Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seine "beste" Freundin

Seine "beste" Freundin

16. Januar 2014 um 14:22

Okay, bevor ich mein "Problem" schildere, möchte ich nicht, dass ihr denkt, dass ich eine Psychotrulla oder sonst was bin.
Ich bin mit meinem Freund schon ein paar Monate zusammen und wir sind auch recht glücklich. Nur ich komme auf seine "beste" Freundin nicht klar (mal beste, mal gute Freundin, wie auch immer). Kurz zu ihr: Sie ist mehr als notgeil, wenn sie mit drei Kerlen an einem Abend rum macht, ist das ganz normal für sie.
Als wir nicht mal eine Woche zusammen waren, hat sie mir in Hals gedrückt, er sei auch mal in sie verliebt gewesen. Macht man meiner Meinung nach nicht... Und als ich ihn darauf angesprochen habe, meinte er, das würde nicht stimmen, aber ich bin nicht blöd. Ich hab einen Mund und ich kann nachfragen. Da war er nicht ganz ehrlich.. na ja. Auf jeden Fall macht sie sich immer an ihn ran und ich hab mich immer zusammen gerissen, weil ich ihm keine große Szene machen wollte. Ich hab ihm dafür aber auch immer gesagt, dass ich ihr nicht über den Weg traue und gewisse Abneigungen ihr gegenüber verspüre.
So kommen wir zum eigentlichen Thema. Ich habe zwei-, dreimal davon geträumt, dass sie ihn mir ausspannt und bin auf dumme Gedanken gekommen. Ich hab mir einen Blick in sein Handy gegönnt.. Ich wollte mir lediglich Bestätigung holen, dass ich mich nicht verrückt machen muss... Ich weiß, macht man nicht und es tut mir auch Leid, ich möchte es ja schließlich auch nicht, aber ich habe auch nichts zu verbergen.. Ich habe dann gesehen, dass die beiden sich getroffen haben und davon wusste ich nichts. Mir hat er an dem Tag geschrieben, er müsse seinem Vater helfen. Außerdem hat er ihr geschrieben, wie gut es tat, dass die beiden sich mal wieder gesehen haben, mit tausend Küsschen und Herzchen, blabla... Sowas würde ich nicht mal meinem besten Freund schreiben, aber das ist wahrscheinlich auch Ansichtssache. Ich habs ihm jedenfalls erzählt, weil ich ein total schlechtes Gewissen hatte. Er war ein bisschen enttäuscht, dass ich das getan habe, aber ich solle nächstes Mal mit seiner Erlaubnis in sein Handy gucken.. Er meinte auch noch, dass noch andere Leute dabei gewesen seien, aber dann wäre es meiner Meinung nach "cool" gewesen und nicht "sooooo schön :* <3". Ich bin total verunsichert, weil er schon mal in sie verliebt war, egal, ob das schon drei Jahre her ist. Ich vertraue ihm eigentlich auch, nur ihr traue ich nicht über den Weg. Ich habe auch gedacht, als ich in sein Handy geschaut habe, dass ich NICHT sowas sehe. Ich hatte noch nie solche Verlustängste und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Wir waren vorher nur sehr gute Freunde und dann kommt es auf einmal zur Beziehung..
Könnt ihr mich vielleicht wieder auf den Boden der Tatsachen holen? Und bitte keine dummen Kommentare darüber, dass ich in sein Handy geschaut habe, ich weiß selber, dass das eine dumme Aktion war.

Vielen Dank schon mal im Voraus,

Nylli

Mehr lesen

16. Januar 2014 um 14:36

..
Ist ja meistens so, dass solche "Freundschaften" daraus resultieren, dass einer verliebt ist und der andere nicht will..
Kann man jetzt von halten was man will, ich halte nichts davon.

Allerdings gehen Küsschen & Herzchen für mich eindeutig zu weit, klar, wie du schon sagst, ist vielleicht Ansichtssache & so'n Kusssmily ist auch fix getippt, aber sowas macht man eigentlich schon aus Respekt vor dem Partner nicht..

Auch darüber, dass sie sich vermutlich allein getroffen haben (Wahrscheinlich hat er nur gelogen um keinen Streit zu haben) kann man streiten...Angenommen er trifft sich mit nem Kumpel spontan allein..Da hättest du ja auch nichts gegen, oder? Glaubt man ihm, ist sie ja auch nur eine gute Freundin...

Ja, was soll ich sagen, ich wäre auch eifersüchtig & wäre dabei wahrscheinlich nicht so ruhig wie du. Ich würde mir wohl reinziehen, dass mein Freund Herzen an die Frau schickt, in die er mal verliebt war, die er sexuell anziehend findet. Nääää.
Aber ich würde mit so einer "besten Freudin" generell nicht klarkommen. Gibt nur Stress.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2014 um 18:34

Hmm
Wir haben schon des öfteren über sie geredet. Er hat mir immer wieder beteuert, dass er mit MIR zusammen ist und mit keiner anderen, dass er mich liebt. Vielleicht hat er es mir nicht erzählt, weil er weiß, wie ich zu ihr stehe? Ich weiß es nicht.. Ich möchte auch nicht nochmal einfach so in sein Handy gucken, um nicht vielleicht doch noch was anderes zu sehen. Irgendwas, was mich zufrieden stellen würde. Ich hab Angst, dass ich ihn damit in ihre Arme treiben könnte.. sie spielt nur mit den Kerlen und sie hält sich für was ganz tolles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2014 um 16:24

Sehe
ich ganz genau so!

Und wer garantiert dir dass dies NUR Freundschaft ist?

Du warst doch auch mal NUR eine Freundin und jetzt plötzlich nicht mehr..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2014 um 8:13

Ich dreh noch durch.
Er hat mir beteuert, dass da nichts sein wird. Weder von seiner Seite noch von ihrer.. Aber trotzdem habe ich Angst. So richtig Eifersucht ist es nicht, einfach nur diese schlimme Verlustangst, weil wir vorher nur gut befreundet waren. Und ein Ultimatum möchte ich ihm auch nicht stellen, weil das nichts besser machen würde.. Und er ist gerade im Skiurlaub und jetzt hat er auch noch so viel Zeit zum Nachdenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2014 um 9:17
In Antwort auf imala_12650369

Ich dreh noch durch.
Er hat mir beteuert, dass da nichts sein wird. Weder von seiner Seite noch von ihrer.. Aber trotzdem habe ich Angst. So richtig Eifersucht ist es nicht, einfach nur diese schlimme Verlustangst, weil wir vorher nur gut befreundet waren. Und ein Ultimatum möchte ich ihm auch nicht stellen, weil das nichts besser machen würde.. Und er ist gerade im Skiurlaub und jetzt hat er auch noch so viel Zeit zum Nachdenken.

Ich
würde schon verlangen dass der Kontakt nicht mehr so innig ist!!!! Er muss ihn ja nicht abbrechen, aber Herzchen und Küsschen sind ein No Go!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2014 um 12:47

Ich finde,
bei Küsschen und Herzchen hört der Spaß auf! Da wäre ich auch eifersüchtig, wenn mein Freund das einer anderen schicken würde und selbst wenn dies nur von ihrer Seite käme, würde ich erwarten, dass er ihr gegenüber klar stellt, dass er das als unpassend empfindet.

Wie rechtfertigt er die Lüge (dass er angeblich bei seinem Vater war)?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2014 um 19:47
In Antwort auf coquette164

Ich finde,
bei Küsschen und Herzchen hört der Spaß auf! Da wäre ich auch eifersüchtig, wenn mein Freund das einer anderen schicken würde und selbst wenn dies nur von ihrer Seite käme, würde ich erwarten, dass er ihr gegenüber klar stellt, dass er das als unpassend empfindet.

Wie rechtfertigt er die Lüge (dass er angeblich bei seinem Vater war)?

Ich weiß,
dass sein Vater und er den Dachboden gedämmt haben und die haben auch fast jede freie Minute dafür genutzt. Aber hmm.. ist trotzdem etwas komisch. Ich hab ihn jedenfalls darum gebeten, dass der Kontakt nicht mehr so innig ist und ja..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2014 um 23:10

Aus Erfahrung. ...
... bin ich der absoluten Meinung, dass du das recht hast die Verhältnisse zu klären und darauf uu bestehen, dass mit dir ehrlich und vernünftig umgegangen wird. Lass nicht locker. Rede mit ihr. Dein freund ist einfach ein mann, der jedem stress aus dem weg geht... sag ihr was du fühlst und welches verhalten du für normal und angebracht halten würdest. Wenn sie dann abblockt, darfst du konsequenzen ziehen. Wenn er sie dann nicht in den wind schießt. .. dann ist so doof das klingt er derjenige, der gehen muss... also bei mir hats geklappt mit gutem Ende. Ich bin Nummer eins, sie ist eine Freundin und achtet darauf, dass sie ihre Kompetenzen nicht überschreitet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2014 um 17:56
In Antwort auf marylini

Aus Erfahrung. ...
... bin ich der absoluten Meinung, dass du das recht hast die Verhältnisse zu klären und darauf uu bestehen, dass mit dir ehrlich und vernünftig umgegangen wird. Lass nicht locker. Rede mit ihr. Dein freund ist einfach ein mann, der jedem stress aus dem weg geht... sag ihr was du fühlst und welches verhalten du für normal und angebracht halten würdest. Wenn sie dann abblockt, darfst du konsequenzen ziehen. Wenn er sie dann nicht in den wind schießt. .. dann ist so doof das klingt er derjenige, der gehen muss... also bei mir hats geklappt mit gutem Ende. Ich bin Nummer eins, sie ist eine Freundin und achtet darauf, dass sie ihre Kompetenzen nicht überschreitet.

Und
was würde es mir bringen mit ihr zu reden? Die lacht sich doch nur ins Fäustchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 10:33
In Antwort auf imala_12650369

Und
was würde es mir bringen mit ihr zu reden? Die lacht sich doch nur ins Fäustchen.

Ja wahrscheinlich...
Aber das ist doch egal oder nicht? Die denkt doch bisher entweder gar nichts oder eh schlecht von dir... Sie weiß dann einfach, woran sie ist und dass sie sich benehmen muss.
Außerdem wird sie dir das Schlechte bestimmt nicht sagen. Sie muss ja auch vor deinem Freund weiterhin gut dastehen. Oder ist es etwa nicht so, dass wenn sie was gegen dich hat, er zu dir steht? Das wäre echt
Aber was willst du denn sonst machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2014 um 20:44

Hoffe
ich doch für ihn. Ich weiß es nicht und ich möchte auch nicht andauernd über sie reden oder nochmal in sein Handy gucken oder so... Als wir letztens mal wieder auf sie gekommen sind, meinte er nur, dass das ja alles nur Show sei. Also, dass sie mit den Kerlen spielt und so. Äh ja, lasse ich mal unkommentiert. Ich würde nie auf solche Ideen kommen, aber gut. Ich bin mal auf Samstag gespannt, vielleicht sehe ich sie da auf einem Geburtstag... mir graut es jetzt schon davor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2014 um 23:01

Nicht
nur du... Ich hoffe für sie, dass sie sich benimmt. Sonst werde ich wirklich unangenehm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2014 um 12:40

Oh man...
Du solltest seine beste Freundin sein und er dein bester Freund. Anders wird die Beziehung eh irgendwann in die Brüche gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2014 um 21:13
In Antwort auf dianne_12374856

Oh man...
Du solltest seine beste Freundin sein und er dein bester Freund. Anders wird die Beziehung eh irgendwann in die Brüche gehen.

Aber wie
sagt man so schön? Wo die Liebe hin fällt... Ich liebe ihn von ganzem Herzen und wir hatten schon keinen Kontakt und haben es auch nur mit Freundschaft probiert. Hat aber nicht so gut funktioniert. Und wir sind auch glücklich. Wir wissen beide, was wir aneinander haben, nur seine "beste" Freundin nervt halt.. bevor sie mir gesagt hat, dass er auch mal in sie verliebt gewesen sei, aber doch sooo froh ist, dass er jetzt jemanden hat, haben wir uns ganz gut verstanden. Bis dahin. Es gibt einfach Dinge, die man nicht sagt und lieber für sich behält... und ich zeig ihr schon noch, mit wem sie sich angelegt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2014 um 21:40

Alsooo
wie immer konnte sie sich nicht benehmen und ich bin ihr die ganze Zeit aus dem Weg gegangen. Sie kann echt von Glück reden, dass ich nicht komplett an die Decke gegangen bin. Sie hats natürlich ins Lächerliche gezogen, aber wenn sie sich auf dem Geburtstag meines Freundes nicht benimmt, dann werde ich wirklich eklig. Ich möchte, dass er einen schönen Abend hat und ich möchte nicht, dass ich ihm den versaue, nur weil diese blöde Kuh sich nicht benehmen kann. Sie hat ihm am Samstag gesagt, dass wir mal reden können und dann hat sie am Sonntag aber ein sehr provokantes Foto auf Facebook hoch geladen. Ich habe jetzt echt überhaupt gar keine Lust mehr auf sie und es wird echt so provokant, dass ich es nicht mehr ignorieren kann und will. Ich werd meinem Schatzi auch noch mal sagen, dass er ihr sagen soll, dass sie ihre Griffel gefälligst bei sich behalten soll und ihn nicht begrabbeln soll. Er soll schließlich einen netten Abend mit uns haben und wenn er es nicht gebacken kriegt, ist es seine Schuld, wenn ich dann etwas böse werde. Sie weiß nicht, mit wem sie sich da angelegt hat und das will sie eigentlich gar nicht... Langsam ist meine Geduld am Ende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 10:44
In Antwort auf imala_12650369

Alsooo
wie immer konnte sie sich nicht benehmen und ich bin ihr die ganze Zeit aus dem Weg gegangen. Sie kann echt von Glück reden, dass ich nicht komplett an die Decke gegangen bin. Sie hats natürlich ins Lächerliche gezogen, aber wenn sie sich auf dem Geburtstag meines Freundes nicht benimmt, dann werde ich wirklich eklig. Ich möchte, dass er einen schönen Abend hat und ich möchte nicht, dass ich ihm den versaue, nur weil diese blöde Kuh sich nicht benehmen kann. Sie hat ihm am Samstag gesagt, dass wir mal reden können und dann hat sie am Sonntag aber ein sehr provokantes Foto auf Facebook hoch geladen. Ich habe jetzt echt überhaupt gar keine Lust mehr auf sie und es wird echt so provokant, dass ich es nicht mehr ignorieren kann und will. Ich werd meinem Schatzi auch noch mal sagen, dass er ihr sagen soll, dass sie ihre Griffel gefälligst bei sich behalten soll und ihn nicht begrabbeln soll. Er soll schließlich einen netten Abend mit uns haben und wenn er es nicht gebacken kriegt, ist es seine Schuld, wenn ich dann etwas böse werde. Sie weiß nicht, mit wem sie sich da angelegt hat und das will sie eigentlich gar nicht... Langsam ist meine Geduld am Ende.

Der Ende deines Beitrages...
weckte in mir den Gedanken, dass es genau DAS ist, was sie bezwecken will: Sie will dich aus der Fassung bringen.

Das hast du gar nicht nötig, oder? Willst du so einer dummen Kuh deine Aufmerksamkeit und Energie schenken?

Sie würde es sicher verwirrend, wenn du ganz cool bleiben und drüber lachen könntest (auch wenn das anfangs sicher schwerfällt).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 22:02
In Antwort auf dianne_12374856

Der Ende deines Beitrages...
weckte in mir den Gedanken, dass es genau DAS ist, was sie bezwecken will: Sie will dich aus der Fassung bringen.

Das hast du gar nicht nötig, oder? Willst du so einer dummen Kuh deine Aufmerksamkeit und Energie schenken?

Sie würde es sicher verwirrend, wenn du ganz cool bleiben und drüber lachen könntest (auch wenn das anfangs sicher schwerfällt).

Leichter
gesagt als getan.. Ich bin eigentlich ganz ruhig bzw. ich zeige es meinem Freund jetzt nicht so, dass ich gewisse Abneigungen ihr gegenüber verspüre. Ich gucks mir jetzt noch ne Zeit lang an und wenn sich da nichts bessert, tja... Dann weiß ich auch nicht weiter. Ich habe ihr nie was getan oder so und gerade sie sollte die Füße still halten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club