Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sein verhalten tut so weh

Sein verhalten tut so weh

8. Juni 2009 um 10:26

bin total geplättet...

seit ein paar tagen ist wie hier ja schon berichtet schluss mit meinem freund mit dem ich fast 3 jahre zusammen war. er hat sich mir gegenüber oft total schlecht verhalten z.b. lügen, aggressiv sein und übel beschimpfen, schlagen, betrügen und so weiter, und noch dazu kommt dass er verheiratet ist

man sollte meinen ich könne froh sein dass er weg ist, und einerseits bin ich das auch aber andererseits bin ich so traurig und fertig deswegen. vielleicht eher deshalb weil er mich so verarscht hat oder so schlecht mir gegenüber war, obwohl ich ihm alles gegeben habe was eine frau geben kann und so viel liebe zeit und mühe ich in diese beziehung gesteckt hab und mich immer wieder zurückgenommen habe für ihm, aber im endeffekt heisst es nur von seiner seite dass ich nichts wert bin nichtmal die sms mit der er mir das schreibt, dass man frauen wie mich die keinen charakter haben eben einfach wegschmeisst und ich das wort frau nicht verdiene, ausserdem habe er so oft versucht mich zu ändern und so aber er wäre wohl zu viel für mich und ich könne damit nicht umgehen (so ein schwachsinn!!!)

das tut mir halt so weh, vor allem wenn ich sehe dass seine freunde jetzt alle nach und nach heiraten und anscheinend gute beziehungen führen aber bei uns egal was ich getan habe alles schlimmer und schlimmer wurde und er mir sachen sagt die ich nicht meinem schlimmsten feind wünschen würde..

er fuhr paar tage weg angeblich beruflich, und hab dann so gefragt ob er sich es denn leisten könne da erzuvor massiv über geldprobleme klagte. da wurde er so wütend und aggressiv, ich kann mir das nicht erklären.. nachdem ich dann versuch mich zu erklären und zu zeigen dass ich es nicht irgendwie böse meinte, aber er darauf nicht reagiert und mich übelst beschimpft, dann werf ich ihm auch mal ein wort an den kopf was aber in keiner proportion zu dem steht was er sagt. dann hat er einen aufhänger für weitere beschimpfungen. und letztendlich heisst es, der ganze streit war meine schuld!!! aha ich darf mich also nicht für ihn interessieren oder sonst was. alles ist falsch und ich muss dann auch noch akzeptieren so mies, so unterste schublade beschimpft zu werden?? das ist doch wohl nicht normal...

jetzt droht er mir an, fotos von mir zu veröffentlichen, weil ich geschrieben hab dass er weder mein erster ist noch der letzte bleiben wird.

und dann kommt noch dazu,dass er auch mal im internet kontakt zu frauen gepflegt hat und auf treffen drängte etc, und ich hab nun wieder ein neues profil von ihm gefunden und er hat keine weiblichen kontakte (was abe rnicht heisst dass er nicht genug flirtet), aber sein bruder hat jede menge frauenkontakte mit leicht bekleideten fotos, die er bestimmt kennen gerlent hat als diese urlaub in seiner heimat machten. wenn mein ex nun auch den kontakt solcher frauen gemacht hat in seinen urlauben?? dessen bin ich mir ziemlich sicher... und es tut so extrem weh weil er immer bei der kleinsten kleinigkeit meckerte dass ja der rock zu kurz oder sonstwas sei und er keine schlampige frauen möge- und ich hab gedacht super er respektiert mich als frau und ist nicht nur mit mir wegen des aussehens oder so, aber alles lügen!!

ich hab mal ein schön schlampiges foto von mir reingestellt und seinen bruder und cousin angeschrieben, sind auch sofort drauf angesprungen, obwohl der eine ne freundin hat.

echt was will dieser mann mehr, ich dachte ich würde beides für ihn vereinen, die anständige freundin aber auch die schlampigere variante bei bedarf aber anscheinend gehts männern nur darum jeden zu verarschen oder worum gehts denen?? ich hab auch schon genug männer gekannt und so spannend ist das neue nun auch nicht, sind doch die meisten überhaupt nicht so verschieden..

ich bin so verletzt und kann das nicht verstehen, wieso ist er nur so?? wieso durfte ich nichtmal mit männlichen kollegen regen während er weiss gott was tat und tut?? wieso denkt er so über mich und wieso bin ich ihm nicht genug, das kapiere ich echt nicht.. er sagt er habe die drei jahre mir nicht gegeben um schluss zu machen aber da ich mich nicht ändere habe er nun keine lust mehr darauf. ich kann auch nichts mehr drauf geben dass ich vernünftig bleiben soll wie er es immer gepredigt hat und mein erster instinkt ist, richtig feiern zu gehen und nach belieben männer zu verführen. am besten seine freunde oder bekannte.. naja aber dann gäbs mord und totschlag also sind das erstmal nur meine rachefantasien...

fühl mich so mies, mir tut alles so extrem weh und verstehe nicht wie dieser mann mich so hat täuschen können, wo wir doch auch so viele schöne momente hatten in denen ich mich ihm so nah und geborgen bei ihm gefühlt habe. wie kann das sein???

Mehr lesen

8. Juni 2009 um 16:37

Wie alt warst du gleich noch mal?
15? zumindest hörst du dich so an. wenn es so ist, dann kann sich ja noch einiges ändern in deinem leben und du wirst schon nochmal merken, dass es auch andere männer gibt und dass du "sehr dumm" damals gewesen bist.

solltest du volljährig sein und und herr aller deiner sinne sein und trotzdem in so eine geschichte geraten sein, dann geh bitte dringend zum psychologen!

bitte lass dir professionell helfen und verschone das forum mit deiner bald nicht mehr lesbaren geschichte.
wieso beschäftigt dich der typ noch immer?
auf welche rückmeldungen wartest du hier?

sei bitte konsequent und ziehe unter diese geschichte einen strich oder steh dazu, dass du dich gerne demütigen lässt und keine macht mehr über dich selbst hast und jammere nicht rum.

aber das was du hier machst hilft dir nicht weiter!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ich mache schluss
Von: bienlookee
neu
5. Mai 2009 um 11:51
Teste die neusten Trends!
experts-club