auch es zu unterlassen ihre getrentnlebende Ehefrau zu beleidigen und zu bedrohen.Darüber hinaus ergeht gegen XY ein sofortiges Hausverbot,sie haben diesbezüglich die Wohnung in der XY Str. nicht mehr zu betreten.Sollten Sie gegen dies verstoßen,werden wir gegen Sie sofort strafrechtliche Konsequenzen einleiten.Ein diesebezügliches Schreiben mit Durchschlag wird an die Polizeidirektion XY ergehen.
Mit der Begründunger Herr XY unterhält eine nichtehelche Lebensgemeinschaft mit einer hier nicht bekannten Person in Dresden,trotzdem kehrt er immer wieder an die Adresse von mir zurück,beschimpft und bedroht sie.
Diesbezüglich ist von einer akuten Gefährdung von mir auszugehen,vorbeugend setzten wir Sie hiermit in Kenntnis.
Ich hoffe dieser Albtraum nimmt bald ein Ende und es kehrt endlich Ruge hier ein.Denn ist er nicht da-ist es schön,sobald er auftaucht ist es mit der Ruhe vorbei.
Vielen Dank für Eure Ratschläge,macht weiter so,denn es bestärkt mich weiter dafür zu kämpfen.
Viele liebe Grüße Eure,mama9704

...
nah siehst du es steckt mehr kraft in dir als du denkst!du schaffst das ganz sicher.wie alt sind denn deine kinder?und wie nah geht es ihnen?lieber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende!du mußt jetzt echt hart bleiben.nur dann würst du deinen weg gehen.es wird dein neuanfang sein.verschwende keine zeit mehr und lenk dich ab wo es nur geht.geh raus mit freunden und mit deinen kindern.wissen deine kinder über alles bescheid?wenn du diesbezüglich hilfe brauchst schreib mir.bin gelernte erzieherinund hab keine angst vor der zukunft.die meisten frauen meiner einrichtung im kinderhort sind alleinerziehend!!!also dann liebe mama kopf hoch.drück dich ganz feste!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2007 um 0:32
In Antwort auf sabsi21

...
nah siehst du es steckt mehr kraft in dir als du denkst!du schaffst das ganz sicher.wie alt sind denn deine kinder?und wie nah geht es ihnen?lieber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende!du mußt jetzt echt hart bleiben.nur dann würst du deinen weg gehen.es wird dein neuanfang sein.verschwende keine zeit mehr und lenk dich ab wo es nur geht.geh raus mit freunden und mit deinen kindern.wissen deine kinder über alles bescheid?wenn du diesbezüglich hilfe brauchst schreib mir.bin gelernte erzieherinund hab keine angst vor der zukunft.die meisten frauen meiner einrichtung im kinderhort sind alleinerziehend!!!also dann liebe mama kopf hoch.drück dich ganz feste!

Danke
Für die aufmunternde Worte.Ja ich bin stärker geworden in der letzten Zeit,bin selber über mich erstaunt.
Aber sage mir doch,was diese andere Frau sich vorstellt,vorallem würde es mich doch an Ihrer Stelle nerven,wenn der Typ die ganze Zeit bei seiner Noch-Ehefrau auftaucht,Sie hat keine Ahnung was hier abgeht
Was denkt Sie,ich habe ja auch Ihre Telefonnummer,langsam werde ich gehässig und möchte einfach jemanden dort anrufen lassen um der zu sagen was der Kerl hier alles so treibt,und sie weiß auch,das Sie nicht die einzigste ist.
Er Lügt,das sich die Balken biegen,denn hier stapeln sich die Rechnugen und die Schreiben vom Anwalt.Er rastet bestimmt aus,wenn er das Schreiben liest mit Hausverbot und so - es graut mir schon wieder vor heute abend,wenn er wieder kommt.
Aber dann rufe ich die Polizei,egal was die anderen von mir denken,meine Kinder und ich sind wichtiger als alles Denken der Nachbarschaft usw.
Ich hoffe bald wieder von Dir zu hören.
Ich drücke Dich auch,liebe Grüße von mama9704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2007 um 0:49
In Antwort auf natascha98

Hallo
ganz ehrlich!

Seine koffer packen und raus mit dem kerl!!!

Würde noch ein paar persönliche sachen von ihm ins pfandhaus bringen, dann sieht er mal wie das ist!!!

Meine geschichte ist etwas anders verlaufen und ich konnte mich leider nicht mehr dagegen wehren!!!

Mein damaliger partner ist von heut auf morgen verstorben, wir hatten damals eine 3 jährige tochter zusammen, da ich bis dahin ja nicht bescheid wusste, habe ich natürlich sehr getrauert und hatte zu beginn echte zweifel mein leben wieder voll in den griff zu bekommen.

Da wir nicht verheiratet waren, er wollte mich ja nie heiraten, wurde das gesamte erbe seiner tochter zugesprochen, naja zum glück hatte ich das kind und zumindest hat sie dann später etwas davon, wenn es auch nicht die welt ist.

Naja nach einiger zeit lernte ich einen neuen mann kennen, ungebunden, unverheiratet, nett, er gefiel mir auf anhieb, ich hatte aber halt skrupel wegen dem todesfall und habe mich anfangs ihn gegenüber sehr seltsam verhalten! Von den nachbarn und gemeinsamen freunden mal ganz abgesehen, haben diese mich aufs übelste beschimpft, was für ein mensch ich doch nur bin und mein freund hätte ja alles für mich getan wie kann ich überhaupt an einen anderen denken!

Dann kam es raus, eine freundin meinerseits, erzählte es mir und leider sprachen alle beweise dafür, sie hatte recht und ich hab es nie gemerkt, er hat mich jahrelang mit Bordelldamen betrogen, hat von ihnen die peinlichsten dinge verlangt, wenn ich mal nach geld gefragt habe, kam nur ein woher denn, ich habe doch nicht so viel verdient, musste halt mehr sparen! Ich muss dazu sagen, ich bin ein absolut sparsamer mensch und habe damals jede mark dreimal umgedreht, nun gut, nach dieser ausprache war mir natürlich klar, wo das ganze geld geblieben ist!

Ich muss dazu sagen ich hege keine hassgefühle oder irgendwelchen groll gegen ihn " gott hab ihn selig " Aber ich wüsste wenn ich es damals raus bekommen hätte, ich hätte ihn sofort vor die tür gesetzt!

Heute bin ich glücklich verheiratet, mit eben diesen mann den ich damals kurz nach seinem tot getroffen habe, wir haben noch zwei gemeinsame kinder zusammen, natürlich bin ich jetzt nicht mehr so vertrauensselig, ist ja irgendwo auch klar, ich bin meinen freund damals nie fremd gegangen, bin immer treu gewesen, naja wie du also siehst, ich konnte nicht mehr reagieren, du hast ja zum glück die möglichkeit dich so nicht behandeln zu lassen!

Ich wünsche dir viel erfolg du wirst das schon schaffen!

Lg silke

Wie kann er mit der NEUEN glücklich sein?
das ist meine Frage,nachdem Sie mich einige Dinge gefragt hatte,die nur ich Beantworten kann?
Sie weiß das es UNS gibt und nimmt den trotzdem auf,kann das denn überhaupt gutgehen?
Mein Bauchgefühl sagt mir das er wieder zurückkommen wird,ich hatte diese Situuation schon einmal,nur nicht ganz so heftig.
Soll ich Scheidung durchziehen oder einfach mal abwarten-getrennte Wonhungen usw.Aber er will ja dorthin ziehen.
Was soll ich tun,bin irgendwie innerlich zerissen,und zweifel an mir selber-bin nach außen hart aber irgendwie will ich es nicht ganz wahrhaben obwohl ja die Kündigung vom Haus ja schon beschlossenen Sache ist.
Liebe Grüße von mam9704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2007 um 16:06
In Antwort auf ramiye_12827628

Danke
Für die aufmunternde Worte.Ja ich bin stärker geworden in der letzten Zeit,bin selber über mich erstaunt.
Aber sage mir doch,was diese andere Frau sich vorstellt,vorallem würde es mich doch an Ihrer Stelle nerven,wenn der Typ die ganze Zeit bei seiner Noch-Ehefrau auftaucht,Sie hat keine Ahnung was hier abgeht
Was denkt Sie,ich habe ja auch Ihre Telefonnummer,langsam werde ich gehässig und möchte einfach jemanden dort anrufen lassen um der zu sagen was der Kerl hier alles so treibt,und sie weiß auch,das Sie nicht die einzigste ist.
Er Lügt,das sich die Balken biegen,denn hier stapeln sich die Rechnugen und die Schreiben vom Anwalt.Er rastet bestimmt aus,wenn er das Schreiben liest mit Hausverbot und so - es graut mir schon wieder vor heute abend,wenn er wieder kommt.
Aber dann rufe ich die Polizei,egal was die anderen von mir denken,meine Kinder und ich sind wichtiger als alles Denken der Nachbarschaft usw.
Ich hoffe bald wieder von Dir zu hören.
Ich drücke Dich auch,liebe Grüße von mama9704

Hallihallo
du starke frau
du machst alles richtig und du kannst nichts an dieser schrecklichen situation ändern.er ist der jenige der sich um 180 grad drehen muß.alleine den kindern zu liebe.ich habe das gefühl du spürst den schmerz und willst rache.doch lass ihn gehen.früher oder später wird er sie genau so behandeln wie er dich behandelt hat.ich kann mir nicht vorstellen, dass er sicvh ändern wird.er ist sehr egoistisch und du hast wirklich was viel besseres verdient.einen mann der treu ist.der ehrlich ist.mit dem du über alle probleme reden kannst, ohne das er ausrastet.Einen mann der dich nimmt wie du bist und das aller wichtigste, dass er dich schätzt,was dein mann zum schluß nicht mehr tat.ihm fehlt scheinbar respekt!schau mal, wenn ihm nicht bewusst ist,oder wird, was du alles für ihn getan hast und wie oft du eingesteckt hast, dann ist er an der falschen adresse.zeig ihm, dass du auch ohne ihn kannst.mach dich interessant.vielleicht ist ihm das auch alles nicht ernst.vielleicht denkt der, die kriegt sich schon bald wieder ein.weil du ihm ja immer wieder verziehen hast.also sei stark.bin auf jeden fall gen für dich da.meld dich,wenn ich dir irgendwie helfen kann!
liben gruß sabsi!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2007 um 15:19

An deiner Stelle tun?
Nichts. Denn es gibt nichts mehr für dich zu tun. Weiterkämpfen würde nichts bringen, außer das du dich lächerlich in seinen Augen machen wirst.
Schließe das Kapitel für dich ab und fange ein neues Leben für dich und eure Kinder an.
Er ist weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2007 um 0:00

Ich würde
die Schlösser vom Haus auswechseln, es kann doch nicht sein das du dir die Bude leer rämen lässt!
Sperr ihn aus, nimm dir sofort einen Anwalt (du bekommst sicher Gerichtskostenbeihilfe), beantrage mal schon Sozialhilfe, von diesem Versager dem das klitzekleine Hirn in den Schwanz gerutscht ist wirst du nicht einen Cent sehen und wünsche der neuen soviel Glück wie du hattest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2007 um 0:13
In Antwort auf sabsi21

Hallihallo
du starke frau
du machst alles richtig und du kannst nichts an dieser schrecklichen situation ändern.er ist der jenige der sich um 180 grad drehen muß.alleine den kindern zu liebe.ich habe das gefühl du spürst den schmerz und willst rache.doch lass ihn gehen.früher oder später wird er sie genau so behandeln wie er dich behandelt hat.ich kann mir nicht vorstellen, dass er sicvh ändern wird.er ist sehr egoistisch und du hast wirklich was viel besseres verdient.einen mann der treu ist.der ehrlich ist.mit dem du über alle probleme reden kannst, ohne das er ausrastet.Einen mann der dich nimmt wie du bist und das aller wichtigste, dass er dich schätzt,was dein mann zum schluß nicht mehr tat.ihm fehlt scheinbar respekt!schau mal, wenn ihm nicht bewusst ist,oder wird, was du alles für ihn getan hast und wie oft du eingesteckt hast, dann ist er an der falschen adresse.zeig ihm, dass du auch ohne ihn kannst.mach dich interessant.vielleicht ist ihm das auch alles nicht ernst.vielleicht denkt der, die kriegt sich schon bald wieder ein.weil du ihm ja immer wieder verziehen hast.also sei stark.bin auf jeden fall gen für dich da.meld dich,wenn ich dir irgendwie helfen kann!
liben gruß sabsi!!!

Erste Verhandlung Gewonnen
Heute bzw.gestern war die Verhandlung,dauerte 1,5 Std.
Er muss 720,-Euro Unterhalt für mich und die 2 Kinder bezahlen
Richter steht auf meiner Seite und hat im eine Zahl um die Ohren gehauen,das selbst mir schwindelig wurde etwas über 9000,-Euro + zurückzahlung der Gelder die ich bereits vom Amt bekomme.
Jetzt ist er ganz kleinlaut,will sich einschleimen,hin & wieder kommt ein Schatz(wohl ausversehen)über seine Lippen (ich ignoriere das aber völlig) und sätze wie Bitte meine (Noch-Ehe-Frau).
Tja,jetzt hat er wohl langsam begriffen und das größte ist,er hat jetzt sogar schon seine Anwältin,die er erst seit 3 Tagen hat angelogen,die ist mit dem Fall noch gar nicht vertraut!!!
" DIES WAR DER 1.STREICH - DOCH DER NÄCHSTE FOLGT SOGLEICH,,!
Klarer Sieg für mich,er hat es so gewollt,jetzt muß er zusehen wie er damit klarkommt.
Es hat sich auch heute rausgestellt,das er bereits im März zu IHR ziehen wollte.
Also hat er mich tatsächlich seit Januar belogen-sorry dieses Schwein.
Aber nichts desto Trotz heißt es erstmal 1:0 für mich,es geht Bergauf,wenn auch der Aufgang schwierig ist.
Liebe Grüße von mama9704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2007 um 0:39

Bin neu hier
...wenn dich dein Mann wegen einer anderen verlässt - frag ihn:
"Was hast du gegen sie?"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2007 um 14:00
In Antwort auf ramiye_12827628

Erste Verhandlung Gewonnen
Heute bzw.gestern war die Verhandlung,dauerte 1,5 Std.
Er muss 720,-Euro Unterhalt für mich und die 2 Kinder bezahlen
Richter steht auf meiner Seite und hat im eine Zahl um die Ohren gehauen,das selbst mir schwindelig wurde etwas über 9000,-Euro + zurückzahlung der Gelder die ich bereits vom Amt bekomme.
Jetzt ist er ganz kleinlaut,will sich einschleimen,hin & wieder kommt ein Schatz(wohl ausversehen)über seine Lippen (ich ignoriere das aber völlig) und sätze wie Bitte meine (Noch-Ehe-Frau).
Tja,jetzt hat er wohl langsam begriffen und das größte ist,er hat jetzt sogar schon seine Anwältin,die er erst seit 3 Tagen hat angelogen,die ist mit dem Fall noch gar nicht vertraut!!!
" DIES WAR DER 1.STREICH - DOCH DER NÄCHSTE FOLGT SOGLEICH,,!
Klarer Sieg für mich,er hat es so gewollt,jetzt muß er zusehen wie er damit klarkommt.
Es hat sich auch heute rausgestellt,das er bereits im März zu IHR ziehen wollte.
Also hat er mich tatsächlich seit Januar belogen-sorry dieses Schwein.
Aber nichts desto Trotz heißt es erstmal 1:0 für mich,es geht Bergauf,wenn auch der Aufgang schwierig ist.
Liebe Grüße von mama9704

Juhu
weiter so!hast du super gemacht!und werd weiterhin nicht weich!er hat es nicht anders verdient!bis bald!
sabsi21!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2007 um 23:30
In Antwort auf sabsi21

Juhu
weiter so!hast du super gemacht!und werd weiterhin nicht weich!er hat es nicht anders verdient!bis bald!
sabsi21!!!

Jetzt hat die IHN in den Wind geschossen !!!
Ja,Du liest richtig.Sie hat IHN jetzt auch abgeschossen,nachdem Sie anscheinend immer so kommische SMS bekommen würde,mit Inhalten wie:Laß die Finger von meinem Mann usw.aber nicht von mir,er sagte was mit 0170 und 0160 Handy,aber ich habe 0162.Keine Ahnung,wer mir da helfen wollte,ich habe niemanden dazu angestiftet.
Er meinte darauf:So,jetzt hätte ich ja erreicht was ich wollte,das ... mit IHM Schluß gemacht hätte & jetzt könnte ich ja die Scheidung wieder zurück ziehen !?
Meine Antwort darauf: SPINNST DU ?
Nix da,er bekommt jetzt das was er verdient hat - keine Gnade,kein Mitleid und erst Recht kein zurück zu mir und den Kids - denn jetzt gehe ich und zwar definitiv.
Liebe Grüße von mama9704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2007 um 23:32

DANKE
Das Glück ist schon etwas zurückgekeht,jetzt brauche ich nur noch so schnell wie möglich eine Wohnung und dann ist gut.
Liebe Grüße,mama9704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 23:28
In Antwort auf rahel_12758338

Bin neu hier
...wenn dich dein Mann wegen einer anderen verlässt - frag ihn:
"Was hast du gegen sie?"

WIE ?
Weshalb sollte ich fragen,was ich gegen Sie habe? Verstehe ich nicht ganz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 23:32
In Antwort auf aniela_12556512

Ich würde
die Schlösser vom Haus auswechseln, es kann doch nicht sein das du dir die Bude leer rämen lässt!
Sperr ihn aus, nimm dir sofort einen Anwalt (du bekommst sicher Gerichtskostenbeihilfe), beantrage mal schon Sozialhilfe, von diesem Versager dem das klitzekleine Hirn in den Schwanz gerutscht ist wirst du nicht einen Cent sehen und wünsche der neuen soviel Glück wie du hattest!

Alles schon geregelt
Bekomme schon seit Januar Hilfe zum Lebensunterhalt,jetzt habe ich auch Unterhaltsvorschuß beantragt,bloß bis die in die Gänge kommen...
Hatte auch Verhandlung wegen Ehegattenunterhalt bekomme ab Juli eigentlich 720,-Euro Unterhalt für mich und die Kids (9 & 2 1/2 Jahre)alt.
Bloß,wann ich davon was sehe ist auch wiederum fraglich,denn er arbeitet erst seit Montag wieder,wahrscheinlich wartet mein Anwalt wegen Vollstreckungsbescheid vom Amtsgericht,dann kommt gleich neue Pfändung ins Geschäft,macht auch gleich wieder einen guten Eindruck...
Bisher zeigt er keine Spur von Reue obwohl ihn die Tussnelda auch in den Wind geschossen hat...
Wie blöde muß man eigentlich sein???
Liebe Grüße,mama9704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 23:35
In Antwort auf ofi21

Kurz und knapp!
Seine Sachen packen, Türschloß ausgewechselt haben bis er das nächste Mal erscheint.

Ist und wird sicher hart für dich aber sowas wird dir auf Dauer mehr an die Substanz gehen als ein endgültiger Schnitt.

Meine Güte ich hab hier ja schon einiges gelesen, was die Männer so mit ihren Ehefrauen/Geliebten anstellen aber deiner toppt vieles. Einfach verschwinden und Funkstille.

Wenn du das nicht beendest wird er ewig so weiter machen, weil es für ihn ja gar keine Konsequenzen hat und er sich bei beiden Frauen schön die Rosinen aus dem Kuchen pickt und gerade da ist, wo es ihm gefällt.

Ist doch auch eine Tortur für die Kinder dieses ewige Hin- und her.

Such dir nen Anwalt/in und mach Nägel mit Köpfen,ansonsten werden du und deine Kinder daran zerbrechen.

Ehrlich so ein A..... sorry aber mehr fällt mit zu so einem Kerl nicht mehr ein.

Nägel mit Köpfen
Werden schon gemacht,aber er zeigt keinerlei Spur von Reue oder sonstwas.
Seine einzigste Frage am Abend nach der Verhandlung:Jetzt hast Du ja was Du wolltest.
Mir egal,ich gehe jetzt meinen Weg ohne Rücksicht auf Verluste.
Liebe Grüße,mama9704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 0:01
In Antwort auf sabsi21

Juhu
weiter so!hast du super gemacht!und werd weiterhin nicht weich!er hat es nicht anders verdient!bis bald!
sabsi21!!!

Fraglich ?
Weshalb huscht immer wieder ein SCHATZ über seine Lippen - oder er fragte mich nach den Eheringen (die ich weggetan habe,da er seinen verkaufen wollte),er will seinen gerne mal wieder haben,dann kam der Spruch meine Liebe Noch Ehefrau?!
Was geht in dem Kerl vor?Er ist noch nichtmal auf der Suche nach einer neuen Whg so wie Ich.
Ich werd nicht mehr schlau-Hilf mir mal es zu deuten.
Danke und liebe Grüße,mama9704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 11:35
In Antwort auf ramiye_12827628

WIE ?
Weshalb sollte ich fragen,was ich gegen Sie habe? Verstehe ich nicht ganz.

NEIN
frag IHN was er gegen sie hat!

Dieser Mann ist doch eine Strafe für JEDE Frau...

LG Zuckermaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 0:50
In Antwort auf rahel_12758338

NEIN
frag IHN was er gegen sie hat!

Dieser Mann ist doch eine Strafe für JEDE Frau...

LG Zuckermaus

Strafe!
Jetzt hat er wieder Kontakt mit DER!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 0:56
In Antwort auf sabsi21

Juhu
weiter so!hast du super gemacht!und werd weiterhin nicht weich!er hat es nicht anders verdient!bis bald!
sabsi21!!!

Eigene Wohnung
Am 04.August ziehe ich mit den Kindern in meine eigenen 4 Wände,der Kerl wird ganz schön blöde aus der Wäsche schaun,denn bis jetzt hat ER immer noch keine Unterhaltszahlungen geleistet.....
Warten wir mal ab,jetzt ist ER noch gaaaaaaaanz COOOOOOOOL...aber wenn er auch in seiner eigenen Bude hockt...wie wird es ihm wohl da ergehen???
Ich hoffe es geht ihm dann nicht so gut wie mir & ihm geht ein Licht auf,was er eigentlich angerichtet und in was für einer Schei....e er sitzt!?
Liebe Grüße vin , mama9704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2007 um 1:46
In Antwort auf ramiye_12827628

Erste Verhandlung Gewonnen
Heute bzw.gestern war die Verhandlung,dauerte 1,5 Std.
Er muss 720,-Euro Unterhalt für mich und die 2 Kinder bezahlen
Richter steht auf meiner Seite und hat im eine Zahl um die Ohren gehauen,das selbst mir schwindelig wurde etwas über 9000,-Euro + zurückzahlung der Gelder die ich bereits vom Amt bekomme.
Jetzt ist er ganz kleinlaut,will sich einschleimen,hin & wieder kommt ein Schatz(wohl ausversehen)über seine Lippen (ich ignoriere das aber völlig) und sätze wie Bitte meine (Noch-Ehe-Frau).
Tja,jetzt hat er wohl langsam begriffen und das größte ist,er hat jetzt sogar schon seine Anwältin,die er erst seit 3 Tagen hat angelogen,die ist mit dem Fall noch gar nicht vertraut!!!
" DIES WAR DER 1.STREICH - DOCH DER NÄCHSTE FOLGT SOGLEICH,,!
Klarer Sieg für mich,er hat es so gewollt,jetzt muß er zusehen wie er damit klarkommt.
Es hat sich auch heute rausgestellt,das er bereits im März zu IHR ziehen wollte.
Also hat er mich tatsächlich seit Januar belogen-sorry dieses Schwein.
Aber nichts desto Trotz heißt es erstmal 1:0 für mich,es geht Bergauf,wenn auch der Aufgang schwierig ist.
Liebe Grüße von mama9704

Bin jetzt Umgezogen
Jetzt lebe ich seit 1 Woche mit den Kindern alleine.
Es ist doch nicht ganz so schlimm wie ich dachte.
Tja und wer rief grad mal 3 Tage nachdem wir wegwaren bei mir auf dem Handy an....?
Und heute sogar schon wieder,sein Großer war am Telefon und hat gesagt:Papa ich Vermiß Dich so & hat geheult Rotz&Wasser.
Aber er will die Kinder noch nicht holen.
Und zeigt immer noch keine Spur von Gewissen....
Dieser Mann macht einen Wahsinnig,aber auch er sitzt jetzt alleine in seiner eigenen Wohnung,wie lange es wohl dauert,bis er eines schönen Tages vor unserer Türe steht und Entschuldigung oder sonst was sagt???Genug Zeit zum Nachdenken hat er ja jetzt,keiner mehr da der ihm das Essen&die Wäsche macht,kein Kinderlachen mehr,keiner mehr da der Papa ruft usw.
Tja,warten wir es mal ab,denn dies ist ja bis jetzt eine NERVERENDING STORY
Liebe Grüße von mama9704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 22:08
In Antwort auf rahel_12758338

NEIN
frag IHN was er gegen sie hat!

Dieser Mann ist doch eine Strafe für JEDE Frau...

LG Zuckermaus

Megalach
Da hast Du ABSOLUT RECHT!!!! DEN würde normalerweise nicht mal eine nehmen, die DAUERBLÖD ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2007 um 23:17
In Antwort auf binamin

Megalach
Da hast Du ABSOLUT RECHT!!!! DEN würde normalerweise nicht mal eine nehmen, die DAUERBLÖD ist...

Die ist aber Dauerblöd
Da die sich jetzt sogar in seiner neuen Whg befindet...es gab gestern ernsthaften Zank und die Tussi hat alles Live mitgekriegt...Dauerblöd im wahrsten Sinne des Wortes-aber da haben sich 2 gesucht & gefunden!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2007 um 0:05
In Antwort auf binamin

Megalach
Da hast Du ABSOLUT RECHT!!!! DEN würde normalerweise nicht mal eine nehmen, die DAUERBLÖD ist...

Doch Doch
Dann ist die aber Dauerblöd,denn ich bin seit 2 Monaten jetzt mit den Kindern alleine und die Tussi stand gleich in den Startlöchern-um seine Kinder kümmern...weiterhin gleich 0 !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2007 um 22:26
In Antwort auf ramiye_12827628

Die ist aber Dauerblöd
Da die sich jetzt sogar in seiner neuen Whg befindet...es gab gestern ernsthaften Zank und die Tussi hat alles Live mitgekriegt...Dauerblöd im wahrsten Sinne des Wortes-aber da haben sich 2 gesucht & gefunden!!!

Und jetzt endlich...
hat er sogar die Lohnpfändung von mir am Hals...kotzt ihn mächtig an und als ich die Kinder das 1x gebracht hatte(das 1. & einzigste mal seit 3 Monaten),hat er mich ganz schön blöde angeschaut(Ich hab mich extra rausgeputzt )...Er dachte wohl ich würde aussehen wie eine Graue Maus...aber Fehlanzeige-das ganze Gegenteil...dafür sah Er nicht gerade aus wie das Blühende Leben,Er sah schon besser aus..aber ich sage Euch,es geht mir ,,WUNDEBAR"
Ganz liebe Grüße,mama9704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen