Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seine Ex-Freundin meldet sich immer

Seine Ex-Freundin meldet sich immer

2. Juni 2009 um 17:08 Letzte Antwort: 5. Juni 2009 um 12:59

Ich bin seit Anfang Januar 2009 mit einem lieben Mann zusammen.

Bei unserem kennenlernen, im Januar, hat er mir erzählt, das er und seine Ex-Freundin vor einem Jahr sich getrennt haben.

Ihr Nachname steht immer noch mit an der Klingel von seiner Wohnung ! Ich habe ihn, im Januar, darauf angesprochen. Er meinte er muss mal ein neues machen.
Bis heute ist nichts passiert !
Soll ich den Namen weg machen und ein neues Namen-Schild machen ?

Wegen jeder Kleinigkeit ruft seine Ex-Freundin an, schreibt über Windows Live Messenger oder kommt vorbei. Wenn sie da ist ruft sie kurz auf seinem Handy an und er geht runter und redet mit ihr an der Haustüre.
Manchmal kommt sie auch hoch in die Wohnung, dann wartet sie an der Wohnungstüre und tut so als ob ich nicht da wäre. Sie schaut nicht mal ins Wohnzimmer und sagt zu mir Hallo, ob wohl sie sieht das ich da bin.

Letzte Woche hatten wir (mein Schatz und ich) Urlaub.

Der Bogen wurde am letzten Dienstag überspannt ! Ihr Auto musste in die Werkstatt. Weil ihr Freund arbeiten musste, hat sie (wie immer) mein Schatz gefragt. Natürlich hat er sie gefahren. Er war 3 Std. unterwegs. Zu erst zur Werkstatt, sie wollte dann zum Real, dann gab es bei ihr ein Kaffee und dann kam noch ein Unwetter mit starkem Regen. Ich habe zu Hause gewartet. Sein Handy hat er nicht mit genommen.
Später habe ich ihm gesagt sie soll sich in Zukunft jemand anderen um Hilfe bitten.

Am Donnerstag hat sie vormittags angerufen, weil sie irgendwas wollte. Er hat ihr gesagt das es nicht geht. Sie hat dann was gefragt und er meinte dann wer wohl. Ich glaube das sie einfach aufgelegt hat. Seine Reaktion war so. Später (glaube ich) hat er versucht sie anzurufen, ihre Nummer war die letzte die gewählt wurde auf seinem Telefon.

Manchmal (glaube ich) meldet sie sich mit Absicht, weil sie genau weis ich bin bei ihm !
Durch sein Schichtdienst sind wir (mein Schatz und ich) immer nur am Wochenende + Feiertage zusammen.

Muss das sein das sie sich ständig bei ihm meldet ???

Das schlimmste für mich ist, er hat immer noch Fotos von ihr und eins wo er auch darauf ist, im Geldbeutel !!!
Das kann doch nicht war sein ???
Nur ich kann ihn nicht darauf ansprechen, weil ich eigentlich an seinem Geldbeutel nichts verloren habe !
Das erste Foto ist von seiner Tochter.
Wie kommen die Fotos aus dem Geldbeutel ???

Den Kontakt zur ihr kann ich ihm nicht verbieten, weil ich selber noch verheiratet bin. Meine Scheidung ist nur wegen dem Geld noch nicht vollzogen wurden ! Ich habe wenig Kontakt zu meinem (noch) Ehemann.
Aber mein Schatz soll nicht mehr so oft Kontakt zur seine Ex-Freundin haben. Selbst wenn er am Wochenende kein Kontakt mehr mit ihr hat, weis ich ja nicht was unter der Woche ab geht ! Er wird es mir ja nicht erzählen.

Bitte, bitte helft mir !!!! Was denkt Ihr ? Was soll ich machen ???

Mehr lesen

2. Juni 2009 um 17:15


ohhh nein!
so geht das nicht!
du solltest ihn schleunigst drauf ansprechen und ihm sagen, dass du misstrauisch bist und ihn liebst. du ein schlechtes gewissen hast, jedoch das ganze so auch nicht weiter gehen kann!
du schaffst das schon

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Juni 2009 um 20:07

Also was
Punkt 1 betrifft würde ich beim nächsten Mal in die Offensive gehen, die Ex betont freundlich in die Wohnung bitten und das Gespräch unter euch dreien stattfinden lassen. Aktion statt Passivität, damit alle Beteiligten merken aha, da ist ja noch die aktuelle Freundin da, und die hat sehr wohl was zu melden und traut sich das auch.
Punkt 2 geht gar nicht... Ist ja schön und gut, wenn er noch ein irgendwie vertrautes Verhältnis mit seiner Ex hat, die haben schließlich viel gemeinsam erlebt, ABER jetzt bist Du da, also sorg dafür, dass Du wahrgenommen wirst! Mach Dich nicht zum unsichtbaren Lauscher, wenn er mit ihr telefoniert, sondern zeige Präsenz.
Also allgemein gesprochen, schmolle nicht in Dich hinein, denn dann glaubt Dein Freund es könne so weitergehen. Vermeide aber auch Vorwürfe und Verbote, sondern mache stattdessen konstruktive Vorschläge passend zum jeweiligen Fall (reduzierte Hilfeleistung seinerseits etc.). Denn wenn Du auf stur schaltest wird er wahrscheinlich auch bockig. Zeige ihm, dass Du die Situation auf positive Weise verändern möchtest und dass es zum Vorteil für euch alle ist, wenn er darauf eingeht. Mit ein wenig langem Atem dürften die Hilferufe der Ex abnehmen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juni 2009 um 8:43

Guten Morgen Lilie,

mich würde mal interessieren, wie lange dein Freund mit seiner Ex- zusammen war. und was sie für ein Verhältnis hatten. ich meine du musst das jetzt hier nicht erzählen, aber denk doch da mal drüber nach. Vielleicht gibt es ja einen (einigermaßen) nachvollziehbaren Grund warum er sich so verhält.
Gut, dass die Ex aus deiner Sicht so viel Kontakt mit ihm hat, kann verstehen, dass dich das stresst. ich konnte jetzt nichts darüber lesen, wie er das sieht,. haste ihn mal gefragt, warum ihm as so wichtig ist ?

noch einige Sachen die mir immer wieder auffallen

Thema Türschild: dass dich das stört, dass es noch nciht geändert ist, ok, aber Männer interessiert das nicht die Bohne, für sie ist das völlig belanglos und das bis heute nichts passiert ist, zeigt das zu genüge. ist das jetzt wirklich so schlimm, dass da noch ein name von was weiß ich wem steht ? ich meine du bist rechtlich gesehen auch noch verheiratet wenn ich das richtig verstanden habe. und ?? hat das noch eine Bedeutung für dich ? würde man als Aussenstehender nur sehen, dass du einen neuen Freund hast und dass du noch verheiratet bist, was würde mal dann wohl denken ? (soll kein Vorwurf sein, nur ein Gedanke zur Anregung)

genauso mit dem Bild im Geldbeutel. meine Güte, warum die Aufregung ? ich meine, seine Ex war ja schon ein Teil seines Lebens und das wird sie immer sein, daran ändert auch (k)ein Foto im Geldbeutel nix. ob sie nun da drin ist oder nicht. denkst du nicht ? sie gehörte nun mal zu seinem Leben dazu.

das soll kein Angriff sein, ich versuche nur die Situation mal aus der Sicht eines Mannes zu beurteilen. würde mich interessieren, was du davon hälts.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2009 um 12:43
In Antwort auf jesus_12238018

Guten Morgen Lilie,

mich würde mal interessieren, wie lange dein Freund mit seiner Ex- zusammen war. und was sie für ein Verhältnis hatten. ich meine du musst das jetzt hier nicht erzählen, aber denk doch da mal drüber nach. Vielleicht gibt es ja einen (einigermaßen) nachvollziehbaren Grund warum er sich so verhält.
Gut, dass die Ex aus deiner Sicht so viel Kontakt mit ihm hat, kann verstehen, dass dich das stresst. ich konnte jetzt nichts darüber lesen, wie er das sieht,. haste ihn mal gefragt, warum ihm as so wichtig ist ?

noch einige Sachen die mir immer wieder auffallen

Thema Türschild: dass dich das stört, dass es noch nciht geändert ist, ok, aber Männer interessiert das nicht die Bohne, für sie ist das völlig belanglos und das bis heute nichts passiert ist, zeigt das zu genüge. ist das jetzt wirklich so schlimm, dass da noch ein name von was weiß ich wem steht ? ich meine du bist rechtlich gesehen auch noch verheiratet wenn ich das richtig verstanden habe. und ?? hat das noch eine Bedeutung für dich ? würde man als Aussenstehender nur sehen, dass du einen neuen Freund hast und dass du noch verheiratet bist, was würde mal dann wohl denken ? (soll kein Vorwurf sein, nur ein Gedanke zur Anregung)

genauso mit dem Bild im Geldbeutel. meine Güte, warum die Aufregung ? ich meine, seine Ex war ja schon ein Teil seines Lebens und das wird sie immer sein, daran ändert auch (k)ein Foto im Geldbeutel nix. ob sie nun da drin ist oder nicht. denkst du nicht ? sie gehörte nun mal zu seinem Leben dazu.

das soll kein Angriff sein, ich versuche nur die Situation mal aus der Sicht eines Mannes zu beurteilen. würde mich interessieren, was du davon hälts.

Die Ex-Freundin
Hallo echorausch !

Danke für deine Antwort !

Vor 6 Jahren kam mein Freund hier in die Gegend. Die Ex kommt, wie er, auch aus dem Osten.
Verhältnis ? Sie haben zusammen gelebt, auch schon im Osten ! Ich weis nicht genau wie lange die zusammen waren, so 5 - 8 Jahre.

Ich bin 2005 bei meinem Mann ausgezogen. Nur wegen dem fehldendem Geld (für die Scheidung) bin ich noch nicht geschieden. Bedeutet mich aber nichts mehr !

Ja, sie war ein Teil seines Lebens. ABER sie haben sich getrennt ! Sie haben ein Schlusssstrich gezogen. Deshalb bin ich der Meinung dass ihr Nachname und die Fotos weg gehören !!!
Er muss ja die Fotos nicht weg schmeißen, aber sie gehören raus aus seinem Alltag !

Es kann sein das ihn ihr Nachname nicht stört und das er an die Fotos gar nicht denkt. Aber mich stört es !

Gruß
Lilie2170

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2009 um 12:47
In Antwort auf tanner_12177058


ohhh nein!
so geht das nicht!
du solltest ihn schleunigst drauf ansprechen und ihm sagen, dass du misstrauisch bist und ihn liebst. du ein schlechtes gewissen hast, jedoch das ganze so auch nicht weiter gehen kann!
du schaffst das schon


Hallo kuessje !

Warum schlechtes gewissen ?

Gruß
Lilie2170

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2009 um 12:59


Hallo waffelroellchen1405 !

Vielen Dank für deine Antwort.
Zu 1. Ich habe ihn an dem Dienstag später gefragt warum sie nicht rein kommt, er meint ich weis es nicht.
Zu 2. Ich stand neben ihm, als er mit ihr Telefoniert hatte. Mit dem wer wohl denke ich schon das er mich meinte !
Zu 3. Ich habe es ihm ja an dem Dienstag schon gesagt. Nur er hat (eigentlich) nichts dazu gesagt !

Komische war am Pfingstsonntag hat sie nur kurz über Windows Live Messenger ihm frohe Pfingsten gewünscht. Sonst hat sie sich Sonntag und Montag nicht mehr gemeldet !

Gruß
Lilie2170

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook