Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Seine damaligen Aussagen

Letzte Nachricht: 6. Dezember 2023 um 0:35
X
xpataya
29.11.23 um 8:26

Hallo.

Ich bin seit 1 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Davor war er fast 8 Jahre Single (seit er 20 war) und somit lange raus aus dem Beziehungsthema.

Er ist ein sehr liebevoller und einfühlsamer Mensch. Ich kann mit ihm über alles reden.

Allerdings hat er in der ersten Zeit gerne so Aussagen losgelassen wie "xxx hat auch so einen Hintern, auf den man gerne mal hauen würde". 
Der Kontext dazu ist, dass ich von Natur aus einen großen Hintern habe, seine Bekannte hat ihn sich durch Sport antrainiert.

Sowas würde er mittlerweile nicht mehr sagen und ich als ich ihn mal darauf angesprochen hatte, meinte er die Aussagen damals waren unnötig und dass er nicht wüsste, weshalb er mir so etwas gesagt hat, wenn wir uns doch gerade erst frisch kennen gelernt haben.

Irgendwie lassen mich diese Aussagen aber nicht los und beschäftigen mich immer mal wieder. Ich habe das Gefühl, ich habe immer noch keine richtige Begründung, weshalb man so etwas der Frau gegenüber loslässt, in die man sich gerade verliebt und mit der man eine Beziehung möchte? 

Manchmal frage ich mich, ob ich das Kennenlernen nicht lieber hätte damals stoppen sollen, bei so Aussagen. Allerdings ist er heutzutage ja überhaupt nicht so drauf. 

Meint ihr ich soll ihn noch mal darauf ansprechen? Allerdings kenne ich seine Antwort ja bereits.
 

Mehr lesen

det92
det92
29.11.23 um 10:37

Weiß du, mit 20 hat man andere Präferenzen bei der Partnersuche, als mit 27. Früher war ihm halt ein sexy Arsch wichtig. Heute scheinen ihm andere Dinge an seiner noch Partnerin wichtiger zu sein. Sonst wäre er ja nich mit dir zusammen.  Zu diesen anderen Dingen gehört für viele Männer auch Gelassenheit und die Fähigkeit zu verzeihen. Ein erneutes Ansprechen, würde diesen Eindruck hinwegfegen.

Aus Rücksicht auf deine Empfindlichkeit, hat er seine Vorliebe ja auch nie wieder thematisiert. Ich glaube das solltest du daher ebenfalls lassen. Da reißte nur Wunden auf.


Es ist übrigens auch nicht entscheidend, was andere über deinen Körper denken, sondern es erzählt alleine dein Empfinden. Wenn du dich wohlfühlst - alles gut. Wenn nein - gehe es an.

Oder was meinst du mit "von Natur aus"




 

Gefällt mir

X
xpataya
29.11.23 um 10:57

Danke für deine Antwort. 

Also er mag große Hintern Und ich habe von Natur aus einen. Als wir uns vor 1 1/2 Jahren kennen gelernt hat, hat er z.B. die Aussage gebracht, dass der Hintern von xxx ja auch toll wäre. 

Gab noch mehr Aussagen, die man (finde ich) nicht loslässt, wenn man gerade eine Frau für sich gewinnen möchte. 

Wieso macht man(n) das? 

Gefällt mir

A
abusimbel3
29.11.23 um 11:21
In Antwort auf xpataya

Danke für deine Antwort. 

Also er mag große Hintern Und ich habe von Natur aus einen. Als wir uns vor 1 1/2 Jahren kennen gelernt hat, hat er z.B. die Aussage gebracht, dass der Hintern von xxx ja auch toll wäre. 

Gab noch mehr Aussagen, die man (finde ich) nicht loslässt, wenn man gerade eine Frau für sich gewinnen möchte. 

Wieso macht man(n) das? 

Die Antwort kennt nur er und vielleicht selbst das nicht.

Als Idee fällt mir noch ein, dass es vielleicht weltmännisch klingen soll. Er kennt sich mit großen Hintern aus, d.h. bei ihm bist du in guten Händen? Keine Ahnung.

Gefällt mir

Anzeige
H
holzmichel
29.11.23 um 11:31

Ihr habt das Thema doch schon geklärt, er hat festgestellt das es unpassend war.
Was willst du da jetzt noch von ihm hören?
Eine Begründung wurden er etwas unpassendes gesagt wird es nicht geben.

Meiner Meinung nach solltest du dir Gedanken machen warum dich das so beschäftigt.
Suchst du vielleicht etwas was dich an ihm stört?
Wenn deine Liebe von einem Satz abhängt, der schon geklärt ist, dann frage ich mich wie weit es mit deiner Liebe zu ihm her ist. Wenn es für dich ein Grund gewesen wäre ihn zu verabschieden, dann hättest du das doch sicher damals gleich gemacht, oder?

1 -Gefällt mir

X
xpataya
29.11.23 um 11:35

Haha, amüsante Theorie.

Naja, ich dachte mir, vielleicht hat der ein oder andere Mann hier eine Idee, weshalb man solche Sprüche loslässt. Eventuell auch einfach, um cool zu wirken? 
 

Gefällt mir

X
xpataya
29.11.23 um 11:37

Danke für deine Antwort. 

Ich möchte ihn deshalb nicht verlassen. Manchmal bekomme ich einfach so einen kleinen Abturn, wenn ich an solche Aussagen aus der Anfangszeit denke. Damals war ich irgendwie auch noch "zu cool" und hab sowas weggelacht. 
Aber im Nachhinein betrachtet finde ich solche Aussagen schon verletzend, wenn nicht sogar respektlos.

Gefällt mir

Anzeige
A
abusimbel3
29.11.23 um 11:44
In Antwort auf xpataya

Haha, amüsante Theorie.

Naja, ich dachte mir, vielleicht hat der ein oder andere Mann hier eine Idee, weshalb man solche Sprüche loslässt. Eventuell auch einfach, um cool zu wirken? 
 

Ja, vielleicht auch einfach nur um cool zu wirken. Und um Unsicherheit zu überspielen. Aber ist doch super, wenn er selbst weiß, dass das keine tollen Sprüche waren und ihr euch einig seid. Das ist viel mehr als andere hinbekommen.

Gefällt mir

B
blowmore
29.11.23 um 15:28
In Antwort auf xpataya

Hallo.

Ich bin seit 1 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Davor war er fast 8 Jahre Single (seit er 20 war) und somit lange raus aus dem Beziehungsthema.

Er ist ein sehr liebevoller und einfühlsamer Mensch. Ich kann mit ihm über alles reden.

Allerdings hat er in der ersten Zeit gerne so Aussagen losgelassen wie "xxx hat auch so einen Hintern, auf den man gerne mal hauen würde". 
Der Kontext dazu ist, dass ich von Natur aus einen großen Hintern habe, seine Bekannte hat ihn sich durch Sport antrainiert.

Sowas würde er mittlerweile nicht mehr sagen und ich als ich ihn mal darauf angesprochen hatte, meinte er die Aussagen damals waren unnötig und dass er nicht wüsste, weshalb er mir so etwas gesagt hat, wenn wir uns doch gerade erst frisch kennen gelernt haben.

Irgendwie lassen mich diese Aussagen aber nicht los und beschäftigen mich immer mal wieder. Ich habe das Gefühl, ich habe immer noch keine richtige Begründung, weshalb man so etwas der Frau gegenüber loslässt, in die man sich gerade verliebt und mit der man eine Beziehung möchte? 

Manchmal frage ich mich, ob ich das Kennenlernen nicht lieber hätte damals stoppen sollen, bei so Aussagen. Allerdings ist er heutzutage ja überhaupt nicht so drauf. 

Meint ihr ich soll ihn noch mal darauf ansprechen? Allerdings kenne ich seine Antwort ja bereits.
 

Er steht also auf große Hintern.
Du hast auch einen großen davon!
Das passt doch schonmal sehr gut!

Und seine Aussage mit dem Hauen würde ich nochmal überdenken, ob er Dir in sexueller Hinsicht nicht etwas mitteilen wollte!?
Vielleicht würde es ihm ja Mal gefallen Dir Deinen Hintern beim Liebesspiel versohlen zu dürfen.
Würde Dir das gefallen?

1 -Gefällt mir

Anzeige
H
holzmichel
29.11.23 um 15:48
In Antwort auf xpataya

Haha, amüsante Theorie.

Naja, ich dachte mir, vielleicht hat der ein oder andere Mann hier eine Idee, weshalb man solche Sprüche loslässt. Eventuell auch einfach, um cool zu wirken? 
 

Also wenn er wirlich glaubt/e das diese Aussage in deiner Gegenwart cool ist, na dann gute Nacht.

Da ist ihm wahrscheinlich was raus gerutscht was er vielleicht zu einem Kumpels gesagt hätte.

Interssant das dich meine Theorie amüsiert, glaubst du nicht das es einen Grund haben muss wenn dich eine so alte, nicht wirklich relvanter Satz derat stresst?

Sowas zeigt einem nicht nur das Problem/den Fehler des vermeintlichen Verusacheres, es zeigt einem auch oft ein mitunter nicht bewusstes Thema das man selbst hat.
Kannst ja mal drüber nachdenken und versuchen dich selbst zu reflektieren.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

det92
det92
29.11.23 um 15:57
In Antwort auf xpataya

Danke für deine Antwort. 

Also er mag große Hintern Und ich habe von Natur aus einen. Als wir uns vor 1 1/2 Jahren kennen gelernt hat, hat er z.B. die Aussage gebracht, dass der Hintern von xxx ja auch toll wäre. 

Gab noch mehr Aussagen, die man (finde ich) nicht loslässt, wenn man gerade eine Frau für sich gewinnen möchte. 

Wieso macht man(n) das? 

Ich würde nicht alles so zerdenken, sondern mit ihm im hier und jetzt leben . Gibt sicher auch von dir Aussagen oder Verhaltensweisen die du heutzutage so nicht mehr an den Tag legst...

Sei doch umgekehrt eher froh, dass er sich weiterentwickelt hat. Oder sich zumindest anstrengt dir gegenüber so zu wirken .


Wenn man uuuunbedingt diese ganz große Analyse auspacken möchte, könnte man natürlich manipulatives Verhalten Hineininterpretieren.

Aber davon rate ich ab. Frage dich eher ob dieses Anzweifeln von Sprüchen nicht für Zweifel an was größerem stehen.

 

Gefällt mir

Anzeige
W
wanderer
29.11.23 um 16:44
In Antwort auf xpataya

Danke für deine Antwort. 

Ich möchte ihn deshalb nicht verlassen. Manchmal bekomme ich einfach so einen kleinen Abturn, wenn ich an solche Aussagen aus der Anfangszeit denke. Damals war ich irgendwie auch noch "zu cool" und hab sowas weggelacht. 
Aber im Nachhinein betrachtet finde ich solche Aussagen schon verletzend, wenn nicht sogar respektlos.

Ist es respektlos wenn man einer Frau die man dated sagt, dass sie hübsch ist? Es gibt auch frauen die sich selbst auf den Hintern klatschen um sexy zu wirken.

Bei so Aussagen, wie dass du denkst, dass du es damals hättest beanden sollen erschrecke ich.

Er wollte dir damals einfach nur vermitteln, dass er dich attraktiv findet und hatte noch keine Erfahrung damit welche Komplimente bei dir gut ankommen und welche nicht.

Gefällt mir

X
xpataya
29.11.23 um 18:16
In Antwort auf holzmichel

Also wenn er wirlich glaubt/e das diese Aussage in deiner Gegenwart cool ist, na dann gute Nacht.

Da ist ihm wahrscheinlich was raus gerutscht was er vielleicht zu einem Kumpels gesagt hätte.

Interssant das dich meine Theorie amüsiert, glaubst du nicht das es einen Grund haben muss wenn dich eine so alte, nicht wirklich relvanter Satz derat stresst?

Sowas zeigt einem nicht nur das Problem/den Fehler des vermeintlichen Verusacheres, es zeigt einem auch oft ein mitunter nicht bewusstes Thema das man selbst hat.
Kannst ja mal drüber nachdenken und versuchen dich selbst zu reflektieren.

Sorry, ich hatte vergessen die Antworten zu markieren, mit amüsant war die Antwort über dir gemeint. 😅

Deine Theorie finde ich auf jeden Fall nachvollziehbar und weiß auch, dass ich gewisse Differenzen habe, die aber dann eher mit mir zu tun haben und nicht mit ihm. Vielleicht war es auch "meine Schuld", da ich anfangs immer gern die Kumpeline spiele, die ja auf alles total entspannt reagiert. 

Gefällt mir

Anzeige
X
xpataya
29.11.23 um 18:18
In Antwort auf det92

Ich würde nicht alles so zerdenken, sondern mit ihm im hier und jetzt leben . Gibt sicher auch von dir Aussagen oder Verhaltensweisen die du heutzutage so nicht mehr an den Tag legst...

Sei doch umgekehrt eher froh, dass er sich weiterentwickelt hat. Oder sich zumindest anstrengt dir gegenüber so zu wirken .


Wenn man uuuunbedingt diese ganz große Analyse auspacken möchte, könnte man natürlich manipulatives Verhalten Hineininterpretieren.

Aber davon rate ich ab. Frage dich eher ob dieses Anzweifeln von Sprüchen nicht für Zweifel an was größerem stehen.

 

Danke für deinen Input.

Da hast du recht, wenn ich es aus diesem Blickwinkel betrachte, ist es ja eigentlich positiv, wenn er sagt, er kann sich heute nicht mehr mit seinen damaligen Aussagen identifizieren, die mich "stören".

Ich sabotiere unterbewusst damit wahrscheinlich meine eigene Beziehung, aber nicht weil ich nicht glücklich mit ihm bin, sondern eher wegen Themen, die ich auch seit Jahren in Therapie bearbeite. Wenn man nie eine gesunde Bindung zu einem Menschen erfahren hat und plötzlich eine hat, kann das Angst machen.

Gefällt mir

X
xpataya
29.11.23 um 18:20
In Antwort auf wanderer

Ist es respektlos wenn man einer Frau die man dated sagt, dass sie hübsch ist? Es gibt auch frauen die sich selbst auf den Hintern klatschen um sexy zu wirken.

Bei so Aussagen, wie dass du denkst, dass du es damals hättest beanden sollen erschrecke ich.

Er wollte dir damals einfach nur vermitteln, dass er dich attraktiv findet und hatte noch keine Erfahrung damit welche Komplimente bei dir gut ankommen und welche nicht.

Ich glaube da hast du mich falsch verstanden, mir kann er gerne Komplimente machen. Er hat damals aber angemerkt, dass der Hintern von.. nennen wir sie Sabine, auch toll wäre (wie meiner).
Das ist das, was mir die Frage aufwirft, weshalb er sowas damals von sich gegeben hat. 

Gefällt mir

Anzeige
L
linea
29.11.23 um 21:13

Das ist so lange her,  dass hat er warscheinlich garnicht gedacht 😂
Ich habe auch mal einen gehabt , der ständig über die penisgrössen andere Männer gelästert hat,  wenn wir mal im Schwimmbad oder der Sauna waren. 
Das war auch etwas seltsam 

Gefällt mir

E
emma6391
05.12.23 um 22:20

Hey, 
ich hab das Gefühl, dass manche Menschen oftmals Aussagen nicht so gründlich überdenken und auch nicht darüber nachdenken, was das nun mit dem Gegenüber (in dem Fall mit dir) macht. Ich verstehe auch voll, dass man dann so Aussagen immer im Kopf behält. 

Wenn es dich aber wirklich so sehr beschäftigt, dann würd ichs schon nochmal ansprechen, um einfach eine Erklärung zu erhalten und dann hoffentlich damit abschließen zu können. Miteinander über Dinge reden zu können, die einen Beschäftigten, ist echt super wichtig.

Gefällt mir

Anzeige
hardy
hardy
06.12.23 um 0:35

Ich verstehe nicht, wo das Problem ist. Er sagt dir, was ihm gefällt, ohne Wertung oder sonst etwas.

Wenn er bei einem vorbeifahrenden Auto zu dir sagt, dass er auch gerne mal in dem Auto sitzen wöllte, dann würdest du da auch kein so ein Thema draus machen, oder?

Er hat ja nicht gesagt, dass er ihren Hintern besser als deinen findet und laut deiner Aussage, steht er ja noch weiterhin auf deinen Hintern.
So what?
Ist doch eigentlich alles gut.

 

2 -Gefällt mir

Anzeige