Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sein oder nicht sein!!!Das Ergebnis einer Neverendingstory!!!

Sein oder nicht sein!!!Das Ergebnis einer Neverendingstory!!!

6. Juli 2009 um 1:08 Letzte Antwort: 6. Juli 2009 um 16:08

Ich schreibe mir jetzt all den Schmerz von meiner Seele und hoffe auf Absolution.

Mein nochehemann hat heute den vogel abgeschossen,die vorgeschichte ist die das er mich 3 mal betrogen hat und mit seiner letzten über 2 jahre zusammen ist.ich hab nach einem ekat vor 2 wochen,die scheidung gewollt.ok war seine antwort.

dann ruft er ständig an und wollte gestern noch vorbeikommen,ich abgelehnt.heute holt er unser kind,sagt ich komm noch vorbei.ich wieder gesagt nein.war dann beim essen und dann ruft er an uns sagt ich liebe die andere und ich hätte ihn eh scheisse behandelt.

er kam immer wieder an und jetzt sowas.bin eh schon angeschlagen und hoffe das ich das durchstehe.dann so ein satz und ich bin wieder mitten im filmich will jetzt entlich nägel mit köpfen machen und vorwärts schauen und er verletzt mich einfach noch mehr.

warum nur tut er das????ich will nur meinen seelenfrieden und er haut noch drauf.was geht in so einem menschen vor.
hat er mich nicht genug erniedrigt?

jetzt wo es eh nur noch diesen weg gibt und ich auf alles verzichte,macht er mich noch runter.wie tief muss ich nioch fallen...um endlich meine ruhe zu haben.was hab ich verbrochen das er so ist???


soll ich geprüft werden,lieber gott aber dann hab ich doch genug gelitten,oder?

mag sein das ich nicht perfekt war aber ich hab mir nie vorwerfen lassen das ich nicht ehrlich war zu mir selber und er hat immer nur gelogen,warum war er nicht von anfang an ehrlich und hat mich gehen lassen.

ich weiß es versteht keiner aber ich liebe diesen menschen immer noch und wünsch ihm glück aber ich will auch das er einsieht das er mist gemacht hat.mich erniedrigt hat und es sich eingesteht.

ich will ihn nie mehr zurück aber ich will die einsicht das er 50% schuld trägt und mich loslassen soll!!

er behauptet das ich keinen mann mehr finde!!und manchmal glaub ich auch noch dran...

schreibt mir bitte eure meinung,ok


l.g


e.

Mehr lesen

6. Juli 2009 um 12:25

Vielleicht bin ich zu gutmütig!!
ich weiss um meine fehler aber damit hätte mann leben können!!

ich verzichte deshalb weil ich keinen stress mehr will und unser kind an ihm hängt,was ist geld wenn eine seele darn zerbricht.
meine kind liegt mir sehr am herzen,nur deshalb habe ich alles geduldig ertragen.

ich bin weiss gott nicht hörig aber eben sehr gutmütig und hab so viel stress im job das ich mir das nicht auch noch geben will.
vielleicht gibt es irgendwann die gerechtigkeit die ich verdient hab und er wird definiv alleine sein an seinem letzen tag.
aber das soll mich nicht mehr belasten,oder?

ich hoffe,das ich darüber irgenwann stehen kann und sage es ist gut so wie es ist.

danke für deine aufmunterden worte.

l.g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2009 um 16:08

@veritas
weiss nicht ob du in der selben situation bist?aber es immer einfach in den gedanken aber die ausführung ist schwer!!

er ist verbal so hart das ich es immer aufgebe weil es gar nichts bringt.er verkauft sich einfach gut lt. gemeinsamer freunde.
wenn ich um mein recht kämpfe dann wird er nur alles am kind auslassen und das will ich nicht..versteh mich bitte nicht falsch aber er ist ein absoluter choleriker.

hoffe nur das er wenn die scheidung durch ist er die einsicht hat und ruhe gibt.

ich bin relativ stabil und meine tochter kriegt das nicht so mit aber es belastet mich sehr,da hast du recht.
werde echt krank weil er so ungerecht ist aber was soll er,er ist einfach stärker.

werde den kontakt für mich abrechen und hoffe er gibt auf und belästigt mich nicht mehr!

l.g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest