Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sehr Zurückhaltend bei meinem Freund

Sehr Zurückhaltend bei meinem Freund

2. Dezember 2009 um 21:22 Letzte Antwort: 2. Dezember 2009 um 21:30

Ich brauche dringend Hilfe..

Ich bin bald 1 Jahr mit meinem Freund zusammen, ABER ich werd einfach nicht locker genug.
Klar ist es schon sehr gut geworden, wenn man bedenkt, dass wir am Anfang Schwierigkeiten hatten, n Gespräch zu Stande zu bekommen.
Das klappt mittlerweile eigentlich relativ gut.
Nur wenn ich zum Beispiel mal mit ihm weggeh, dann bin ich gegenüber seinen Kollegen und deren Verwandschaft sehr schüchtern und zieh mich immer total zurück.
Oder auch wenn wir irgendwo hingehen, einkaufen oder so.
Er fragt immer, ob ich gern etwas hätte, was Süßes oder so.
Aber wirklich was zu sagen, trau ich mich da net.
Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass sich das mit der Zeit legt.
Aber Fehlalarm!
(liegt evtl auch an dem großen Altersunterschied)

Hat jemand Tipps, wie es in jedem Fall besser wird??

Danke schonmal..

Mehr lesen

2. Dezember 2009 um 21:30

Erinnert mich an mich selbst...
ich hab früher gestottert.. hab mich nichtmal getraut alleine geld aus n automaten abzuheben.. jetzt hab ich noch ein wenig angst alleine auto zu fahren, denke immer, dass ich was falsches mache...

bei meinem ersten freund war es am anfang genau so, wie du es schilderst. irgendwie hatte ich angst mich oder ihn zu blamieren oder ich werde was gefragt, was ich nicht beantworten kann und steh dann so "dumm" da... also hab ich lieber gar nichts gesagt und alles aus weiter ferne beobachtet. ich hab mich auch nur kurz gehalten, wenn ich was gefragt worden bin.

wie ich da ausgebrochen bin aus diesem kreis... kann ich nicht sagen, das kam so mit der zeit. je öffter wir was mit seinen freunden und seiner familie gemacht haben, um so mehr bin ich auch lockerer geworden. lass dich einfach fallen kann ich da nur zu sagen. ich weiß wie schwer das ist ein gespräch anzufangen, wenn man den gegenüber nicht einschätzen kann.

heute wieder so ein beispiel:

bin mit meinem jetzigen freund 1 Jahr und 4 Monate zusammen. Heute hat er Geburtstag gehabt und wir waren bei seinen Eltern essen. Sehen tu ich seine Familie 2- 4 mal im Monat, essen Sonntags fast immer zusammen.
Sein Bruder ist glaube ich 30 Jahre alt. Eigentlich ein ganz Netter, aber ich kenne ihn nicht so gut, als das ich ein Gespräch mit ihm anfangen könnte. Tja, heute habe ich beiläufig erwähnt, dass ich noch ne blaue Lichterkette für mein Fenster haben möchte und er guckte mich an und sagte, dass ich doch mal bei Obi gucken sollte, da hat er seine auch her und die haben sonst auch Lichterschläuche da... und dann quatschten wir die ganze Zeit über Fensterdeko xD aber es ging.
Und ich merke, je mehr ich mit denen rede, umso besser weiß ich was ich ihnen sage und dass ich keine angst haben muss was falsches zu tun.

irgendwann klappt es schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club