Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seine Ex ist seine neue beste Freundin

Seine Ex ist seine neue beste Freundin

9. Dezember 2012 um 14:34

Hallo.
Es geht um meinen Freund. Er ist 18, ich bin 17, wir führen eine Fernbeziehung seit gut 1 1/2 Jahren. Besser gesagt führten, denn jetzt ist Schluss.
Alles hat damit angefangen, dass wir uns längere Zeit nicht gesehen habe, das war bei uns schon immer ein Problem, weil man sich irgendwie 'egal' wurde, d.h. weniger schreiben, weniger nett sein etc. Irgendwie wurde ihm das auch zuviel, er hat es beendet. Wir waren eine Woche getrennt, weil ich aber nicht locker gelassen habe, waren wir dann wieder zusammen. Immerhin liebe ich ihn. In dieser Woche hat er aber viele unschöne Sachen zu mir gesagt: Ich sei unattrakitv und er fände mich nurnoch beim Sex geil usw. Außerdem noch, dass seine Mutter jeden Tag zu ihm kommen und sagen würde, dass er ja keinen Rückzieher machen solle. Dass seine Mutter mich nicht mag, war mir schon lange klar, aber dass sie ihn dazu treibt mit mir Schluss zu machen, ist doch wohl etwas übertrieben? ( Das kam dann auch raus, dass sie daran Schuld ist.) Dabei habe ich ihr nie etwas getan, aber sie findet ich habe nicht genug Pepp und würde nicht in die Familie passen, das sagt sie aber auch nur hinter meinem Rücken. Doch das ist noch nicht das schlimmste: Er hat ein Mädchen angeschrieben, mit der er seit wir zusammen waren und länger keinen Kontakt mehr hatte, in die er aber mal verliebt war, angeschrieben. Sie sozusagen seine Ex, denn auch wenn sie nicht offiziell zusammen waren, sei es so gewesen (hat er mir erzählt). Als wir dann wieder zusammen waren, hat er sich auch mit ihr getroffen, und zwar alleine bei ihr zu Hause. Ich habe ihn vorher angebettelt es sein zu lassen, er ging trotzdem. Als ich ihm schrieb, kam nur ein: Ich habe jetzt keine Zeit für dich. Daraufhin bin ich ausgerastet und habe Schluss gemacht. Ich habe versucht ihn zu vergessen, zu ignorieren, aber ich kann es nicht. Muss einfach zu oft an ihn denken. Er sagt er will mich auch wieder haben, er würde mich ja noch lieben etc. Meine Bedingung war also, dass er den Kontakt zu seiner Ex wieder abbrechen soll. Aber das will er nicht. Er versteht es einfach nicht, dabei hatten wir bereits vorher dieselbe Situation mit meinem besten Freund, zu dem ich aber den Kontakt abbrechen musste (und es auch getan habe), weil er vor Eifersucht fast gestorben ist.
Wir haben uns jetzt wieder gesehen, weil er reden wollte, aber vorrangekommen sind wir nicht wirklich. Es war zwar wie früher, aber er sieht es immernoch nicht ein, warum er den Kontakt abbrechen soll. Ich brauche dringend Hilfe.
Bitte schreibt mir privat, dann kann ich auch näheres erzählen, will das aber nicht öffentlich tun.
Danke.

Kata

Mehr lesen

9. Dezember 2012 um 17:47

...
weil ich ihn liebe. Das klingt banal, aber irgendwie ist das stärker als alle negativen Sachen zusammen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2012 um 19:56

Wahrscheinlich
Ich denk mir halt immer: Bald zieht er da eh weg wegen Studium und dann ist die Sache mit seiner Mutter gelöst und die mit seiner Ex auch. Ich frage mich nur, ob ich es mir zumuten kann, das noch ein dreivierteljahr auszuhalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was ist los mit meinem Freund?
Von: shirin210689
neu
9. Dezember 2012 um 18:28
Betrügt er mich mit seiner ex?
Von: shirin210689
neu
9. Dezember 2012 um 18:26
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen