Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seine Exfreundin stalkt ihn

Seine Exfreundin stalkt ihn

16. April 2013 um 17:20

Könnte gerade einfach nur noch heulen. Seit einer Woche stalkt die Ex meines Mannes ihn wieder nach Jahren. Er hat ihr gesagt, dass er mit mir zusammen ist, aber das gerade scheint sie gerade noch mehr zu stalken. Sie hat ihm gesagt, dass sie uns auseinander bringen möchte und eine zweite Chance möchte. Früher hat sie ihn übrigens für einen anderen, einen seiner besten früheren Freunde, verlassen, nachdem er sie fast in flagranti erwischt hätte....Sie taucht unvermittelt plötzlich auf, wo er ist, umarmt ihn von hinten, versucht ihn zu küssen, steht vor dem Haus seiner Familie und seiner Freunde und schreit. Und jetzt kommt das Schlimmste...:
Statt sie zu ignorieren, macht seine Familie mit, lässt sich auf Diskussionen mit ihr ein, zwar scheinbar abweisend, aber gerade dadurch, dass sie mit ihr sprechen und sie nicht ignorieren, vermitteln sie ihr ja, dass sie noch Stellenwert in der Familie hat. Seine Schwägerin ruft ihn an, um ihm zu erzählen, dass sie sich mit ihr getroffen hat und sie um eine zweite Chance bittet. Mein Freund lässt sich auf Telefongespräche mit ihr ein, ich war dabei, in denen er sie zwar beleidigt, aber ja doch irgendwie immer mit ihr spricht.
Ich habe langsam das Gefühl ihn schmeichelt das Ganze und ich kann nicht mehr. Dann sagt er mir noch, dass seine Ex denkt, mit ihrem Aussehen könne sie alles erreichen und gerade das nimmt mich dann noch mehr mit, dass er indirekt ihre scheinbare Schönheit anspricht.
Ich kann nicht mehr, was soll ich tun?

Bitte helft mir!

Mehr lesen

16. April 2013 um 21:33

Was würdest du machen,
wenn er es dann nicht macht? Er hat eine sehr dumme Ausrede parat - sie würden ihn stärker stalken, wenn er sie ignorieren würde UND er wolle seine Familie in solchen Situationen mit dem "unberechenbaren Stalker" nicht alleine lassen...,meiner Meinung nach gewollt kontraproduktiv und respektlos mir gegenüber.
Ich bin mit ihm verheiratet, einfach Schluss machen wäre ein großer Schritt - außerdem liebe ich ihn ja, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass spätestens demnächst was zwischen den beiden läuft, wenn nicht sogar jetzt schon...Außerdem, ob was läuft oder nicht, es ist einfach respektlos von ihm mir sowas anzutun. Ich habe in unserer Beziehung nie wieder Kontakt zu meinem Exfreund gehabt, obwohl wir uns sogar im Guten getrennt hatten.

Gefällt mir

16. April 2013 um 21:42

Sein genaues Alibi weiterhin Kontakt zu haben ist,
dass sie ihm angeblich drohen soll vor der Polizei Falschaussagen zu machen wegen VErsicherungsbetruges, was iihn beruflich schwer treffen würde. Deshalb würde er angeblich den WEg im GUten suchen...

Gefällt mir

17. April 2013 um 0:02

Ich glaube du packst die sache falsch an
stalker sind ja irgendwie nicht ganz dicht im kopf.vielleicht solltest du einfach deinem mann den rücken stärken und nicht auch noch an ihm zweifeln. denn so hat sie genau das erreicht was sie wollte.

Gefällt mir

17. April 2013 um 10:56

Es wird aber empfohlen
gegenüber Stalkern keinen Kontakt zu halten, weil sie ansonsten immer wieder neue Hoffnung schöpfen würden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen