Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seine Ex macht ihm das Leben zur Hölle...

Seine Ex macht ihm das Leben zur Hölle...

3. Juni 2014 um 8:16 Letzte Antwort: 3. Juni 2014 um 8:27

...und mir auch !

Die Story ist so skurril und so bescheuert, dass ich gar nicht weiss wo ich anfangen soll. Dennoch ist es alles wahres Leben!
Mein Freund und ich sind seid 2,5 Jahren ein Paar. Es hat sofort zwischen uns gefunkt und es mag sich noch so blöd anhören, nach allzu nicht so langer Zeit wusste ich, dass er der Mr,Right für mich ist. Wäre da nicht nur seine Ex...Muss dazu sagen, dass als wir uns kennenlernten wohnte seine Ex mit seinem Kind noch bei ihm, aber es funktionierte schon lange nicht und es war nur eine Frage der Zeit, bis die Beziehung endgültig scheitert. Nach einem halben Jahr ist seine Ex dann auch mit Kind ausgezogen- friedlich...alles war Zeit lang gut. Wir wollten nichts überstürzen und wollten uns mit allem Zeit lassen, aufgrund der Situation.
Ich glaub es fing alles letzten Sommer an! Da hat seine Ex von mir efahren und es ging ja los. Anfang hat mir mein Freund nicht alles erzählt was sie tut und wie sie es sieht, denn er wollte mich da raushalten und mir nicht weh tun. Die Frau ist das allerletzte ! Sie will HEUTE NOCH zu ihm zurück!!! Sie benützt das arme Kind ( der Kleine ist 4 ) wo und wie es nur geht. Sie lügt, sie beschimpft meinen Freund und seine Familie vom feinsten, sie ist schon mal handgreiflich geworden, damit sie dann Zeit lang später auf Mitleid machen kann. Beispiele sind : der kleine sagt die Oma sei ne Hexe ( sagt die Mutter).Der kleine darf mit mir keinerlei Kontakt haben wenn es nach ihr geht, wenn Sie was erfährt leidet der kleine drunter. Mein Freund und ich wollten diesen Sommer zusammenziehen doch die Situation ist alles andere als entspannt. Ich weiss dass er mich über alles liebt aber andererseits geht es hier um sein Kind. Ich weiss, dass sie ihm manipuliert. Sie hat ihm dazu gezwungen Vaterschaftstest machen zu lassen, weil sie behauptete sie sei fremdgegangen. Er machte es ! Das Kind ist von ihm ! Sie waren mehrmals beim Jugendamt, es half nix, die Frau ist sogar vorm JA-Mitarbeiterin ausgetickt ! Mir hat sie auch schon Brief geschrieben, in dem sie behauptete sie schläft noch mit ihm aber sie will ihm nicht, ich soll nur wissen wie er tickt und sie will mich warnen ! Glaubt mir, mein Freund ist sehr emotional und ein richtig guter Mensch und er will einfach nicht, dass er irgendwem schlecht geht, schon gar nicht dem Kleinem und ihr...aber es geht keinem gut !!! Ich selber will und kann nicht mehr. Er tut mir soviel zumuten, die ganze Situation belastet unsere Beziehung...und zwar so, dass ich daran denke es alles hinzuschmeissen.. Nicht weil ich ihm nicht liebe, sondern weil ich es es tue!!! Seid über einem Jahr nur noch das gleiche Thema, immer wieder passiert was bzw.die Frau bringt es soweit, dass es nur Dauerstress gibt ! Vor einem Monat hab ich meinem Freund vor die Entscheidung gestellt entweder ich oder Sie und der kleine, er hat sich nach einger Zeit *für mich* entschieden...dachte ich zumindest, denn jetzt ist er wieder am Boden zerstört..und ich leide mit ! Seine Ex dreht mal wieder durch, er solle aufpassen sonst sieht er sein Kind nicht wieder, denn sie wird sich und ihm umbringen, seine Familie sei das allerletzte ( will die Worte die sie benützte hier gar nicht wiederholen, denn es ist wirklich primitiv!!!! )und er sei ein verlogener Hund und der Krieg geht erst jetzt los !!!!! Sie manipuliert den kleinen, jedesmal wenn er beim Papa ist redet er von Familie und dass sie alle zusammen sein sollen !Warum macht sie das ???Nur weil sie ihm nicht mehr haben kann ? Weil es mich gibt ? Warum sind manche Frauen so ???? Ich verstehe die Welt nicht mehr !!Mein Freund hat sehr abgenommen, es geht ihm mehr schlecht als gut und macht sich ständig Sorgen, dass sie irgendwas davon wahr machen könnte. Natürlich hat er Zeitlang darüber nachgedacht ob es nicht einfacher wäre zu ihr und dem kleinen zurückzugehen, aber er kann mit der Frau nicht leben. Ich weiss wie sehr er mich liebt und wenn die Situation anders wäre, wären wir wahrscheinlich überglücklich, aber so wie es ist sind wir total unglücklich. Er sagt er vermisst dem kleinen, wenn er ihm nicht hat und wenn er dreht durch wenn er mich nicht sieht ! Die Sache mit zusammenziehen ist erstmal auf Eis gelegt worden, natürlich nur wegen ihr und dem ganzem Stress.....
Ich weiss nicht mehr weiter ! Ich kann mir mein Leben ohne ihm nicht vorstellen (ich weiss dass es umgekert genauso ist ) und dennoch bin ich kurz davor es alles aufzugeben

Mehr lesen

3. Juni 2014 um 8:27

Dazu muss ich sagen
dass ich selber Mutter bin und hab eine gescheiterte Ehe hinter mir, die ganze Problematik mir also nicht so unbekannt ist, hab auch Hölle durchgemacht und jetzt steh ich immer noch da und mit mir und ex und Sohnemann funktioniert alles...es sind allerdings fast 5 Jahre her. Aber solange werde ich die Situation nicht ertragen können.....Bitte hilft mir ! Könnt ihr mir bitte Eure Meinungen dazu sagen, ob es sich lohnt, wie es leichter wäre....was soll ich tun ??? Ich kann auf nichts mehr warten ! Will mein Leben mit ihm leben und einfach nur glücklich sein, doch es geht alles nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook