Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sein Bruder ist mit SEINER ex zusammen

Sein Bruder ist mit SEINER ex zusammen

20. September 2015 um 13:31

Hallo ihr Lieben,
Ich brauche mal einen Rat von externen Leuten, denn ich selbst weiß nicht mehr weiter.

Mein Freund und ich sind seid 2 Jahren zusammen (beide 23). Seit 2,5 Jahren ist der Bruder(!) meines Freundes mit SEINER ex Freundin zusammen.Also sie hatten ein paar mal etwas,haben auf Partys rumgemacht und sie hat ein zwei mal bei ihm übernachten.Ansonsten haben sie viel geschrieben.Richtig zusammen waren sie nie.Mein Freund meint,er wollte nie etwas von ihr, das war nur "fürs ego",da sie ihn extrem angehimmelt hat(er hat sich aber auch oft von sich aus bei ihr gemeldet,was ich so gelesen habe..-soll man nicht,ja..aber es hat mich verrückt gemacht-...
Jedenfalls ist er super angespannt und nervös in ihrer Nähe und hat anfangs immer gegen sie gestichelt.Dazu kommt,dass auch sie versucht hat,mich aus der Familie auszugrenzen,indem sie mich aus Gesprächen ausgeschlossen hat bspw.zum Geburtstag meines Freundes hat sie ihm allein(obwohl sonst alle Geschwister zusammen schenken)ein Bild von sich und seinen ganzen Geschwistern und deren Partnern geschenkt(ich konnte nicht mit in den Urlaub,als das Bild entstanden ist).Das hat mich sehr getroffen.seine Familie mag sie seither noch mehr,weil sie das ja so nett fanden und als Friedensangebot gesehen haben,weil er ja so sauer auf sie war.
Wie auch immer,er schwitzt extrem,wenn sie in seiner Nähe ist und wird rot und nervös.wenn ich ihn darauf anspreche,streitet er alles ab und sagt,ich bilde mir das ein.Aber sogar seiner Mutter fällt das auf.er meinte,es läge an mir,weil ich sie nicht mag und ihm das Unbehagen bereitet.mittlerweile hat sie ihre Intrigen gegen mich aber aufgegeben und scheint mich nicht mehr als Konkurrenz zu sehen.seither habe ich nichts mehr gegen sie und bin völlig entspannt.dennoch ist mein Freund super nervös.das geht jetzt seit 2 Jahren so und so langsam demütigt mich dieses Verhalten. Ich überlege wirklich,mich deswegen von ihm zu trennen,denn so langsam fühle ich mich als "Trostpflaster.als sie damals mit seinem Bruder zusammen gekommen ist,hat er ihr auch sofort geschrieben und wenn sie ihn wegen einer pseudo Frage angeschrieben hat,hat erninnerhalb von Sekunden geantwortet.ich hab das Gefühl,er wäre doch gerne mit ihr zusammen gekommen und kann es nicht ertragen,dass der Bruder ihm zuvor gekommen ist.

Spinne ich mir hier etwas zusammen und übertreibe die Lage oder sollte ich einfach gehen?! Ich weiß einfach nicht,was ich machen soll,diese Situation macht mich so traurig und kratzt sehr an meinem ego.nur nach zwei Jahren einfach aufzugeben ohne zu wissen,ob ich Vl übertreibe und mir die Situation nur einbilde,ist iwie auch falsch.

Was meint ihr???bin über JEDEN RAT/auch für Kritik etc sehr sehr dankbar :-**

Mehr lesen

20. September 2015 um 14:19

Hallo
Gut möglich das er sie sexuell anziehend findet, aber was bedeutet das schon ?
Da kribbelt es halt mal etwas wenn er in ihrer nähe ist, so lange er dich denn "kratzen" lässt

Ne ernsthaft das passiert halt das man auch mal andere Sexuell anziehend findet, aber zwischen euch ist doch mehr wie nur das ?
Bevor du überstürzt handelst würde ich dir empfehlen noch mal ganz offen und ehrlich mit ihm zu reden, ruhig, ohne zu verurteilen, und denn denke noch mal über alles nach in ruhe.
Naja falls er komplett abbricht und nicht reden will macht es das ganze natürlich schwer, aber versuch es wenigstens.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2015 um 14:27

Er wird rot, nervös und schwitzt in ihrer Nähe, wenn du dabei bist.

Durch deine Anwesenheit wird es peinlich, da du ja auch scheinbar jede Augenbewegung, jede Geste, jedes "Zeichen" nachher ausführlich mit ihm besprichst und B-Noten verteilst.

Ich glaube, dass weniger sie das Problem ist als du selbst. Komm damit klar oder lass es bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2015 um 14:53
In Antwort auf 4q

Er wird rot, nervös und schwitzt in ihrer Nähe, wenn du dabei bist.

Durch deine Anwesenheit wird es peinlich, da du ja auch scheinbar jede Augenbewegung, jede Geste, jedes "Zeichen" nachher ausführlich mit ihm besprichst und B-Noten verteilst.

Ich glaube, dass weniger sie das Problem ist als du selbst. Komm damit klar oder lass es bleiben.

Antwort
Er wird auch so nervös,wenn ich nicht dabei bin..tr Danke für
Deine Antwort )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2015 um 21:59

Antwort
Nein,ich finde sowas geht gar nicht! Die ex des Bruders oder Kumpels ist tabu.sowas ist einfach mies!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2015 um 13:17
In Antwort auf amalia91

Antwort
Nein,ich finde sowas geht gar nicht! Die ex des Bruders oder Kumpels ist tabu.sowas ist einfach mies!

@amalie91
was ist denn das für eine antwort, aus welchem Jahrhundert ist das?

Sicher darf man sich verlieben, warum soll man Gefühle unterdrücken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2015 um 21:05
In Antwort auf silkeabc

@amalie91
was ist denn das für eine antwort, aus welchem Jahrhundert ist das?

Sicher darf man sich verlieben, warum soll man Gefühle unterdrücken.

?
Dann hättest du sicher auch kein Problem,wenn deine (hypothetische)Schwester mit deinem ex zusammen kommt?oder deine beste Freundin?ich finde einfach sowas ist tabu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen