Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sein Verhalten verunsichert mich

Sein Verhalten verunsichert mich

5. Juli 2010 um 13:51

Ich schreibe meinen Bericht hier auch noch einmal da dies hier ja Psychologie heißt und einen "psychologischen" Tipp könnte ich wirklich gebrauchen

Ich bin vor ein paar Monaten eine neue Beziehung eingegangen. Das er ein wunderbarer Mann ist und mich glücklich macht brauche ich eigentlich nicht zu erwähnen, denn sonst wären wir kein Paar. Aber trotz allem was ich an ihm liebe und trotz unserer ansonsten harmonischen Beziehung gibt es immer mal wieder Sachen die ich an ihm nicht verstehe. Er hat Ansichten und Meinungen die mich offen gesagt verunsichern. Mir kommt es manchmal so vor, als wenn er sich zu sehr in mein Leben einmischen möchte und zu eifersüchtig ist. Manches kommt mir übertrieben vor, aber als ich das gesagt habe war er verletzt und hat sich verteidigt, dass ich doch seine Freundin wäre.
Ich kenne das nicht von meinen früheren Beziehungen her. Da hat jeder für sich selber entschieden was man machen möchte und wo die Grenzen liegen. Keiner meiner exfreunde hat mich auch nur schräg angeguckt wegen zu kurzer Hose, zu viel Ausschnitt, zu enges Kleid. Auch war das Treffen mit anderen Männern nie ein Problem solange ich meinen damaligen Freund davon in Kenntnis gesetzt habe. Mit meinem jetzigen Freund sind diese Dinge dagegen immer wieder in Diskussion. Einmal war er tatsächlich sauer auf mich, weil ich auf einen Flirtversuch von einem anderen Mann nicht mit kalter Ablehnung reagiert habe. Ich verstehe das alles nicht. Ich brauche niemand der mich einschränkt und einengt. Wo bleibt denn das Vertrauen.
Da mir die Beziehung sehr wichtig ist habe ich schon mehrmals versucht etwas zu ändern, zu versuchen ihn zu verstehen und eine Möglichkeit zu suchen dass wir uns annähern können. Unsere Gespräche blieben erfolglos. Mir ist es peinlich aber mir fehlen die Argumente gegen ihn. Er hat Recht, er verbietet mir nichts, er setzt mich nicht unter Druck, er engt mich nicht ein. Zumindest alles nicht direkt. Aber er wird sauer, wenn er der Meinung ist ich habe mich falsch verhalten. Ich habe ein paar Dinge durch andere erfahren und danach denke ich nun, dass er sich wirklich sehr zurück hält, aber manchmal habe ich den Eindruck, er möchte mir am liebsten all die Dinge verbieten die ihm nicht passen. Darauf angesprochen, hat er es nicht abgestritten, dass es ein Teil von ihm das wirklich will, aber auch darauf hingewiesen dass er es ja nicht tut und auch nie tun würde, weil er weiß, dass er damit nicht weiter kommt. Ich könnte endlos lange weiter schreiben, so viel habe ich zu sagen, aber ich hoffe dass jemand von euch auch so einen Einblick erhalten hat um mir etwas dazu sagen zu können. Mir erscheint es einfach als wären wir sehr verschieden, sind beide der Meinung im Recht zu stehen und wollen dies durchbekommen aber auf der anderen Seite versuchen wir Verständnis für den anderen zu haben. Aber unterschwellig sind trotzdem diese Spannungen und Kämpfe vorhanden.

Mehr lesen

5. Juli 2010 um 14:03

Vorsicht!
Genau so fing das ganze bei meinem Ex auch an! Es gibt wirklich viele Männer (und natürlich auch Frauen), die krankhaft eifersüchtig sind, wenn man denen nicht von Anfang einen Riegel vor schiebt und klar seinen Standpunkt mitteilt, dann wird es immer schlimmer. Und dafür, dass er dir indirekt vorschreibt was du zu tun und zu lassen hast, ist er schon für die paar Monate Beziehung echt weit bei dir gekommen! Man bekommt ein Schuldgefühl vom Partner eingeimpft, obwohl man sich eigentlich keiner Schuld bewusst ist! Das ist wirklich krankhaft! Pass auf, dass er nicht zu weit geht. Ich hatte dann für meinen damaligen Partner immer mehr Abstriche gemacht. Irgendwann ging ich soweit, dass ich mich nicht mal mehr mit Freunden zum feiern gehen treffen konnte, da er mir immer wieder ein schlechtes gewissen einimpfte!
Ich kenne dich nicht und ich kennen deinen Partner nicht, aber ich kenne meine Erfahrung mit diesem Typ Mann! Pass wirklich auf!

LG
Sunflower

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 9:49
In Antwort auf sunflower661

Vorsicht!
Genau so fing das ganze bei meinem Ex auch an! Es gibt wirklich viele Männer (und natürlich auch Frauen), die krankhaft eifersüchtig sind, wenn man denen nicht von Anfang einen Riegel vor schiebt und klar seinen Standpunkt mitteilt, dann wird es immer schlimmer. Und dafür, dass er dir indirekt vorschreibt was du zu tun und zu lassen hast, ist er schon für die paar Monate Beziehung echt weit bei dir gekommen! Man bekommt ein Schuldgefühl vom Partner eingeimpft, obwohl man sich eigentlich keiner Schuld bewusst ist! Das ist wirklich krankhaft! Pass auf, dass er nicht zu weit geht. Ich hatte dann für meinen damaligen Partner immer mehr Abstriche gemacht. Irgendwann ging ich soweit, dass ich mich nicht mal mehr mit Freunden zum feiern gehen treffen konnte, da er mir immer wieder ein schlechtes gewissen einimpfte!
Ich kenne dich nicht und ich kennen deinen Partner nicht, aber ich kenne meine Erfahrung mit diesem Typ Mann! Pass wirklich auf!

LG
Sunflower

Ich war so glücklich am Anfang
und jetzt bin ich so verunsichert. Jetzt bin ich auch noch glücklich aber ich mache mir so viele Gedanken. Nein Schuldgefühle vermittelt er mir nicht. Zumindest empfinde ich keine ihm gegenüber. Es ist nur so, dass ich ihm bei manchen Äußerungen einfach nicht widersprechen kann und dadurch scheint es immer als wäre er im Recht. Ich hab keine Ahnung woran das liegt, normalerweise kann ich diskutieren und habe auch genügend Argumente wenn mir eine Sache wichtig ist, aber bei dem Punkt mit ihm einfach nicht. Es ist aber auch nicht so als wenn er mich mundtot machen würde, also kann nichts unkorrektes an seiner Art finden mit mir zu reden aber irgendwie passt es mir trotzdem nicht, weil meine Meinung dann unter den Tisch fällt, obwohl ich sie sage und er auch darauf eingeht, und eigentlich wie ich denke auch darüber sich Gedanken macht. Ach mensch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 12:51

Stell dir vor,
in eurer Beziehung gäbe es überhaupt keine Spannungen. Deinem Freund wäre es völlig egal, wenn du mit einem Ausschnitt bis zum Bauchnabel den ganzen Abend lang mit anderen Typen flirten würdest. Er würde nicht einmal mit der Wimper zucken. Das würde dir auch nicht gefallen, oder?
Dass er ein bisschen eifersüchtig ist, ist doch normal. Außerdem ist eure Beziehung noch frisch und daher müsst ihr erst einmal einen gemeinsamen Weg finden, wie ihr mit Konflikten umgeht. Und das geht nicht von heute auf morgen, sondern braucht seine Zeit.
Außerdem wird es ihn sicherlich in einem Jahr immer noch stören, wenn ein anderer mit dir flirten will, aber er wird gelassener darauf reagieren, weil er weiß, dass er dir vertrauen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 14:32
In Antwort auf rjabina

Stell dir vor,
in eurer Beziehung gäbe es überhaupt keine Spannungen. Deinem Freund wäre es völlig egal, wenn du mit einem Ausschnitt bis zum Bauchnabel den ganzen Abend lang mit anderen Typen flirten würdest. Er würde nicht einmal mit der Wimper zucken. Das würde dir auch nicht gefallen, oder?
Dass er ein bisschen eifersüchtig ist, ist doch normal. Außerdem ist eure Beziehung noch frisch und daher müsst ihr erst einmal einen gemeinsamen Weg finden, wie ihr mit Konflikten umgeht. Und das geht nicht von heute auf morgen, sondern braucht seine Zeit.
Außerdem wird es ihn sicherlich in einem Jahr immer noch stören, wenn ein anderer mit dir flirten will, aber er wird gelassener darauf reagieren, weil er weiß, dass er dir vertrauen kann.

Ja das hat er mich auch schon gefragt
und es würde mir nicht gefallen. Langsam frag ich mich auch schon ob er recht hat und ich wirklich nicht weiß was ich will. Aber geht das denn nicht beides, dass ich a) meinen Freiraum habe und er auch, wir selber unsere Dinge entscheiden, nicht übertreiben, und uns nicht einmischen in dinge die uns nix angehen. und b) dass er so eine situation wie du oben geschildert hast nicht als gut empfindet. Also dass ich ihm nicht egal bin meine ich.
außerdem laufe ich nicht mit einem riesenausschnitt durch die Gegend und ich bekomme aber schon böse Blicke von ihm wenn es ein kleiner ausschnitt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 14:54
In Antwort auf tiramissu88

Ich war so glücklich am Anfang
und jetzt bin ich so verunsichert. Jetzt bin ich auch noch glücklich aber ich mache mir so viele Gedanken. Nein Schuldgefühle vermittelt er mir nicht. Zumindest empfinde ich keine ihm gegenüber. Es ist nur so, dass ich ihm bei manchen Äußerungen einfach nicht widersprechen kann und dadurch scheint es immer als wäre er im Recht. Ich hab keine Ahnung woran das liegt, normalerweise kann ich diskutieren und habe auch genügend Argumente wenn mir eine Sache wichtig ist, aber bei dem Punkt mit ihm einfach nicht. Es ist aber auch nicht so als wenn er mich mundtot machen würde, also kann nichts unkorrektes an seiner Art finden mit mir zu reden aber irgendwie passt es mir trotzdem nicht, weil meine Meinung dann unter den Tisch fällt, obwohl ich sie sage und er auch darauf eingeht, und eigentlich wie ich denke auch darüber sich Gedanken macht. Ach mensch.

Hmm ja,
.. ich kenne das auch.. und du musst hier wirklich klare Grenzen setzen.. ihr seid noch nicht lange zusammen und man prescht ja nicht gleich mit der ganzen Tür ins Haus - meine Erfahrung. Ich denke, die Wahrscheinlichkeit, dass das ganze noch vermehrt auftritt ist schon recht hoch.. aber ich kenn deinen Freund natürlich nicht persönlich.
Bis zu einem gewissen Punkt kann man natürlich Kompromisse eingehen (wenn zB mit wirklich zu gewagten Outfits unterwegs bist oder ähnliches), aber man sollte sich eben nicht einschränken lassen.. und ich weiß, dass solche Menschen sehr gut darin sind, dem Partner früher oder später ein schlechtes Gewissen einzureden bzw. wird der andere irgendwann schnell nachgeben, allein um sich die Diskussion zu sparen.. sowas nervt auch Dauer nämlich tierisch!
Kurzum würde ich einfach nicht mehr soviel diskutieren.. mach deinen Standpunkt klar.. sag ihm, was dir wichtig ist und das du das nicht aufgeben willst und wirst, Punkt. Damit muss er sich arrangieren, da hat er keine andere Wahl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen