Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seine ex macht mich kaputt! bitte helft mir

Seine ex macht mich kaputt! bitte helft mir

9. Juli 2011 um 12:57

also, das Problem ist folgendes....
ich bin 17, mein Freund ist 19 und wir sind seit einem halben Jahr glücklich zusammen. WIr führen eine Traumbeziehung und es ist auch alles in Ordnung, wenn da nicht meine Hirngespinste wären!

Seit einem Monat nun muss ich die ganze Zeit über seine Ex nachdenken... Obwohl es überhaupt keinen Grund gibt und die beiden auch keinen Kontakt mehr zueinander haben. Außerdem kenne ich sie nur von Fotos (Facebook). Die beiden waren insgesamt zwei Jahre zusammen, er war ca. 4 Montate von ihr getrennt, als ich mit ihm zusammen gekommen bin. Kennengelernt hab ich ihn, als er frisch von ihr getrennt war.

Ich krieg diese Gedanken an sie einfach nicht aus meinem Kopf! Es ist zum verrückt werden!!! Und es macht mich kaputt!
Ich habe es meinem Freund noch nicht erzählt, weil ich unsere Beziehung nicht kaputt machen will und ich nicht will, dass er von mir genervt oder enttäuscht ist. Immerhin weiß ich selber, dass es ja gar keinen Grund für meine Gedanken gibt.

Es belastet mich mittlerweile so sehr, dass ich von ihr träume oder mir meinen Freund zusammen mit ihr vorstelle.

Ich kann nicht mehr! Könnt ihr mir helfen, wie ich sie vergessen kann? Kennt ihr das vielleicht sogar?
Ich weiß einfach nicht mehr weiter!!

Vielen Dank schonmal!

Mehr lesen

9. Juli 2011 um 17:22

Ich kenns
...aber jetzt mal ganz im ernst..jeder mann den du einmal kennenlernen wirst hatte schonmal eine vor dir..das ist einfach so..die chance das du jemanden kennenlernen wirst der noch nie ne freundin hatte ist gleich null..mach dir darüber nicht zu viele gedanken,jetzt ist er ja mit dir zusammen u liebt dich..und es war immer eine vorher da..ob bei dir,bei mir oder bei sonst wem..also versuch dir diese fiesen gedanken irgendwie aus dem kopf zu schlagen,es bringt ja eh nichts und ändern kann man sowas nicht..ex ist ex..und die sind alle nunmal scheiße..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2011 um 13:00

Gedanken ersetzen
Ich kenne das sehr gut. Nur hat mein Freund leider noch Kontakt zu ihr bzw sie zu ihm, aber mittlerweile äußerst selten...
Jedoch denke ich auch oft an sie, warum auch immer. Ich kann es mir nicht erklären. Träumen tue ich auch immer mal wieder von ihr und ihm oder nur von ihr...

Aber ich weiß, dass man sich diese Zwangsgedanken ganz ohne Grund macht. Das abstellen dieser Gedanken ist leider schwer, aber bestimmt nicht unmöglich. Man redet sich diese Gedanken und Bilder ja ein, also kann man sie sich auch ausreden.
Wenn du beispielsweise merkst, du stellst dir grad irgendeine Geschichte mit ihr vor, dann sage dir nein! und stelle dir eine Geschichte mit deinem Freund und dir vor, eine Erinnerung an ein schönes Erlebnis oder auch ein Erlebnis für die Zukunft. Das ist zwar alles sehr schwer, grade am Anfang, aber auf Dauer wird das immer leichter.
Man darft diese Frau nicht als Konkurenz sehen, sondern als unwichtige Frau, die keine Rolle in eurem Leben spielt. Die Vergangenheit deines Freundes ist da, aber eben auch Vergangenheit und du lebtst doch für die Zukunft. Aber man macht die Zukunft und Gegenwart madig und irgendwie auch kaputt mit diesem ganzen Problemen, die man sich eigentlich selber macht...

Also ich versuche so selten wie möglich auf die Facebookseite zu gucken und Gedanken an sie immer wieder mit anderen zu ersetzen. Ich erlebe dabei auch Rückschläge, doch wichtig ist, dass du dir dann nicht die Enttäuschung darüber vorhälst, sondern erkenne lieber, dass du es mal ein paar Minuten oder Stunden ohne Gedanken an sie geschafft hast. Irgendwann ist sie dann die meiste Zeit das was sie tatsächlich ist, ein Mensch der in deinem Leben keine Rolle spielt.

Wichtig ist, du fängst so früh wie möglich an gegen dein Problem vorzugehen... Denn es schmälert alles dein Glücklichsein.

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen