Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seine Ex - Allgemeine Frage

Seine Ex - Allgemeine Frage

23. März 2012 um 6:34 Letzte Antwort: 10. April 2012 um 22:01

Hallo ihr Lieben,

mich würde interessieren wie ihr zum Thema Ex-Freundinnen steht und welche Erfahrungen ihr schon mit ihnen machen habt müssen!

Versteh sich euer Freund noch mit ihr? Wenn ja, stört auch das? Und was sagt er dazu?
Kennt ihr seine Ex? Mögt ihr sie?

Bin froh über jeden Beitrag! Danke!

LG
Steffi

Mehr lesen

23. März 2012 um 18:40

Die ex von meinem freund
Wollte einen auf beste freunde mit meinem freund machen,er selber wollt nichts von ihr wissen und hat den kontakt abgebrochen. Ich hab mal mit ihr telefoniert,sie war nett aber sie versuchte mir meinen freund schlecht zu reden,wirkt also recht falsch. Tja,aber ich könnte es auch nicht akzeptieren wenn mit der ex noch kontakt oder gar freundschaft da wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2012 um 19:24

Hab kein problem damit
ich kenne ein paar seiner exfreundinnen und auch ein paar sexbekanntschaften. zu welchen er momentan kontakt hat, weiß ich nicht, interessiert mich auch nicht. sie sind zumindest nett und ich mag die wohl.

ich selber hab auch kontakt zu meinem ex.

wenn die fronten klar geklärt sind, sollte sowas kein problem sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2012 um 7:06

Meine Situation
Vielen Dank für eure vielen Rückmeldungen!

Nun erzähl ich euch, warum mich das so brennend interessiert!

Mein Freund und ich sind erst zwei Monate zusammen und es passt wirklich super, aber es gibt da seine Ex!
Kurz zu ihr: Sie ist hübsch, gewann letzten in unserem Bezirk beim Modelcontest und ist auch noch dazu total klug!
Sie und mein Frend sind seit Juni 2011 getrennt und waren vorher drei Jahre zusammen, verstehen sich auch heute nich prima. Die Beiden haben täglich Kontakt, sie ist auch hin und wieder bei ihm zuhause (er wohnt noch bei seinen Eltern), da sie sich total gut mit seiner Schwester versteht!
Mein Freund und ich reden total viel und erzählen vieles, auch aus der Vergangenheit und er erwähnt sie immer und immer wieder!

Ich habe ihn letzten darauf angeredet, dass mich das stört wenn ständig sein Handy klingelt wenn ich bei ihm bin!
Dann kommt vom ihm, ich soll nicht eifersüchtig sein, dass ist Vergangenheit!

Gut, hab ich mir gedacht, lass ich ihn: Als er mir dann letzten im Streit (wieder mal ist es um sie gegangen) erzählt, dass er mit ihr essen geht, da er diese Woche Geburtstag hat!

Ich habe nicht wirklich gewusst, wie ich darauf regaieren soll und hab für mich beschlossen, er soll hin gehen - obwohl ich an den Gedanken dabei explodiere!
Meine Freundinnen hatten gemeint entweder er nimmt mich oder sie und sehen das ganze eher kritisch (zwei von ihnen Haven ein Verhältnis mit einen vergebenen Mann)

Als wir vor zwei Tagen wieder auf das Thema kamen, meinte er: entweder ich akzeptiere die Freundschaft oder wir beende das?!

Was soll ich tun!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2012 um 20:02

..
..also ganz ehrlich, wenn er eure Beziehung beendet, wenn du den Kontakt nicht akzeptierst, hat er dich nicht geliebt. Sie ist ihm wichtiger als du. Leider ist das so, sonst würde er sowas nicht sagen Möchtest du, dass sie wichtiger ist als du? Wenn nein, würde ich das beenden. Es ist schwer, aber sowas hast du nicht verdient. Sie geht bei ihm zu hause ein und aus, da würde ich mir ja blöd dabei vorkommen. Vll gibt es irgendwann eine Neuauflage zwischen denen beiden, aber nicht auf deine Kosten!
Warum sind die denn damals auseinander gegangen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2012 um 20:51

...
Die Beiden haben sich getrennt, weil sie sich auseinander gelebt haben und es nicht mehr gepasst hat!

Also, ich hab jetzt meinen Freund gesagt, ich akzeptiere die Freundschaft mit zwischen ihm und seine Ex und wenn er was erzählt bin ich weder sauer noch sonst was und denk mir einfach nur sie ist eine normale, gute Freundin!

Das mach ich jetzt circa seit einer Woche und seit dem ich nicht mehr nachfrage, wer ihm schreibt und wer angerufen hat, erzählt er mir viel mehr und kommt von selbst auf mich zu und erzählt mir diese Dinge.
Er ist auch viel verständnisvoller seit ich das mir-ist-es-egal-was-du-mit-ihr-machst-Gefühl eingestellt habe, er meldet sich kaum noch bei ihr, obwohl ich mich nicht mehr ärgere.

Soll mal einer diese Männer verstehen
oder versteht ihr das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2012 um 13:21

Zu früh gefreut?
Gestern Abend kam er nach dem Training zu mir: er erzählte mir, dass sich seine Ex gemeldet hat und ihm nächstes We zum essen einlädt und er meinte er seine Ex sollte ihm bei mir abholen und nach dem essen wieder zu mir fahren und ich sagte ihm, dass würde eh gut passen, weil ich eh einen Termin habe wenn die beiden Essen gehen!

Er ist dann in's Bad und sein Handy lag da und ich hab mir gedacht, schau ich mal nach wie er ihr beigebracht hat, dass er sie bei mir holen und wieder zu mir bringen muss!
Und dann lies ich so, dass er zu ihr gesagt hat, sie soll ihm bei mir holen und sie fragt dann so, ob er mir das sagt und er meint so ja sicher, ich will ja dass sie mir vertraut - dann fragt sie ihm, warum er bitte will dass ich ihm vertrau und dann schreibt er iwie so, sie soll noch nichts kapieren, hab's fünfmal gelesen, aber nicht verstanden!
Dann geht die Tür auf und er kommt rein, ich legte das Handy schnell zur Seite und war komplett fertig was ich da gelesen hab und ich hab im aber nicht anreden können weil ich so schokiert war und dann hat er mich gefragt ob es mir eh gut geht und ich sag dann zu ihm ob er mich leicht fragt weil ich vorher sein Handy in der Hand gehabt hab und leicht SMS drauf sind, die ich nicht lesen sollte - dann meint so SMS gibt es nicht, aber ich kann gerne nachschauen -dann schau ich, waren die SMS gelöscht!
Dann sag ich so zu ihm, warum er will dass ich ihm vertrau und er sagt was ich denn hab, er will jetzt schlafen! Ich hab ihn dann immer so brökerlweise gesagt was ich lesen hab und e redet nicht mit mir- dann bin ich so ausgeflippt und hab gesagt entweder er redet jetzt mit mir oder er so fahren, dann meint er, da ist nichts mehr - ich soll ihn lasen!
Dann hab ich ihn noch tausend mal gesagt er soll heimfahren, ich will ihn nichtmehr sehen! Plötzlich nimmt er meine Hand und er liebt mich über alles, und wenn ich ihm egal wäre, wäre er nicht noch um halb zehn 25km zu mir gefahren und er weiß nicht mehr auf was die SMS bezogen war und ich soll ihm bitte glauben. Er hat Tränen in den Augen gehabt und so verzweifelt ich ihn noch nie erlebt und ich hab nicht wirklich viel gesagt, weil ich nicht weiß was ich glauben sollte!
Und dann hat er gesagt, die Sandra ist so ein kompliziert Mensch und erm interessiert das eig gar, weil sie nur Probleme macht, aber ganz egal ist sie ihm dann auch nichtIch muss dir was erzählen, gestern ist da Alex nach dem Training so gegen halb zehn noch zu mir gekommen und es total super!
Er ist dann in's Bad und sein Handy lag da und ich hab mir gedacht, schau ich mal nach wie er da Sandra beigebracht hat, dass er sie bei mir holen und wieder zu mir bringen muss!
Und dann lies ich so, dass er zu ihr gesagt hat, sie soll ihm bei mir holen und sie fragt dann so, ob er mir das sagt und er meint so ja sicher, ich will ja dass sie mir vertraut - dann fragt sie erm, warum er bitte will dass ihr erm vertrau und dann schreibt er iwie so, sie soll noch nichts tscheken- hab's fünfmal gelesen, aber nicht verstanden!
Dann geht die Tür er könnt rein, i duas Handy Schnellweg und war komplett fertig was ich da gelesen hab und ich hab im aber nicht anreden können weil ich so schokiert war und dann hat er mich gefragt ob es mir eh gut geht und ich sag dann zu ihm ob er mich leicht fragt weil ich vorher sein Handy in der Hand gehabt hab und leicht SMS drauf sind, die ich nicht lesen sollte - dann meint so SMS gibt es nicht, aber ich kann gerne nachschauen -dann schau ich, waren die SMS gelöscht!
Dann sag ich so zu ihm, warum er will dass ich ihm vertrau und er sagt was ich denn hab, er will jetzt schlafen! Ich hab ihn dann immer so brökerlweise gesagt was ich lesen hab und e redet nicht mit mir- dann bin ich so ausgeflippt und hab gesagt entweder er redet jetzt mit mir oder er so fahren, dann meint er, da ist nichts mehr - ich soll ihn lasen!
Dann hab ich ihn noch tausend mal gesagt er soll heimfahren, ich will ihn nichtmehr sehen! Plötzlich nimmt er meine Hand und er liebt mich über alles, und wenn ich ihm egal wäre, wäre er nicht noch um halb zehn 25km zu mir gefahren und er weiß nicht mehr auf was die SMS bezogen war und ich soll ihm bitte glauben. Er hat Tränen in den Augen gehabt und so verzweifelt ich ihn noch nie erlebt und ich hab nicht wirklich viel gesagt, weil ich nicht weiß was ich glauben sollte!
Und dann hat er gesagt, die seine Ex ein kompliziert Mensch und ihminteressiert das eig gar, weil sie nur Probleme macht, aber ganz egal ist sie ihm dann auch nicht und abgesehen, dass er sie wirklich gern hatte, warn das beziehungsmässig seine schlimmsten Jahre!

Heute meinte er dann ich sollte ihm doch eine zweite Chance geben und er sagt sei es Ex heute, dass er nur mich liebt und er nicht mehr will von ihr!

Ich weiß echt nicht mehr, was ich glauben soll (

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2012 um 9:59

Ungeachtet ob "Ex" oder nicht -
solange der weit verbreitete Grundfehler begangen wird, zwischen "berechtigter" und "unbegründeter" Eifersucht zu unterscheiden oder zwischen "normaler" (! ?) und "krankhafter" E, solange wurde das Wesen der Liebe als auch von E nicht erkannt - diesbezügliche Ratschläge solltest du sehr kritisch hinterfragen. Damit schließt sich der Teufelskreis, denn das können die allermeisten ebenfalls nicht ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 6:54

....
Er hat das getan was er gesagt hat und ihr klar gemacht er will nur mich!
Essen geht er mit ihr nicht, ausser ich geh mit! Soll ich mitgehen?

Er hat mich um eine zweite Chance gebeten und ich hab gesagt, er muss mir selbst beweisen, ob er diese verdient hat!

Was ich nicht verstehe, wenn was laufen würde- hätte er dann noch nicht die Wahrheit gesagt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2012 um 22:01

GR, da hast du leider recht -
ich kenne Leute, die sogar auf das Hobby ihrer Partnerin / ihres Partners (Briefmarken sammeln, Stickereien anfertigen, Klettern u Schitouren ... ) eifersüchtig sind oder grundsätzlich "auf die Vergangenheit" - das ist kein Schmäh, das ist bitterer ernst ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest