Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sein Körper ist so anders.

Sein Körper ist so anders.

29. März 2013 um 13:41

Heute Nacht habe ich das erste Mal mit meinem neuen Freund geschlafen.
Mein Exfreund verkörperte für mich Erotik pur. Die Anziehungskraft war so gewaltig, sowas habe ich noch nie erlebt. Das war schon so extrem, dass wir nach zwei Jahren noch wie die verrückten übereinander herfielen.
Mein Ex war nur leider sehr wankelmütig, orientierungslos, kein bisschen zukunftsorientiert, chronisch pleite
Wir trennten uns, da er wie immer mal wieder zum 10000sten Mal Schluss machte endgültig.
Die starke Anziehungskraft beruhte vielleicht auch ein wenig auf meine masochistische Ader.

So, nun zum neuen Mann. Als er sich gestern so auszog, fand ich erstmal alles total fremd. Er ist rasiert und zwar überall. Das mag ich gar nicht so sehr. Er hat einen total anderen Körper als mein Ex, er ist viel kleiner und das finde ich sehr befremdlich. Er ist insgesamt auch 2 cm kleiner als ich.

Ich fand den Sex einerseits aufregend, also es ist toll ihn zu küssen und ich fühlte mich unglaublich gef.... (sorry sorry sorry für diese Ausdrucksweise). Aber das war schon sehr kraftvoll und woooow! Mein Ex war da eher total zaghaft und sowieso ein filigraner Typ.

Trotzdem kam mir nun alles sehr fremd und komisch vor. Das mit der Größe finde ich auch echt ein wenig strange. Das hört sich alles sehr oberflächlich an. Er gibt mir nämlich sehr viel. Ich fühle mich wohl in seiner Gegenwart und er hört mir so unglaublich gut zu. Wir teilen den gleichen Humor...

Ob man sich an dieses fremde gewöhnt? Liegt es vielleicht auch daran, dass wir zu schnell im Bett gelandet sind? Oder dass ich noch gar nicht lange mit meinem Ex auseinander bin? Wollte das ja auch nicht so schnell, hat sich aber so ergeben.

Mehr lesen

29. März 2013 um 14:09

Warum nur.....................


...erzählst du uns das alles?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2013 um 14:15

Kann
mehrere ursachen haben.....zum einen, noch nicht richtig mit dem ex abgeschlossen. Denn dann neigt man dazu, ihn mit anderen männern zu vergleichen. Oder, du findest deinen freund körperlich nicht so anziehend, wie es ein partner sollte. Dann stören einem schon kleine dinge.
Kann auch alles zusammen ne rolle spielen.
Sind nun aber nur mutmaßungen, da ich selber schon was ähnliches durch hatte und da hatte ich noch nicht mit dem ex richtig abgeschlossen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2013 um 14:26

Hallo Umminit
Verstehe die Frage nicht. Kann doch sein, dass hier jemand ähnliches erlebt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2013 um 10:13


Also ich versteh das nicht. Ich finde das doch gerade so toll, dass jeder Partner anders und neu und daurch aufregend ist...finde es total spannend jemanden neu zu entdecken...das ist das einzige was schön nach einer Trennung ist, dieses neue Erkundungsfeld...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2013 um 10:14

@dieslusia
Das finde ich sehr interessant und plausibel erklärt. Vielen Dank dafür! Sehr einfühlsam!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2013 um 13:14

Jeder vergleicht, aber
ich denke, wenn man mit dem ex abgeschlossen hat, vergleicht man eher unterbewusst und merkt es nicht einmal.....wenn ich mit der alten beziehung noch nicht abgeschlossen habe, vergleiche ich bewusst und sehe hier und dort makel. Zumindest ist es bei mir der fall, da ich bis auf eine beziehung sonst noch nie bewusst verglichen habe....da fielen mir dann irgendwann später parallelen auf, die alle männer gemeindsam haben...optisch gesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2013 um 13:32

Grinxd
Kann deine Argumentation nicht verstehen. Selbst wenn er das jetzt hier lesen sollte. Mein Gott, ich werfe ihm ja hier keinen Drogenhandel oder Mord vor.
Denke das sind doch menschliche Gefühle, die selbstverständlich sind.
Wahrscheinlich wär das ja auch nicht so ausgeprägt, wenn ich schon wirklich abgeschlossen hätte mit meinem Ex.

Das ist aber nicht so. Und auch wenn ich früher immer strikt den Grundsatz verfolgt habe mit einer Beziehung erstmal ganz abzuschließen, bevor ich mir etwas Neues suche: Ich habe ganz bestimmte Gründe dafür mich so schnell auf jemanden einzulassen. Das würde jetzt hier den Rahmen sprengen.

Aber mal ehrlich, die Wahrscheinlichkeit hier identifiziert zu werden ist doch sehr gering. Wahrscheinlich sind vorletzte Nacht 1000000 Frauen mit ihrem Neuen ins Bett gestiegen und könnten so ähnlich wie ich empfunden haben. Ich könnte ja jetzt hier entweder in Berlin oder sogar auf den Bahamas sitzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2013 um 15:19

Nochmal grinxd
Ja du hast Recht in dem Punkt, dass ich meinen Ex hier widersprüchlich beschreibe. Ich hatte ihm gegenüber eben ambivalente Gefühle.
Zum sexuellen; Zwar war er eher der filigrane Softi im Bett, aber zu der damaligen Zeit war das für mich sehr schön und sehr erfüllend und die Anziehungskraft zwischen uns war eben außergewöhnlich stark. Aber auf die Bennenung dieser Attribute komme ich ja nun erst durch meinen Neuen. Es ist ja nicht so, dass mich das damals in der Beziehung gestört hätte.

Du hast auch Recht, wenn du sagst, dass der ehemalige Partner nicht in die neue Beziehung gehört. Aber ich bringe ihn ja auch nicht mit ein. Es ist ja nicht so, dass ich diese Vergleiche offensichtlich augenscheinlich gemacht hätte. Gott bewahre.

Und ja: Ich stimme auch in dem Punkt zu, dass es nicht gut ist so schnell eine neue Beziehung zu führen. Aber ich erwähnte auch schon, dass es hierfür gute Gründe gibt, die jetzt hier nicht unbedingt hergehören.

Aber es ist ja auch destruktiv, wenn du dich an einer Diskussion beteiligst, die dir dumm erscheint. Ja, mein Liebeleben war, wird nie einfach sein. Deshalb bin ich ja hier.

Aber ich habe über meinen neuen Freund nix negatives gesagt und bin ein Mensch, der wirklich n vollen Karren Dreck des anderen akzeptiert, sei er auch noch so beladen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2013 um 17:09

Daphne105
Ne, rasiert finde ich voll komisich. Komm mir vor als würde ich n Schuljungen anfassen. Also n bissl ist ja ok, Wildwuchs finde ich auch eklig, aber Brusthaare finde ich sehr aufregend!
Oh man klingt das alles oberflächlich.
Aber es ist auch witzit.

Geh jetzt mal online. Geh ja jetzt zu ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2013 um 18:40

Das hatte
ich auch immer so . Es ist halt anders als der Körper des Verflossenen, an den man "gewöhnt" war. Das spielt sich halt alles im Kopf ab und du gewöhnst dich auch sehr schnell daran. Ich mag auch eher Männer mit Haaren als halbe Mädchen (sorry an all die rasierten Männer, ist nicht böse gemeint). Aber als ich bei einem Exfreund das erste mal über die rasierten Beine glitt schauderte es mich . Aber eben, man gewöhnt sich daran und irgendwann fiel mir das nicht mehr auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2013 um 12:42

Mach dir doch keine Vorwürfe!
Was sollte daran oberflächliches sein, dass du etwas am Aussehen deines neuen Freundes nicht so prickelnd findest? Wir haben doch alle Vorlieben, ganz egal, ob sie dann Charakter oder Aussehen eines potenziellen Partners betreffen.

Ob du auf dauer damit klar kommen kannst, dass dein Neuer äusserlich nicht ganz deiner Vorstellung entspricht, zeigt nur die Zeit. Manchmal lernt man die Sachen, die einem am Anfang so fremd und unattraktiv vorkommen, mit der Zeit lieben. Manchmal werden sie aber nur immer weiter stören und dann hilft echt nur die Trennung.

Wenn dich seine Körpergröße jetzt schon stört, dann kann es irgendwann echt ein Problem werden, weil das nun mal etwas ist, was man nicht ändern kann. Alles andere kannst du mit deinem Partner besprechen und für euch beiden nen passenden Mittelweg finden.

Ahjaa..die Aufregung von ginxd kam mir ehrlich gesagt auch seltsam vor
Hast du dich etwa persönlich betroffen gespürt?
So viele unschöne und abwertende Bezeichnungen für etwas, was sich nur von dem unterscheidet, wie du die Sache siehst.

Sex kann auf verschiedene Weise schön sein. Mal fest machoartig, mal zärtlich und zaghaft.
Habe beides in meinem Leben erlebt und kann echt nicht sagen, dass einer besser als der andere ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Frage an Leute aus der Pflege, Altenpflege...?
Von: luisalonely
neu
19. Mai 2017 um 8:08
Noch mehr Inspiration?
pinterest