Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seid ihr gerne single?

Seid ihr gerne single?

18. Juni 2013 um 11:45

Seid ihr glücklich als single? also ich hätte so gerne eine beziehung und jemanden mit dem man kuscheln kann der einfach für ein da ist!!!! gerade jetzt wo das wetter so toll ist bin ich noch einsamer!!! langsam frage ich mich ob ich einfach nur hässlich bin!! wie geht es euch damit und was macht ihr um zufrieden zu sein???

Mehr lesen

18. Juni 2013 um 15:14

Und wie?
Ich versuchs ja aber es hält nie für länger oder sonstwas ist.!!! Ich gefall denen nicht die sind nicht single oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2013 um 15:54

Total glücklicher Single...
ganz ehrlich...

Vielleicht liegt es auch daran dass ich erst seit 10 Monaten, nach 9-jähriger Partnerschaft, wieder alleine bin aber mir geht es blendend....

Ich habe mich total ins "Alleinsein" verliebt

....soll nicht heißen dass ich keine Freunde oder Hobbys hätte aber muss auch nicht jeden Tag sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2013 um 18:37

Klingt ja super
aber wie soll ich den zufrieden mit mir sein wenn ich doch einsam bin und meinen traummann suche? Man ist doch eigentlich nur zufrieden wenn keine wünscge offen sind!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 16:14

Nee
...Ich hatte zwar erst eine Beziehung, aber ich vermisse die Zeiten und bin überhaut nicht gerne Single D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 17:35

Nein überhaupt nicht
War 5 Jahre Single und es war ok muss ich sagen, aber nachdem ich meine Freundin kennengelernt habe war ich sehr glücklich. Jetzt bin ich seit kurzem wieder Single und es ist nicht schön. Sie fehlt mir sehr und jetzt wie du schreibst ist das Wetter schön und die Urlaubszeit kommt auch bald. All die glücklichen Pärchen und wieder allein in den Urlaub in ein paar Wochen. Nein, das ist nichts!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 20:38

Toll
jain. Im großen und ganzen bin ich an das allein sein gewöhnt, bin seit 10 Jahren solo. Klar hat man mal Momente, wo man sich schon mal eine Frau an der Seite wünschte, aber im großen und ganzen ist es kein Problem.

Ich bin ohne hin kein Frauenheld oder jemand, den Frauen anziehend finden, ich bin mehr der "Kumpel" Typ. Ich hab mich damit abgefunden und heute bin ich auch an einem Punkt, wo ich sogar froh darüber bin.

Ich habe nämlich eine Charaktereigenschaft die letztlich Frau nur wehtun würde. Ich bin ein Typ Mensch, der z.b. alles tun würde jemanden zu erobern. Aber hab ich das Ziel erreicht, wird sie uninteressant für mich. Sie nervt dann richtig.

Vielleicht hab ich auch noch nicht die richtig gefunden, wer weiß? Fakt ist auch... WENN ich mich mal verliebe, was selten ist, will eben diese Frau nichts von mir wissen (Kumpel halt), ist in einer Beziehung, trauert dem Ex nach oder ist lesbisch.

Wie rum auch immer, alleine bin zumindest ich wohl besser dran. ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 20:52

Mittlerweile gar nicht mehr...
Bin nun fast 5 Jahre alleine (w29) und hab das Gefühl, dass mein Zug schon abgefahren ist. Anfangs war das Singledasein noch ganz nett, da ich mich voll und ganz auf meine Weiterbildung konzentriert habe.
Aber nun wird's mit jedem Monat schlimmer. Besonders, da mein gesamter Freundeskreis aus Pärchen besteht und im Akkord geheiratet wird.

Mein Fazit: Mir gehts wie dir. Eine kleine Weile durchaus angenehm, aber langes Singledasein geht einfach nur an die Substanz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 0:23

Interessante sichtweise.^^
ich denke das eher weniger, aber was solls.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen