Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seine Ex-Freundin bereitet mir Kummer

Seine Ex-Freundin bereitet mir Kummer

18. Januar 2013 um 20:46

Hallo liebe User.
Seit 2 1/2 Monaten habe ich einen neuen Freund, mit dem es auch wirklich wunderbar läuft. Ganz anders, als in meiner letzten Beziehung, in der ich oft unglücklich, ratlos und nachdenklich war. Ich bin wirklich richtig, richtig glücklich und es kommt mir so vor, als würden wir uns schon ewig kennen, weil er mir von Anfang an so viel Vertrauen geschenkt hat & mir so viel über sich und sein ganzen bisheriges Leben erzählt hat.

Nun zu meinem Problem:
Von seiner Ex-Freundin hat er sich nach 2 Jahren Beziehung getrennt, da sie etwas mit einem anderen hatte. Sie hatte zwar, solang sie zusammen waren, keinen Sex, aber sie hat sich mit ihm getroffen, täglich telefoniert und ihm richtig weh getan, da sie meinte, der andere würde ihr das geben, was ihr in der Beziehung fehlt. Zwischendurch war schon einmal kurz Schluss, dass tat es ihr leid.. ein richtiges Drama eben.

Eigentlich sollte er also froh sein, dass er sie los war. Ist er eigentlich auch. Er sagte ,,..aber es ist gut, dass es jetzt vorbei ist". Dennoch weiß ich, dass er sie wirklich geliebt hat und nun...
.. nun verstehen sie sich auf einmal wieder. Seitdem sie weiß, dass wir zusammen sind, schreibt sie ihm. Ich weiß natürlich nicht was, aber ich kann es mir denken. Als wir uns das erste Mal auf einer Party gesehen haben, hat sie uns den ganzen Abend beobachtet und mich gemustert und auch 2x "ausversehen" angerempelt

Auf all das bin ich keinen Moment lang eingegangen. Ich habe sie einfach ignoriert und sie keines Blickes gewürdigt, da mir bewusst ist, dass se genau das bezweckt. Dass ich ihr einen bösen Blick zuwerfe, ihr einfach Beachtung schenke und sie damit weiß, dass ich sie als Gefahr betrachte.

Inzwischen kommentiert sie jeden Beitrag und jedes Foto, was mein Freund mal bei Facebook "postet". Sicher, es ist facebook, mehr nicht, aber das zeigt mir eben auch wieder, dass sie versucht sich in unsere Beziehung einzumischen und wieder an seinem Leben teilhaben will.

Ich habe jetzt einfach Angst, dass sie sich wieder gut verstehen und er irgendwann zu ihr zurück geht. Genau das ist ja mit Sicherheit ihr Ziel und mein Freund sagt selbst, er haben kein Problem damit, sich irgendwann wieder mit ihr zu verstehen, sie hatten ja immer einen guten Draht zueinander (na spitze), aber er meint es auf freundschaftlicher Basis. Das werde ich aber auf Dauer nicht ertragen, weil ich ihre Absichten kenne.

Was soll ich jetzt machen? Ich möchte ihm keinen Stress machen. Er kann nichts dafür, dass sie ihm ständig schreibt, er selbst macht ja nichts. Aber es stört mich eben einfach und tickt dann immer wieder in meinem Kopf herum.
Ich hab einfach Angst, ihn irgendwann an sie zu verlieren.

Mehr lesen

18. Januar 2013 um 20:52

Aber..
..ich kann und möchte ihm ja nicht vorschreiben, ob er noch Kontakt zu ihr hat. Ich habe auch noch Kontakt zu 1-2 ExFreunden, nur habe ich damit hinterher immer abgeschlossen. Er sagt zwar selbiges, nur weiß ich ja, dass die Beziehung nur zu Bruch ging, weil sie Mist gebaut hat, nicht, weil er sie nicht mehr geliebt hat.
Alte Liebe rostet nicht, sagt man doch :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 20:59

Ich..
..habe mir überlegt, ihn morgen einfach zu fragen, ob ich irgendeinen Anlass oder Grund habe, mir Gedanken zu machen und was passiert ist, dass sie sich jetzt anscheinend wieder verstehen. Vor Weihnachten, als sie mich auch auf der Party angerempelt hatte und wir das erste Mal über sie und das ganze Dilemma geredet haben, meinte er, dass sie sich zur Zeit nicht so gut verstehen und er das im Moment auch nicht will. Und jetzt .. auf einmal.. einen Monat später.. schreibt sie ihm ständig auf fb um mir zu zeigen ,,hey, wir verstehen uns wieder". Da frage ich mich gerade, ob ich irgendwas verpasst habe?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 21:08

Eben
Bin dann auch leider so, dass es mich dann permanent beschäftigt, wenn ich nicht drüber rede. Will sie nur eben auch ungern zu einem Thema bei uns machen. Aber das muss wohl sein.
Nur, was ist, wenn er sagt, es gibt keinen Grund, dass ich mir Sorgen mache, weil er sie nicht zurück will und mit mir glücklich ist. Trotzdem piept es mich dann immer wieder an, wenn sie mich mustert, ihm schreibt und sich einfach irgendwie durch ihr Auftreten indirekt einmischt und zum Thema macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 21:22

Ihr
seid gerade mal 10 Wochen zusammen und voll in der verliebtheitsphase,also ich wäre einfach glücklich
Ich finde du solltest deinem Freund das vertrauen schenken und ihm zeigen das du eine taffe starke selbstbewusste Frau bist und dich so etwas nicht runter zieht.
Denn ich denke,nicht ist schlimmer für ein Mann,eine Freundin ,die einem nicht vertraut.
Das heißt lächeln und runterschlucken und wenn er auffällig wird,dir die Aufmerksamkeit nicht mehr gibt und Ausreden für ein eigentliches treffen sucht,dann solltest du ganz klar deinen Standpunkt vertreten und um Wahrheit bitten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 21:29
In Antwort auf torti04

Ihr
seid gerade mal 10 Wochen zusammen und voll in der verliebtheitsphase,also ich wäre einfach glücklich
Ich finde du solltest deinem Freund das vertrauen schenken und ihm zeigen das du eine taffe starke selbstbewusste Frau bist und dich so etwas nicht runter zieht.
Denn ich denke,nicht ist schlimmer für ein Mann,eine Freundin ,die einem nicht vertraut.
Das heißt lächeln und runterschlucken und wenn er auffällig wird,dir die Aufmerksamkeit nicht mehr gibt und Ausreden für ein eigentliches treffen sucht,dann solltest du ganz klar deinen Standpunkt vertreten und um Wahrheit bitten.

Die Sache ist..
..dass ich daraus ja gerade KEIN Thema gemacht habe. Als wir sie auf der Party trafen, auf der sie mich angerempelt hat, habe ich das ignoriert und ihm gesagt, dass es sicher nicht das letzte Mal war, dass wir sie irgendwo sehen. So was kommt eben vor.
Ich habe ihm deutlich gezeigt und gesagt, dass ich damit kein Problem habe und alles gut ist. So war es zu dem Zeitpunkt auch.
Jetzt aber, wo ich mitbekomme, dass sie ihm wieder schreibt und sie sich ja anscheinend doch wieder besser verstehen, sieht das Ganze schon anders aus.
Ich vertraue ihm zwar voll und ganz, dass er sich niemals heimlich mit ihr treffen würde. Aber eine Sache, die man einfach nicht beeinflussen kann und die nichts mit Vertrauen zu tun hat, ist die, dass man sich einfach (wieder) verliebt.
DAS ist meine Angst. Dass er sich einfach wieder veliebt, wenn sie wieder "nett" zu ihm ist und ihm irgendwie versucht klar zu machen, dass es ihr leid tut und sie sich geändert hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 21:36
In Antwort auf willa_12865113

Die Sache ist..
..dass ich daraus ja gerade KEIN Thema gemacht habe. Als wir sie auf der Party trafen, auf der sie mich angerempelt hat, habe ich das ignoriert und ihm gesagt, dass es sicher nicht das letzte Mal war, dass wir sie irgendwo sehen. So was kommt eben vor.
Ich habe ihm deutlich gezeigt und gesagt, dass ich damit kein Problem habe und alles gut ist. So war es zu dem Zeitpunkt auch.
Jetzt aber, wo ich mitbekomme, dass sie ihm wieder schreibt und sie sich ja anscheinend doch wieder besser verstehen, sieht das Ganze schon anders aus.
Ich vertraue ihm zwar voll und ganz, dass er sich niemals heimlich mit ihr treffen würde. Aber eine Sache, die man einfach nicht beeinflussen kann und die nichts mit Vertrauen zu tun hat, ist die, dass man sich einfach (wieder) verliebt.
DAS ist meine Angst. Dass er sich einfach wieder veliebt, wenn sie wieder "nett" zu ihm ist und ihm irgendwie versucht klar zu machen, dass es ihr leid tut und sie sich geändert hat.

Nun
verhindern kannst du das nicht,nie,das er sich in eine andere verliebt.
Aber darauf vertrauen das ihr was besonderes habt!
Sie sucht den Kontakt,sie schreibt ihm,er war recht teilnahmslos,bis sie ihm geschrieben hat.
Sieh sie nicht als Konkurrenz,er ist mit dir zusammen und zeigt dir doch das er dich will,mag,liebt!?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 21:44
In Antwort auf torti04

Nun
verhindern kannst du das nicht,nie,das er sich in eine andere verliebt.
Aber darauf vertrauen das ihr was besonderes habt!
Sie sucht den Kontakt,sie schreibt ihm,er war recht teilnahmslos,bis sie ihm geschrieben hat.
Sieh sie nicht als Konkurrenz,er ist mit dir zusammen und zeigt dir doch das er dich will,mag,liebt!?!?

Naja..
Er sagt mir schon immer, dass er sich auf mich freut, obwohl wir uns eh jeden Tag sehen, sei es nur Abend nach der Uni/Arbeit. Aber ich hab vielleicht auch einfach Angst, dass es ein Fehler von mir war, "damals" zu sagen, dass es für mich ok ist, dass wir sie halt mal irgendwo treffen oder sowas, da man es ja eh nicht verhindern kann. Ich denke einfach, dass er jetzt glaubt, ich habe damit genrell kein Problem, auch nicht, dass sie viell. wieder Kontakt haben.
DAS ist vielleicht meine Angst. Dabei ist es mit absolut unlieb, zu sehen und zu lesen, dass sie sich wieder gut verstehen. Nicht, dass das dann irgendwann überhand nimmt..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 21:50
In Antwort auf willa_12865113

Naja..
Er sagt mir schon immer, dass er sich auf mich freut, obwohl wir uns eh jeden Tag sehen, sei es nur Abend nach der Uni/Arbeit. Aber ich hab vielleicht auch einfach Angst, dass es ein Fehler von mir war, "damals" zu sagen, dass es für mich ok ist, dass wir sie halt mal irgendwo treffen oder sowas, da man es ja eh nicht verhindern kann. Ich denke einfach, dass er jetzt glaubt, ich habe damit genrell kein Problem, auch nicht, dass sie viell. wieder Kontakt haben.
DAS ist vielleicht meine Angst. Dabei ist es mit absolut unlieb, zu sehen und zu lesen, dass sie sich wieder gut verstehen. Nicht, dass das dann irgendwann überhand nimmt..

Genau
wenn's überhand nimmt!
Beobachte es und wenn du das Gefühl hast,das er sich dir entzieht,dann sag ihm das du ein schlechtes Gefühl hast,wenn sie sich zu viel treffen oder schreiben,Simsen.

Gerade am Anfang einer Beziehung sieht man Gespenster und die Ex ist da meist ein Dorn im Auge,besonders dann,wenn der Freund damit auch noch so locker mit umgeht.

Weißte wenn du das Gefühl hast,ihn darauf anzusprechen,dann mach das,aber ohne Vorwürfe

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 21:54
In Antwort auf torti04

Genau
wenn's überhand nimmt!
Beobachte es und wenn du das Gefühl hast,das er sich dir entzieht,dann sag ihm das du ein schlechtes Gefühl hast,wenn sie sich zu viel treffen oder schreiben,Simsen.

Gerade am Anfang einer Beziehung sieht man Gespenster und die Ex ist da meist ein Dorn im Auge,besonders dann,wenn der Freund damit auch noch so locker mit umgeht.

Weißte wenn du das Gefühl hast,ihn darauf anzusprechen,dann mach das,aber ohne Vorwürfe

Wenn..
..ich aber nicht mitkriege, dass es überhand nimmt? Sie kommentiert ständig alles bei ihm auf facebook - ok, er reagiert nie darauf. Sicher aber auch, weil er genug Anstand hat und weiß, dass man sowas nicht macht, wenn die neue Freundin das sehen kann.
Aber wenn sie so schon alles kommentiert, woher weiß ich dann, dass sie ihm nicht auch private Nachrichten schreibt? Darauf antwortet er dann ja ganz sicher. Und was ist, wenn sie da irgendwann immer öfter schreiben und sich super verstehen? Das merke ich ja nicht.. also kann ich auch nichts unternehmen. Und WENN es denn mal irgendwann soweit kommen würde, dass er sich von mir distanziert oder sich gar mit ihr treffen will, DANN ist das Kind eh schon in den Brunnen gefallen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 22:05
In Antwort auf willa_12865113

Wenn..
..ich aber nicht mitkriege, dass es überhand nimmt? Sie kommentiert ständig alles bei ihm auf facebook - ok, er reagiert nie darauf. Sicher aber auch, weil er genug Anstand hat und weiß, dass man sowas nicht macht, wenn die neue Freundin das sehen kann.
Aber wenn sie so schon alles kommentiert, woher weiß ich dann, dass sie ihm nicht auch private Nachrichten schreibt? Darauf antwortet er dann ja ganz sicher. Und was ist, wenn sie da irgendwann immer öfter schreiben und sich super verstehen? Das merke ich ja nicht.. also kann ich auch nichts unternehmen. Und WENN es denn mal irgendwann soweit kommen würde, dass er sich von mir distanziert oder sich gar mit ihr treffen will, DANN ist das Kind eh schon in den Brunnen gefallen..

Das
traust du ihm zu?
Und wenn er das macht,dann wäre er für mich gestorben,so viel Selbstachtung solltest du haben,dann ist er eh nicht der richtige,oder?
Dem Freund zu vertrauen,heißt nicht das ich die Beziehung dahin dümpeln lass,sondern daran arbeite und weiter ich bleibe und ihn ihn sein lasse.
Wenn s für dich so schlimm ist,dann Rede in Ruhe mit ihm und sag ihm wie du dich dabei fühlst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 22:12
In Antwort auf torti04

Das
traust du ihm zu?
Und wenn er das macht,dann wäre er für mich gestorben,so viel Selbstachtung solltest du haben,dann ist er eh nicht der richtige,oder?
Dem Freund zu vertrauen,heißt nicht das ich die Beziehung dahin dümpeln lass,sondern daran arbeite und weiter ich bleibe und ihn ihn sein lasse.
Wenn s für dich so schlimm ist,dann Rede in Ruhe mit ihm und sag ihm wie du dich dabei fühlst.

Es wäre..
..für mich uch ganz anders, wenn seine Ex-Freundin mit der Beziehung abgeschlossen hätte. Aber da ich weiß, dass sie ihn nicht nur als Kumpel haben möchte und mich auch nicht akzeptiert, ist das alles für mich nicht so einfach.
Frauen sind clever, wenn sie etwas haben wollen. Sie wird es für meinen Freund nicht so aussehen lassen, als wollte sie ihn zurück. Sie wird ihm das Gefühl geben, dass sie sowas wie Freunde sind und nie ein schlechtes Wort über mich sagen. Am Ende wäre ich die, die sich was einbildet ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 22:53
In Antwort auf willa_12865113

Es wäre..
..für mich uch ganz anders, wenn seine Ex-Freundin mit der Beziehung abgeschlossen hätte. Aber da ich weiß, dass sie ihn nicht nur als Kumpel haben möchte und mich auch nicht akzeptiert, ist das alles für mich nicht so einfach.
Frauen sind clever, wenn sie etwas haben wollen. Sie wird es für meinen Freund nicht so aussehen lassen, als wollte sie ihn zurück. Sie wird ihm das Gefühl geben, dass sie sowas wie Freunde sind und nie ein schlechtes Wort über mich sagen. Am Ende wäre ich die, die sich was einbildet ...

Die
will doch nur ihr Spielzeug zurück
Lass dich nicht einschüchtern davon,du weißt doch das er dich liebt und gerne mit dir zusammen ist,sie hat nur Eintragungen in seinem Profil.

Ich weiß aus erfahrung das ein Ansprechen auf die Ex in so einer Situation,meist schlecht ankommt und der Partner das Gefühl hat du vertraust ihm nicht,blödes Gefühl und gibt meist den ersten knacks in einer Beziehung.
Ich würde erst einmal abwarten und wenn das Gefühl stärker wird,dann erst mit ihm vorsichtig reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram