Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seine brust ekelt mich

Seine brust ekelt mich

21. Mai 2007 um 12:40

hallo!
brauche dringend hilfe. habe seit ein paar wochen einen total lieben freund, endlich. es könnte perfekt sein, aber leider stimmt es mit der körperlichen anziehungskraft nicht. er hat eine ziemlich weibliche brust, die mich total anekelt. weiss gar nciht wie ich ihn darauf ansprechen soll. hab mich schon informiert, das könnte wohl ein medizinisches Problem sein. aber ich kann doch nciht sagen hei, ich schlaf erst mit dir wenn du dir die dinger wegmachen lässt...
ich steh sonst auch ncith nur auf Adonis-Typen, ein kleiner bauch zb stört mich nciht, aber das geht gar nicht.
was soll ich tun?

Mehr lesen

21. Mai 2007 um 12:49

Schwierig
da ist guter Rat teuer!

Gruß Zora

Gefällt mir

21. Mai 2007 um 12:52

Das habe ich im Internet gefunden
Die Ursachen für das Anwachsen einer männlichen Brust sind vielfältig. Der häufigste Auslöser ist die Einnahme von Muskelaufbaupräparaten, die Steroide enthalten. Diese Steroide sind mit den weiblichen Geschlechtshormonen verwandt - 'mann' entwickelt Brüste. Auch Stoffwechselstörungen, wie die Überproduktion weiblicher Hormone oder eine erhöhte Anzahl der Empfängerzellen für diese Hormone, führen zum Brustwachstum beim Mann. Auch ein Mangel an männlichen Geschlechtshormonen, Störungen der Schilddrüsenfunktion, einige Medikamente oder Krebserkrankungen können das Wachstum der Brüste anregen. Betroffen sind vor allem Jugendliche während der Pubertät und Männer zwischen 25 und 35 Jahren, insgesamt, so schätzen Experten, ist jeder zehnte Mann davon betroffen. Besonders hart trifft es diese Altersgruppen, da in diesen Jahren Beziehungen zu Frauen geknüpft werden. Männer mit Gynäkomastie allerdings stehen hier häufig im Abseits: Die übergroße Brust steht einer Liebesbeziehung im Wege, ein freier Oberkörper wie im Schwimmbad oder Strandurlaub kommen für sie nicht in Frage. Beschämt und verachtet bleiben diese Männer meist allein. Erfahrung macht den Eingriff unsichtbar. Die Hormonstörung, die meist der Brustentwicklung zugrunde liegt, kann selten durch eine Hormontherapie - die ihrerseits auch negative Auswirkungen auf die Geschlechtsorgane hat - behoben werden. Einzig ein ästhetisch-chirurgischer Eingriff bringt dauerhafte Abhilfe. Wichtig dabei ist die Wahl eines Experten auf diesem Gebiet, denn nicht jeder plastisch-ästhetische Chirurg hat ausreichende Erfahrung bei der Verkleinerung männlicher Brüste. Der Experte Dr. Joachim Hecker, der derartige Operationen bereits im internationalen Rahmen durchführt, hat eine eigene Technik entwickelt. Zunächst wird ein Gemisch aus Kochsalzlösung und Narkotikum in das Brustgewebe injiziert, anschließend werden die aufgeweichten und vergrößerten Fettzellen mit einer Spezialkanüle abgesaugt. 'Entscheidend für das ästhetische und vollkommen natürliche Ergebnis ist der Sitz der Brustwarze nach der Operation. Basierend auf einer israelischen Studie werden drei Parameter verwendet: Das Verhältnis von der Höhe der Brustwarze zur Körpergröße, von Brustwarzenabstand zu Brustumfang und vom Abstand der Brustwarzen zum Brustbein.' Der winzige Schnitt hinterlässt keine Narbe und 'mann' kann sich endlich unbefangen bewegen - auch ohne Hemd.

.

Gefällt mir

21. Mai 2007 um 13:12

Gynäkomastie - unechte und echte
Du wirst nicht drumrumkommen, mit ihm über das Thema zu sprechen oder Dich wortlos bzw. mit einer Lüge zu verabschieden.

Wenn sich bei Männern eine Brust entwickelt, kann das entweder eine entsprechende Anlage zur Verteilung des überschüssigen Körperfettes sein, oder es kann eine hormonelle Störung zugrunde liegen.

Das eine kann man mit Gewichtsreduktion verbessern, das andere sollte ohnehin medizinisch untersucht werden und sich beraten lassen -OP, Hormone etc. Vielleicht kann er Dir ja was dazu sagen, wenn er schon mal damit beim Arzt war.

jaja

Gefällt mir

21. Mai 2007 um 13:19
In Antwort auf jaja2331

Gynäkomastie - unechte und echte
Du wirst nicht drumrumkommen, mit ihm über das Thema zu sprechen oder Dich wortlos bzw. mit einer Lüge zu verabschieden.

Wenn sich bei Männern eine Brust entwickelt, kann das entweder eine entsprechende Anlage zur Verteilung des überschüssigen Körperfettes sein, oder es kann eine hormonelle Störung zugrunde liegen.

Das eine kann man mit Gewichtsreduktion verbessern, das andere sollte ohnehin medizinisch untersucht werden und sich beraten lassen -OP, Hormone etc. Vielleicht kann er Dir ja was dazu sagen, wenn er schon mal damit beim Arzt war.

jaja

Aber wie drüber reden?
das mit der Gynäkomastie und den ursachen etc ist mir alles bekannt.
ich weiss nur einfach nicht wie ich mit ihm umgehen soll und wie ich es ihm sagen soll. denk wirklich schon daran schluss zu machen mit einer dummen lüge, oder aber es läuft jetzt noch ewig so weiter ohne sex, nur bissl kuscheln und so. keine ahnung ob er damit ein problem hat oder schon mal beim arzt war.
gibt es denn nicht noch andere, denen irgendwas am partner "unangenehm" war und wie habt ihr das gelöst? weiß auch nicht warum mich das so abtörnt, wie gesagt n bierbäuchlein oder so stört mich auch nicht.

Gefällt mir

21. Mai 2007 um 13:29
In Antwort auf cyberweib

Aber wie drüber reden?
das mit der Gynäkomastie und den ursachen etc ist mir alles bekannt.
ich weiss nur einfach nicht wie ich mit ihm umgehen soll und wie ich es ihm sagen soll. denk wirklich schon daran schluss zu machen mit einer dummen lüge, oder aber es läuft jetzt noch ewig so weiter ohne sex, nur bissl kuscheln und so. keine ahnung ob er damit ein problem hat oder schon mal beim arzt war.
gibt es denn nicht noch andere, denen irgendwas am partner "unangenehm" war und wie habt ihr das gelöst? weiß auch nicht warum mich das so abtörnt, wie gesagt n bierbäuchlein oder so stört mich auch nicht.

Entweder
du bist bereit mit ihm darüber zu sprechen, oder wie Jaja schon meinte dich mit einer Lüge zu verabschieden.

Gruß Zora

Gefällt mir

21. Mai 2007 um 13:30
In Antwort auf cyberweib

Aber wie drüber reden?
das mit der Gynäkomastie und den ursachen etc ist mir alles bekannt.
ich weiss nur einfach nicht wie ich mit ihm umgehen soll und wie ich es ihm sagen soll. denk wirklich schon daran schluss zu machen mit einer dummen lüge, oder aber es läuft jetzt noch ewig so weiter ohne sex, nur bissl kuscheln und so. keine ahnung ob er damit ein problem hat oder schon mal beim arzt war.
gibt es denn nicht noch andere, denen irgendwas am partner "unangenehm" war und wie habt ihr das gelöst? weiß auch nicht warum mich das so abtörnt, wie gesagt n bierbäuchlein oder so stört mich auch nicht.

Bierbäuchlein ?
hat er denn auch ein Bierbäuchlein oder Übergewicht ?

jaja

Gefällt mir

21. Mai 2007 um 13:33
In Antwort auf jaja2331

Bierbäuchlein ?
hat er denn auch ein Bierbäuchlein oder Übergewicht ?

jaja

Bäuchlein
naja, er ist nicht durchtrainiert oder so, bauch nicht direkt, eher an den seiten etwas fülliger.
denke aber die brust kommt nicht nur durch dieses leichte übergewicht, dazu ist es einfach zu extrem.

Gefällt mir

21. Mai 2007 um 14:00
In Antwort auf cyberweib

Bäuchlein
naja, er ist nicht durchtrainiert oder so, bauch nicht direkt, eher an den seiten etwas fülliger.
denke aber die brust kommt nicht nur durch dieses leichte übergewicht, dazu ist es einfach zu extrem.

Wie viel liegt Dir an ihm ?
dann ist wohl die Frage, wie viel Dir an ihm liegt.
Das Thema dürfte, wenn es so extrem ist, wie Du andeutest, ein Thema sein, mit dem er wohl schon konfrontiert wurde und was er (noch) nicht hat ändern können/wollen.
Es ist sicher sensibel, es anzusprechen. Wenn Dir nicht wirklich viel an ihm liegt, würde ich es vielleicht auch vermeiden und den Kontakt beenden.
Wenn Dir viel an ihm liegt, solltest Du Dir bewußt sein, dass sich das Aussehen vielleicht verbessern läßt, aber es wird wohl kaum perfekt werden. Wenn Du damit leben willst, dann halt mal sehr vorsichtig und sehr deutlich in der Ich-Form bleibend ansprechen, was Du beobachtest und dass Du damit nicht umgehen kannst und ob man da nicht was dran ändern kann ...

jaja

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen