Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seid ihr mit eurem Geschlecht zufrieden?

Seid ihr mit eurem Geschlecht zufrieden?

19. Juni 2008 um 18:05

Hallo ihr lieben,
Seid ihr mit eurem eigenen Geschlecht zufrieden?
Seid ihr glücklich eine Frau bzw ein Mann zu sein?

Wäre schön, wenn ich von euch was hören könnte-.

Lg girlskiss

Mehr lesen

19. Juni 2008 um 18:17

Wer sucht wen aus?
Natürlich bin ich absolut zufrieden, eine Frau zu sein. Was meinst du, sucht sich der Mann seine Partnerin aus, oder sucht sich die Frau ihren Partner aus?

LG
Daniness

Gefällt mir

19. Juni 2008 um 18:22
In Antwort auf daniness

Wer sucht wen aus?
Natürlich bin ich absolut zufrieden, eine Frau zu sein. Was meinst du, sucht sich der Mann seine Partnerin aus, oder sucht sich die Frau ihren Partner aus?

LG
Daniness

Das ist einer der Gründe
warum ich mir schon oft gewünscht hätte, eine Frau zu sein.

Gefällt mir

19. Juni 2008 um 18:27
In Antwort auf ramtanplan

Das ist einer der Gründe
warum ich mir schon oft gewünscht hätte, eine Frau zu sein.

So ist es wohl
Das glaube ich gern.

LG
Daniness

Gefällt mir

19. Juni 2008 um 20:30
In Antwort auf daniness

So ist es wohl
Das glaube ich gern.

LG
Daniness

Ich wäre gern...
..ein kuscheliges Pelzwesen

Gefällt mir

19. Juni 2008 um 20:35

Mann
sein ist besser

mehr Gehalt
keine Kinder kriegen
keine Schwangerschaft
man kann Sex haben wie man will ohne als Schlampe abgestempelt zu werden
nicht schminken
nicht Beine rasieren

....

Gefällt mir

19. Juni 2008 um 20:36
In Antwort auf b198403

Mann
sein ist besser

mehr Gehalt
keine Kinder kriegen
keine Schwangerschaft
man kann Sex haben wie man will ohne als Schlampe abgestempelt zu werden
nicht schminken
nicht Beine rasieren

....

Also
mit keine Kinder kriegen meinte ich die Geburt^^

Gefällt mir

19. Juni 2008 um 20:39
In Antwort auf b198403

Mann
sein ist besser

mehr Gehalt
keine Kinder kriegen
keine Schwangerschaft
man kann Sex haben wie man will ohne als Schlampe abgestempelt zu werden
nicht schminken
nicht Beine rasieren

....

"Frau"
sein ist besser

nicht jeden Tag rasieren
mehrere Dinge gleichzeit erledigen können
nie die Erfahrung des "Tritt in die Weichteile"
auch ohne Schwanz denken können
Frauen in die Augen schauen können
nicht immer den "Starken" mimen müssen


....

Gefällt mir

19. Juni 2008 um 21:10

Ahh
das war aber jetzt süss

Gefällt mir

19. Juni 2008 um 21:40

Ja
es nervt schon..

Zu mir sagen nämlich deshalb viele mein Freund sei schwul...

Gefällt mir

19. Juni 2008 um 21:54

Ich wär gern ein mann
die habens leichter weiber sind machnmal so dämlich!

Gefällt mir

20. Juni 2008 um 10:01

Hmmm...also...
ich bin sogar sehr zufrieden damit ein Mann zuein!

Mit dem Geschlecht im allgemeinen bin ich allerdings eher unzufrieden, dafür Laufen einfach zu viele echt doofe Typen rum! Das ist nicht gut fürs Allgemeinbild!

Gefällt mir

20. Juni 2008 um 18:31

Na selbstverständlich...
du etwa nicht ?

alles was ich bin, finde ich toll. auch mein aussehen.

Gefällt mir

20. Juni 2008 um 19:35

Ich bin mit meinem Geschlecht unzufrieden.
Hallo liebes Forum,
Nach ich euch die Frage gestellt habe, ob ihr mit eurem Geschlecht zufrieden seit, möchte ich euch etwas von mir erzählen.

Ich habe große Probleme, damit eine Frau zu sein.

Schon als kleines Mädchen wollte ich keine Kleider anziehen und habe lieber mit Jungs und Autos gespielt.

Ich sah auch aus wie eine Junge, das bis 15 Jahren!

Mit 11 stellte ich mich in das Wohnzimmer, schrie meine Eltern an und sagte, dass ich endlich ein Junge sein und mich umoperieren möchte.
Wobei ich idealerweise ein zwitter am bsten gefunden hätte.

Mittlerweile sehe ich nicht mehr aus wie ein Junge, ganz im Gegenteil.
Stehe aber auch auf Frauen.

Ich fühle mich vor allem als Frau benachteilgt.
gerade sexuell.

Es fängt schon bei der Regel an, die ich jeden Monat bekomme.
Weiterhin finde ich es ungerecht, dass Männer viel mehr Kinder bekommen können und sie auch länger Kinder zeugen können.
Manche können ja noch mit 70 Kinder zeugen.


Was ich aber richtig ungerecht finde, ist der Sex.
Frauen haben es beim Geschlechtsverkehr viel schwerer
zum Orgasmus zu kommem.man ist auch als Frau oft abhängig vom Mann.
Ausserdem, wenn überhaupt, wird die Klitoris nur bei
manchen Stellungen stimuliert,
Die Eichel wird beim man aber immer stimuliert.
Ich habe schon oft Sex gehabt, und bin oft entäuscht,
wenn ich sehe, dass
mein Partner jedes mal kommt und ich kaum..dabei weis
ich was mir gefällt, aber will halt mal direkt durch
den penis kommen.
Wenn der Mann bei Geschlechtsverkehr kommt, ist der
Geschlechtsverkehr zu Ende.
Ein weiterer Punkt ist das erstes Mal..
Viele Männer erleben dort schon einen Orgasmus,
während viele Mädchen das wehtut.Das das schon allein
möglich istBei mir war es nicht so, aber bei vieln
die ich kenne.
Ich kenne auch kaum Mädels, die beim ersten Mal
gekommen sind.
Ich kenne kaum ein Mann, der schmerzen beim sex hat
Oder der noch nie einen Orgasmus gehabt hat
Mädels kenne ich viele

Ausserdem rege ich ganz schön oft über die
Gesellschaft auf..
Es ist nämlich immer noch so, dass Frauen die mit
vielen Männern schlafen, alsschlampen bezeichnet
werden.
Bei Männer ist es nicht so.
Ich habe letztens eine Artikel gelesen,bei dem
14-jährige Mädels über ihr erstes Mal sprachen..
Da haben sich viel aufgeregt..
Beim Männer interessiert sich kein Mensch dafür
Es ist auch immer noch so, dass Frauen sind oft
zwischen Kind und Karriere entscheiden müssen und
Männer beides haben können----
Ich bin oft auf Männer eifersüchtig und von in meiner
Kind wollte ich oft ein Junge sein, weil ich schon
fand, dass Jungs es einfacher haben

Ich weis, dass man viele Sachen nicht ändern kann,aber
ich möchte wenigstens damit umgehen können..
Denn es belastet mich wirklich sehr

Liebe Grüße
girlskiss

Gefällt mir

18. Mai 2015 um 17:37
In Antwort auf girlskiss

Ich bin mit meinem Geschlecht unzufrieden.
Hallo liebes Forum,
Nach ich euch die Frage gestellt habe, ob ihr mit eurem Geschlecht zufrieden seit, möchte ich euch etwas von mir erzählen.

Ich habe große Probleme, damit eine Frau zu sein.

Schon als kleines Mädchen wollte ich keine Kleider anziehen und habe lieber mit Jungs und Autos gespielt.

Ich sah auch aus wie eine Junge, das bis 15 Jahren!

Mit 11 stellte ich mich in das Wohnzimmer, schrie meine Eltern an und sagte, dass ich endlich ein Junge sein und mich umoperieren möchte.
Wobei ich idealerweise ein zwitter am bsten gefunden hätte.

Mittlerweile sehe ich nicht mehr aus wie ein Junge, ganz im Gegenteil.
Stehe aber auch auf Frauen.

Ich fühle mich vor allem als Frau benachteilgt.
gerade sexuell.

Es fängt schon bei der Regel an, die ich jeden Monat bekomme.
Weiterhin finde ich es ungerecht, dass Männer viel mehr Kinder bekommen können und sie auch länger Kinder zeugen können.
Manche können ja noch mit 70 Kinder zeugen.


Was ich aber richtig ungerecht finde, ist der Sex.
Frauen haben es beim Geschlechtsverkehr viel schwerer
zum Orgasmus zu kommem.man ist auch als Frau oft abhängig vom Mann.
Ausserdem, wenn überhaupt, wird die Klitoris nur bei
manchen Stellungen stimuliert,
Die Eichel wird beim man aber immer stimuliert.
Ich habe schon oft Sex gehabt, und bin oft entäuscht,
wenn ich sehe, dass
mein Partner jedes mal kommt und ich kaum..dabei weis
ich was mir gefällt, aber will halt mal direkt durch
den penis kommen.
Wenn der Mann bei Geschlechtsverkehr kommt, ist der
Geschlechtsverkehr zu Ende.
Ein weiterer Punkt ist das erstes Mal..
Viele Männer erleben dort schon einen Orgasmus,
während viele Mädchen das wehtut.Das das schon allein
möglich istBei mir war es nicht so, aber bei vieln
die ich kenne.
Ich kenne auch kaum Mädels, die beim ersten Mal
gekommen sind.
Ich kenne kaum ein Mann, der schmerzen beim sex hat
Oder der noch nie einen Orgasmus gehabt hat
Mädels kenne ich viele

Ausserdem rege ich ganz schön oft über die
Gesellschaft auf..
Es ist nämlich immer noch so, dass Frauen die mit
vielen Männern schlafen, alsschlampen bezeichnet
werden.
Bei Männer ist es nicht so.
Ich habe letztens eine Artikel gelesen,bei dem
14-jährige Mädels über ihr erstes Mal sprachen..
Da haben sich viel aufgeregt..
Beim Männer interessiert sich kein Mensch dafür
Es ist auch immer noch so, dass Frauen sind oft
zwischen Kind und Karriere entscheiden müssen und
Männer beides haben können----
Ich bin oft auf Männer eifersüchtig und von in meiner
Kind wollte ich oft ein Junge sein, weil ich schon
fand, dass Jungs es einfacher haben

Ich weis, dass man viele Sachen nicht ändern kann,aber
ich möchte wenigstens damit umgehen können..
Denn es belastet mich wirklich sehr

Liebe Grüße
girlskiss

Unzufrieden
Ich bin ebenfalls nicht zufrieden, weiblich zu sein.
Ich kann auch nicht verstehen, was daran so toll sein soll.

Maenner werden fuer einen Job bevorzugt genommen und werden dann auch besser bezahlt.

Doch was mich besonders aufregt, ist die
Periode.
Durch sie ist schon mal 1/4 vom Grossteil des Lebens verdorben.
Sie ist ekelhaft, beschaemend und demuetigend.
Zu allem Ueberfluss fuehrt sie auch noch zu einem Leistungseinbruch, sodass die Maenner im Vorteil sind.
Ohne die Regel koennte ich mich wenigstens damit abfinden, eine Frau zu sein.

Ausserdem koennen Maenner mit schoenen Frauen zusammen sein, ohne selbst gut auszusehen.
Das habe ich zumindest oefters gesehen.
Das habe ich zumindest schon oft gesehen.

Gefällt mir

18. Mai 2015 um 17:53

Ich wäre gern ein
Welches Geschlecht, wäre mir egal.

Gefällt mir

18. Mai 2015 um 18:13

Ich hoffe,
dass mein Geschlecht mit MIR zufrieden ist!

Gefällt mir

19. Mai 2015 um 10:39

So ist das nunmal????
sorry, violetluna, aber du schreibst quatsch.

wir haben 2015!!!

Bitte informiere dich besser, bis du solche posts abgibst.

Gefällt mir

19. Mai 2015 um 11:01


Also ich liebe Männer aber das Frausein bietet so viele tolle Möglichkeiten dass ich wirklich gerne Frau bin.
Ich denke, es geht doch darum glücklich mit sich selbst zu sein und das hängt für mich mit wesentlicheren Dingen als dem Geschlecht ab.

Gefällt mir

19. Mai 2015 um 17:24

Du schreibst einen blöööödsinn....
erst mann, jetzt frau...den penis gibt es noch....kopfschüttel...

endet immer bei den fetischisten....kopfschüttel.. .

das ist ja totale steinzeit, in der du denkst...

hallo 2015!!!

Gefällt mir

20. Mai 2015 um 12:00

Ja, ich habe andere (zahlreiche) erfahrungen.
und mal darüber nachgedacht, warum deine bekannte die gaOP selbst bezahlen muss?
keine gutachten bekommen? das jahr nicht durchgehalten?
nicht transsexuell, sondern "nur" CD?
also ein wohl ganz anderer fall.

Gefällt mir

20. Mai 2015 um 13:21

Oh..noch ein experte....
da geb ich mich geschlagen.....

kopfschüttel......

deine worte klingen tatsächlich wissenschaftlich fundiert.....

Gefällt mir

20. Mai 2015 um 16:49

Tja....
nur geht es bei diesem thema nicht um meinungen....sondern um wissenschftliche erkenntnisse....

da müsste man(n) seine vorurteile mal bei seite schieben...

Gefällt mir

20. Mai 2015 um 17:04

Ich gratuliere, siggilauser...
dein profilfoto passt zu deiner aussage....!

UH UH UH

Gefällt mir

20. Mai 2015 um 17:22


warum nicht! gute aussage.

Gefällt mir

20. Mai 2015 um 17:39

Kraul....

Gefällt mir

21. Mai 2015 um 10:46

Wir hatten
hier über die möglickeit der gaOP geschrieben, vieletluna, da ist die wissenschaft schon gefragt...sonst hast du recht.

und zu deiner östereicherischen bekannten....überall ist der weg zur frau mühsam, in deutschlang nicht unter 1-2, bis überhaupt etwas passiert, gutachte, gerichtsverfahren, das jahr als frau etc etc.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Hab es satt einsam zu sein
Von: oneak
neu
20. Mai 2015 um 23:01
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen